Überpronation-Laufschuhe

514
  • Gefiltert nach:
  • Überpronierer
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Geeignet für
  • Damen Damen
  • Herren Herren
  • Laufschuhe im Test: Terrex Skychaser GTX von Adidas, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 6 Tests
    • 02/2019
    196 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 6 mm
    • Gewicht: 315 g
    weitere Daten
  • Salomon XA Pro 3D GTX Herren

    Laufschuhe im Test: XA Pro 3D GTX Herren von Salomon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    870 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Gewicht: 345 g
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Mehrere Weiten: Nein
    weitere Daten
  • Salomon XA Pro 3D GTX Damen

    Laufschuhe im Test: XA Pro 3D GTX Damen von Salomon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    376 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Gewicht: 345 g
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Mehrere Weiten: Nein
    weitere Daten
  • Adidas Herren Terrex Skychaser GTX

    Laufschuhe im Test: Herren Terrex Skychaser GTX von Adidas, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 6 mm
    • Gewicht: 315 g
    weitere Daten
  • Adidas Frauen Terrex Skychaser GTX

    Laufschuhe im Test: Frauen Terrex Skychaser GTX von Adidas, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 6 mm
    • Gewicht: 315 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: XA Pro 3D GTX von Salomon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    6
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    870 Meinungen
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Gewicht: 345 g
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Mehrere Weiten: Nein
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Überpronation-Laufschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Laufschuhe im Test: Gel-Kayano 25 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 09/2018
    81 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 336 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: GT-2000 6 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    99 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 11 mm
    • Gewicht: 300 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Gel-Kayano 24 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    130 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 265 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: GT-2000 7 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 299 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Adrenaline GTS 18 von Brooks, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 12 mm
    • Gewicht: 283 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: GT-2000 5 von Asics, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    84 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 255 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Fresh Foam 1080v8 von New Balance, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 8 mm
    • Gewicht: 276 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: GT-1000 6 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    69 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 235 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: GEL-FujiTrabuco 7 G-TX von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Trailrunningschuhe
    • Sprengung: 8 mm
    • Gewicht: 305 g
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Adrenaline GTS 19 von Brooks, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 02/2019
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 12 mm
    • Gewicht: 272 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Ravenna 9 von Brooks, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 241 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Gel-Kayano 25 Lite-Show von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 10 mm
    • Gewicht: 325 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Noosa FF von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    32 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Laufbahn, Training
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: 1500T2 von New Balance, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 12/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Triathlon, Wettkampf
    • Sprengung: 6 mm
    • Gewicht: 200 g
    weitere Daten
Neuester Test: 15.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Laufschuhe für Überpronierer Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 6

    Für Sie getestet

    Testbericht über 10 Laufschuhe für den Herbst

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 6

    Einer für alles?

    Testbericht über 8 leichte Wanderschuhe mit niedrigem Schaft

    Wanderschuhe mit niedrigem Schaft und wasserdichter Membran gelten als idealer Partner für Touren aller Art. Doch der Test zeigt: Die Modelle haben sehr unterschiedliche Stärken.

    zum Test

  • Ausgabe: Nr. 196 (September/Oktober 2017)
    Erschienen: 08/2017
    Seiten: 9

    Halbhohe Multifunktionsschuhe für leichte Wanderungen

    Testbericht über 8 Multifunktionsschuhe

    Testumfeld: Im dem ausführlichen Test befanden sich acht vielseitige flache und halbhohe Outdoorschuhe, die sowohl für einfache Hikingtouren als auch für Trailrunning in Frage kommen.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Überpronation-Laufschuhe.

Ratgeber zu Überpronation-Laufschuhe

Worauf ist zu achten?

Laufschuhe für ÜberproniererNicht jeder Läufer rollt in gleicher Weise ab. Pronation (Einwärtsdrehung des Fußes) und Supination (Auswärtsdrehung des Fußes) sind wichtige Aspekte, die beim Kauf eines Laufschuhs berücksichtigt werden sollten. Man bezeichnet die Überpronation als Fehlstellung, obwohl sehr viele Läufer beim Abrollen mit dem Fuß nach innen kippen. Um dem entgegenzuwirken, vertreiben alle Laufschuhhersteller spezielle Modelle für Überpronierer - sowohl Damenvarianten als auch Herrenschuhe sind zu finden. Auch Einlagen können bei einer leichten Fehlstellung helfen. Die Sportartikelunternehmen bieten den Kunden ein breites Portfolio an Laufschuhen für Überpronierer. Damit man beim Erwerb eines Runningschuhs nicht den Überblick verliert, sollte man die wichtigsten Eigenschaften kennen.

Überpronation Außensohle

Merkmale und Modelle

Überpronation ist nicht gleich Überpronation. Da es sich bei dieser Fehlstellung um die am häufigsten vorkommende handelt, ist in dieser Sparte auch das Angebot am größten und somit sehr unübersichtlich. Um die Gruppe etwas zu verkleinern, vertreiben die meisten Hersteller sogar noch Exemplare für starke Überpronierer. Menschen mit einer sehr leichten Überpronation können sich durchaus auch einen Stabilitätsschuh bei den Laufschuhen für Neutralfußläufer ansehen. Doch was genau ist Pronation und wie erkennt man sie? Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Laufsport-Enthusiasten oder Anfänger, die vor dem Kauf eines neuen Runningschuhs stehen. Die zuverlässigste Variante, eine Antwort auf diese Frage zu bekommen ist wohl, eine entsprechende Analyse von einem Experten in einem Fachgeschäft machen zu lassen. Wer schon etwas Erfahrung im Laufsport hat, achtet beim Laufen darauf, ob man während der Abrollphase mit den Füßen nach innen (Überpronation), nach außen (Supination) oder gar nicht einknickt (neutral oder normal). Außerdem lohnt sich ein Blick auf ein älteres Paar Schuhe. Die Stellen, an denen die Außensohle am stärksten abgenutzt ist, verrät viel über das Abrollverhalten des Trägers. Einige große Hersteller, wie zum Beispiel Asics, bieten auf ihrer Homepage einen praktischen Guide, um mehr über Pronation zu erfahren. Die beste Wahl für Läufer mit einer sogenannten Fehlstellung sind Stabilitätsschuhe. Mit speziellen, unterstützenden Elementen in der Mittelsohle gleichen sie diese aus und geben dem Sportler stabilisierenden Halt während der Abrollphase. Auch Dämpfungsschuhe sind oft für Überpronierer geeignet. Fortgeschrittene Läufer mit einem ausgeprägten Muskelapparat sollten für ein optimales Lauferlebnis allerdings auf zu viel Dämpfung und zusätzliche Unterstützung verzichten und eher zu einem neutralen Modell mit einer Einlegesohle greifen.

Zur Überpronation-Laufschuh Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Laufschuhe für Überpronierer

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 9/2011
    Erschienen: 08/2011
    Seiten: 2

    Erlaubte Geschwindigkeitsübertretung

    Um beim Laufen schneller zu werden, ist Tempotraining wichtig. LAUFZEIT widmet sich in der Ausgabe 9/2011 diesem Thema in einem zwei Seiten langen Ratgeber, der sich mit geeigneter Traingingsgestaltung. Schutz vor Verletzungen und der spielerischen „Fartlek“-Methode beschäftigt.... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Laufschuhe für Überpronation

  • ECCO Biom B: Ein weiterer ‚Natural Running‘-Ansatz
    tri2b.com 4/2009 Der Biom von ECCO soll nach Angaben des Herstellers erstmals im Segment ‚Natural Running‘ eine Symbiose aus Langlebigkeit und Effizienz schaffen. Erreicht werden soll das ganze über einige neue Ansätze - Die fußgerecht geformten Leisten erwirken einen ‚außergewöhnlich eng anliegenden‘ Sitz und durch den Einsatz von Yakleder, dass äußerst robust und atmungsaktiv sein soll, entstehe eine anatomisch harmonische Passform. Der Biom in der Mesh-Variante zieht demnach etwas weniger Ergonomie nach sich. Das Novum des Schuhs sei eine abgerundete Ferse im Zusammenspiel mit eine anatomisch korrekt platzierte Flexkerbe in der Sohle (für einen hohen Grad an Vorfußflexibilität) und dem direkt eingespritzten PU (Innenschuh) – hierdurch werde der Schuh besonders anatomisch.
  • aktiv laufen 7-8/2007 Gönnen Sie Ihren Füßen Frischluft. Sandalen haben längst ihr negatives Image verloren, sind sportlich-schick und verschaffen luftigen Komfort.Testumfeld:Im Test waren sechs Sandalen. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • RUNNER'S WORLD 4/2007 Herzlich willkommen zu unserer Frühjahrsvorstellung neuer Laufschuhe.Testumfeld:Im Test waren 32 Laufschuhe. Es wurden die Kriterien Komfort, Waldwege, Dynamik und Straße getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.
  • Auf Wolken laufen
    triathlon Special 2/2013 Ein Laufschuh wurde in Augenschein genommen. Eine Notenvergabe erfolgte nicht.
  • Natural Running für Skeptiker
    RUNNING 6/2014 Im Aktivtest wurde ein Paar Laufschuhe auf seine Eigenschaften geprüft. Eine Benotung fand nicht statt.