Intel Core i3-3220 Test

(PC-Prozessor)
Core i3-3220 Produktbild
  • Befriedigend (2,7)
  • 5 Tests
19 Meinungen
Produktdaten:
  • Prozessortyp: Intel Core i3
  • Taktfrequenz: 3300 MHz
  • Sockeltyp: Sockel 1155
  • Prozessor-Kerne: 2
  • Stromverbrauch: TDP 55 W
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Intel Core i3-3220

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Note:2,88

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Extrem sparsam; Derzeit hohe Spieleleistung.
    Minus: Grafik, untauglich für OC.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 15 von 25
    • Seiten: 22
    • Mehr Details

    Note:2,88

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Recht schnell dank SMT; Extrem sparsam.
    Minus: Nicht übertaktbar, nur zwei Kerne.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 12 von 15
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Note:2,74

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Extrem sparsam und flott; Integrierte Grafikeinheit.
    Minus: Schwach in Anwendungen.“

    • PC Games

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    Note:2,68

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung (20%): 2,80;
    Eigenschaften (20%): 2,58;
    Leistung (60%): 2,68.

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Note:2,68

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Hohe Spieleleistung; Sehr sparsam.
    Minus: Anwendungsleistung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Intel Core i3-3220

  • Intel Core i3-3220, 2x 3.30GHz, tray, Sockel 1155, Intel HD-Grafik 2500

    Dual - Core: "Ivy Bridge" / Taktfrequenz: 3. 30GHz, Turbo: N / A / TDP: 55W / Fertigung: 22nm / Interface: ,...

  • Intel Core i3-3220 3220 - 3,3 GHz Dual-Core Prozessor

    Intel Core i3 - 3220 3220 - 3, 3 GHz Dual - Core Prozessor

  • Intel Core i3-3220 Prozessor (3,3GHz, L3 Cache, Sockel 1155) Boxed

    Intel Core i3 - 3220 Prozessor (3, 3GHz, L3 Cache, Sockel 1155) Boxed

  • Intel Core i3-3220 Prozessor (3,3GHz, L3 Cache, Sockel 1155) Boxed

    CORE I3 S1155 BOX 3220 2X3. 3 - Intel Core i Series

Kundenmeinungen (19) zu Intel Core i3-3220

19 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Intel® Core i3-3220

Der Kleine spielt mit

Mit nur zwei Kernen präsentiert Intel die kleine Einstiegsversion in die Welt der Ivy Bridge Prozessoren, die leistungsfähig das PC-Geschehen dominieren. Dank HyperThreading und einem flotten Takt kann der Core i3-3220 bei Spielen erstaunlich gut mithalten und auch in den Alltagsanwendungen noch überzeugen.

Hardware

Der gerade erschienene Core i3-3220 taktet mit einer beachtlichen Frequenz von 3,3 GHz – ein Turbo-Modus wird bei diesen Modellen nicht angeboten. Dafür können die beiden physikalischen Kerne auf zwei weitere virtuelle zugreifen und mit vier Threads hat der kleine schon etwas auf dem LGA1155-Sockel zu bieten. Der 64-Bit-Prozessor wird von 3 MByte Cache bei den Rechenaufgaben unterstützt. Ein niedriger Stromverbrauch bei einer TDP von 55 Watt kommt der Stromrechnung zugute. Der Speicher-Controller kann 32 MByte verwalten, die mit 1.600 MHz betrieben werden dürfen. Als Grafikeinheit findet sich eine schwächere HD2500-Einheit mit 650 MHz bis 1.050 MHz in der CPU, die aber die meisten Multimedia-Bedürfnisse nicht befriedigen kann.

Performance

Im Gaming-Bereich schneidet der Core i3-3220 erstaunlich gut ab und folgt man den Benchmarks von PCGH, kann der Prozessor sogar mit einem AMD FX-8150 gleichziehen. Ältere AMD-Modelle wie der Phenom II X4 980 BE und X6 1100T müssen sich sogar von der Einsteiger-CPU geschlagen zeigen. Die Distanz zu einem echten Vierkerner der Core i5-Baureihe ist dann aber noch gewaltig. Werden im Alltag Multimedia-Anwendungen gestartet, zählen in erster Linie die Kerne in Addition. Da knickt dann die Performance des kleinen Intels ein und muss sich sogar gegenüber einem AMD FX 4170 geschlagen geben.

Kaufempfehlung

Schaut man sie bei amazon um, wird die Boxed-Version (mit Kühler) des Intel Core i3-3220 schon für rund 115 EUR angeboten. Das wäre eine ideale Bestückung für einen Junior-PC, der mit Spielen hauptsächlich ausgelastet wird und weniger für Photoshop und Co gedacht ist. Dann gibt es eine ordentliche Leistung fürs Geld.

Datenblatt zu Intel Core i3-3220

Betriebsbedingungen
Tcase 65.3°C
Funktionen
CPU Konfiguration (max) 1
Eingebettete Optionen verfügbar vorhanden
Execute Disable Bit vorhanden
Leerlauf Zustände vorhanden
On-Board Grafikadapter Geräte-ID 0x152
PCI Express Konfigurationen 1x16,2x8
PCI-Express-Slots-Version 2.0
Prozessor-Paketgröße 37.5mm
Spezifikation der thermischen Lösung 2011C
Thermal Design Power (TDP) 55W
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Unterstützte Befehlssätze AVX,SSE4.1,SSE4.2
Grafik
Anzahl an unterstützen Displays (On-Board-Grafik) 3
Eingebaute Grafikadapter vorhanden
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter 1050MHz
On-board Grafik Modell Intel HD Graphics 2500
On-Board Grafikadapter Basisfrequenz 650MHz
Prozessor
Anzahl Prozessorkerne 2
Box vorhanden
Bus typ DMI
CPU-Multiplikator (Bus-/Kernverhältnis) 33
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Kompatible chipsets Intel B75 Express,Intel H77 Express,Intel Z75 Express,Intel Z77 Express
Komponente für PC
Prozessor i3-3220
Prozessor Cache Typ SmartCache, L3
Prozessor Codename Ivy Bridge
Prozessor Lithografie 22nm
Prozessor-Cache 3MB
Prozessor-Serien Intel Core i3-3200 Desktop series
Prozessor-Taktfrequenz 3.3GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessorfamilie Intel Core i3-3xxx
Prozessorsockel Socket H2 (LGA 1155)
System-Bus 5GT/s
Prozessor Besonderheiten
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) fehlt
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) vorhanden
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) vorhanden
Intel® Clear Video Technologie fehlt
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) fehlt
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology fehlt
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access vorhanden
Intel® FDI-Technik vorhanden
Intel® Flex Memory Access vorhanden
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) vorhanden
Intel® Identity Protection Technologieversion 1.00
Intel® Insider™ vorhanden
Intel® InTru™ 3D Technologie vorhanden
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) vorhanden
Intel® Quick-Sync-Video-Technik vorhanden
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Secure Key Technologieversion 0.00
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) fehlt
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) vorhanden
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) vorhanden
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) vorhanden
Konfliktloser-Prozessor vorhanden
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Speicher
Durch den Prozessor (max) unterstützte Speicherbandbreite 25.6GB/s
ECC vom Prozessor unterstützt vorhanden
Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt 32GB
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt Dual
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt 1333,1600MHz
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt DDR3-SDRAM
Technische Details
Bus-Bandbreite 5
Bus-Typ-Einheiten GT/s
Geboren am Q3'12
Grafik max. dynamische Frequenz 1.05 GHz
Marktsegment DT
Maximaler Speicher 32GB
Produktbezeichnung Intel Core i3-3220 (3M Cache, 3.30 GHz)
Produkttyp 4
Prozessor Cache 3072KB
Startdatum 2012-09-02T00:00:00
Status 4
Weitere Spezifikationen
Cache-Speicher 3MB
Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT) VT-x
On-board memory controller vorhanden
RAM-Speicher maximal 32GB
RAM-Speicher maximal 32768MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80637I33220
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Intels Haswell im Mega-Test PC Games Hardware 7/2013 - Wie üblich gibt es auch S- und T-Modelle, deren TDP bei nur 65 respektive 45 Watt liegt. Die einzigen beiden Ausnahmen diesbezüglich und was die Zweikerner anbelangt, sind der Core i5-4765T und der Core i5-4570T mit 35 Watt TDP. Rein auf die Listenpreise bezogen, sind alle Haswell-Prozessoren etwas teurer als ihre Vorgänger, erste Online-Shop-Einträge kurz vor Redaktionsschluss bestätigten dies. Ein 4670K kostet demnach etwa 10 bis 15 Euro mehr als ein 3570K. …weiterlesen