Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,5)

Sehr gut (1,1)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 07.12.2020

Mit neuem Chip in unge­ahnte Höhen

Passt das MacBook Air M1 (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Notebook, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem gute Rechenleistung
  2. lange Akkulaufzeit
  3. hervorragende Gehäusequalität
  4. farbtreues, scharfes Display

Schwächen

  1. nur ein Jahr Herstellergarantie
  2. relativ lange Aufladezeit mit beiliegendem Netzteil

Varianten von MacBook Air M1 (2020)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 1TB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 1TB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 1TB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 16GB RAM, 1TB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 8GB RAM, 1TB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 8GB RAM, 1TB SSD)

  • MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 1TB SSD)

    MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 1TB SSD)

  • Mehr...

Apple MacBook Air M1 (2020) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 2 von 10
    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Im Vergleich zum MacBook Pro (M1) langsamer, mit weniger brillantem 13,3-Zoll-Display (33,8 cm), kürzerer Akkulaufzeit und ohne Lüfter, dafür preisgünstiger und immer noch leistungsstark. Touchpad und Tastatur gut bedienbar, guter Lautsprecherklang. Nur zwei Anschlüsse, wovon einer zum Laden benötigt wird. Hardware-Aufrüstung nur direkt bei Bestellung möglich und teuer.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Eine gelungenen Neuauflage des bekannten Macbook Air - wenngleich mit etwas höherem Gewicht als die Konkurrenz. Die Kompatibilität mit beliebigen Standard-Ladegeräten fiel im Test positiv auf.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 3 von 13
    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Funktionen (30%): „gut“ (1,6);
    Display (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Akku (20%): „sehr gut“ (1,3);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).

    • Erschienen: 05.03.2021 | Ausgabe: 4/2021
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

    „Plus: kompakt und leicht; hohe Rechen- und GPU-Leistung; lange Akkulaufzeit; hohe Displayauflösung, brillante und konstrastreiche Anzeige; Fingerabdruckscanner („Touch ID“); jetzt wieder robustere Tastatur mit Scherenmechanik; schnelle SSD; optional SSD mit zu 2 TB.
    Minus: nicht mehr kompatibel mit (Intel-)Windows oder Intel-Virtualisierung; reduzierte Schnittstellen, Kauf diverser Adapter erforderlich; Display spiegelt.“

  • „gut“ (2,00)

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: starke Performance; große SSD; insgesamt gute Displayqualität; flottes WiFi; überzeugende Eingabegeräte.
    Contra: mittelmäßige Displayhelligkeit; etwas magere Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „... Der M1 wird ... lüfterlos gekühlt, weshalb das Notebook durchgängig lautlos agiert. Bei länger anhaltender Rechenlast knickt die Performance deshalb ein ... ein rundum tolles Display ... Es ist hell, farbstark, hat eine hohe Auflösung ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Das MacBook Air dürfte eines der besten Notebooks an Markt sein – wenn man denn für macOS offen ist und mit den Einschränkungen der nur zwei vorhandenen Thunderbolt-Anschlüsse leben kann. Passiv gekühlt und extrem schnell sind eine Kombination, die man nicht allzu häufig sieht. Hinzu kommt noch eine hervorragende Akkulaufzeit, die einen vollen Arbeitstag auch ohne Ladepausen ermöglicht. Bei längeren Flügen kann das Netzteil also auch im Handgepäck bleiben. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“;
    Leistung CPU: „gut“;
    Leistung GPU: „zufriedenstellend“;
    Leistung HD: „sehr gut“;
    Geräusche: „sehr gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Mobilität: „sehr gut“.

    • Erschienen: 07.12.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hervorragende Laufzeiten; sehr gute Leistung; starke Displayqualität (v.a. Kontrast, Farbraumabdeckung); hochwertige und robuste Bauweise; angenehmes Tippgefühl; großes, präzises Touchpad; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung.
    Contra: magere Anschluss-Ausstattung; max. 16 GB RAM. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.11.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (7-Core GPU, 8GB RAM, 1TB SSD)

    Pro: stabile und hochwertige Bauweise; hervorragende Displayqualität; ausdauernder Akku; starke Rechen- und Grafik-Performance; geringer Stromverbrauch; flotte Schnittstellen-Ausstattung; fairer Preis.
    Contra: magere Garantie; nur 30-Watt-Netzteil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.11.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Approved“

    Getestet wurde: MacBook Air M1 (2020) (8-Core GPU, 16GB RAM, 1TB SSD)

    Pro: starke Performance; sehr lange Akkulaufzeiten; insgesamt überzeugende Hardware-Ausstattung.
    Contra: hoher Kaufpreis; keine Taste zur Anpassung der Beleuchtung; bisher keine Windows-Virtualisierung möglich; fehlende MagSafe-Schnittstelle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple MacBook Air M1 (2020)

zu Apple MacBook Air M1 (2020)

  • Apple 2020 MacBook Air Laptop M1 Chip, 13" Retina Display, 8 GB RAM,
  • APPLE MacBook Air (2020), Notebook mit 13,3 Zoll Display, Apple M1 Prozessor,
  • Apple MacBook Air mit M1 Chip Notebook (33,78 cm/13,3 Zoll, M1, 7-Core GPU,
  • APPLE MacBook Air (2020), Notebook mit 13,3 Zoll Display, Apple M1 Prozessor,
  • Apple MacBook Air (2020) 8GB/256GB M1 7 core Space Grau MGN63D/A
  • Apple MacBook Air (M1, 2020) MGN63D/A SpaceGrau Apple M1 Chip mit 7-Core GPU,
  • Apple MacBook Air 2020 13' Retina M1 8GB 256GB SSD Space Grau
  • Apple MacBook Air M1 13,3" Gold 256GB
  • Apple MacBook Air 13,3" 2020 M1/8/256GB SSD 7C GPU Space Grau MGN63D/A
  • Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip Notebook (33,78 cm/13,3 Zoll, Apple M1, 7-
  • Apple 2020 MacBook Air Laptop M1 Chip, 13" Retina Display, 8 GB RAM,
  • Apple 2020 MacBook Air Laptop M1 Chip, 13" Retina Display, 8 GB RAM,
  • Generalüberholt: Apple MacBook Air (2020) 13.3 M1-Chip 512GB SSD 8GB RAM Gold
  • Apple MacBook Air Space Gray Apple M1 256GB/8GB - WIE NEU - DEUTSCHER HÄNDLER!!
  • Apple MacBook Air 13 Zoll (256GB SSD, M1, 8GB) Laptop - Space Grau - MGN63D/A...

Kundenmeinungen (4.898) zu Apple MacBook Air M1 (2020)

4,9 Sterne

4.898 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
4335 (89%)
4 Sterne
289 (6%)
3 Sterne
96 (2%)
2 Sterne
48 (1%)
1 Stern
96 (2%)

4,8 Sterne

4.816 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

81 Meinungen bei Cyberport lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Mit neuem Chip in unge­ahnte Höhen

Passt das MacBook Air M1 (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Notebook, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem gute Rechenleistung
  2. lange Akkulaufzeit
  3. hervorragende Gehäusequalität
  4. farbtreues, scharfes Display

Schwächen

  1. nur ein Jahr Herstellergarantie
  2. relativ lange Aufladezeit mit beiliegendem Netzteil

Nach jahrzehntelanger Kooperation mit Intel geht Apple beim Prozessor jetzt eigene Wege. Der auf ARM-Architektur basierende und für das neue MacBook-Air-Modell namensgebende Apple M1 ist ein echter Meilenstein für die beliebten Premium-Notebooks. Der M1 ist den meisten Intel-Chips überlegen und legt sich teilweise sogar mit dem Core i9 und aktuellen Ryzen-Prozessoren an. Dabei verbraucht er selbst unter maximaler Last kaum mehr als 30 W, während die Konkurrenz bei 45 W und mehr unterwegs ist. Die Grafikleistung bewegt sich derweil knapp unter dem Niveau von dedizierten Einsteiger-Grafikchips wie der GeForce MX 350 und GeForce GTX 1650. Erstmals ist das MacBook Air also auch ein wirklich ernstzunehmendes Gerät für professionellere Anwendungen. Passend dazu bietet der Bildschirm ab Werk eine sehr hohe Farbtreue. Nebenbei ist das Display auch noch scharf und recht leuchtstark. Die glänzende Oberfläche ist leicht entspiegelt. Mit einer Akkuladung kommen Sie bei normaler Nutzung locker durch den Tag. Bei anhaltender Volllast inklusive aktivem Grafikchip kommt das Gerät noch auf rund 4 Stunden – und wird dabei nicht heiß. Alles tipptopp also, würde man meinen. Doch die Einführung der neuen Architektur bringt aktuell noch ein paar Hindernisse mit sich. Insbesondere bei der Software-Kompatibilität gibt es noch vereinzelt Probleme, die aber nach und nach behoben werden dürften. Angesichts der wirklich überragenden Leistung wirken die ab 1.100 Euro angesetzten Preise sehr fair. Für Speicherupgrades muss man aber Apple-typisch wieder tief ins Portemonnaie greifen.

von

Gregor Leichnitz

„Fürs Entertainment ziehe ich PCs und Konsolen dem Notebook vor, aber für die Arbeit ist die Flexibilität eines Laptops für mich unverzichtbar.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Apple MacBook Air M1 (2020)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp IPS info
Displayauflösung 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD)
HDR k.A.
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor Apple M1
Konnektivität
Anschlüsse 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem macOS
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 49,9 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,4 cm
Tiefe 21,2 cm
Höhe 1,61 cm
Gewicht 1290 g

Weiterführende Informationen zum Thema Apple MacBook Air M1 (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf