Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Peugeot Scooters Roller am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

168 Tests 190 Meinungen

Die besten Peugeot Scooters Roller

1-20 von 69 Ergebnissen
  • Peugeot Scooters Metropolis

    • Gut 1,9
    • 9 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Metropolis von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Peugeot Scooters Speedfight 3

    • Gut 2,3
    • 14 Tests
    • 4 Meinungen
    Motorroller im Test: Speedfight 3 von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Peugeot Scooters Kisbee

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Kisbee von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Speedfight 4 125 SBC (8 kW) (Modell 2017)

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Speedfight 4 125 SBC (8 kW) (Modell 2017) von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Django 50

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Django 50 von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Belville 125

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Belville 125 von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Django 125

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Django 125 von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Peugeot Scooters Tweet

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Tweet von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Satelis 2

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Satelis 2 von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Speedfight 4 50 2T LC (4 kW) [Modell 2015]

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Speedfight 4 50 2T LC (4 kW) [Modell 2015] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Citystar

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Citystar von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Vogue 50 2T (2 kW) [Modell 2016]

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Vogue 50 2T (2 kW) [Modell 2016] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Citystar 125i (11 kW) [11]

    • Gut 2,2
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Citystar 125i (11 kW) [11] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Peugeot Scooters Geopolis

    • Gut 1,9
    • 12 Tests
    • 3 Meinungen
    Motorroller im Test: Geopolis von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Peugeot Scooters Django Evasion 150 (8 kW) (Modell 2014)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Django Evasion 150 (8 kW) (Modell 2014) von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters e-Vivacity (3 kW) [11]

    • ohne Endnote
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: e-Vivacity (3 kW) [11] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Tweet Evo 125 (7 kW) [Modell 2015]

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Tweet Evo 125 (7 kW) [Modell 2015] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Tweet 125 (6 kW) [10]

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Tweet 125 (6 kW) [10] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Kisbee (3 kW) [10]

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 2 Meinungen
    Motorroller im Test: Kisbee (3 kW) [10] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Peugeot Scooters Satelis 2 125i (10 kW) [12]

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Motorroller im Test: Satelis 2 125i (10 kW) [12] von Peugeot Scooters, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 05.05.2020
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Peugeot Scooters Roller.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Peugeot Scooters Roller Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Tour d'Elegance
    MOTORETTA 6/2013 (September/Oktober) Allzu lange hat der französische Rollerhersteller Peugeot das lukrative Geschäft mit Dreiradrollern dem italienischen Piaggio-Konzern überlassen - obwohl diese Vehikel gerade in seiner Heimat ungemein populär sind. Jetzt hoffen die Franzosen, mit ihrem Peugeot Metropolis 400 das dreirädrige Gegenmittel gefunden zu haben. Im Check war ein Dreiradroller. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Dreierlei
    MOTORETTA 4/2013 (Juni/Juli) Die Warterei hat ein Ende, der Dreirad-Scooter Peugeot Metropolis 400 läuft von den Fertigungsbändern in Frankreich. Nach der Markteinführung in Frankreich, wo die ersten Testfahrzeuge zur Verfügung standen, kommen jetzt die Serien-Modelle auch nach Deutschland. Es wurde ein Roller näher untersucht, welcher allerdings keine Endnote erhielt.
  • Jet Force One
    MOTORETTA 2/2013 (April) Unter den sportlichen Rollern in der 125er-Klasse ist der Peugeot Jet Force der radikalste. Sowohl sein Fahrwerk als auch sein Antrieb schließen wenige Kompromisse, ein Scooter für Technikfreaks. Leider zeigt sein nervöses Sportlerherz auch einige Schwächen. Getestet wurde ein Motorroller, der in der Bewertung 67 von 90 Punkten erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Ausstattung, Alltagstauglichkeit, Ergonomie und Preis/Leistung.
  • Stadt-Stern
    MOTORETTA 5/2013 (August) Es hat zwar etwas länger gedauert als angekündigt, aber die Wartezeit auf den großen Peugeot Citystar 200 hat sich gelohnt. Der französische Allrounder erfreut sowohl Kurzstrecken- wie Überland-Fahrer mit einer außerordentlichen Agilität und einem ausgezeichneten Platzangebot. Auf dem Prüfstand befand sich ein Roller, der keine Endnote erhielt.
  • Sateliten-Station
    MOTORETTA Nr. 144 (Mai/Juni 2012) Peugeots Satelis hat sich von Anfang an die Spitze der GT-Scooter gesichert. Doch die Konkurrenz hat nachgezogen, die Zeit für eine Verjüngungskur ist gekommen: Als Erstes schießen die Franzosen den komplett überarbeiteten Peugeot Satelis 125i ab. Es wurde ein Motorroller getestet. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Dreirad zum Dritten
    MOTORRAD 20/2013 Nach den beiden italienischen Dreirädern, dem populären Piaggio MP3 und dem eher seltenen Quadro 350D, bietet Peugeot dem Dreirad-Interessierten eine dritte Alternative an: den Metropolis 400i. ... Ein Roller wurde näher betrachtet. Er erhielt keine Endnote.
  • Ganz schön eco
    rollerJOURNAL 4/2011 Bereits 1911 gab es das erste elektrobetriebene Zweirad. Anfang der 50er Jahre versuchten viele kleinere Werkstätten und Bastler, aber auch namhafte Unternehmen wie Puch und Peugeot, elektrobetriebene Roller auf den Markt zu bringen. Bis auf den ab 1995 produzierten Peugeot Scoot'Elec sind alle wieder verschwunden.
  • Sauberer Franzose
    rollerJOURNAL 1/2012 1996 brachte Peugeot mit dem Scootélec den ersten Elektroroller auf den Markt. Anscheinend war die Zeit damals noch nicht reif für den Umweltgedanken. Seit letztem Jahr versucht Peugeot mit dem E-Vivacity einen zweiten Anlauf.
  • Kompakt, praktisch, gut
    rollerJOURNAL 5/2011 Der neue GT-Roller von Peugeot besticht durch gute Fahreigenschaften, starken Motor und fairen Preis.
