• Sehr gut

    1,2

  • 7 Tests

14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Kamera-​Anschluss: Canon R
Brenn­weite: 28mm-​70mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon RF 28-70mm f/2 L USM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: innovatives Konzept; hervorragende Bildqualität bei allen Brennweiten; geringe Verzeichnung; kaum Farbsäume.
    Schwächen: hohes Gewicht; wenig handlich; kein Schnäppchen; fehlender Bildstabilisator. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 103 Punkte

    „Empfohlen“

    8 Produkte im Test

    „... Wenn man von 70 mm bei Blende 2 absieht, erreicht dieses Zoom die homogene Leistung von Festbrennweiten und dies bei einer Toplichtstärke – empfohlen.“

  • „sehr gut“ (87,6 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 3

    „... Die Auflösung ist bei allen drei gemessenen Brennweiten und Blenden sehr hoch in der Bildmitte. Der Randabfall bei offener Blende ist nicht ungewöhnlich für ein Zoom mit konstanter Anfangsöffnung 1:2. Bei 2/28 und 2/50 mm ist die Auflösung im Randbereich dennoch gut. Lediglich bei 2/70 mm ist die Auflösung an den Rändern und Ecken suboptimal. ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „... Besonders erfreulich ist, dass die hohe Lichtstärke auch praktisch nutzbar ist und die RF-Linsen schon bei der Anfangsöffnung top Leistungen zeigen. Insofern ist
    der Preis zwar heftig, doch die Objektive sind ihr Geld wert. ... Das Canon RF 2/28-70 mm L USM liefert in der optischen Messung eine brillante Performance ab.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Bereits bei Offenblende zeigt das Objektiv im Weitwinkel eine gute Schärfe über das gesamte Bildfeld, lediglich die Randabschattung fällt etwas störend auf. Die längeren Brennweiten starten bei Offenblende mit leicht unscharfen Ecken ...“

  • „sehr gut“ (91,46%); 4,5 von 5 Sternen

    9 Produkte im Test

    Auflösung (25%): 90,92%;
    Verzeichnung (25%): 96,67%;
    Vignettierung (25%): 92,71%;
    Haptik (25%): 85,56%.

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91,46%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Große Offenblende von f/2 über den gesamten Zoombereich. Stark!; Staub- und spritzwassergeschützt; Exzellente Abbildungsleistung über den gesamten Zoom- und Blendenbereich.
    Kontra: Sehr schwer und klobig; Kein Bildstabilisator; Extrem hoher Preis: 3.249 €.“


    Info: Dieses Produkt wurde von CanonFoto in Ausgabe 5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Canon RF 28-70mm f/2 L USM

zu Canon RF 28-70mm f/2 L USM

  • Canon »RF 28-70mm F2 L USM« Zoomobjektiv
  • Canon RF 28-70mm f/2L USM
  • Canon RF 28-70mm f/2,0 L USM Canon RF
  • Canon Zoomobjektiv RF 28-70mm F2L USM für EOS R (95mm Filtergewinde, Autofokus,
  • Canon RF 28-70mm f2 L USM
  • CANON RF 28-70mm 1:2 L USM
  • Canon RF 28-70 mm 1:2 L USM

Kundenmeinungen (14) zu Canon RF 28-70mm f/2 L USM

5,0 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (100%)
4 Sterne
14 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RF 28-70mm f/2 L USM

Tol­les, aber recht schwe­res Stan­dard­zoom für die Canon EOS R

Stärken
  1. knackige Bilschärfe, weiches Bokeh
  2. sehr hohe, durchgängige Lichtstärke
  3. leise, gleichmäßige Fokussierung
Schwächen
  1. ziemlich schwer

Mit dem RF 28-70mm f/2 L USM erhalten Sie ein Standardzoom für die piegelloses Vollformat-Systemkameras der Canon-EOS-R-Reihe. Es ist mit einer durchgängigen maximalen Blende von f/2 außergewöhnlich lichtstark und in Tests kann die Bildqualität bereits bei Offenblende überzeugen. Der Autofokus arbeitet dank bewährter USM-Technologie flüsterleise und gleichmäßig. Die hochwertige Verarbeitung inklusive Schutz gegen Staub und Spritzwasser sorgt dafür, dass das Objektiv ein Gewicht von 1430 Gramm auf die Waage bringt, ziemlich schwer für ein Standardzoom und auf einen integrierten Bildstabilisator müssen Sie verzichten. Der Preis fällt mit mehr als 3.000 Euro recht hoch aus, dafür bekommen Sie aber eine außergewöhnliche Leistung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon RF 28-70mm f/2 L USM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Canon R
Verfügbar für Canon R
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 28mm-70mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2,5-fach
Naheinstellgrenze 39 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,18
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 139,8 mm
Durchmesser 103,8 mm
Gewicht 1430 g
Filtergröße 95 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Canon RF 28-70mm f/2 L USM können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: