Nächster Test der Kategorie weiter

RUNNER'S WORLD prüft Carbonlaufschuhe (5/2022): „Die schnellsten Schuhe der Welt“

RUNNER'S WORLD

Inhalt

Carbonschuhe bilden mittlerweile eine eigne Kategorie und werden von manchen als 'Superschuhe' bezeichnet. Seit es sie gibt, wurden sämtliche Straßenlauf-Rekorde gebrochen und zahllose persönliche Bestzeiten aufgestellt. Wir haben 12 Modelle unter die Lupe genommen - und die Topathleten, die damit laufen, um ein Urteil gebeten.

Was wurde getestet?

In Ausgabe 6/2022 prüfen die Expert:innen der Runners's World zwölf Laufschuhe mit Carbon in der Mittelsohle. In dem Bericht gehen die Tester:innen des Fachmagazins näher auf die Technologien hinter den aktuell so beliebten Carbonschuhen ein. Neben der Zwischensohle aus Carbon tragen auch ein sehr energierückgebender Schaumstoff und eine vorn und hinten stark nach oben gewölbte Sohle (Rocker) zu den Bestzeiten von professionellen Läuferinnen bei. Es wird die Frage beantwortet, ob sich solche Laufschuhe mit Carbon auch für Hobbyläufer:innen lohnen. Dafür wird zu jedem der zwölf Laufschuhe ein professioneller Läufer oder eine Top-Athletin um ein Fazit gebeten. Noten werden nicht vergeben.

  • Adidas Adizero Adios Pro 2.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 215 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    „Ich bin in dem Modell in Valencia die Rekorde gelaufen. Man braucht fünf oder sechs Läufe, um sich mit dem Schuh anzufreunden. Er bringt einen unheimlichen Abdruck nach vorn, hat eine hohe Reaktivität. Mit dem Pro 2 ist es so: Du kannst lange laufen, viel mehr Kilometer, ohne zu ermüden. Ich bin mit ihm oft 40 Kilometer und mehr im Training gelaufen, selbst auf Schotter, das war überhaupt kein Problem.“

    Adizero Adios Pro 2.0
  • Altra Vanish Carbon

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 0 mm;
    • Gewicht: 176 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „Die Nullsprengung und die im Vergleich zu anderen Carbon-Racern nicht so voluminöse Zwischensohle ermöglichen es, auf natürliche Weise zu laufen und dennoch die Impulskräfte des Carbons mitzunehmen. Dieser Schuh fühlt sich nicht wie einer der typischen Carbon-Racer an, die den Laufstil verändern. Das merke ich auch daran, dass meine Muskeln nach einem langen Lauf in diesem Modell kaum verhärtet sind.“

    Vanish Carbon
  • Asics MetaSpeed ​​Sky

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 167 g

    „... Durch die Carbonplatte, die man nicht bemerkt, da die Zwischensohle die meiste Rückstoßkraft abfängt, bekommt man einen erhöhten Impuls nach vorn und verändert unbewusst seine Laufhaltung. Das müssen Muskulatur, Bänder und Knochenapparat erst einmal umsetzen, und ich habe meinem Körper Zeit gegeben, sich daran anzupassen. Aber wenn das gelungen ist, sind in dem Modell Bestzeiten garantiert ...“

    MetaSpeed ​​Sky
  • Brooks Hyperion Elite 2

    • Geeignet für: Unisex;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 215 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „... Dieses Modell ist nicht so weich gedämpft, also eher fest, bietet für einen Wettkampfschuh aber trotzdem ein hohes Maß an Komfort. Dazu kommt eine etwas breiter konstruierte Sohlenplattform (5 mm Sprengung) mit vergleichsweise guter Stabilität, die auch abseits der Straße auf festeren Waldwegen einsetzbar ist. Ein Plus für die Alltagstauglichkeit.“

    Hyperion Elite 2
  • Hoka One One Carbon X 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 188 g

    „Ich habe den Carbon X 3 im Frühjahr schon vor dem Release im Trainingslager in Kenia testen können. Er fühlt sich noch einmal federnder an, das Zwischensohlenmaterial ist also noch etwas weicher und reaktiver geworden. Der EVA-Schaum wurde überarbeitet, und das neue Obermaterial passt sich sehr gut meinem Fuß an. Mit dem Schuh bin ich beim Hannover-Marathon eine neue, deutlich schnellere Bestzeit gelaufen.“

    Carbon X 3
  • New Balance FuelCell RC Elite v2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 183 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „Der FuelCell Elite v2 ist ein echter Racer! Bei höheren Geschwindigkeiten spürt man deutlich, wie der Schaum der Mittelsohle einem Energie zurückgibt. Ein weiteres großes Plus aus meiner Sicht: Das ‚FuelCell‘-Material fühlt sich einfach bombastisch weich und angenehm am Fuß an. Mit diesem Modell kommt man auf jeden Fall schnell und dazu bequem durch die ganz langen Läufe - nein: Rennen!.“

    FuelCell RC Elite v2
  • Nike ZoomX Vaporfly NEXT% 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 184 g

    „Mit einem Nike Vaporfly Next% kann ich zunächst einfach mehr hochqualitative Kilometer im Training sammeln, denn sie sind sehr schonend für den Bewegungsapparat. Das wirkt sich natürlich auch extrem positiv auf die Wettkampfleistung aus. Dass die durchgehende Carbonfaserplatte für ein sehr reaktionsfreudiges Tragegefühl sorgt, ist ja bekannt, und ihre Energierückgabe-Eigenschaften sind mittlerweile ja legendär.“

    ZoomX Vaporfly NEXT% 2
  • On Cloudboom Echo

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 220 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „Dieser Schuh ist wirklich eigen, also anders als die meisten Carbonschuhe, so wie auch die Firma On ... Das Modell ist ultraleicht, und die extrem gebogene Carbonplatte gibt einem einen richtigen Kick beim Abdruck. Auffällig ist auch die stark verbesserte Vorfußdämpfung. Das Obermaterial besteht übrigens zu 100 Prozent aus recycelten Materialien.“

    Cloudboom Echo
  • Puma Fast-R Nitro Elite

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 184 g

    „Das Modell hat mich beim Hannover-Marathon zum Titel eines deutschen Meisters getragen. Der Schuh verbindet eine gute Dämpfung mit einem aggressiven Vortrieb. Trotz des geringen Gesamtgewichts behält mein Fuß im Schuh eine stabile Position bei, was bei vielen anderen Racing-Schuhen nicht so gut gelingt. Für Straßenlaufwettkämpfe ist das Modell meine erste Wahl.“

    Fast-R Nitro Elite
  • Saucony Endorphin Pro 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 176 g

    „Ich bin sehr zufrieden mit der Weiterentwicklung des Saucony Endorphin Pro. Im vergangenen Jahr bin ich damit den deutschen Rekord über 5 Kilometer auf der Straße gelaufen ... In den vergangenen Monaten hat sich der Schuh weiter verbessert. Der neue Endorphin Pro 3 fühlt sich sehr angenehm und leicht an. Er ist sehr schnell, und ich freue mich darauf, noch schnellere Zeiten damit zu rennen.“

  • The North Face Flight Vectiv

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 245 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „... Ich trainiere viel mit dem Vectiv Infinite, weil die Sohle für jeden Untergrund geeignet ist - egal ob auf technischen Trails, schlammigen Downhills, Waldwegen, auf der Laufbahn oder auf Straßen. Wenn es um schnelle Läufe oder Rennen geht, laufe ich gern mit dem Flight Vectiv. Wenn ich lange Läufe auf der Straße mache oder einen langen Tag in den Bergen verbringe, wähle ich den Enduris II.“

    Flight Vectiv
  • True Motion U-Tech Solo

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 220 g;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    „... vor allem als schneller Schuh im Training sehr gute Dienste erwiesen. Nur wenige Schuhe haben sich beim ersten Tragen so gut am Fuß angefühlt wie der Solo, was unter anderem am angenehmen Obermaterial und der sehr komfortablen Sohlenkonstruktion verhält sich der gesamte Fußapparat im Solo sehr stabil und sicher. Diesen Effekt spürt man auch bei höheren Geschwindigkeiten, was Verletzungen aktiv vorbeugt.“

    U-Tech Solo

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf