Prozessoren im Vergleich: Intels Haswell im Mega-Test

PC Games Hardware: Intels Haswell im Mega-Test (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 22 weiter

Inhalt

Die neue Prozessor-Generation ist etwas schneller, klar effizienter und die Grafikeinheit gibt Gas. PC Games Hardware testet zwei Haswell-Prozessoren.

Was wurde getestet?

PC Games Hardware testete 2 Prozessoren aus der Intel-Haswell-Reihe und verglich sie mit 23 weiteren CPUs. Es wurden Endnoten von 1,69 bis 3,45 vergeben. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • Intel Core i7-4770K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1150;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:1,69 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Durchweg extrem schnell; Sehr effizient, übertaktbar; Ordentliche Grafikeinheit.
    Minus: -.“

    Core i7-4770K

    1

  • Intel Core i7-3770K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:1,96

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Ebenfalls sehr schnell; Effizienz, übertaktbar.
    Minus: Schwache Grafikeinheit.“

    Core i7-3770K

    2

  • Intel Core i5-4670K

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1150;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:1,99 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Flottester Core i5 am Markt; Offener Multiplikator.
    Minus: Kein SMT, geringer GPU-Takt.“

    Core i5-4670K

    3

  • Intel Core i7-3970X Extreme Edition

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 2011;
    • Prozessor-Kerne: 6;
    • Stromverbrauch: 150W TDP

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Höchste Leistung im Testfeld; Viele Lanes, übertaktbar.
    Minus: Keine GPU, Stromverbrauch.“

    Core i7-3970X Extreme Edition

    4

  • Intel Core i5-3570K

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,11

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Schnell und sparsam; Gut übertaktbar.
    Minus: Kein SMT, schwache Grafik.“

    Core i5-3570K

    5

  • Intel Core i7-3930K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 2011;
    • Prozessor-Kerne: 6;
    • Stromverbrauch: 130

    Note:2,17

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Günstigster Intel-Sechskerner; Viel Leistung, übertaktbar.
    Minus: Keine Grafik, Stromverbrauch.“

    Core i7-3930K

    6

  • Intel Core i5-3470

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,25

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Flott und effizient; Guter Preis, Grafikeinheit.
    Minus: Praktisch nicht übertaktbar.“

    Core i5-3470

    7

  • Intel Core i7-2600K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,34

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schnell dank SMT; Verlöteter Heatspreader.
    Minus: Schwache Grafikeinheit.“

    Core i7-2600K

    8

  • Intel Core i5-2500K

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3300 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,47

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Hohe Spieleleistung; Verlöteter Heatspreader.
    Minus: Kein SMT, Grafikeinheit.“

    Core i5-2500K

    9

  • AMD FX-8350

    • Prozessortyp: AMD FX;
    • Taktfrequenz: 4000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3+;
    • Prozessor-Kerne: 8;
    • Stromverbrauch: TDP 125 Watt

    Note:2,62

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schnell bei Multithreading; Viel Tuning-Potenzial.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

    FX-8350

    10

  • AMD FX-6350 Black Edition

    • Prozessortyp: AMD FX;
    • Taktfrequenz: 3900 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3+;
    • Prozessor-Kerne: 6

    Note:2,81 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; Offener Multiplikator für OC.
    Minus: Keine Grafikeinheit.“

    FX-6350 Black Edition

    11

  • AMD FX-6300

    • Prozessortyp: AMD FX;
    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3+;
    • Prozessor-Kerne: 3;
    • Stromverbrauch: TDP 95 Watt

    Note:2,82

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Viel Leistung pro Euro; Offener Multiplikator für OC.
    Minus: Keine Grafikeinheit.“

    FX-6300

    12

  • AMD A10-5700

    • Prozessortyp: AMD A10;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel FM2;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,87 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sparsamer CPU-Part; Zweitschnellste GPU am Markt.
    Minus: Kein offener Multiplikator.“

    A10-5700

    13

  • AMD FX-4350

    • Prozessortyp: AMD FX;
    • Taktfrequenz: 4200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3+;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,87

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Extrem hohe Taktraten; Sehr flott in Spielen.
    Minus: Hoher Stromverbrauch.“

    FX-4350

    13

  • Intel Core i3-3220

    • Prozessortyp: Intel Core i3;
    • Taktfrequenz: 3300 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 2;
    • Stromverbrauch: TDP 55 W

    Note:2,88

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Recht schnell dank SMT; Extrem sparsam.
    Minus: Nicht übertaktbar, nur zwei Kerne.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Core i3-3220

    15

  • AMD A10-5800K

    • Prozessortyp: AMD A10;
    • Taktfrequenz: 3800 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel FM2;
    • Prozessor-Kerne: 4;
    • Stromverbrauch: TDP 100W

    Note:2,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schnellste Grafik im Test; Offener Multiplikator.
    Minus: CPU-Part recht stromhungrig.“

    A10-5800K

    16

  • Intel Core i7-875K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 1000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:2,92

    „Plus: Gut übertaktbar; Hoher Takt und SMT.
    Minus: Alte Nehalem-Architektur.“

    Core i7-875K

    17

  • AMD FX-4300

    • Prozessortyp: AMD FX;
    • Taktfrequenz: 3800 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3+, Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 4;
    • Stromverbrauch: TDP 95 Watt

    Note:2,93

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Offener Multiplikator.
    Minus: Nur zwei Module; Kaum günstiger als FX-4350.“

    FX-4300

    18

  • AMD A8-5600K

    • Prozessortyp: AMD A8;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel FM2;
    • Prozessor-Kerne: 2;
    • Stromverbrauch: TDP 100 Watt

    Note:2,98

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Zwei Module, offener Multi; Viele Befehlssätze.
    Minus: Nur Radeon HD 7560D.“

    A8-5600K

    19

  • AMD Athlon II X4 750K

    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel FM2;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:3,07 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr gut übertaktbar; Günstig und zwei Module.
    Minus: Keine Grafikeinheit.“

    Athlon II X4 750K

    20

  • Intel Core i5-760

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 2800 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:3,12

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Mit OC immer noch flott.
    Minus: Kein SMT und keine Grafik; Veraltete Architektur.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 11/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Core i5-760

    21

  • Intel Pentium G2120

    • Taktfrequenz: 3100 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Prozessor-Kerne: 2;
    • Stromverbrauch: TDP 55 Watt

    Note:3,14

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Extrem sparsam.
    Minus: Lahme Grafikeinheit; Nur zwei Kerne ohne SMT.“

    Pentium G2120

    22

  • AMD Phenom II X6 1100T Black Edition

    • Taktfrequenz: 3300 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 6

    Note:3,26

    „Plus: Sechs Kerne, übertaktbar.
    Minus: Keine Grafik, kein C6-Modus; Technik veraltet.“

    Phenom II X6 1100T Black Edition

    23

  • Intel Core 2 Quad Q9550

    • Prozessortyp: Intel Core 2 Quad;
    • Taktfrequenz: 2830 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 775;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:3,44

    „Plus: Vier Kerne, brauchbare Leistung.
    Minus: Keine Grafik; Technik veraltet.“

    Core 2 Quad Q9550

    24

  • AMD Phenom II X4 965 Black Edition

    • Prozessortyp: AMD Phenom II X4;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Socket AM3, Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 4

    Note:3,45

    „Plus: Vier Kerne, offener Multiplikator.
    Minus: Keine Grafik, kein C6-Modus; Technik veraltet.“

    Phenom II X4 965 Black Edition

    25

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren