Objektive für Canon R-Mount

5
  • Gefiltert nach:
  • Canon R
  • Alle Filter aufheben
  • Objektiv im Test: RF 50mm f/1.2L USM von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 6 Tests
    • 03/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Canon R
    • Brennweite: 50mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: RF 28-70mm f/2 L USM von Canon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 4 Tests
    • 03/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Zoom
    • Kamera-Anschluss: Canon R
    • Brennweite: 28mm-70mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: RF 24-105 mm f/4L IS USM von Canon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 7 Tests
    • 03/2019
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Zoom
    • Kamera-Anschluss: Canon R
    • Brennweite: 24mm-105mm
    • Bildstabilisator: Ja
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: RF 35mm f/1.8 IS Macro STM von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    • 03/2019
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Canon R
    • Brennweite: 35mm
    • Bildstabilisator: Ja
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: RF 85mm F1.2L USM von Canon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Canon R
    • Brennweite: 85mm
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
Neuester Test: 26.03.2019

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    Leistungsträger

    Testbericht über 14 lichtstarke Festbrennweiten
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Voll adaptiert ?

    Testbericht über 8 Vollformat-Objektive
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Mehr Details

    Top für 600 Euro

    Testbericht über 9 Weitwinkelzoom-Objektive

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Objektive für Canon R-Mount.

Infos zur Kategorie

Neues R-System von Canon mit lichtstarken Objektiven

Stärken

  1. ausgezeichnete Bildqualität mit extrem hoher Lichtstärke
  2. Objektive schneiden in Testberichten durch die Bank sehr gut ab
  3. sechs weitere Objektive werden gerade entwickelt

Schwächen

  1. sehr teure Objektive, bisher keine Angebote von Drittherstellern
  2. bisher wenig Objektiv-Auswahl, Aussicht aber vielversprechend

Neues System, Sortiment wächst nach und nach

Das Canon R-System ist erst seit 2018 auf dem Markt und umfasst derzeit zwei spiegellose Vollformat-Systemkameras. Da wäre einmal die EOS R und dann noch das kompaktere und leichtere Modell, die EOS RP. Bei einem neuen System ist es nicht verwunderlich, dass es noch nicht allzu viele Objektive gibt, für die meisten Einsatzzwecke steht Ihnen aber immerhin eines zur Verfügung.

Für Porträt-Aufnahmen greifen Sie zum extrem lichtstarken RF 50mm F1.2L USM. Makro-Aufnahmen ermöglicht Ihnen das RF 35mm F1.8 Macro IS STM. Neben diesen zwei Festbrennweiten stehen auch noch zwei Zoom-Objektive zur Verfügung: Das RF 24-105mm F4L IS USM mit großem, flexiblen Brennweitenbereich ist perfekt für Reisen und das Standardzoom RF 28-70mm F2L USM eignet sich ausgezeichnet für Alltagsaufnahmen. Auf weitere Objektive dürfen wir uns freuen.

Das Canon RF 50mm f/1.2L USM ist ein extrem lichtstarkes Objektiv, das sich außerordentlich gut für Porträt-Aufnahmen eignet. (Bildquelle: canon.de)

Wie schneiden die RF-Objektive in Testberichten ab?

Alle vier bisher erschienenen Objektive erhalten in den Tests der Fachpresse sehr gute Gesamtnoten. Vor allem die optischen Leistungen liefern bereits bei offener Blende sehr scharfe und saubere Ergebnisse. Zudem zeichnen sich alle Linsen durch eine hohe Lichtstärke aus und sind so auch in Umgebungen mit wenig Beleuchtung noch in der Lage, gute bis sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Das hinterlässt ein gutes Gefühl für nachfolgende Objektive. Aus finanzieller Sicht sollten Sie sich allerdings gut überlegen, ob das Canon R-System das richtige für Sie ist. Es richtet sich vor allem an Profi-Fotografen. Wenn Sie ein paar kleine Kompromisse bei der Abbildungsqualität in Kauf nehmen können, sparen Sie viel Geld, wenn Sie den EF-EOS R-Objektivadapter kaufen und damit die EF-Objektive an Ihrer EOS R nutzen.

Welche Objektive kommen als nächstes auf den Markt?

Derzeit entwickelt Canon sechs weitere Objektive. Darunter ein dringend erwartetes Telezoom-Objektiv für Hochzeits-, Sport- oder Wildlife-Fotografie, das RF 70-200mm F2.8L IS USM und ein Weitwinkelzoom für Architektur, Innenräume oder Landschaften, das RF 15-35mm F2.8L IS USM. Zusätzlich zum bereits vorhandenen Standardzoom wird außerdem noch das RF 24-70mm F2.8L IS USM entwickelt und auch für Reisen kommt mit dem RF 24-240mm F4-6.3 IS USM ein weiterer treuer Begleiter.

Freunde von Porträt-Fotografie dürfen sich nach dem extrem lichtstarken 50-mm-Objektiv auch über zwei 85er-Festbrennweiten freuen: zum einen das RF 85mm F1.2L USM und zum anderen das RF 85mm F1.2L USM DS mit Defocus Smoothing für ein gezielt unscharfes Vorder- und Hintergrundbokeh.

Zur Objektiv für Canon R-Mount Bestenliste springen