• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Helm­fach: Ja
Hub­raum: 50 cm³
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 45 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Django 50

  • Django 50 4T Heritage (3 kW) (Modell 2014) Django 50 4T Heritage (3 kW) (Modell 2014)
  • Django 50 Heritage 2T (3 kW) (Modell 2015) Django 50 Heritage 2T (3 kW) (Modell 2015)

Peugeot Scooters Django 50 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test | Getestet wurde: Django 50 4T Heritage (3 kW) (Modell 2014)

    „Plus: gutes Platzangebot; individuelle Retro-Optik; sehr gute Straßenlage; agiler Antrieb.
    Minus: zahnlose Trommelbremse; hoher Preis.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Django 50 Heritage 2T (3 kW) (Modell 2015)

    „Plus: ausgezeichnetes Platzangebot; gelungene Retro-Optik; sehr gute Straßenlage; agiler Antrieb; toller Sozius-Komfort.
    Minus: Trommelbremse etwas lasch; hoher Preis für einen Fünfziger.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Scooters Django 50

Allgemeine Daten
Typ Mokick-Roller
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller

Weitere Tests & Produktwissen

Haste mal 'nen Fuffi...

MOTORETTA 4/2017 - Trotz des langen Radstands präsentiert sich der Django durchaus handlich und willig bei schnellen Richtungswechseln. Den Django 50 gibt's in einer unglaublichen Variantenvielfalt mit Zweioder Viertaktmotor und zahlreichen Ausstattungsmerkmalen, ausgehend vom einfarbigen Basismodell Heritage. Wer sich von der Masse abheben möchte, liegt mit dem nonkonformistischen Spross des Piaggio-Konzerns goldrichtig. …weiterlesen

Flower Power

MOTORETTA 5/2015 - Auf den ersten Blick fallen keine Unterschiede zu den hubraumstärkeren Schwestermodellen auf. Die Karosserie ist schließlich identisch. Der Django 50 - hier in der Modellvariante Heritage- besitzt die gleiche ausladende Verkleidung mit dem langezogenen Heck, der wuchtigen Frontverkleidung, der mächtigen Lenkerabdeckung mit integriertem Rundscheinwerfer sowie dem ausladenden Schutzblech am Vorderrad. Selbst der Radstand ist mit 1350 Millimeter gleich geblieben. …weiterlesen