Scooter & Sport prüft Motorroller (2/2008): „Burger-Kost“

Scooter & Sport

Inhalt

Seit 1999 gilt der Burgmann als Ur-Meter unter den 400ern. Jetzt fordert ihn der Satelis zum Kräftemessen. Wer siegt in diesem Duell? Der japanische Altmeister oder der französische Herausforderer?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Scooter. Sie erhielten zwischen 218 und 226 Punkten von jeweils 300 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Kosten, Ergonomie, Handhabung, Motor, Fahrwerk und Ausstattung.

  • Peugeot Scooters Satelis 400 (24 kW)

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 141 km/h

    226 von 300 Punkten

    „Auch bei den 400ern die Referenz. Prima Motor, ausgewogenes Sitzen, viel Platz, komfortabel. Fahrwerk/Bremsen sind top.“

    Satelis 400 (24 kW)

    1

  • Suzuki Burgman 400 K7 (25 kW)

    218 von 300 Punkten

    „Das ausgereifte Burgmann Update 4.0 ist wieder so schnell wie der Ur-Burgi. Bei Fahrwerk und Ergonomie lässt er jedoch Federn.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf