Vibram Laufschuhe

16
  • Gefiltert nach:
  • Vibram
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Geeignet für
  • Herren Herren
  • Damen Damen
  • Laufschuhe im Test: V-Run von Vibram, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    102 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Five Fingers Signa von Vibram, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    2
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Barfußschuhe
    • Sprengung: 0 mm
    • Gewicht: 110 g
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend
    • Mehrere Weiten: Nein
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Vibram Laufschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Laufschuhe im Test: El-X von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    163 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: V-Train von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Five Fingers V-Run von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    83 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers V-Trail von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    51 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Trailrunningschuhe, Barfußschuhe
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Five Fingers Spyridon Mr von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    23 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Trailrunningschuhe, Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Five Fingers Lontra von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers Bikila Evo von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    101 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Five Fingers Treksport Sandal von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFinger Bikila LS von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers KomodoSport von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers SPRINT von Vibram, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 5 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer, Starke Überpronierer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers Seeya von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: FiveFingers SPEED von Vibram, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Natural Running
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 6

    Für Sie getestet

    Testbericht über 10 Laufschuhe für den Herbst

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 04/2018
    Seiten: 4

    Auf leisen Sohlen

    Testbericht über 1 Barfußschuh

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017

    Hart im Nehmen

    Testbericht über 15 Trailschuhe

    Testumfeld: Auf der Suche nach einem robusten Trailrunningschuh mit griffiger Sohle? 15 Laufschuhe für unebenes Gelände oder rutschigen Untergrund wurden unter die Lupe genommen.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Vibram Lauf-Schuhe.

Weitere Tests und Ratgeber zu Vibram Joggingschuhe

  • Wanderlust 3/2016 Die Optik ist eher leicht als klobig, so dass man sich auch ohne aufzufallen unters Volk mischen kann. Sohle und Oberschuh sind auf maximalen Gehkomfort und eher auf befestigte Wege ausgerichtet.
  • aktiv laufen 6/2015 Die Stabilität des Laufschuhs wird insbe- sondere durch die anatomisch aufgebaute Zehenbox mit stabilisierenden Overlays gewährleistet. Auch der Fersenbereich sitzt stabil, ist aber durchaus flexibel am Fuß. Der Schuh macht sowohl auf Teerstraßen als auch in leicht unebenem Gelände eine gute Figur und sitzt angenehm leicht am Fuß. Das leichte und nahtlose Open-Mesh-Material erzeugt ein angenehmes Tragegefühl, ebenso die dämpfende Zwischensohle.
  • So macht Sport wirklich schlank!
    active woman 1/2014 Laufen eignet sich wunderbar für Menschen, die eine niedrige Schwelle brauchen, um in die Gänge zu kommen. Je nach Wetter rein in die passenden Klamotten, Laufschuhe schnüren - und los geht's! Der Laufsport ist zeitlich ungebunden, fast überall durchführbar, unabhängig von anderen Menschen, preislich günstig und er bietet ein tolles Zeit-Erfolgs-Verhältnis. Und auch auf Reisen passen die Laufschuhe am ehesten ins Gepäck.
  • TRAIL 4/2014 (Juli/August) Du bist auf die Zugspitze gerannt? Und dann wieder runter?" Ich blase meine linke Backe auf und lasse die Luft langsam wieder entweichen und antworte: "Ja. Klar!" Es war einer dieser Sommertage im August, an denen keine Wolke am Himmel steht, eine leichte Brise über die Haut streicht und jedes Quellwasser Abkühlung bedeutet. An diesem Tag schaffte ich etwas, was mir bisher unmöglich erschien.
  • Gesünder Laufen
    aktiv laufen 4/2014 Nun weiß ich aber auch, dass sich diese Maßnahmen nicht bei allen Läufern großer Beliebtheit erfreuen. Deshalb ist es wichtig, sein Training und sein Schuhwerk auch innerhalb des Laufpensums zu variieren. Das ist gar nicht so schwer. Die langen Läufe werden im Trainingsschuh absolviert, die Waldläufe, gerne in unwegsamem Gelände, läuft man im Trailschuh. Wer auf Tempo aus ist, wird seine schnellen Intervalle im Speedschuh trainieren.
  • aktiv laufen 2/2014 Verändert hat sich vor allem die Sohle. Anhand von wissenschaftlichen Daten zur Druckverteilung am Vorderfußbereich wurde ein Design entworfen, das eine besonders effiziente und natürliche Bewegung unterstützt. Für zusätzlichen Komfort sorgen ein runder Schuhkragen sowie eine Zunge, die direkt in das Obermaterial eingearbeitet ist und damit nicht verrutschen kann. Auch farblich wurde der Schuh überarbeitet und kommt in knalligen Farben daher.
  • Aufbruch per Pedes
    LAUFZEIT & CONDITION 3/2012 Als positiven Nebeneffekt führt diese Technik noch zu einer Leistungsverbesserung, weil weniger negative Bremsenergie im Aufsatz entsteht und der Abdruck vom Boden durch die Unterstützung der Gesäßmuskulatur kraftvoller erfolgt. Schuhkonstruktionen für das "Natural Running" sollten also fünf besondere Eigenschaften aufweisen: Eine flache Sohlenhöhe, die die Fußsohle dichter an den Boden bringt und zusätzlich zu einer reduzierten Dämpfung führt. Der Schuh läuft sich also direkter und schneller.
  • Kleines ABC mit großer Wirkung
    LAUFZEIT & CONDITION 9/2010 Auch die Sinnesorgane sprechen prompter an, die Wachheit und die Konzentrationsfähigkeit werden messbar besser, die Bewegungssteuerung gelingt flotter. Die Muskeln lernen, auch bei Störungen korrekt zusammenzuarbeiten. Eine analoge Wirkung entfaltet auch der Lauf über unebenes Terrain beim Crosslauf oder Trail-Running.
  • IM HÄRTETEST: ONE WAY SCHUH TRAIL MORA MID XC DRY
    soq.de 1/2010 Explosives Design und Wohlbefinden pur – so könnte man kurz und schmerzlos den Mora von One Way beschreiben. Die finnischen Nordic Sports Spezialisten, die sich im Stocksegment in diesem Winter vom Geheimtipp zur heiß begehrten Marke entwickelt haben, bringen mit dem Mora ein Schuh auf den Markt, der seinesgleichen sucht. Wenn deutsche Top-Athleten wie Tobias Angerer, Katrin Zeller, Jens Filbrich, Nicole Fessel und Thomas Freimuth nach dem Wettkampf in den Mora steigen, muss dieser Schuh etwas Besonderes sein. ...