• Sehr gut 1,5
  • 4 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,5)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 11,6"
Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / Quad-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​4210Y
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von XPS 11 Gold

  • XPS 11-9P33 XPS 11-9P33
  • XPS 11 Gold (Core i5-4210Y, 256 Go, 4096 Mo RAM, Intel HD Graphics 4200) XPS 11 Gold (Core i5-4210Y, 256 Go, 4096 Mo RAM, Intel HD Graphics 4200)
  • XPS 11 XPS 11

Dell XPS 11 Gold im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: XPS 11-9P33

    „... In dem durch die Tastatur sehr flachen Gehäuse ist mit einem Intel Core-i5-4210Y und einer schnellen 256-GByte-SSD flotte Hardware untergebracht. Im PCMark 7 erzielt der XPS 11 gute 3897 Punkte. Die 3D-Leistung ist mit 2764 Punkten im 3DMark für ein 11,6-Zoll-Hybrid-Gerät ordentlich und reicht für einfachere 3D-Spiele aus. ...“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Top-Produkt“

    Getestet wurde: XPS 11-9P33

    „Das schicke und leichte Dell XPS 11 ist wandlungsfähig und schnell. Allerdings muss man sich an die Touch-Tastatur gewöhnen. Wer das nicht kann, für den ist das XPS 11 das falsche Notebook.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: XPS 11-9P33

    „Wer ein Windows-Tablet sucht, mit dem er nicht nur gelegentlich mal eine Office-Datei auch unterwegs beackern, sondern jederzeit produktiv arbeiten kann, der sollte zu einem 2-in-1-Gerät wie Dells XPS 11 greifen. ... Hier steckt ein echtes Ultrabook drin, mit energieeffizienten Intel-Core-Prozessoren und vernünftigem Speicherangebot. ...“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: XPS 11-9P33

Kundenmeinung (1) zu Dell XPS 11 Gold

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

XPS 11

Tasta­tur ohne Tas­ten

Mit dem XPS 11 hat das US-Unternehmen Dell vor kurzem ein neues Convertible präsentiert. Interessant ist dabei vor allem die Tastatur: Sie verfügt nämlich nicht wie normalerweise üblich über mechanische Tasten, sondern über berührungssensitive Touchflächen.

Praktisch für den Tablet-Modus

Die Tastatur ist mit dem Display verbunden und lässt sich um 360 Grad umklappen, das Fehlen mechanischer Tasten hat folglich – Stichwort Beschädigungen – in erster Linie im Tablet-Modus Vorteile. Das Panel indes bietet natürlich ebenfalls eine Touchoberfläche und bringt es auf eine Bilddiagonale von 11,6 Zoll, die Auflösung liegt bei satten 2.560 x 1.440 Pixeln. Konsequenz: Eine knackige Darstellung und – sofern man mit kleinen Symbolen und Schriftzeichen kein Problem hat – eine ausreichend große Bildfläche. Überzeugen können schließlich auch die Bauhöhe und das Gewicht. Hier nennt Dell als Werte 15 Millimeter bzw. 1.100 Gramm. Das Convertible präsentiert sich folglich schlank und relativ leicht.

Konnektivität und Hardware

Ausführliche Infos zum Anschlussbereich indes gibt es bisher noch nicht – einige Portale im Netz berichten allerdings zumindest von den üblichen Basics. Heißt: Zur Bildausgabe an ein externes Display soll ein HDMI-Port an Bord sein, hinzu kommen anscheinend eine USB 3.0-Buchse und das obligatorische WLAN. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einer Webcam, dem Betriebssystem Windows 8.1 und der Hardware. Hier hat man die Wahl zwischen einem Core i3 oder i5 aus Intels aktueller Haswell-Reihe, außerdem sind mindestens vier GByte RAM und eine SSD verbaut. Schade jedoch: Die Kapazität von Letzterer ist noch unbekannt.

Das XPS 11 überzeugt unterm Strich mit seiner für ein Convertible recht handlichen Bauform und der Auflösung, zudem ist die Touch-Tastatur ein praktisches und bisher weitgehend unbekanntes Zusatzfeature. Auf den Markt kommen soll das Modell Anfang November 2013, zum Preis hat sich Dell jedoch noch nicht geäußert.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell XPS 11 Gold

Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-4210Y
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4200
Speicher
Festplatte(n) Samsung SSD PM841 MZMTD256HAGM
Festplattenkapazität (gesamt) 256 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, HDMI, WLAN, Audio
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 300 x 201 x 15 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Dell XPS 11 Gold können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Windows nach Maß

connect 4/2014 - Wer ein Windows-Tablet sucht, mit dem er nicht nur gelegentlich mal eine Office-Datei auch unterwegs beackern, sondern jederzeit produktiv arbeiten kann, der sollte zu einem 2-in1-Gerät wie Dells XPS 11 greifen. Das kostet soviel oder sogar mehr als ein Notebook, kann aber auch viel: Hier steckt ein echtes Ultrabook drin, mit energieeffizienten Intel-Core-Prozessoren und vernünftigem Speicherangebot. …weiterlesen

Dell XPS 11

PCgo 6/2014 - Auf dem Prüfstand war ein Notebook. Es wurde abschließend mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen

Dell macht Yoga

PC Magazin 5/2014 - Neben dem XPS 12 ist das 1150 Euro teure XPS 11 nun das zweite Hybrid-Notebook von Dell. Sein hochwertiges 11,6-Zoll-Display liefert eine extrem hohe Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten. Es ist ähnlich wie bei den Yogas von Lenovo mit einem Doppelscharnier am Chassis befestigt und kann um 360 Grad komplett umgeklappt werden. Da das Keyboard in diesem Modus auf der Unterseite des so entstandenen Tablets liegt, setzt Dell statt herkömmlicher Tasten ein Touch-Keyboard ein. …weiterlesen

Dell XPS 11-9P33 Convertible

notebookcheck.com 1/2014 - Betrachtet und mit „gut“ bewertet wurde ein Notebook. Geprüfte Kriterien waren Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit und Display. Außerdem bewertete man Spiele- und Anwendungsleistung, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen