Nächster Test der Kategorie weiter

ETM TESTMAGAZIN prüft Filter-Kaffeemaschinen (12/2020): „Filterkaffee - noch immer sehr beliebt“

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Ein gelungener Start in den Tag beinhaltet für viele Menschen eine Tasse frisch aufgebrühten Kaffees. Wer nicht jeden Morgen beim Bäcker Halt machen möchte, hat eine große Auswahl an Geräten für Zuhause. Dabei kommt es ganz auf Ihre Vorlieben an, ob Sie in einen Kaffeevollautomaten oder eine Espressomaschine investieren, lieber zur Padmaschine oder Kapselmaschine greifen oder händisch die French Press bemühen möchten. 
Weiterhin beliebt und in zahlreichen Varianten am Markt vertreten ist die klassische Filter-Kaffeemaschine. Wer frisch gemahlenen Kaffee dem fertigen Pulverkaffee vorzieht, kann diesen zum Beispiel mit einer elektrischen Kaffeemühle bequem selbst herstellen. Manche Geräte bieten Ihnen sogar ein integriertes Mahlwerk, praktische Funktionen wie einen Timer oder individuelle Einstellungsmöglichkeiten zum Beispiel der Wassermenge. Moderne Modelle besitzen häufig ein Display mit Touchbedienung und bieten mitunter Speichermöglichkeiten für favorisierte Einstellungen. 

In der aktuellen Ausgabe des ETM Testmagazins prüfen die Tester 20 Filter-Kaffeemaschinen für Sie und achten dabei vor allem auf Aroma, Brühzeit, Temperatur und die Warmhaltefunktion der Modelle. Der Vergleichstest ist in verschiedene Segmente eingeteilt, abhängig von der Kanne (Glas oder wärmeisolierendes Metall). Von den 20 Maschinen erhalten 4 das Urteil „Sehr gut“, 16 sind „gut“, darunter auch die jeweiligen Preis-Leistungs-Sieger.

Was wurde getestet?

Das ETM Testmagazin hat im neuesten Vergleichstest 20 Filter-Kaffeemaschinen begutachtet. Miteinander verglichen wurden 10 Kaffeemaschinen mit Glaskanne sowie 9 Filter-Kaffeemaschinen mit wärmeisolierender Metallkanne - außer Konkurrenz getestet wurde 1 Maschine mit Glaskanne, die auch in der Lage ist, tassengroße Portionen zu brühen. Das Gesamturteil setzt sich aus den Ergebnissen in den Kategorien Funktionalität, Handhabung, Ausstattung und Betrieb zusammen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

9 Filter-Kaffemaschinen mit Thermokanne im Vergleichstest

  • Sage Appliances SDC450 The Precision Brewer Thermal

    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „sehr gut“ (94,7%) – Testsieger

    „Das Modell bietet das mit Abstand eindrucksvollste Funktionsspektrum: Hier lassen sich verschiedene Parameter des Brühvorgangs individualisieren ... und dadurch dem persönlichen Geschmack anpassen. Gar eine im Sommer willkommene Cold Brew-Funktion steht zur Wahl. Dabei punktet das Modell mit dem schnellsten Brühvorgang ... Leider sind die Tastenelemente ausschließlich mit englischsprachigen Texten versehen.“

    SDC450 The Precision Brewer Thermal

    1

  • Melitta Look Therm Perfection 1025-16

    • Thermoskanne: Ja;
    • Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja

    „gut“ (90,6%)

    „Als wirklich wertvoll hat sich der abnehmbare Tank dieses Modells erwiesen: Füllen kann man ihn so nämlich vollkommen sicher unter dem Wasserhahn. Auch das Aroma lässt sich über den AromaSelector an den individuellen Geschmack anpassen, durch Wahl einer von drei Aromaintensitäten. Leider ist kein Timer einprogrammierbar.“

    Look Therm Perfection 1025-16

    2

  • Graef FK 512

    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1 l

    „gut“ (90,4%)

    „Mit dem Timer dieses Modells kann einprogrammiert werden, zu welcher Zeit der Brühvorgang starten soll, was vor allem unter der Woche eine äußerst wertvolle Funktion ist. Das Aroma lässt sich hier indes nicht verändern. Das Modell bedient sich einer Vorbrüh-Funktion, welche von vornherein ein intensiveres Aroma als bei manch anderen Modellen sicherstellt.“

    FK 512

    3

  • BEEM Fresh-Aroma-Switch Filterkaffeemschine-Thermo

    • Thermoskanne: Ja

    „gut“ (90,3%)

    „Bei diesem Modell ist die Bedienung immerhin die ersten Male noch schwergängig, da nicht alle Funktionen, wie namentlich die Aroma-Funktion, intuitiv erreichbar sind. Es ist aber sowohl ein einprogrammierbarer Timer als auch die Option, das Aroma individuell anzupassen, gegeben. Obendrein kann man wählen, ob ein normaler papierner Filter oder der zum Zubehör zählende Permanent-Filter verwendet werden soll.“

    Fresh-Aroma-Switch Filterkaffeemschine-Thermo

    4

  • Severin KA 5761 Caprice

    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1 l

    „gut“ (90,1%)

    „Dieses Modell arbeitet mit der Thermotronic-Technologie, welche das Wasser vor dem Brühvorgang bis zu einer Temperatur von 92 bis 96 °C erhitzt. Das äußert sich auch in der erheblichen Temperatur am Ende des Brühvorgangs ... Schön ist auch, dass das Modell nach gegebener Zeit darüber in Kenntnis setzt, dass das System entkalkt werden sollte. Die Warmhaltephase ist indes die kürzeste im Test ...“

    KA 5761 Caprice

    5

  • AEG CM4-1-6ST

    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (89%)

    „Mit seinen zwei Tasten ist dieses Modell äußerst leicht zu handhaben: Neben der Start-Taste ist auch noch eine Aroma-Taste gegeben, mit der man den Brühvorgang zeitlich ausdehnen und dadurch das Aroma wahrnehmbar intensivieren kann. Ein einprogrammierbarer Timer ist hier aber leider nicht vorhanden.“

    CM4-1-6ST

    6

  • Krups Pro Aroma KM305D

    • Glaskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (88,6%)

    „Auch dieses Modell punktet mit einer leichtgängigen, weil größtenteils intuitiven Bedienung. Der Brühvorgang ist hier indes langwierig ... Bedauerlicherweise ist hier auch kein einprogrammierbarer Timer gegeben und auch das Aroma lässt sich nicht verändern.“

    Pro Aroma KM305D

    7

  • Grundig KM 5620T

    • Glaskanne: Nein;
    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1 l

    „gut“ (87,7%)

    „Ähnlich verhält es sich auch bei diesem Modell: Auch hier ist die Bedienung ausgesprochen leichtgängig. Das Funktionsspektrum indes ist eher mau: So lässt sich das Aroma hier nicht dem individuellen Geschmack anpassen. Die Temperatur am Ende des Brühvorgangs ist auch mäßig ... sodass sich das Modell Personen empfiehlt, die den Wachmacher unmittelbar nach dem Brühen zu sich nehmen wollen.“

    KM 5620T

    8

  • Cloer Filterkaffee-Automat 5009

    • Thermoskanne: Ja

    „gut“ (86,6%) – Preis-/Leistungssieger

    „Bei diesem Modell stellt die Skala des Tanks ein erhebliches Manko dar, denn: Sie ist an den Wänden des Tankinneren gelegen und lässt sich daher nur schwer ablesen. Die Temperatur am Ende des Brühvorgangs ist auch bei diesem Modell durchwachsen ...“

    Filterkaffee-Automat 5009

    9

10 Filter-Kaffemschinen mit Glaskanne im Vergleichstest

  • KitchenAid 5KCM1209

    • Glaskanne: Ja;
    • Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l

    „sehr gut“ (93,4%) – Testsieger

    „Das Modell ist sehr leicht mit neuem Wasser zu versehen, da sich der Tank ohne weiteres aus dem Modellkörper heraus heben und anschließend zum Wasserhahn hieven lässt. Wirklich praktisch ist die Timer-Funktion: Gleich zwei verschiedene Startzeiten können hier einprogrammiert werden und der Brühvorgang sich daher zu verschiedenen Zeitpunkten am Wochenende und innerhalb der Woche einleiten lassen.“

    5KCM1209

    1

  • Moccamaster KBG Select

    • Glaskanne: Ja;
    • Thermoskanne: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „sehr gut“ (92,3%)

    „Hier lässt sich nicht allzu viel einstellen: Wählen kann man nur, ob das Modell eine volle (V: 1.250 ml) oder eine halbe Kanne (V: 625 ml) brühen soll. Dennoch konnte das Modell im Test mit einer ‚sehr guten‘ Temperatur ... einer ‚sehr guten‘ Dauer des Brühvorgangs ... und einer ‚sehr guten‘ Warmhaltung ... bestechen.“

    KBG Select

    2

  • AEG CM4-1-4ST

    • Glaskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,5 l

    „gut“ (91,5%)

    „Mit einer leichtgängigen Bedienung punktet auch dieses Modell. Hier ist zwar kein Timer einprogrammierbar, aber das Aroma kann per Tastendruck intensiviert werden. Der Brühvorgang ist langwierig ... aber noch immer ‚gut‘. Die Temperatur ... und die Warmhaltung ... allerdings sind ‚sehr gut‘.“

    CM4-1-4ST

    3

  • Krups Smart'n Light KM6008

    • Glaskanne: Ja;
    • Thermoskanne: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (90,6%)

    „Hier wird die aktuelle Zeit über einen großangelegten Bildschirm deutlich ablesbar angezeigt. Es kann ein Timer einprogrammiert und das Aroma individuell angepasst werden. Die Dauer des Brühvorgangs ... und auch die Warmhaltung ... sind ‚sehr gut‘.“

    Smart'n Light KM6008

    4

  • Severin KA 5760 Caprice

    • Glaskanne: Ja

    „gut“ (90,5%)

    „Das Modell erhitzt das Wasser mit der Thermotronic-Technologie bis zu einer Temperatur von 92 bis 96 °C, ehe es über dem Pulver verteilt wird. Dadurch wird anschließend auch eine ‚sehr gute‘ Temperatur erreicht ... Das Fassungsvermögen hingegen ist das geringste in dieser Testgruppe ...“

    KA 5760 Caprice

    5

  • Graef FK 403

    • Glaskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (90,3%) – Preis-/Leistungssieger

    „Das Modell ist seinen Funktionen nach sehr schlicht: Weder lässt sich ein Timer einprogrammieren noch die Aromaintensität verändern. Dank der Vorbrüh-Funktion ist Letzteres aber verschmerzbar: Das Aroma wird mit ihr nämlich wahrnehmbar intensiver. Die Dauer des Brühvorgangs ... und die Temperaturen ... sind noch ‚sehr gut‘. Die Warmhaltung ... ist unter den besten im Test.“

    FK 403

    6

  • Russell Hobbs Geo Steel Digital

    • Glaskanne: Ja;
    • Thermoskanne: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,5 l

    „gut“ (90,1%)

    „Dieses Modell punktet auch mit einer ‚sehr guten‘ Warmhaltung ... und einer immerhin noch ‚guten‘ Dauer des Brühvorgangs ... Die Bedienung ist nur die ersten Male schwer-, anschließend aber leichtgängig. Das Aroma lässt sich von vornherein intuitiv anpassen.“

    Geo Steel Digital

    7

  • BEEM Fresh-Aroma-Touch Filterkaffeemaschine - Glas

    • Glaskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (89,9%)

    „Das Modell erlaubt es, das Aroma näher zu nuancieren und dadurch an den individuellen Geschmack anzupassen. Sowohl die Dauer des Brühvorgangs ... als auch die Warmhaltung sind ‚sehr gut‘ ... allein die Temperatur ... könnte ein bisschen höher sein.“

    Fresh-Aroma-Touch Filterkaffeemaschine - Glas

    8

  • Melitta Look Perfection

    • Glaskanne: Ja;
    • Thermoskanne: Nein;
    • Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,37 l

    „gut“ (89,7%)

    „Füllen kann man auch den Tank dieses Modells sehr leicht, da er sich mit einem Mal aus dem Modellkörper heraus nehmen lässt. Daher ist es auch zu verschmerzen, dass die Kanne selbst nicht mit einer Skala versehen worden ist. Auch hier ist die Temperatur ... leider etwas unter dem Durchschnitt anzusiedeln.“

    Look Perfection

    9

  • Korona electric Kaffeeautomat 10295

    • Glaskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    „gut“ (88%)

    „Dieses Modell punktet mit einer ‚guten‘ Temperatur ... und einer ebenso ‚guten‘ Warmhaltung ... büßt allerdings wegen des langwierigen Brühvorgangs ... an Punkten ein. Der Deckel vom Tank lässt sich nur mit leichter Anstrengung ablösen, was das Füllen etwas erschwert.“

    Kaffeeautomat 10295

    10

1 Filterkaffeemaschine für Tassenportionen im Einzeltest

  • Braun MultiServe KF 9170 SI

    • Glaskanne: Ja;
    • Thermoskanne: Nein;
    • Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja

    „sehr gut“ (94,1%)

    „ ... Das Brühvolumen kann vielmehr per Drehelement angepasst werden (ExactBrew-Technologie) ... Auch die Aromaintensität kann ... näher angepasst werden (Mild, Gold oder Strong). Ferner ist eine im Sommer wertvolle Over Ice-Funktion gegeben. Dank eines separaten Auslasses kann das Modell auch Teewasser ausspeien: Hier kann ... eine Temperatur von 70 bis 95 °C (in 5-°C-Schritten) einprogrammiert werden ...“

    MultiServe KF 9170 SI

    1

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Filter-Kaffeemaschinen