Die besten Matratzen mit den Maßen 80 x 200 cm

Top-Filter: Kategorie

  • Federkernmatratze Feder­kern­ma­tratze
  • Schaumstoffmatratze Schaum­stoff­ma­tratze
  • Latexmatratze Latex­ma­tratze
  • Gefiltert nach:
  • 80 x 200
  • Alle Filter aufheben
  • Matratzen Perfekt München

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (34)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: München von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Schlummerparadies Optima Klassik

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (526)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Optima Klassik von Schlummerparadies, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Traumnacht Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (96)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze, Visco-Matratzen
    • Gesamthöhe: 21 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • BMM komfort.XXL

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H4 - sehr hart
    Matratze im Test: komfort.XXL von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • BMM Komfort 7-Zonen Matratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Matratze von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Traumnacht Exklusiv 1000er (TTFK)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (139)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 32 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Exklusiv 1000er (TTFK) von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Belvandeo Flexion Plus

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (437)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Flexion Plus von Belvandeo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Matratzen Perfekt Köln

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (477)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Köln von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Doctor Sleep medidoc

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (78)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³ bei H2, 40 kg/m³ bei H1, H3, H4
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: medidoc von Doctor Sleep, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • AM-Qualitätsmatratzen Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (851)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    10

  • Ravensberger Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (852)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40 kg/m³ für H1 und H2, 45 kg/m³ für H 3, 50 kg/m³ für H 4
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Sleepling Innovation 400 XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (368)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Gelschaummatratze, Schaummatratze, Visco-Matratzen
    • Raumgewicht: 50
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    Matratze im Test: Innovation 400 XXL von Sleepling, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Dibapur Visco Life XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (28)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 30
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Visco Life XXL von Dibapur, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Tanato Matratzen Kokosmatratze (9 Zonen Taschenfederkern)

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (536)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 24 cm
    • Körperanpassung: 9 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Kokosmatratze (9 Zonen Taschenfederkern) von Tanato Matratzen, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    14

  • Ravensberger Struktura-Med 60

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (298)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 60
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Struktura-Med 60 von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    15

  • Betten-ABC OrthoMatra KSP-500

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (1890)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Gesamthöhe: 16 cm
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: OrthoMatra KSP-500 von Betten-ABC, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    16

  • Materasso Baby Comfort

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (44)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Baby- & Kindermatratze
    • Gesamthöhe: 9 cm
    Matratze im Test: Baby Comfort von Materasso, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    17

  • Hilding Sweden Kaltschaummatratze für alle Schlaftypen

    Ø Gut (1,9)

    Keine Tests

    (249)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 45 kg/m³
    • Gesamthöhe: 21 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Kaltschaummatratze für alle Schlaftypen von Hilding Sweden, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Traumnacht Komfort XXL 7-Zonen TTFK

    Ø Gut (1,9)

    Keine Tests

    (86)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze, Visco-Matratzen
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    Matratze im Test: Komfort XXL 7-Zonen TTFK von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    19

  • VitaliSpa Calma Comfort Plus

    Ø Gut (1,9)

    Keine Tests

    (304)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 25 kg/km
    • Gesamthöhe: 16 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Calma Comfort Plus von VitaliSpa, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Matratzen 80 x 200 cm nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 29.11.2019
  • Seite 1 von 9
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Stiftung Warentest: Testergebnisse problemlos übertragbar

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. zwischen Kinder- und schmalster Erwachsenen-Singlematratze angesiedelt
  2. kann Bewegungsfreiheit im Schlaf beeinträchtigen
  3. oft als Teil einer Doppelbett-Belegung verwendet
  4. Stiftung Warentest: für Jugendliche am besten ohne Liegezonen
  5. meist nicht nur schmal, sondern auch flach
  6. grundsätzlich aber große Auswahl u. a. an Kaltschaummatratzen und Federkernmatratzen

Wolkenwunder Wellflex Multi 7-Zonen-Schaum-Matratze Das Standardmaß von 90 x 200 cm unterbietende Matratzen wirken in einem Einzelbett oft etwas schwindsüchtig – auch, weil viele wie die Wolkenwunder Wellflex Multi-7-Zonen-Schaummatratze nur 13 cm hoch sind. (Bildquelle: amazon.de)

Matratzen in Größe 80 x 200 Zentimeter: Noch Kinder- oder schon Singlematratze?

Geht es in Ihrem Schlafzimmer beengt zu oder haben Sie bereits einen entsprechenden Lattenrost zuhause, rücken beim Matratzenkauf automatisch die schmaleren Maße in den Fokus. Doch diese von der Industrie geschaffenen Kompaktgrößen sind ideal, um komplette Verwirrung zu schaffen – obwohl gerade sie aus Gründen der Übersichtlichkeit entwickt worden sind. Im unübersichtlichen Matratzenmarkt ist Klarheit aber ohnehin kaum zu erreichen: Was für den einen als Standard-Einzelschläfermaß durchgeht, mag für andere noch Kinder- oder schon kleinstes Singlemaß sein. Bei Matratzen mit 80 x 200 Zentimeter Liegefläche handelt es sich um solch ein ambivalentes Maß. Es ist schmal genug, um als Folgematratze für eine Babymatratze oder Kindermatratze zu fungieren und groß genug, um die für einen schmal gebauten Schläfer bedeutsame Schwelle zur Erwachsenen-Matratze zu erreichen.

Gelten die Testergebnisse von Stiftung Warentest auch für Matratzen in Größe 80 x 200 Zentimeter?


Generell holt sich die Redaktion der Stiftung Warentest ausschließlich Matratzen in Größe 90 x 200 Zentimeter in ihre Testlabore. Strenggenommen, so die Tester, ließen sich die Testergebnisse nicht auf Matratzen anderer Größen übertragen. Ausnahmen bilden nur die gering vom Testmaß nach oben abweichenden Matratzengrößen beispielsweise von 100 x 200 cm; doch auch auf kleinere Größen wie 80 x 200 Zentimeter sind Testdimensionen und Prüfergebnisse über­trag­bar. Für deutlich größere Matratzen gilt das nur eingeschränkt: Für Größe 140 x 200 Zentimeter sind die Ergeb­nisse nur dann noch gültig, wenn die Matratze nur von einer Person genutzt wird. Auch Raumgewicht (bei Kaltschaummatratzen), Härtegrad mit Ausrichtung auf das Körpergewicht, Zonen und Punktelastizät sind dann keine unbedeutenden Details einer Matratze mehr, sondern können die Liegeeigenschaften der abweichenden Matratzengröße stark beeinflussen.

Fazit: Mit der 80 Zentimeter breiten Variante einer Test-Matratze machen Sie nichts falsch, wenn Sie Ihre Entscheidungsprozesse gern auf Tests von Stiftung Warentest  stützen.


Kompaktgröße 80 x 200 Zentimeter für eine Single-Matratze meist zu schmal

Wer die Wahl hat, sollte sich aber nicht ausgerechnet bei der Breite seiner Matratze in Zurückhaltung üben. Denn schon das Standardmaß von 90 x 200 Zentimetern kann sich als grenzwertig erweisen, sofern nicht die bereits vorhandene Bettgröße oder die beengten Platzverhältnisse im Raum dazu zwingen. Bewegungsfreiheit im Schlaf ist dabei nur ein Teilaspekt, den eine solch schmale Matratze nicht liefern kann. Auch für einen schwerer werdenden Jugendlichen kann ein 80 Zentimeter breites Modell zu schmal werden, während eine Länge von 200 Zentimetern meist über einen langen Zeitraum hinweg völlig ausreicht.

Fehlkäufe sind hier besonders ärgerlich, weil sie sich nicht nur auf das Wohlbefinden im Schlaf, sondern langfristig auf die Gesundheit auswirken können. Die Erfahrung lehrt, dass eine Matratze sehr lange im Dienst bleibt, selbst wenn es sich um günstige Matratzen vom Discounter handelt. Oft warten die Kunden bis zu zehn Jahre mit dem Austausch ihrer alten Matratze, manche noch erheblich länger.


Stiftung Warentest: Matratzen für Jugendliche sollten keine Liegezonen aufweisen

Möchten Sie eine 80x200er-Matratze für Ihr Kind kaufen, müssen Sie auf die sogenannten Liegezonen keine Rücksicht nehmen. Im Gegenteil: Eine für einen Jugendlichen gekaufte Matratze sollte mit Blick auf sein Wachstum gerade keine Liegezonen aufweisen, erklärt die Stiftung Warentest. Viel wichtiger als die Liegezonen einer Matratze sind laut Stiftung Warentest Kriterien wie Halt und Bewegungsfreiheit. Auch die vielbeachteten Härtegrade und die vielbeworbene Punktelastizität sind nur im Kontext zu Letzterem zu sehen: Ist eine Matratze zu weich, sinkt das Kind zu tief ein und kann sich im Schlaf nur schwer drehen. Ist eine Matratze aber zu fest, stützt sie den jungen Körper zu wenig ab. Generell sei ausgiebiges Probeliegen einer Matratze empfohlen, schreibt die Stiftung Warentest.



80x200-Zentimeter-Matratze sinnvoll als (erste) Hälfte eines Doppelbetts

Bett1de Bodyguard Kaltschaummatratze 80 x 200 cm Kuhlenbildung ist bei der glorreichen bett1.de-Bodyguard-Matratze kein Thema - auch nicht in Größe 80 x 200 cm. Sie bilde bei keinem Körper eine Liegekuhle, gleich ob klein, groß, dünn oder dick. Ihr Bezug lässt sich leicht abziehen und waschen, loben die Warentester. (Bildquelle: amazon.de)

Eine 80 x 200 Zentimeter große Matratze tritt oft im Verbund mit einer zweiten auf, die sich mit ihr zu einer komfortablen Doppelbettbreite von 160 Zentimetern formt oder später noch formen lässt, wenn aus dem Einzel- ein Doppelbett werden soll – etwa in Gestalt eines modernen Palettenbetts. Doch sollten Sie dabei bedenken, dass nicht jedes Paar sich mit Bettbreiten unterhalb des Standardmaßes von 180 x 200 Zentimetern oder gar 200 x 200 Zentimetern wohlfühlt. Oder aus Sicht mancher Matratzenverkäufer formuliert: Um später unliebsame Überraschungen zu vermeiden, sollte der Kauf eines 80x200-Zentimeter-Modells wohlüberlegt sein, denn diese bieten zwar meist ausreichend Länge für einen Erwachsenen, nicht jedoch eine komfortable Breite. Was die Auswahl unter den Matratzenarten betrifft, manövriert man sich aber nicht allein deswegen in eine Sackgasse, weil Platzmangel zum schmaleren Modell zwingt. Denn gleich ob Latexmatratze, Kaltschaummatratze oder Federkernmatratze – die Auswahl im Matratzenmarkt ist umfassend und vielfältig.

Die dicksten ihres Kalibers: In Größe 80 x 200 Zentimeter erhältliche Matratzen

  1. Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    33 cm
    Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    • keine Tests
    ab 530 €
  2. f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    32 cm
    f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    • keine Tests
    279 €
  3. Werkmeister M T660
    28 cm
    Werkmeister M T660
    • keine Tests

Neigen schmalere Matratzen weniger zur Kuhlenbildung als breitere?

Für die Kuhlen­bildung ist hauptsächlich das Material der Matratze verantwortlich, nicht die Größe oder außerhalb des Produkts liegende Umstände wie Rücken-, Bauch- oder Seitenlage. Kalt­schaummatratzen neigen eher zur Kuhlen­bildung als Latexmatratzen, heißt es auf test.de. Auch der Lattenrost hat deutlich weniger Einfluss auf die Haltbarkeit einer Matratze als es uns mancher Hersteller glauben machen möchte.

Eine Faustformel der Warentester lautet: Wer keinen verstellbaren Lattenrost braucht, sollte sich einen schlichten, möglichst starren Lattenrost kaufen. Etwa die Hälfte der Matratze sollte von unten Luft bekommen, sonst drohe Schimmel. Die wichtigen Lattenrost-Anbieter führen ganz selbstverständlich auch Lattenroste in Größe 80 x 200 cm in ihrem Standard-Sortiment.

Zur Matratze 80 x 200 cm Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Matratzen 80 x 200 cm.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Matratzen mit den Maßen 80 x 200 cm Testsieger