  • MOTORETTA Nr. 136 (Mai/Juni 2011) Einst links liegen gelassen, erfreuen sich Großradroller heute wachsender Beliebtheit. Von den City-Flitzern haben wir die populärsten Modelle der 300-Kubik-Klasse zu einem interessanten Vergleichstest zusammengeholt: Peugeot Geopolis aus Frankreich, Piaggio Beverly aus Italien und Honda SHi aus Japan. Testumfeld: Im Test befanden sich drei Großradroller. Bewertet wurden jeweils Antrieb, Fahrwerk, Ausstattung, Alltagstauglichkeit und Ergonomie.
  • Frankreichs neuer Roller-Star
    MOTORETTA Nr. 137 (Juli/August 2011) Mit dem Peugeot Citystar 125 mischen die Franzosen verstärkt bei den äußerst beliebten GT-Rollern für die Stadt mit. Komfortabel und ausreichend motorisiert eignen sie sich nämlich sowohl für die Kurzstrecke als auch für längere Ausflüge.
  • Viva la e-Vivacity
    Rollerfahrer Magazin 3/2011 Vielen Lesern ist Peugeot ein Begriff. Allerdings verbinden die meisten Menschen Peugeot in erster Linie mit dem Automobilsektor. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern beschränkt sich die französische Mobilitätsschmiede nicht nur auf die Produktion von Vierrädern. Zweiräder haben im Konzern eine ähnliche Wertigkeit. Denn schon historisch gehören die Zweiräder zu Peugeot wie die Automobile. 1891 begann die Serienproduktion der PKW-Sparte, denen schon 1898 die Zweiräder folgten. Die Franzosen hatten aber schon 1881 mit dem Bau von Fahrrädern begonnen und konnten daher auf ein gewisses Zweirad-Knowhow zurückgreifen.
  • Gegen den Strom
    MOTORETTA Nr. 136 (Mai/Juni 2011) Schon vor 15 Jahren gab es einen Elektro-Roller von Peugeot. Mit dem e-Vivacity setzten die Franzosen ihr grünes Engagement fort. Der 45 km/h-Scooter verfolgt dabei seinen ganz eigenen Weg.
  • Vivacity wurde erwachsen
    rollerJOURNAL 4/2010 2 Jahre nach ihrer Einführung hat sich die Vivacity, die wie die meisten Peugeotroller in Fernost gebaut wird, zu einem der meistverkauften Roller ihrer Kategorie gemausert. ...
  • Raumgleiter
    MOTORETTA Nr.129 (Juni/Juli 2010) Der Kauf aus zweiter Hand kann seine Tücken haben, häufig lauern versteckte Mängel und modell-typische Macken. Diesmal widmen wir uns dem Peugeot Satelis 125. Der Franzose stößt seit 2006 besonders bei Tourenfahrern auf großes Interesse. Umfangreich ist auch das Gebrauchtangebot ... Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Ausstattung, Alltagstauglichkeit, Ergonomie sowie Preis/Leistung.
  • Im Zeichen des Löwen
    rollerJOURNAL 4/2009 Wohlfühlen ist angesagt! Wer zum ersten Mal auf dem Peugeot Satelis 500 ABS sitzt, merkt ein Gefühl der Sicherheit. Beim ersten Rundumblick fühlt man sich auf Anhieb wohl und sicher. Das ABS, gepaart mit einem sehr guten Fahrwerk, lassen keine Wünsche offen. Fahren mit dem Satelis 500 macht einfach Spaß!
  • Sternstunde
    MOTORETTA 8/2014 Bisher hat Peugeot bei seinen Maxi-Rollern – z.B. dem Satelis 300 – Motorenunterstützung aus Italien eingeholt. Für den neuen Satelis II 400 RS setzen die Franzosen mit dem Antrieb aus dem Metropolis-Dreirad auf hauseigene Technik. Im Check befand sich ein Motorroller, der keine Endnote erhielt.
  • Alles was zählt
    Rollerfahrer Magazin 4/2009 Auf den ersten und erst recht auf den zweiten Blick trudelte aus dem Hause Peugeot ein alter Bekannter in unsere Redaktion; der kleine Gallier namens LXR 200 erinnerte uns sofort an das sechs Jahre ältere Vorzeigemodell namens Looxor. Dieser Großradroller, der mit sechzehn Zoll auf Fünfspeichenfelge daherkam, mischte seinerseits den Rollermarkt auf, obwohl er doch eigentlich eher ein unauffälliger Dienstleister als ein außergewöhnlicher Sportler oder besonderer Tourer war - problematisch blieb nur das bescheidene Platzangebot vor, auf und unter der Sitzbank. Beim zweiten Hinschauen dann die Erkenntnis: Nein, der LXR 200 ist der Klon eines SYM HD 200i EVO. Und dann haben wir schließlich des Pudels entdeckt: Diese beiden Typen sind identisch. Bingo!
  • ... zum Dritten
    MOTORETTA Nr. 120 (April/Mai 2009) Die Fuffi-Fans haben lange drauf gewartet, der in die Jahre gekommene Peugeot Speedfight wird abgelöst von einem völlig neu entwickelten Sport-Roller, der mit seinem Vorgänger eigentlich nur noch den Namen gemein hat. Die dritte Generation des Speedfight hat das Zeug, den Erfolg seines Urahnen zu wiederholen.
  • Vive la Ville
    rollerJOURNAL 4/2008 Der gewählte Slogan trifft exakt das Ziel, dass sich die Franzosen mit der Neuauflage der Vivacity vorgegeben hatten. Dies war einerseits die Detailoptimierung in den Bereichen Technik und Ausstattung bei gleichzeitiger Kostenkontrolle, ohne den Rotstift ansetzen zu müssen. In erster Linie soll jedoch das Fahrzeug im Großstadtverkehr bei Handling, Agilität und Komfort bestehen. Hört sich nicht allzu spektakulär an, aber man möchte damit doch neue Maßstäbe setzen.
  • Da steckt mehr drin
    rollerJOURNAL 5/2008 Vor rund 2 Jahren wagte sich erstmals der sonst auf 50er, 100er und 125er Roller spezialisierte Rollerproduzent Peugeot in das Oberhaus der Großvolumsroller. Dieser Schritt war notwendig, da man sonst befürchten musste, dass die Konkurrenz außer Sichtweite geraten würde.
  • Wenn es cooler ist, schwarz zu fahren
    Rollerfahrer Magazin 1/2009 Die neue Designlinie RS macht aus dem französischen Löwen einen schwarzen Panther.
  • Summenspiel
    Scooter & Sport 1/2009 China kann billig. Das weiß inzwischen jeder. Kein Wunder, daß immer mehr europäische Firmen ihr Heil im Reich der Mitte suchen. Auch Zweirad-Hersteller wurden in letzten Jahren bedrängt, billiger zu werden. Weil Geiz angeblich geil ist. Piaggio läßt Zip und Fly in China bauen. Peugeot entwickelt zwar noch voll in Frankreich, aber nach V-Clic, New Vivacity und Speedfight 3 rollt jetzt mit dem Sum-up der erste 125er von den Bändern im gemeinsam mit Qingqi betriebenen Werk. ...
  • Kämpfer
    Scooter & Sport 1/2009 Kurz vor Eintreffen des Speedfight III nochmal ein Test des glorreichen Vorgängers. In Topversion, mit Wasserkühlung und Rennlack. Er hat noch die Langschwinge, bisher dato Markenzeichen des Speedfight. ...
  • Wieder da
    Scooter & Sport 3/2008 Hurra, er ist wieder da! Das Luxusmobil der Franzosen, der größte aller Fuffis. Jetzt steht er wieder beim Händler.
  • JET-Zeitalter
    2Räder 3/2008 Sport-50er funktionieren auch ohne grelle Kriegsbemalung: Unter der zurückhaltenden Verkleidung des Peugeot Jet C-Tech steckt erstklassige Technik.
  • Auf Beutefang
    Rollerfahrer Magazin 1/2008 Peugeot geht mit seiner neuen Rcup-Serie auf Beutefang unter den sportlich orientierten Rollerfahrern.
  • Spiele für's Volk
    MOTORETTA Nr. 105 (Mai/Juni 2007) Aus dem französischen Baukasten kommt der neue Peugeot Geopolis 125, der analog zu seinem großen 250er Bruder mit den Vorteilen eines 16-Zoll-Fahrwerks und üppigen Platzverhältnissen lockt.
  • Volldampf!
    Scooter & Sport 2/2007 Spaß und gute Laune bei 1,9 bar Ladedruck sind auf dem Kompressor-Peugeot garantiert.
  • Nuckelbiene
    Scooter & Sport 1/2007 Mit dem neuen Geopolis will Peugeot hoch hinaus. Und zwar an die Spitze aller Großradler.
  • Gut gebrüllt, Löwe
    Scooter & Sport 4/2006 Die Löwenmarke aus Frankreich hat mit dem Satelis 125 ein echtes Siegermodell auf die Beine gestellt.
  • Druckmaschine
    Scooter & Sport 5/2006 Peugeot Satelis wahlweise mit 125er Kompressor oder 250er Saugmotor.
  • Satellit im Anflug
    MOTORETTA Nr. 107 (August/September 2007) Peu a peu rücken die Franzosen von Peugeot mit den großen Hubräumen heraus. Als erstes kommen die Tourenfreunde mit den Peugeot Satelis 400/500 auf ihre Kosten. Doch nicht nur der Antrieb ist neu, auch das Fahrwerk der beiden Reisedampfer zeigt sich innovativ überarbeitet.