Wir zeigen Ihnen die derzeit besten 13-Zoll-Ultrabooks am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

558 Tests 6.700 Meinungen

Die besten 13-Zoll-Ultrabooks

  • Gefiltert nach:
  • 13 Zoll
  • Ultrabook
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 154 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Ungleiche Gegner

    Testbericht über 16 Windows-Notebooks bis 1000 Euro und 1 Macbook

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet?Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Ü

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 10

    Alles gut!

    Testbericht über 22 mobile Computer

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Starke Rechenleistung, ausdauerbde Akkus, flaches Design: Alle Ultrabooks und Convertibles überzeugen als mobile Arbeitstiere - mit kleinen, aber feinen Unterschieden.“ Testumfeld: Gegenstand des Testberichts waren 22 Notebooks, darunter 13 Ultrabooks, 5 Convertibles und 4 Premium-Notebooks. Alle Produkte erhielten eine „gute“ Bewertung.

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 11/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 14

    Die besten Ultrabooks & Convertibles

    Testbericht über 10 Ultrabooks & Convertibles

    Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 10 mobiltaugliche Rechner, darunter 6 Ultrabooks und 4 Convertibles. Alle Produkte erhielten die Gesamtnote „sehr gut“. Zu den Testkriterien zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung. Alle getesteten Geräte lieferten insgesamt überzeugende Testergebnisse. Nichtsdestotrotz gab es zum Teil

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 13-Zoll-Ultrabooks.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Ultrabooks mit 13 Zoll Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu 13-Zoll-Ultrabooks

  • CHIP 2/2013 Mit teils bizarren Konstruktionen verschmelzen die Hardware-Hersteller derzeit Notebook und Tablet, damit Windows 8 auf dem Touchdisplay auch richtig Spaß macht. CHIP hat geprüft, ob das klappt – und nennt Vor- und Nachteile. Testumfeld: CHIP hat vier Notebooks mit Touchfunktion näher betrachtet, jedoch nicht benotet.
  • Metaller im Edelzwirn
    PC Magazin 9/2015 Toshibas Kira 107 ist alles andere als ein Standard-Ultrabook. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange nicht auf. Das PC Magazin hat ein Ultrabook auf den Prüfstand gestellt und das Gerät mit „gut“ benotet.
  • PC-WELT 10/2012 Notebook oder Tablet? Die Antwort lautet Ultrabook - laut Intel. Denn die Geräte mit den neuen Ivy-Bridge-CPUs sollen die Rechenleistung eines Notebooks mit der flüssigen Bedienung eines Tablets verbinden. Testumfeld: Verglichen wurden zehn Notebooks mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Bewertet wurden die Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung, Bildschirm, Mobilität, Tastatur, Umwelt und Gesundheit sowie Service.
  • Schick, schwer, teuer: Surface Book
    Computer Bild 24/2015 Statt Handy oder Tablet: Microsoft stellt mit dem Surface Book sein erstes Notebook ins Regal. Das ist sündhaft teuer - aber auch gut? Das zeigt der erste Praxistest. Im Check befand sich ein Notebook, welches jedoch keine Endnote erhielt.
  • Triple Transformer
    connect 8/2014 Das Asus Transformer Book Trio ist Android-Tablet, Notebook und Windows-PC in einem. Aber macht der Mutant seine Sache auch gut? Ein Tablet mit Tastatur-Dock wurde geprüft. Eine abschließende Benotung fand nicht statt. Tablet und Dock wurden separat beurteilt, wofür man auf die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte zurückgriff.
  • Transformer
    E-MEDIA 12/2015 Notebook und Tablet in einem: Das Asus Transformer Book T100 CHI ist ein echter Verwandlungskünstler. Der flexible Hybride im E-MEDIA-Test. Gegenstand des Tests war ein Convertible-Tablet-PC. Das Produkt erhielt 4 von 5 Punkten.
  • Tablet für Schrauber
    Tablet und Smartphone 4/2014 Schnell mal in die Lagerhalle, einige Lieferungen erfassen, oder kurz mal eben nach draußen, in den Fuhrpark, um Kilometerstände zu dokumentieren. Anschließend wieder ins Büro und diese Daten übertragen oder Aufträge und E-Mails schreiben. Ein robustes Tablet aus der Profiklasse muss heutzutage flexibel einsetzbar sein. Das Motion R12 ist so ein fl eibler, robuster Begleiter. Getestet wurde ein Tablet-PC, der die Note 1,2 erzielte. Als Testkriterien wählte man Qualität, Bedienung und Ausstattung.
  • Langläufer
    E-MEDIA 12/2015 Kompaktes Business-Notebook. Das Toshiba Portégé Z20T wartet mit einem matten Display, einem passiv gekühlten Core M-Chip und einer extrem langen Laufzeit auf. Ausprobiert wurde ein Business-Notebook, das 4 von 5 möglichen Punkten erhielt.
  • Schlank und rank
    Mein PC & Ich 3/2015 Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook XPS 13 ist kaum größer als ein A4-Blatt, liefert eine ultrahohe Auflösung und dank starkem Prozessor eine hervorragende Leistung für alle Einsatzgebiete. Es wurde ein Notebook getestet, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Macwelt 7/2014 Die neuen Macbook-Air-Modelle sind da. Viel hat Apple nicht geändert, etwas schnellere CPUs sind nun eingebaut und der Preis wurde gesenkt. Wir fühlen dem 11- und 13-Zoll-Modell jeweils mit 256 GB SSD auf den Zahn. Testumfeld: Im Vergleich standen sich zwei Notebooks gegenüber, beide Modelle wurden für „gut“ befunden. Zu den Testkriterien zählten Leistung, Ausstattung, Ergonomie und Verbrauch sowie Handhabung.
  • Lenovo Ideapad U300s
    PC-WELT 6/2012 Das Ultrabook im Metallgehäuse sieht attraktiv aus und ist stabil verarbeitet. In allen Tempo-Tests spielt es vorne mit ... Im Check befand sich ein Notebook, das mit „befriedigend“ beurteilt wurde. Testkriterien waren Mobilität, Bildschirm, Geschwindigkeit, Ausstattung, Tastatur, Umwelt und Gesundheit sowie Service.
  • Sechs Mac-Mythen aufgeklärt
    Macwelt 5/2014 Ein schnellerer Mac ist ein besserer Mac und es gibt viele Möglichkeiten das Maximum aus dem eigenen Rechner rauszuholen. Doch welche Maßnahmen bringen wirklich was? Auf zwei Seiten klärt die Zeitschrift Macwelt in der Ausgabe 5/2014 darüber auf, welche Hardware tatsächlich die Leistungsfähigkeit eines Mac-Computers verbessern kann. Unter anderem wird gezeigt, dass zusätzlicher Arbeitsspeicher die Leistung nicht zwangsläufig erhöhen muss und dass mehr Rechenkerne nur bedingt die Rechengeschwindigkeit steigern.
  • Winoptimizer 2012
    PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) Nur wer die Kontrolle über sämtliche Windows-Einstellungen hat und über die Nutzung der System-Ressourcen jederzeit informiert ist, kann von einem schnellen Rechner profitieren. Da Windows jedoch viele Einstellungen gut versteckt, benötigen Sie zusätzliche Werkzeuge um das Optimum aus Ihrem PC herauszuholen. Mit dem WinOptimizier 2012 von unserer Heft DVD erhalten Sie einen vollständigen Werkzeugkoffer.
  • Volle Drehung, hohes Tempo?
    Computer Bild 13/2014 Jetzt wird's richtig günstig: HP verlangt für sein handliches Notebook mit klappbarem Display nur 399 Euro. Was der kleine rote Rechner alles drauf hat, klärt der Test. Ein Notebook wurde unter die Lupe genommen, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Testkriterien waren Geschwindigkeit, Bild-/Tonqualität und Mobilität sowie Ausstattung und Bedienung. Weiterhin wurde der Lifestyle-Faktor angegeben.
  • Scharfe Flunder
    SFT-Magazin 5/2014 Ultrabook: Mit dem Kira bringt Toshiba eines der ersten Ultrabook-Highlights des Jahres auf den Markt. Wir sagen, was Sie von dem Edel-Flachmann erwarten dürfen. Es wurde ein Notebook in Augenschein genommen und mit der Endnote „gut“ beurteilt.
  • Add-ons für Firefox
    PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2012) Seine große Beliebtheit verdankt der Firefox unter anderem der Tatsache, dass er sich sehr einfach um nützliche Funktionen erweitern lässt: Mit Hilfe zahlreicher kostenlos erhältlicher Add-ons kann sich jeder Anwender seinen individuellen Browser zurechtschneidern. PC NEWS (3/2012) stellt in diesem kurzen Artikel 8 Add-ons für Firefox vor wie zum Beispiel „Easy YouTube Video Downloader“, „Adblock Plus“ und „Awesome Screenshot“ vor.
  • Ultrabook der Premium-Klasse
    E-MEDIA 9/2014 Flotte Hardware im Magnesiumgehäuse. Das Kira 101 ist Toshibas neues Flaggschiff bei den Ultrabooks. Ein Ultrabook wurde getestet, das die Bewertung „gut“ erhielt. Begutachtete Kriterien waren Bildbearbeitung, Audiokonvertierung, Videokonvertierung, Akkulaufzeit und Preis/Leistung.
  • Darf's etwas leichter sein?
    Computer Bild 19/2013 Das Sony Vaio schwebt zwar nicht über den Wolken - mit gut zwei Pfund ist es aber extrem leicht. Ob das 13-Zoll-Ultrabook auch himmlische Leistungen bringt, zeigt der Test. Ein Ultrabook befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Arbeits- und Spielegeschwindigkeit, Bild und Ton, Mobilität, Ausstattung sowie Bedienung. Außerdem wurde der Lifestyle-Faktor anhand der Kriterien Design, Handhabung und Wertigkeit ermittelt.
  • Flügelschlag
    Windows Phone User 1/2013 (Januar/Februar) Das im 360-Grad-Winkel stufenlos klappbare Ideapad Yoga 13 ist ein biegsamer Verwandlungskünstler, der zwischen Notebook- und Tabletmodus noch einige Zwischenstopps einlegen kann. Windows Phone User hat ein Notebook näher betrachtet, welches jedoch ohne abschließende Bewertung blieb.
  • Nachgelegt: Vaio Duo mit 13-Zoll-Screen
    E-MEDIA 15-16/2013 Dank neuester CPU-Technik hält das äußerst sparsame Hybrid-Tablet 22 Stunden mit einer einzigen Akkuladung durch. Getestet wurde ein Notebook, das E-Media mit „gut“ benotete. Testkriterien waren Bildbearbeitung, Audio- und Videokonvertierung, Akkulaufzeit und Preis/Leistung.
  • Chip-Monster für Zocker
    Computer Bild Spiele 8/2013 Schenkers XMG-Notebook hat topaktuelle Technik an Bord. Im Praxistest befand sich ein Notebook. Es wurde keine Endnote vergeben. Testkriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.
  • connect 5/2012 Dell setzt bei seinem ersten Ultrabook auf Material und Optik, Samsung zu günstigerem Preis auf mehr Ausstattung. Testumfeld: Getestet wurden zwei Netbooks, die jeweils mit 4 von 5 Stenen bewertet wurden. Als Testkriterien wurden Ausstattung und Handhabung herangezogen.
  • HP Envy 4-1000sg
    PC Magazin 9/2012 Ultragünstig: Dass Ultrabooks nicht teuer sein müssen, beweist der Envy 4-1000sg von HP. Der kompakte 14-Zöller geht bereits für 700 Euro über die Ladentheke. ... Es wurde ein Notebook geprüft und mit „gut“ bewertet.
  • Kleines Touchbook
    Computer Bild 1/2013 Asus überrascht mit dem VivoBook – einem kleinen 11,6-Zöller mit Touchscreen für nur 549 Euro. Computer Bild hat's getestet. Geprüft wurde ein Notebook, das mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Bild und Ton, Mobilität, Ausstattung sowie Bedienung. Zudem wurde der Lifestyle-Faktor in den Kategorien Design, Handhabung und Wertigkeit bewertet.
  • Erster Zweiter
    connect 8/2012 Mit dem Vaio T13 schafft es Sony als Erster, uns ein Ultrabook der zweiten Generation zur Verfügung zu stellen. Es wurde ein Notebook getestet und mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Yoga 13: Der Verwandlungskünstler
    E-MEDIA 2/2013 Eine spezielle Scharnierkonstruktion macht im Handumdrehen aus dem Lenovo-Notebook Yoga 13 ein Win8-Tablet. E-Media nahm ein Notebook unter die Lupe und befand es für „gut“. Testkriterien waren Bildbearbeitung, Audio- und Videokonvertierung, Akkulaufzeit sowie Preis/Leistung.
  • Samsung Serie 5 Ultra
    PC Magazin 5/2012 Mit der Serie 5 Ultra hat Samsung nun das erste echte Ultrabook aus dem eigenen Hause vorgestellt. ... Geprüft wurde ein Notebook, welches die Endnote „gut“ erhielt.
  • Acers edle Touch-Klasse
    Computer Bild 25/2012 Acers brandneues S7 ist mit einer Bauhöhe von 12 Millimetern das derzeit flachste Ultrabook – und mit seinem Touchscreen macht Windows 8 richtig Spaß. Aber der Flachmann glänzt nicht in allen Punkten. Im Check befand sich ein Notebook, das keine Endnote erhielt. Testkriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Mobilität.
  • Acer Aspire S3
    PC Magazin 1/2012 Mit der neuen Kategorie der Ultrabooks will Intel flache und leichte Notebooks günstiger machen. Eines der ersten Ultrabooks ist das Acer Aspire S3.
  • Top-Model
    trenddokument 4/2015 Ein Ultrabook befand sich im Check. Die Endnote lautete 4 von 5 Sternen.
  • Ultra-Klasse
    Computer Bild 24/2011 1,3 Zentimeter Bauhöhe, 1370 Gramm Gewicht: Acers 13,3-ZÖLLER ist das erste serienreife Ultrabook im COMPUTERBILD-Test.
  • Schärfer gibt's nicht
    Guter Rat 8/2012 NEUHEIT: Das MacBook Pro 15" mit hochauflösendem Retina-Display zeigt im ersten Test, was es kann. Geprüft wurde ein Notebook, das mit 1,25 bewertet wurde. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung, Display, Handhabung und Leistung.
  • Dell-Notebook von Lidl
    Stiftung Warentest 6/2011 Viel Leistung, wenig Ausdauer: Anfang April bot Lidl für 555 Euro eine Sonderversion des Inspiron-15R-Notebooks von Dell an. Das Gerät kam mit üppiger 640-Gigabyte-Festplatte und einer 64-Bit-Version des Betriebssystems Windows 7, die die 4 Gigabyte Arbeitsspeicher auch voll ausschöpfen kann. ...
  • Ultra-mobil
    trenddokument 3/2012 (April/Mai) Schöner rechnern - so hat es sich Intel gedacht, als die Devise Ultrabook ausgegeben wurde. Schick, schnell, ausdauernd sollen sie sein, und das Dell XPS 13 folgt diesem Thema auf den Punkt.
  • Der Langläufer: Folio 13 von HP
    E-MEDIA 4/2012 Erstling. HP richtet sich mit seinem ersten Ultrabook an Business-Anwender, die Wert auf Sicherheit und lange Akkulaufzeit legen.
  • Test: HP Folio 13
    ComputerBase.de 2/2012 Vergleicht man die Liste der bisherigen Ultrabook-Hersteller mit der der größten PC-Hersteller, fallen schnell zwei Namen auf: Dell und HP. Bislang haben beide Unternehmen mit Abwesenheit im noch jungen Segment der kompakten Notebooks geglänzt. Doch nun wollen auch die beiden bekannten Anbieter ihr Stück vom Kuchen haben. Bei HP setzt man dabei auf das Business-Modell Folio 13, welches im Rahmen der Consumer Electronics Show vor gut vier Wochen in Las Vegas der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Dabei stellt sich vier Monate nach dem Start des ersten Ultrabooks die Frage, wie HP sich von der Konkurrenz abheben will. Denn mittlerweile hat sich gezeigt, dass sich die Geräte der verschiedenen Hersteller in puncto Ausstattung stark ähneln und auch oftmals die gleichen Schwächen besitzen. Ob dies auch für das Folio 13 zutrifft und wie viel ‚Business‘ wirklich im Innern steckt, soll unser Test klären.
  • Das superschlanke Ultrabook
    Focus Online 2/2012 Das Ultrabook Satellite Z830 ist nicht nur besonders schlank - sein Bildschirm ist (dadurch?) auch ungewohnt biegsam. Bleibt das Toshiba-Gerät trotzdem robust?
  • Acer Aspire S3-951-2634G25nss: Mach's nochmal, Acer!
    Notebookjournal.de 12/2011 Auf klein folgt groß: Acer schickt ein weiteres Aspire S3 - diesmal das Topmodell mit Intel Core i7 und 256 GB SSD. Was es taugt, sagt unser Test.
  • Toshiba Satellite Z830-10J: Alles Ultrabook oder was?
    Notebookjournal.de 12/2011 Toshiba will mit dem Satellite Z830-10J den Ultrabook-Reigen aufmischen - mit Erfolg? Das zeigt unser Test.
  • Sony Vaio VPC-F22J1E/B: Multimedia für Anspruchsvolle?
    Notebookjournal.de 9/2011 Das Sony Vaio VPC-F22J1E/B hat einen starken Prozessor. Dafür ist es vom Design her matt und klobig wie ein Tarnkappenbomber. Ist der Preis von 800 Euro gerechtfertigt?
  • Das MSI A6400 im Test
    OverclockingStation.de 8/2011 Mit dem A6400 bringt MSI ein weiteres Notebook, was sich speziell an Personen richtet, die von ihren Geräten eine lange Akkuleistung erwarten, ohne dabei auf Leistung im alltäglichen Betrieb verzichten zu müssen. Neben einem ausdauernden Akku ist in dem Gerät ein I52410 M verbaut, der für die nötige Leistung sorgen soll. Gleichzeitig neben der Leistung soll dem Benutzer dieses Gerätes auch eine ansprechende Multimedialeistung geboten werden, damit auch auf längeren Zugfahrten der Lieblingsfilm in angemessener Qualität genossen werden kann. Aber kann das MSI auch das halten, was es verspricht? Kann man mit diesem Gerät endlich unabhängig einer Steckdose auch Filme in Überlänge entsprechend erleben? Genau das wollen wir im nachfolgendem Review über das MSI A6400 überprüfen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Ultrabooks mit 13 Zoll sind die besten?

Die besten Ultrabooks mit 13 Zoll laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen