Scooter & Sport prüft Motorroller (10/2006): „Flügel-Verleih“

Scooter & Sport

Inhalt

250 Kubik klingt nach wenig. Trotzdem bereiten diese vier Luxusscooter im Alltag jede Menge Fahrspaß. Und sie machen was her. Wir fühlen Aprilia, Kymco, Peugeot und SYM auf den Zahn.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier 125er-Roller mit Bewertungen von 201 bis 239 von jeweils 300 Punkten. Getestet wurden Kriterien wie Ergonomie, Handhabung, Motor und Ausstattung.

  • Peugeot Scooters Satelis 250 (15,6 kW)

    • Hubraum: 250 cm³

    239 von 300 Punkten

    „... Leicht zu fahren, schnell und spaßig. Ob Stadt oder Tour. Leistet sich praktisch keine Schwäche.“

    Satelis 250 (15,6 kW)

    1

  • Aprilia Atlantic 250 (16,2 kW)

    217 von 300 Punkten

    „... viel Fahrspaß bereitet Aprilias starker Atlantic, wenn auch mit einigen Schnitzern im Alltag. ...“

    Atlantic 250 (16,2 kW)

    2

  • SYM Joymax GTS 250 (15,8 kW)

    209 von 300 Punkten

    „Der freundliche Riese. Kein Scooter zum Rasen, aber gutmütig im Alltag und auf Reisen. Attraktives Preis-Leistungsverhältnis.“

    3

  • Kymco Xciting 250i (15 kW) [06]

    • Hubraum: 250 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 118 km/h

    201 von 300 Punkten

    „Gediegener Scooter mit vielen Stärken. Weniger Punkte als die Europäer hier, aber viel günstiger.“

    Xciting 250i (15 kW) [06]

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller