MOTORETTA prüft Motorroller (6/2017): „Haste mal 'nen Fuffi...“

MOTORETTA: Haste mal 'nen Fuffi... (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 11 weiter
  • Honda Vision 50 (3 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 49 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: serienmäßige CBS-Bremse; kultivierter Antrieb; tadelloses Fahrverhalten; ordentliche Verarbeitung.
    Minus: sehr softe Fahrwerksabstimmung.“

    Vision 50 (3 kW) (Modell 2015)
  • Kreidler Galactica 3.0 RS (3 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: stabile Fahreigenschaften; durchzugsstarker Motor; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: knapper Abstand zwischen Sitzbank und Trittbrett; ziemlich laut.“

    Galactica 3.0 RS (3 kW) (Modell 2015)
  • KSR Moto Onyx 50 4T (3 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 50 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: gelungene Optik; bequeme Sitzposition; gute Motormanieren; günstiger Preis.
    Minus: geringer Wind- und Wetterschutz; maue Trommelbremswirkung.“

    Onyx 50 4T (3 kW) (Modell 2015)
  • Kymco Agility RS Naked 50 2T (3 kW) (Modell 2014)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: leichtfüßiges Handling; ordentliche Ausstattung; zupackende Bremsen.
    Minus: knapper Abstand zwischen Sitzbank und Trittbrett; wenig Fahrkomfort.“

    Agility RS Naked 50 2T (3 kW) (Modell 2014)
  • Peugeot Scooters Django 50 4T Heritage (3 kW) (Modell 2014)

    • Typ: Mokick-Roller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Platzangebot; individuelle Retro-Optik; sehr gute Straßenlage; agiler Antrieb.
    Minus: zahnlose Trommelbremse; hoher Preis.“

    Django 50 4T Heritage (3 kW) (Modell 2014)
  • Peugeot Scooters Kisbee 50 4T (3 kW) (Modell 2014)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: flaches Trittbrett; kräftiger Motor; gut zupackende Bremse vorne; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: einfache Ausstattung; hohe Anfahrdrehzahl.“

    Kisbee 50 4T (3 kW) (Modell 2014)
  • Piaggio TPH 50 (3 kW) (Modell 2014)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: fetzige Optik; flotter Antrieb; gute Bremswirkung; prima Sitzkomfort.
    Minus: begrenzter Wetterschutz; spartanisches Cockpit; knapper Soziusplatz.“

    TPH 50 (3 kW) (Modell 2014)
  • Piaggio Vespa Primavera 50 4T 4V (3 kW) [14]

    • Hubraum: 50 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: kräftiger Antrieb; wuselige Handlichkeit; geräumige Sitzverhältnisse; ausreichender Platz im Staufach.
    Minus: extrem teuer; etwas kippelig.“

    Vespa Primavera 50 4T 4V (3 kW) [14]
  • Scomadi Turismo Leggera 50 (2 kW) [Modell 2015]

    • Hubraum: 50 cm³

    ohne Endnote

    „... Die Scomadi TL 50 besitzt ... ‚nur‘ eine Kunststoff-Verkleidung. Dafür eine passende Führung für das 12-Zoll-Vorderrad, die aus einer Zweiarmschwinge und zwei beidseitig angebrachten Federbeinen mit Antidive-System besteht. Angetrieben wird die 50 TL von einem massentauglichen Einzylinder-Viertakter aus China, der eher zum Cruisen einlädt, als dass man damit sportlich unterwegs ist.“

    Turismo Leggera 50 (2 kW) [Modell 2015]
  • SYM Mio 50 (3 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: kultivierter Antrieb; agiles Fahrverhalten; akzeptabler Stauraum unter der Sitzbank; gute Ausstattung.
    Minus: unterdämpftes Fahrwerk; eingeschränkter Fußraum, wenig Kniefreiheit.“

    Mio 50 (3 kW) (Modell 2015)
  • Tauris Firefly 50 2T (3 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: sportliche Ausstattung; angenehme Ergonomie; angriffslustiger Antrieb; wendiges Fahrwerk.
    Minus: hoher Geräuschpegel; knappes Helmfach; hoher Benzinverbrauch.“

    Firefly 50 2T (3 kW) (Modell 2015)
  • Turbho RL-50 S (2 kW) (Modell 2016)

    • Hubraum: 50 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: nette Retro-Optik; ordentliche Verarbeitung; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: schlapper Antrieb; zu defensive Bremsen; sehr hoher Benzinverbrauch.“

    RL-50 S (2 kW) (Modell 2016)
  • Yamaha Aerox 4 (3 kW) [14]

    • Hubraum: 49 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 47 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: kraftvoller Antrieb; ausgewogener Fahrkomfort; knackige, gut dosierbare Bremsen; pfiffige Sitzbankaufteilung.
    Minus: sehr kompakte Sitzposition; Display schlecht ablesbar; hoher Preis.“

    Aerox 4 (3 kW) [14]
  • Yamaha Neo's 4 (2 kW) (Modell 2015)

    • Hubraum: 49 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: bewährte Technik; leichte Handhabung.
    Minus: hoher Preis.“

    Neo's 4 (2 kW) (Modell 2015)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller