Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Acer Aspire Laptops am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

1.055 Tests 8.000 Meinungen

Die besten Acer Aspire Laptops

  • Gefiltert nach:
  • Acer Aspire
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 325 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 10
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Acer Aspire Laptops

Aktu­elle Serien

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. größte Modellserie von Acer
  2. große Preisspanne
  3. bekannt für günstige Geräte von 14 bis 17 Zoll
  4. günstige Einstiegsgeräte für einfache Aufgaben
  5. leistungsstarke Multimedia-Notebooks am oberen Ende der Preisskala
  6. SSDs in allen Varianten

Aspire Notebook Rückseite Simples, aber elegantes Design und gute Ausstattung fürs Geld. Aspire-Notebooks sind zurecht beliebt. (Bildquelle: acer.com)

Wie werden Acer Aspire-Notebooks von Testmagazinen bewertet? 

Die Aspire-Reihe umfasst eine große Preisspanne von günstigen 299 Euro bis hin zu rechenstarken Multimedia- und Gaming-Laptops über 1.200 Euro. Modelle aus allen Preisklassen finden ihren Weg in die Redaktionen der Testmagazine, wobei die günstigeren Geräte eher bei Vergleichstests als in der Einzelbetrachtung bewertet werden. Aspire-Notebooks erhalten rundum solide Bewertungen, können sich aber nur selten von der Konkurrenz abheben. Das Design wird für simpel, aber elegant befunden, auch wenn bei den Gehäusen primär Kunststoff zum Einsatz kommt. Modelle mit dem Namenszusatz Nitro sind dank verbauter Grafikkarten gut für Videobearbeitung, CAD-Anwendungen und 3D-Spiele geeignet. Aspire-Notebooks gehören zu den letzten verbliebenen Modellreihen, die noch häufig optische Laufwerke bieten, was so manches Testmagazin als Vorteil sieht.
 

Wie unterscheiden sich die einzelnen Produktreihen bei Acer Aspire Notebooks?

Im Jahr 2018 setzt Acer auf drei unterschiedliche Reihen innerhalb der Aspire-Produktlinie: Aspire 7, 5 und 3.

Aspire-7-Modelle sind die bestausgestattetsten unter den drei Reihen. Sie kommen im 15- und 17-Zoll-Format daher und bieten innerhalb der Aspire-Reihe die hochauflösendsten Bildschirme. Alle Varianten verfügen über dedizierte Grafikkarten der Mittelklasse von Nvidia, die für eine gut 3D-Performance sorgen. Als Prozessor kommen rechenstarke Varianten der Core-i7- und i5-Reihen von Intel zum Einsatz. Als Massenspeicher gibt es Kombinationen aus kapazitätsstarken HDDs und schnellen SSDs für das Betriebssystem und wichtige Programme.

Bei den Modellen aus der Aspire-5-Reihe findet man ebenfalls 15- und 17-Zoll-Displays, wenn auch hier mit niedrigeren Bildschirmauflösungen. Core i7-Prozessoren werden nicht angeboten, dafür aber i5- und i3-Modelle, die auch für die meisten Anwendungsfälle genug Leistung bieten. Je nach Modell erhält man entweder eine dedizierte Grafikkarte aus Nvidias Einsteigerklasse oder nur den integrierten Grafikchip des Prozessors. Somit sind die Geräte der 5er-Reihe für einfache Spiele und Multimedia-Anwendungen noch geeignet, für anspruchsvolle Aufgaben aber nicht mehr optimal.

Die Aspire 3-Reihe richtet sich an Sparfüchse, die im Alltag nur wenig Leistung benötigen. Sparsame Prozessoren von Intel oder aus AMDs Ryzen-Reihe, integrierte Grafiklösungen und eine weiterhin solide Speicherausstattung werden hier geboten. Die Displays im 15-Zoll-Format sind qualitativ etwa auf einem Niveau mit den Aspire-5-Geräten. Lobenswert: Auch bei diesen günstigen Geräten verbaut Acer bereits SSDs, die eine schnelle Bedienbarkeit im Alltag gewährleisten.

Die besten Multimedia-Notebooks aus der Aspire-Reihe

Zur Acer Aspire Notebook Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Ungleiche Gegner

    Testbericht über 16 Windows-Notebooks bis 1000 Euro und 1 Macbook

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet?Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Ü

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 6

    Große Marken im Vergleich

    Testbericht über 16 Notebooks von 500 bis 1000 Euro

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet? Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Überblick zu behalten,

    zum Test

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Seiten: 9
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Acer Aspire Laptops.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Acer Aspire Notebooks Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Acer Aspire Notebooks sind die besten?

Die besten Acer Aspire Notebooks laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen