zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

MOTORETTA prüft Motorroller (5/2020): „125 - Leichtkraftroller“

MOTORETTA

Inhalt

Die 125er-Roller sind der Stern am Zweirad-Firmament: Die neue Führerscheinrichtlinie, attraktive Modelle und nicht zuletzt das famose Wetter lassen die Zahl der Neuzulassungen steigen.

Was wurde getestet?

Insgesamt neun Leichtkraftroller der 125er-Klasse standen auf dem Prüfstand. Darunter Retroscooter, Allrounder, Sportscooter sowie Cityallrounder. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Honda PCX 125 (9 kW) (Modell 2018)

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Verbrauch: 2,1 l/100 km

    ohne Endnote

    „... Erfreulich handlich ohne nervös zu agieren flutscht der wenidige PCX durch die Innenstadt, gut dirigierbar über den stark gekröpften Rohrlenker. Seine großen 14-Zoll-Räder sorgen für guten Abrollkomfort bei angenehmer Stabilität, der niedrige Schwerpunkt tut ein Übriges für die Handlichkeit. Angesichts der kompakten Dimensionen überrascht die Großzügigkeit der Ergonomie - die Füße ruhen tief genug für offene Kniewinkel ...“

    PCX 125 (9 kW) (Modell 2018)
  • Kymco Like II S 125i CBS

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Verbrauch: 2,8 l/100 km

    ohne Endnote

    „... Ohne Kraftaufwand fällt der mit 128 kg ziemlich leichte Roller in die Ecke und lässt sich mit Verve um sämtliche Hindernisse manövrieren. Neben dem geringen Gewicht spielen die Zwölf-Zoll-Räder wie die handlingförderliche Fahrwerksgeometrie eine agilitätsfördernde Rolle. Stark vernachlässigter Untergrund setzt dem Treiben jedoch ein frühes Ende, da die Gabel wie die Federbeine recht unsensibel auf Unebenheiten reagieren. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 4/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Like II S 125i CBS
  • Lambretta V125 Special

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 124,7 cm³;
    • Verbrauch: 2,8 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h

    ohne Endnote

    „... Der Zweizylinder nutzt das Machbare zwar nicht aus, läuft aber kernig und untermauert damit des seit jeher sportiven Anspruch der Lambretta. Das ändert nichts an den großzügigen Platzverhältnissen vor allem für den Piloten. Eine ausgewogene, nicht übertriebene Agilität bestimmt das Fahren, wohl assistiert von der exakt dosierbaren Kombibremse. Kleine Lässlichkeit ist dagegen das etwas knapp bemessene Helmfach ...“

    V125 Special
  • Peugeot Scooters Speedfight 4 125 SBC (8 kW) (Modell 2017)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h

    ohne Endnote

    „Schnittig und kompakt tritt die nunmehr vierte Generation des legendäre Speedfight an. ... Vom flüssigkeitsgekühlten Antrieb darf man volle Dynamik erwarten, das 13-Zoll-Fahrwerk steuert beste Agilität bei. Abstriche gilt es konzeptbedingt bei den Platzverhältnissen für Fahrer und Beifahrer, aber auch beim Fahrkomfort zu machen - üblich vernachlässigter City-Untergrund überfordert die Federelemente.“

    Speedfight 4 125 SBC (8 kW) (Modell 2017)
  • Piaggio Liberty

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Der elegant gestylte New Liberty ist mit einem luftgekühlten Dreiventil-Motor versehen, der Sparsamkeit und Laufruhe über Spritzigkeit stellt. Das gilt sinnbildlich für den ganzen Roller, der mit seinem schmalen, großen Rädern perfekt in die Innenstädte passt. Dank dieser Konstruktion bietet er auch größeren Fahrerstaturen ein sehr bequemes Ambiente. ... Angesichts des Gebotenen ist der Preis sehr interessant.“

    Liberty
  • Piaggio Vespa Sprint 3V S iGet ABS

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 124 cm³;
    • Verbrauch: 2,3 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 91 km/h

    ohne Endnote

    „Auch wenn die Assoziationen, die der Name weckt, hauptsächlich optischer Natur sind - diese Vespa kommt gut an. ... der moderne Dreiventiler ist ein Quell der Freude, laufruhig, sparsam und zuverlässig. Dass er kein Ausbund an Quirligkeit ist, sei ihm deshalb verziehen. Für die Sicherheit sorgt ein Vorderrad-ABS. ...“

    Vespa Sprint 3V S iGet ABS
  • Speedex Capri II 125i

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 124,6 cm³;
    • Verbrauch: 2,7 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

    ohne Endnote

    „... Gemütlich ist die richtige Umschreibung für die gebotene Dynamik. Nichtsdestotrotz hat die Zweischeiben-Kombibremsanlage mitunter etwas Mühe, den Capri vor Hindernissen oder der nächsten Kurve wieder einzufangen. Doch allzu sportlich wird man es auf dem 125er aber ohnehin nicht treiben. ... Bei normalem Tempo in der Stadt überzeugt der Capri indes mit guter Wendigkeit. Dazu kommt noch der überaus günstige Preis.“

    Capri II 125i
  • SYM Jet 14 ABS 125

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Verbrauch: 2,5 l/100 km

    ohne Endnote

    „Irgendwo zwischen Kurvenflitzer und Alltagsscoot hat Sym den Jet 14 angesiedelt. Mit kleiner Scheibe, aufrechter Ergonomie und einem 14-Zoll-Fahrwerk, das für alle Schandtaten gut ist, mimt der Taiwaner den unkomplizierten Freund für alle Tage. ... Gefällig ist die äußere Hülle gestaltet. Dass er nun mit ABS kommt und dennoch unter 3000 Euro zu haben ist, dürfte der Sympathie zuträglich sein.“

    Jet 14 ABS 125
  • Zündapp Bella R 125

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 92 km/h

    ohne Endnote

    „... Die Dynamik kann durchaus gefallen, obwohl der luftgekühlte Zweiventiler bei der Leistungsausbeute weit hinter dem erlaubten Limit bleibt. Eine gelungene Variomatikabstimmung sorgt für guten Antritt im relevanten Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 70 km/h, darüber wird es allerdings recht zäh und es dauert eine Weile, bis die Höchstgeschwindigkeit von 92 km/h erreicht ist. ...“

    Bella R 125

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller