Laufschuhe im Vergleich: Der Herbst-Schuhtest

RUNNER'S WORLD

Inhalt

Kein Laufschuh ist perfekt! Ein Modell, das für den einen Läufer ideal ist, passt dem nächsten möglicherweise überhaupt nicht. Umso schwieriger ist die Wahl des richtigen Schuhs. ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 16 Laufschuhe. Es wurde jeweils keine Gesamtnote vergeben. Die Laufschuhe wurden in drei Typen (Neutralschuhe, Stabilschuhe und Lightweight-Trainer) eingeteilt. Testkriterien waren Kategorie (Wettkampf, Dämpfung, Stabilität ...), Fußtyp (Normalfußläufer, Überpronierer, Unterpronierer) und Körpergewicht (schwer, normal, leicht).

  • Adistar Ride 2

    Adidas Adistar Ride 2

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer

    ohne Endnote

    „... Unverändert gut: das sehr effektive Dämpfungssystem im Außenbereich der Ferse ... Geeignet für: effiziente Läuferinnen und Läufer, die viel Dämpfung und Komfort suchen.“

  • Supernova Sequence 2

    Adidas Supernova Sequence 2

    ohne Endnote

    „... Das Laufgefühl wird durch die Stabilität und die nicht zu weiche Dämpfung geprägt. ... Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer und Überpronierer.“

  • Gel-Cumulus 11

    Asics Gel-Cumulus 11

    ohne Endnote

    „... Die aufwendige Innenausstattung des Obermaterials und die elastische Einlegesohle vermitteln einen sehr guten Sitz. Die Testläufer lobten die weiche Dämpfung und die Stabilität. ... Geeignet für: den Trainingseinsatz mittel- bis schwergewichtiger Läufer, die viel Dämpfung benötigen. Auch für Supinierer geeignet.“

  • Gel-Nimbus 11

    Asics Gel-Nimbus 11

    • Benutzertyp: Supinierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „... Der Nimbus bietet vor allem um die Ferse herum deutlich mehr Stabilität, was sich auch in der Mittelsohle bis unter den Mittelfußbereich fortsetzt. Er rollt stabiler, aber dafür nicht so dynamisch ab. ... Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer. Der Nimbus kommt auch dann in Frage, wenn Sie früher einen Stabilschuh getragen haben.“

  • GT 2150 G-TX

    Asics GT 2150 G-TX

    ohne Endnote

    „... mit sehr guter Stabilität und einer komfortablen Dämpfung, wozu auch die weiche Innensohle beiträgt. ... Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer, die gut gedämpft durch nasskalte Tage kommen wollen.“

  • Ghost 2

    Brooks Ghost 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote – Best Update

    „Geeignet für: leichte bis mittelgewichtige Läufer, die einen leichten, gut dämpfenden Schuh suchen. Auch für Vorfußläufer gut geeignet. Für einen leichten Schuh bietet der Ghost einen guten Allround-Komfort.“

  • Ravenna

    Brooks Ravenna

    ohne Endnote

    „... Die Testläufer äußerten sich teils begeistert über diesen leichten und sehr flexiblen Schuh, der zwar Stabilität bietet, sich aber nicht wie ein typischer Stabilitätsschuh läuft ... für: leichte bis mittelgewichtige Läufer mit leichter Überpronationsneigung, die einen gut gedämpften Schuh suchen, der sich für schnellere Trainingsläufe eignet.“

  • Trance 9

    Brooks Trance 9

    ohne Endnote

    „... Die Testläufer berichten, dass die sehr massiv wirkende Mittelsohlenstütze sehr gut nachgibt. ... Geeignet für: leichte und mittelgewichtige Läufer mit leichter bis mittlerer Überpronationsneigung, die einen weicher gedämpften Schuh suchen.“

  • Wave Precision 10

    Mizuno Wave Precision 10

    ohne Endnote

    „... Der Fuß hat einen sehr direkten Bodenkontakt, und die Dämpfung ist eher hart. Bemängelt wurde allerdings die Außensohle, da sich im Profil kleine Kiesel leicht festsetzen. Geeignet für: leicht- bis mittelgewichtige Läufer - ob als Trainings- oder auch Wettkampfschuh, der für Tempotraining gleichermaßen gut geeignet ist wie für einen Marathon.“

  • Wave Rider 12

    Mizuno Wave Rider 12

    ohne Endnote – Editor's Choice

    „... Nach dem Aufsetzen rollt der Fuß geschmeidig ab, die Geschwindigkeit, mit der der Fuß nach innen knickt, wird sanft abgebremst. Der Dämpfungskomfort ist gestiegen ... Geeignet für: effiziente Läufer mit normalem Fuß oder auch Hohlfuß, die sehr gute Dämpfungseigenschaften suchen.“

  • 1225

    New Balance 1225

    ohne Endnote

    „... Angesichts der aufwendigen Stabilitätselemente bot der Schuh im Labortest gute Dämpfungs- und Flexibilitätswerte, was durch den Laufeindruck bestätigt wurde. ... Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer, die viel Dämpfung und vor allem Stabilität benötigen. Also auch für Überpronierer geeignet.“

  • MR 758 SR

    New Balance MR 758 SR

    ohne Endnote

    „... eine effektive Pronationskontrolle für Läufer, die mit der Ferse zuerst den Boden berühren. Geeignet für: Ideal für effiziente mittelgewichtige Läufer, die ein neutrales Abrollverhalten haben und gelegentlich höheres Tempo laufen.“

  • LunarGlide+

    Nike LunarGlide+

    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote – Best Debut

    „... Die Testläufer und -läuferinnen waren begeistert von Laufkomfort und Flexibilität des Schuhs bei schnellen Läufen. Die Innensohle ist jedoch eher flach und bietet wenig Unterstützung für das Fußgewölbe. Geeignet für: leichte bis mittelgewichtige Läufer, die eine weiche Dämpfung schätzen, für höheres Tempo sowie für Mittelfußaufsetzer.“

  • Cruise

    Pearl Izumi Cruise

    ohne Endnote

    „... Die eher harte Dämpfung ist auch für Mittelfußaufsetzer geeignet. Mit 349 Gramm bei Größe 10 ist der Cruise nicht zu schwer. Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer. Die Mittelsohle bietet einen direkten Bodenkontakt. Auch ohne Socken sehr gut zu tragen.“

  • Premier Trinity KFS IV

    Reebok Premier Trinity KFS IV

    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „... Gut: die nahtfreihe Innenverarbeitung. Der Schuh kann problemlos auch barfuß getragen werden. ... Geeignet für: mittel- bis schwergewichtige Läufer, die viel Dämpfung benötigen. Auch für mittelstarke Überpronierer.“

  • Grid Type A3

    Saucony Grid Type A3

    ohne Endnote

    „... Es ist sehr flexibel und bietet im Rückfuß dennoch eine gewissen Dämpfung. Geeignet für: leichte Läufer, die einen sehr leichten Schuh für den Wettkampf oder Tempoläufe suchen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe