Hantel in Sportraum (Bildquelle: Pixabay / photochur)

Praktische Gadgets: Sportgeräte, die wirklich helfen

Smarte Geräte für Ihren Sport-Alltag

Smartwatches: Gesundheits-Gadgets fürs Handgelenk

Nutzung einer Smartwacht Mit praktischen Funktionen ist die Smartwatch ein guter Begleiter beim Sport und im Alltag. (Bildquelle: Pixabax / Free-Photos)

Je nachdem, auf welche Bereiche Sie bei Ihrem Körper und Ihrem Training achten wollen, greifen Sie entweder zum Fitnesstracker, zur Sportuhr oder aber zur Smartwatch. Jedes dieser Geräte unterstützt Ihre sportlichen Ambitionen – Fitnesstracker und Sportuhren überwachen zudem Ihren Schlaf. Wer etwas Geld zur Verfügung hat, sollte allerdings einen genauen Blick auf die Smartwatches werfen. Die Geräte ersetzen nicht nur Ihr Smartphone, sondern übernehmen zudem gesundheitliche Checks.

Ein Beispiel bietet die Apple Watch Series 6. Sie kontrolliert den Sauerstoff in Ihrem Blut – dazu zählt die maximale Aufnahme ebenso wie die Sättigung –, hat eine EKG-Funktion (Elektrokardiogramm) und erkennt, wenn Sie gestürzt sind. In letzterem Fall kann sie sogar den Notruf kontaktieren. Einziges Manko: Die Watch verbindet sich nur mit dem iPhone. Gute Funktionen finden Sie aber auch bei anderen Modellen.

Die besten Smartwatches im Vergleich:

Apple Watch Series 6 Watch Series 6
  • Gut

    1,8

Apple Watch SE Watch SE
  • Gut

    1,6

Michael Kors Access Gen 5 Lexington Access Gen 5 Lexington
  • Sehr gut

    1,4

Huawei Watch GT Elegant Watch GT Elegant
  • Sehr gut

    1,4

Garmin Venu Venu
  • Gut

    1,6

Material & Verarbeitung
Wasserdicht
Wasserdicht vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer
Thermometer fehlt fehlt fehlt fehlt vorhanden
Bewegungssensor / Lagesensorinfo
Bewegungssensor / Lagesensorinfo vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Pulsmesser
Pulsmesser vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Höhenmesser
Höhenmesser vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Schrittzählung
Schrittzählung vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Elektrokardiografie (EKG)
Elektrokardiografie (EKG) vorhanden fehlt fehlt k.A. fehlt
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android
Kompatibel zu Android fehlt fehlt vorhanden vorhanden vorhanden
Kompatibel zu iPhones
Kompatibel zu iPhones vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Sportkopfhörer von JBL: Fitnesstracker im Ohr

Sportlerin hört Musik via Kopfhörern Normale In-Ears geben Ihnen lediglich Musik in die Ohren. (Bildquelle: Pixabay / StockSnap)

Wem das Tragen einer smarten Uhr oder eines Trackers zu lästig ist, kann beim Hersteller JBL eine interessante Alternative finden – vorausgesetzt, Sie sind mit einer abgespeckten Variante eines Fitnesstrackers zufrieden. Der Under Armour Sport Wireless Heart Rate gibt nicht nur Musik wieder, sondern misst zusätzlich den Puls des Trägers. Mittels Touchbefehl sagt Ihnen der Kopfhörer an, wie hoch Ihr Herzschlag ist. Laut dem Tester vom Magazin "MAC LIFE" ist die Klangqualität dafür nur in Ordnung – für Sport dürfte das aber durchaus reichen.

Praktische Sportkopfhörer im Überblick:

JBL Under Armour Sport Wireless Heart Rate Under Armour Sport Wireless Heart Rate
  • Gut

    1,9

Creative Outlier Gold Outlier Gold
  • Sehr gut

    1,2

SoundMAGIC E11BT E11BT
  • Sehr gut

    1,3

Libratone Track+ Track+
  • Sehr gut

    1,5

Klipsch T5 Sport T5 Sport
  • Gut

    1,6

von 5
Verbindung
Verbindung Bluetooth Bluetooth Bluetooth Bluetooth Bluetooth
Ausstattung
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • aptX
  • Monobetrieb
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • aptX
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • aptX
Gewicht
Gewicht 22 g 10 g 25 g 30 g 12,7 g
Akkulaufzeitinfo
Akkulaufzeitinfo 5 h 14 h 48 h 8 h 10 h
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Guter Draht zum Smartphone: Bluetooth-Laufschuh von Under Armour

Sportschuhe mit Wasserflasche auf Kiesuntergrund Praktisch: Nutzen Ihre Laufschuhe USB, können Sie Trainingsdaten noch während des Trainings einsehen. (Bildquelle: Pixabay / birgl)

Ein guter Laufschuh zeichnet sich unter anderem durch ein geringes Gewicht, eine gute Atmungsaktivität und einen angenehmen Sitz aus. All das schafft der Hovr Machina von Under Armour und er kann sogar noch etwas mehr: Der Laufschuh ist Bluetooth-fähig und übermittelt die Trainingsdaten - etwa die Schrittlänge - direkt an die App MapMyRun. Nutzen Sie die angebotene Echtzeit-Coaching-Funktion, können Sie während des Trainings einsehen, wie Sie Ihr Laufverhalten verbessern.

Die besten Laufschuhe auf einen Blick:

Under Armour Hovr Machina Hovr Machina
  • ohne Endnote

Brooks Ghost 13 Ghost 13
  • Sehr gut

    1,2

Asics Gel-Cumulus 22 Gel-Cumulus 22
  • Sehr gut

    1,4

New Balance Fresh Foam Hierro v5 GTX Fresh Foam Hierro v5 GTX
  • Sehr gut

    1,4

Asics Gel-FujiTrabuco 8 Gel-FujiTrabuco 8
  • Sehr gut

    1,5

Benutzertyp
Benutzertyp Neutralfußläufer Neutralfußläufer Neutralfußläufer k.A. Überpronierer
Typ
Typ Dämpfungsschuhe Dämpfungsschuhe Dämpfungsschuhe Trailrunningschuhe Trailrunningschuhe
Einsatzbereich
Einsatzbereich Training Training Training Training Training
Gewichtinfo
Gewichtinfo 247 g 249 g 215 g k.A. 269 g
Eigenschaften
Eigenschaften Atmungsaktiv Atmungsaktiv Atmungsaktiv
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Reflektierend
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Sportlich durchs Jahr

Wollen Sie sich wieder in Ihre Joggingschuhe stürzen, sollten Sie sich vorab informieren, wie Sie sich optimal in den Laufsport einfinden. Einen entsprechenden Ratgeber haben wir bereits für Sie zusammengestellt:

Clever durch den Alltag mit praktischen Helfern

Hilfreiche Gadgets gibt es nicht nur für den Sport. Unsere Redaktion hat sich auf die Suche gemacht und nützliche Geräte für Haushalt und Reisen entdeckt. Einige der Geräte zeigen wir Ihnen in den nachfolgenden Artikeln:

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Gadgets bieten mir gute Gesundheits-Funktionen?

Smartwatches gehören schon fast zu den Klassikern der praktischen Sport-Gadgets, denn Sie bieten neben der Verbindung zum Smartphone oft umfangreiche Gesundheits-Features. Die Apple Watch Series 6 hat etwa ein eingebautes EKG und misst den Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut. Noch mehr Auswahl finden Sie in unserer Liste der besten Smartwatches.

Gibt es Alternativen zu Fitnesstrackern?

Die gibt es durchaus. Wollen Sie auf Armbänder beim Sport verzichten, finden Sie bei JBL einen Sportkopfhörer mit integrierten Tracker. Der Kopfhörer kann Ihre Herzfrequenz messen und gibt Ihnen die Daten per Sprache an. Käufer sollten aber beachten, dass diese Kopfhörer schwerer sind als gewöhnliche Sportkopfhörer und auch nicht den gleichen Funktionsumfang bieten wie etwa Smartwatches.

Ich möchte mein Laufverhalten direkt beim Training einsehen und verbessern. Geht das?

Sicher. Jogger, die Ihre Lauftechnik im Blick behalten wollen, werden beim Laufschuh von Under Armour fündig. Die Sporttreter haben einen Bluetooth-Chip integriert, mit dem Sie an die entsprechende App die Laufdaten senden. So sehen Sie ohne sofort, wo Sie Ihr Laufverhalten optimieren können.