Sehr gut

1,0

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 03.08.2021

Makro-​ und Por­trät­ob­jek­tiv mit tech­ni­schen Neue­run­gen

Passt das RF 100mm F2.8L Macro IS USM zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Canon Objektiv, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM im Test der Fachmagazine

  • „hervorragend doppelplus“

    7 Produkte im Test

    „Das Canon weist zwei Besonderheiten auf. Zum einen kann es bis zum größten Maßstab 1,4:1 (leichte Vergrößerung) fokussiert werden. Zum anderen kann man über den SA-Control-Ring gezielt sphärische Aberrationen ins Bild bringen und das Bokeh steuern. Zur Ausstattung gehört der für RF-Objektive typische konfigurierbare Einstellring.“

    • Erschienen: 05.01.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: 2,4

    Pro: Abbildungstreue und -maßstab; Stabilisator; Auflösung in der Bildmitte; Kontrolle der Bokeh-Effekt; Wetterbeständigkeit.
    Contra: Schärfeverlust in den Ecken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „super“ (93,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight mit Kamera-Korrekturen“

    Platz 2 von 2

    „... Hohe, recht konstante Auflösung bei beiden Blenden. Beugung bei 5,6. Auch sonst tadellose Messwerte. ... Die Detailauflösung ist bei beiden Blenden noch besser als nach den guten MTF-Werten zu erwarten wäre. ... Wetterfest abgedichtet, Gummilippe am Metall-Bajonett, Ring für Weichzeichner/ Bokeh, max. Abb. 1,4:1! ... Runde Sonnenblende mit Verriegelung. Konfigurierbarer Steuerring, Bildstabilisator, Innenfokussierung. ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „Besonders die attraktive Ausstattung macht das Canon RF 2,8/100 mm L Macro IS zur Empfehlung.“

  • 113,5 Punkte

    „Empfohlen“

    6 Produkte im Test

    „In der Bildmitte erreicht das neue Makro für Canons spiegelloses R-System bereits offen sehr gute bis Topwerte. Abgeblendet auf 5,6 legen Auflösung und Kontrast in der Bildmitte noch etwas zu. Und auch am Bildrand sind die Werte für Auflösung und Kontrast offen sehr gut. Bei Blende 5,6 steigt der Randabfall jedoch leicht an. ... Der Autofokus arbeitet schnell und treffsicher ...“

    • Erschienen: 03.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    „super“ (96,28%); 5 von 5 Sternen

    „... Das Fazit aus unserem Praxistest ist hervorragend. Es macht schlichtweg große Freude, mit dem Makroobjektiv auf Entdeckungsreise zu gehen und kleine Motive, die nahezu kaum auffallen, in Echtgröße (oder gar etwas größer) auf den Sensor zu bannen. Die Leistung im Testlabor unterstreicht den in der Praxis gewonnenen Eindruck. Die Abbildungsleistung des Makroobjektivs ist bereits bei Offenblende f/2,8 herausragend ...“

    • Erschienen: 20.05.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „hervorragend doppelplus“

    „Alles in allem nicht nur ein besonderes, sondern auch ein ganz hervorragendes Makroobjektiv für alle EOS R-Modelle.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von d-pixx in Ausgabe 1/2023 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Im Nah- und Makrobereich ist die optische Leistung sehr gut. Insbesondere die Schärfe in der Bildmitte und bis zum Rand fällt ähnlich hoch aus wie beim Sigma, auch wenn der Vergleich über Systemgrenzen hinweg natürlich schwierig ist. ...“

    • Erschienen: 17.09.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    „super“ (96,28%); 5 von 5 Sternen

    „Pro: Erstklassige Auflösungsleistung mit nur geringem Randverlust; Einstellring für die sphärische Aberration; Bis zu 1,4-facher Vergrößerung möglich; Inkl. Bildstabilisator; Schneller und präziser Autofokus.
    Kontra: Hochpreisig: 1.549 Euro.“

    • Erschienen: 11.07.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Hervorragender AF; ungewöhnlich hoher Abbildungsmaßstab für ein AF-Objektiv; gute Bildstabilisierung.
    Contra: Recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.12.2021
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, "Editor's Choice"

    Pro: Ausgezeichnete Schärfe; gut kontrollierte CA; geringe Verzeichnung; mäßige Vignettierung; einzigartige SA-Kontrolle; 1,4-fache Vergrößerung; minimales Streulicht; schneller und nahezu geräuschloser AF; widerstandsfähig gegen Staub und Feuchtigkeit; 5,5 Stufen IS, bis zu 8 Stufen mit IBIS.
    Contra: Hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM

zu Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM

Kundenmeinungen (91) zu Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM

4,7 Sterne

91 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
74 (81%)
4 Sterne
10 (11%)
3 Sterne
2 (2%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

91 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Makro-​ und Por­trät­ob­jek­tiv mit tech­ni­schen Neue­run­gen

Stärken

Schwächen

Das Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM ist ein Makro-Objektiv mit fester Brennweite für spiegellose Kameras von Canon mit RF-Bajonettanschluss. Durch 100 Millimeter Brennweite eignet es sich auch für die Porträtfotografie. Das Objektiv ist mit zwei Nano-Ultraschallmotoren ausgestattet, die für einen schnellen und nahezu geräuschlosen Autofokus sorgen sollen. Dieser kann durch einen Focus Limiter in drei Bereiche eingeteilt werden und ist zum manuellen Fokussieren per Schalter am Gehäuse abschaltbar. Angeschlossen an eine Vollformatkamera, kann das Objektiv sogar um das 1,4-fache vergrößern. Der Abbildungsmaßstab der meisten Makro-Objektive liegt nur bei 1:1. Eine Neuentwicklung von Canon ist die sphärische Aberrationskontrolle (SA Control), die eine Veränderung des Bokehs über einen Steuerring am Gehäuse ermöglicht.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM

Stammdaten
Objektivtyp
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon R
Verfügbar für Canon R
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 100mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende 32
Naheinstellgrenze 26 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1,4:1
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 148 mm
Durchmesser 81,5 mm
Gewicht 730 g
Filtergröße 67 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4514C005AA

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf