Core i5-3570K Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,1

(119)

Ø Teilnote 1,6

Produktdaten:
Prozessortyp: Intel Core i5
Taktfrequenz: 3400 MHz
Sockeltyp: Sockel 1155
Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Intel Core i5-3570K im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 8 von 15
    • Seiten: 8

    Note:2,2

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Hohe Spieleleistung; Problemlos übertaktbar.
    Minus: Nur durchschnittliche Anwendungsleistung.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Leistungs-Tipp“

    „... Sie erhalten zum Preis von rund 210 Euro einen sehr schnellen Prozessor, der sich weder durch Multimedia-Anwendungen noch aktuelle Spieletitel aus der Ruhe bringen lässt und teilweise sogar deutlich teureren Spiele-Prozessoren wie dem ‚Intel i7 2700K' Konkurrenz macht. ... In Sachen Leistung gibt es zwar noch flottere Prozessoren, die dann aber auch deutlich teurer sind. ...“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 5 von 25
    • Seiten: 22

    Note:2,11

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Schnell und sparsam; Gut übertaktbar.
    Minus: Kein SMT, schwache Grafik.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 4 von 15
    • Seiten: 4

    Note:2,03

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Sehr flott, freier Multiplikator; Integrierte Grafik, sparsam.
    Minus: Kein SMT vorhanden.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2013 (Dezember)
    • Erschienen: 11/2012
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Schnellster aus Spielersicht noch vernünftiger Ivy-Bridge-Prozessor, der dank freiem Multiplikator auch Übertakter zufriedenstellt.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 9/2012 (August)
    • Erschienen: 07/2012
    • 16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Mit einem Standardtakt von 3,4 GHz und einem Turbotakt von bis zu 3,8 GHz ist der Core i5 3570K einer der schnellsten Intel-Vierkerner.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von GameStar in Ausgabe 1/2013 (Dezember) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Technic3D

    • Erschienen: 06/2012
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer übertakten möchte und trotz allem kein allzu tiefes Loch in den Geldbeutel reißen möchte, sollte sich den Core i5-3570K näher anschauen. Die Speerspitze der i5-Reihe muss zwar auf Hyper-Threading verzichten, ist aber schon ab 207,98 € erhältlich und bietet gerade in weniger ‚multi-threaded‘ Anwendungen trotzdem eine ansprechende Leistung.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 9

    Note:2,06

    Preis/Leistung: „gut“

    Der Core i5-3570k zeichnet sich durch extremes Tempo bei Games aus. Für weniger anspruchsvolle Anwendungen steht der stromsparende Grafikchip Intel HD 4000 zur Verfügung. Der Energiebedarf der CPU ist vergleichsweise niedrig und sie lässt sich leicht übertakten. Einziges Manko: Im Gegensatz zu den i7-CPUs fehlt diesem Modell simultanes Multithreading. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Intel® Core i5-3570K

  • Intel BX80637I53570K SR0PM Core i5-3570K Prozessor 6M Cache,bis zu 3.80 GHZ Neu

    Intel BX80637I53570K SR0PM Core i5 - 3570K Prozessor 6M Cache, bis zu 3. 80 GHZ Neu

  • Intel BX80637I53570 SR0T7 Core i5-3570 Prozessor 6M Cache,bis zu 3.80 GHZ Neu

    Intel BX80637I53570 SR0T7 Core i5 - 3570 Prozessor 6M Cache, bis zu 3. 80 GHZ Neu

  • Intel Core i5-3570K Prozessor der dritten Generation (3,4GHz, L3-Cache,

    CPU Intel i5 - 3570K (Sockel - 1155, 3, 4Ghz, BOX)

  • Intel Core i5-3570K Quad-Core Prozessor (3,4GHz, Sockel 1155, 6MB Cache,

    Intel Core i5 3570K - 3. 4 GHz - 4 Kerne - 4 Threads - 6 MB Cache - Speicher - LGA1155 Socket - Box

  • Intel Core i5-3570K 3.4GHz 6MB 5.0GT/s SR0PM LGA1155 CPU Processor

    Intel Core i5 - 3570K 3. 4GHz 6MB 5. 0GT / s SR0PM LGA1155 CPU Processor

  • Intel Core i5-3570K Quad-Core Prozessor (3,4GHz, Sockel 1155, 6MB Cache,

    Intel Core i5 3570K - 3. 4 GHz - 4 Kerne - 4 Threads - 6 MB Cache - Speicher - LGA1155 Socket - Box

  • Intel Core i5-3570K Prozessor der dritten Generation (3,4GHz, L3-Cache,

    CPU Intel i5 - 3570K (Sockel - 1155, 3, 4Ghz, BOX)

Kundenmeinungen (119) zu Intel Core i5-3570K

119 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
111
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Intel® Core i5-3570K

Gamers Liebling

Wenn der unbändige Wunsch nach CPU-Performance und die Vernunft in finanzieller Hinsicht unter einen gemeinsamen Hut gebracht werden soll, geht mit dem Intel Core i5-3570K für Gamer und PC-Entusiasten die Sonne auf. Kein anderer Prozessor hat so viel zu bieten, wenn sich das Budget bei 200 EUR beschränkt – für diese Summe bei amazon erhältlich. Wie viel Leistung in dem Ivy Bridge steckt, soll im Folgenden erläutert werden.

Das berühmte „K“ am Ende

Das „K“ in der Intel Prozessornomenklatur steht immer für einen offenen Multiplikator, der im BIOS ganz einfach verändert werden kann. So kann auch ein unbedarfter Anwender im Bereich des Overclockings ganz auf die simple Art seinem Prozessor die Sporen geben und das maximale an Performance herausholen, was die CPU-Kühlung gerade noch hergibt. Grundvoraussetzung ist jedoch die passende Unterstützung durch den Chipsatz des Motherboards. Bei der aktuellen 7er Serie sind das Z77, Z75 und X79 – bei älteren Chipsätzen genügt ein schneller Blick ins BIOS, den man vor dem eines K-Prozessors durchführen sollte. Beim 3570K beträgt das Bus/Kernverhältnis 34 (3.400 MHz), das auch Multiplikator genannt wird und durch Anhebung auf 41 würde man beispielsweise 4.100 MHz als Basistakt erreichen.

Technisches

Alle Intel Core i5 sind reinrassige 64-Bit-Prozessoren, die auch auf Betriebssystemebene entsprechend unterstützt werden sollten – ein 32-Bit-Windows wird der CPU nicht gerecht. Die vier physikalischen Kerne sind das Hauptkennzeichen des hier vorgestellten 3570K, die alle einen Basistakt von 3,4 GHz bieten. Im sogenannten Turbo-Boost kann die Leistung bis auf 3,8 GHz ansteigen. Insgesamt 6 MByte stehen als interner Datenpuffer für die Kerne zur Verfügung, die alle auf einem 22 Nanometer großen Die untergebracht sind. Bei der CPU-Kühlung ist eine Zertifizierung bis TDP (ThermalDesignPower) 77 Watt zu beachten. Der Speichercontroller kann bis zu 32 GByte verwalten, die mit einer Geschwindigkeit von 1.600 MHz getaktet sind – mehr ist durchaus möglich. Daraus ergibt sich eine Speicherbandbreite von maximalen 25,6 GByte/s. Der integriert Intel HD 4000 Grafikchip arbeitet mit 650 respektive 1.150 MHz je nach Bedarf und bringt sogar Diablo III ins Laufen. PCI-Express wird in der Version 3.0 unterstützt und kann als 1x16, 2x8 oder 1x8 plus 2x4 bestückt werden.

Kaufempfehlung

Da der Intel Core i5-3570K in der Leistungsfähigkeit dem deutlich teureren i7-3770K nur 15 bis 30 Prozent hinterherhinkt, ist er der Prozessor der Wahl, der gerade im Gaming-Bereich dicht aufschließen kann, da HyperThreading meist nicht unterstützt wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel Core i5-3570K

Prozessortyp Intel Core i5
Taktfrequenz 3400 MHz
Sockeltyp Sockel 1155
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Integrierter Grafikchip vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80637I53570K

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® Core i5-3570K können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Intel Core i5-3550AMD Trinity ModellreiheIntel Core i73770Intel® Core i53450Intel Xeon E3-1230 Rev. 2AMD FX-6200AMD A8-5500Intel Core i3-3225Intel Core i3-3240Intel Pentium G2120