Satelis 250 (15,6 kW) Produktbild
  • Gut 1,9
  • 5 Tests
  • 6 Meinungen
Sehr gut (1,3)
5 Tests
Befriedigend (2,6)
6 Meinungen
Hub­raum: 250 cm³
Mehr Daten zum Produkt

Peugeot Scooters Satelis 250 (15,6 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test

    „... Alle Varianten glänzen mit solidem Fahrverhalten, reichlich Platz und Komfort und gutem Wind- und Wetterschutz. Der 22 PS starke 250er ist mit 4649 Euro zwar teurer, schiebt aber deutlich souveräner an.“

  • 73 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Bequemer Reisefreund im eleganten Ausgehkleid für Touristen, die gern auch mal sportlich unterwegs sind.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Peu a peu erweitern die Franzosen von Peugeot ihre Satelis-Baureihe und stellen mit dem 250er ein neues Oberhaupt auf die schmucken Räder.“

  • 239 von 300 Punkten

    Platz 1 von 4

    „... Leicht zu fahren, schnell und spaßig. Ob Stadt oder Tour. Leistet sich praktisch keine Schwäche.“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: ausgeprägte Fahrstabilität; laufruhiger, durchzugsstarker Motor; kräftige Bremse vorn; großes Gepäckabteil; guter Wetterschutz.
    Minus: vibrierende Scheibe; hoher Preis; kleine Tankanzeige.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 101 (November/Dezember 2006) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (6) zu Peugeot Scooters Satelis 250 (15,6 kW)

3,4 Sterne

6 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
1 (17%)
  • Das beste Langstreckenfahrzeug vollbeladen

    von marc55
    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Nachteile: durchschnittliche Motorleistung
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround

    Alpentour 2012 mit unsere Peugeot satelis 250. Zuerst Inspektion bei "Zweirad Koll" in Eschweiler. Abfahrt Eschweiler bei Aachen: 2 Personen plus Campingausrüstung: Gesamtgewicht 365 Kilo (etwas zu viel). Dann Richtung Ulm-Rechenpass-Vinschgau-Süd Tirol-Trafoi (Campingplatz und Endstation). Tag 1: Timmelsjoch(13% Steigung)-Vent bei Sölden (Österreich) und zurück über Timmelsjoch-Meran-Trafoi. Tag 3: Meran-Bozen-Gardasee und zurück über den Mendellpass (12%) bei 0° und etwas Eisregen. Tag 6: allein weil meine Frau das etwas zu gefährlich fand, übers Stilfserjoch (13%) auf 2800 Meter mit 49 Keren. Tag 9: Meran-Parschins (Wasserfall)-Dorf Tirol und zurück. Tag 12 heimwärts mit gemischte Gefühlen. Auf der Rückweg immer die Frage von Leuten "Kommt ihr aus Aachen?" mit Blick auf unsere Scooter. "Und keine Probleme gegabt?" NEIN sagten wir. Vielleicht hat "Zweirad Koll" seine Arbeit gut gemacht oder der Herr Gott ist mitgefahren. Auf alle fälle nächstes Jahr fahren wir wieder hat mein Schatz gesagt, mit unsere Peugeot Satelis 250. Und noch etwas: der Verbrauch lag immer unter 3,5 Liter pro 100 Km, auch in die Bergen!

    Antworten
  • Ddas beste Langstreckenfahrzeug vollbeladen

    von Benjie
    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround

    Alpentour 2012 mit unsere Peugeot satelis 250. Zuerst Inspektion bei "Zweirad Koll" in Eschweiler. Abfahrt Eschweiler bei Aachen: 2 Personen plus Campingausrüstung: Gesamtgewicht 365 Kilo (etwas zuviel). Dann Richtung Ulm-Rechenpass-Vinschgau-Süd Tirol-
    Trafoi (Campingplatz und Endstation). Tag 1:Timmelsjoch(13% Steigung)-Vent bei Sölden(Österreich) und zurück über Timmelsjoch-Meran-Trafoi. Tag 3: Meran-Bozen-Gardasee und zurück über den Mendellpass (12%) bei 0° und etwas Eisregen. Tag 6: allein
    weil meine Frau das etwas zu gefährlich fand, übers Stilfserjoch (13%) auf 2800 Meter mit 49 Keren. Tag 9:Meran-Parschins (Wasserfall)-Dorf Tirol und zurück. Tag 12 heimwärts mit gemischte Gefühlen. Auf der Rückweg immer die Frage von Leuten
    "Kommt ihr aus Aachen?" mit Blick auf unsere Scooter. "Und keine Probleme gegabt?" NEIN sagten wir. Vielleicht hat "Zweirad Koll" seine Arbeit gut gemacht oder der Herr Gott ist mitgefahren. Auf alle fälle nächstes Jahr fahren wir wieder hat mein Schatz
    gesagt, mit unsere Peugeot Satelis 250. Und noch etwas: der Verbrauch lag immer unter 3,5 Liter pro 100 Km, auch in die Bergen!

    Antworten
  • Satelis 250 Bj. 2007 in Reparaturen teurer als 2 Autos!

    von Kurt Racky
    • Vorteile: gute Sitzposition
    • Nachteile: hohe Wartungkosten, durchschnittliche Motorleistung
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround

    € 5000.- für Reparaturen auf 26000 km in 5 Jahren bedeutet, dass man, wenn es nicht noch schlimmer wird, alle 5 Jahre den gesamten Kaufpreis noch einmal für Reparaturen ausgeben muss! Rechnungsbeläge (meist Bremsen, Reifen, Elekronikdefekte etc.) können bei mir eingesehen werden. Miese Verarbeitung, Verbrauch schwankt, je nachdem wie weit wieder einmal ein Bremszylinder klemmt, um die 4 Liter. Davon hängt auch das Motortemperament ab. Peugeot gibt keinerlei Kulanz und ist unhöflich bis abweisend. Wenn ich die nächste Rechnung von € 1060.- bezahlt habe, überlege ich den Roller zu verkaufen. Finger weg von diesem Schrott! Die Testsiege vergangener Jahre machen noch keine Aussage über die Reparaturanfälligkeit! im Betrieb!

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Peugeot Scooters Satelis 250 (15,6 kW) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Scooters Satelis 250 (15,6 kW)

Motor
Hubraum 250 cm³

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

CPI Power Oliver City 125 (5,6 kW)Rex Scooter RS450 Street (2,1 kW)Aprilia Atlantic 250 (16,2 kW)Kymco Yup 50 (2,5 kW)Suzuki Burgman 125 (9,1 kW) [07]Kymco People 50 S (3 kW)Honda SH 300i (20 kW)Adiva AD 250 (16,3 kW)CPI Power Aragon 50Yamaha X-City 250 (16 kW) [07]