ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 125 cm³
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 100 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Peugeot Scooters Tweet 125 (6 kW) [10] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: günstiger Preis; ordentliche Ausstattung; entspannte Sitzhaltung.
    MINUS: schlapper Motor; geringer Stauraum; wenig Wetterschutz.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Überlandfahrten sind nicht unbedingt Sache des Tweet, in der Stadt fühlt er sich deutlich wohler, ist ausgesprochen handlich und reagiert auf Lenkimpulse spontan. Die beiden Federbeine hinten sorgen im Solobetrieb für ausreichenden Komfort, und auch die beiden Scheibenbremsen arbeiten ordentlich. Ausstattungsmäßig bietet der Tweet für seine Preisklasse eine Menge ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die kompakte Form der Tweet-Karosserie sorgt im engen Berufsverkehr oder auch bei kurvigen Streckenprofilen für ein gutes Handling. Schnelle Richtungsänderungen, aber auch das Durchschlüpfen zwischen der Blechkarawane, sind für den Peugeot Tweet kein Problem. Kleines Manko ist allerdings das kleine Helmfach. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der luftgekühlte Einzylinder-Viertaktmotor erscheint mit 8,3 PS zwar etwas schwach, beschleunigt den 125er aber dank des geringen Gewichts von 100 kg dennoch zügig in Bereiche von 70 bis 80 km/h. Danach wird es zäher, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h. Überlandfahrten sind nicht unbedingt Sache des Tweet, in der Stadt fühlt er sich deutlich wohler ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 139 (Oktober/November 2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Scooters Tweet 125 (6 kW) [10]

Motor
Hubraum 125 cm³
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Auf großem Fuß

Rollerfahrer Magazin 2/2011 - Peugeot liefert mit dem Tweet einen kompetenten Stadtbewohner. …weiterlesen