Scooter & Sport prüft Motorroller (2/2008): „Burger-Kost“

Scooter & Sport

Inhalt

Seit 1999 gilt der Burgmann als Ur-Meter unter den 400ern. Jetzt fordert ihn der Satelis zum Kräftemessen. Wer siegt in diesem Duell? Der japanische Altmeister oder der französische Herausforderer?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Scooter. Sie erhielten zwischen 218 und 226 Punkten von jeweils 300 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Kosten, Ergonomie, Handhabung, Motor, Fahrwerk und Ausstattung.

  • Peugeot Scooters Satelis 400 (24 kW)

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 141 km/h

    226 von 300 Punkten

    „Auch bei den 400ern die Referenz. Prima Motor, ausgewogenes Sitzen, viel Platz, komfortabel. Fahrwerk/Bremsen sind top.“

    Satelis 400 (24 kW)

    1

  • Suzuki Burgman 400 K7 (25 kW)

    218 von 300 Punkten

    „Das ausgereifte Burgmann Update 4.0 ist wieder so schnell wie der Ur-Burgi. Bei Fahrwerk und Ergonomie lässt er jedoch Federn.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller