100 Kameras unterschiedlicher Preisklassen: 100 Kameras im Test

Audio Video Foto Bild: 100 Kameras im Test (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Was für ein Hammer-Test: AUDIO VIDEO FOTO BILD hat nicht etwa ein paar interessante neue Kameras getestet, sondern tatsächlich die komplette Hundertschaft aller wichtigen aktuellen Modelle! ...

Was wurde getestet?

100 Kameras unterschiedlicher Preisklassen wurden geprüft. Die Endnoten lauteten 88 x „gut“ und 12 x „befriedigend“.

Im Vergleichstest:

mehr...

11 Kompakt-Kameras bis 400 Euro im Vergleichstest

  • 1

    PowerShot G16

    Canon PowerShot G16

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „gut“ (2,22) – Test-Sieger

    „Die beste Kompaktkamera im Test kann der Fotograf mit zahlreichen Funktionen seinen Wünschen anpassen. Per Quick-Menü hat er zum Beispiel Zugriff auf häufig benötigte Einstellungen. Für die manuelle Wahl von Blende oder Verschlusszeit gibt es sogar eigene Einstellräder. ... Schade: Der winzige Sucher ist nicht elektronisch, sondern optisch und daher etwas dunkel.“

  • 2

    Cyber-shot DSC-HX400V

    Sony Cyber-shot DSC-HX400V

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    „gut“ (2,40)

    „Mit ihrem großen Handgriff liegt die Sony ... prima in der Hand, so lässt sie sich selbst mit voll ausgefahrenem Zoom ruhig halten. ... Die Bildqualität ist für eine Superzoom-Kamera ordentlich, feines Bildrauschen trat im Test aber schon mit niedrigen ISO-Zahlen bei Tageslicht auf. Bei wenig Licht störten zudem leichte Randunschärfen. Die Ausstattung ist ... gut, die Bedienung geht einfach von der Hand.“

  • 3

    PowerShot SX710 HS

    Canon PowerShot SX710 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 230 Aufnahmen

    „gut“ (2,44)

    „... Clever: Eine kleine Taste am linken Gehäuserand aktiviert eine Porträt-Automatik. Damit zoomt die kompakte Canon selbstständig etwa auf Gesicht oder Oberkörper einer Person. Die Fotos des 20-Megapixel-Sensors wirkten scharf, jedoch störte das körnige Bildrauschen ein wenig. Schwach: Im Serienbildmodus waren mit der SX710 HS nur 3,88 Bilder pro Sekunde möglich.“

  • 4

    Lumix DMC-TZ61

    Panasonic Lumix DMC-TZ61

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 260 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,46)

    „Die schlanke TZ61 gehört zu den kleinsten Kameras mit 30-fach-Zoom, sogar ein elektronischer Sucher passte noch ins kompakte Gehäuse. Vor allem für Brillenträger ist der Sucher zwar arg klein ... Dank gutem Bildstabilisator ließ sich im Test bei gutem Licht mit dieser Brennweite ohne Stativ fotografieren. In der Dämmerung machten sich das wenig lichtstarke Objektiv und der kleine Sensor bemerkbar ...“

  • 5

    Lumix DMC-TZ71

    Panasonic Lumix DMC-TZ71

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,51)

    „Im Vergleich zur ... TZ61 hat die TZ71 weniger Megapixel, doch davon profitiert die Bildqualität: Ein Schärfeverlust war im Test nicht erkennbar, die Fotos zeigten aber etwas weniger Rauschen. Geblieben ist der kleine elektronische Sucher, praktisch ist das Drehrad ums Objektiv. Damit kann der Fotograf je nach gewähltem Modus zoomen oder die Blende und Verschlusszeit einstellen – sehr praktisch und schnell. ...“

  • 6

    PowerShot SX610 HS

    Canon PowerShot SX610 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 270 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,64)

    „Die ... SX610 HS von Canon bietet deutlich weniger Funktionen als ihre große Schwester, immerhin aber auch WLAN. ... Die Fotoqualität erreicht gerade noch ein ‚gut‘, auch wenn Bildrauschen schon bei niedrigen ISO-Werten sichtbar war.“

  • 7

    Coolpix S9900

    Nikon Coolpix S9900

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,68)

    „... Trotz der umfangreichen Ausstattung kommen auch für Anfänger gut mit der Nikon zurecht. Die Testfotos fielen – wie für Nikon typisch – etwa blass aus, blieben aber detailreich. Minuspunkte gab's für Randunschärfen und leichtes Bildrauschen.“

  • 8

    FinePix S1

    Fujifilm FinePix S1

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 16,4 MP

    „befriedigend“ (2,74)

    „Mit ihrem großen Griff schmiegt sich die S1 angenehm in die Hand. ... Nur das Einstellrad für die manuelle Einstellung von Blende und Verschlusszeit ist etwas klein. Erfreulich: Die Finepix ist staub- sowie spritzwassergeschützt und hat einen elektronischen Sucher. Weniger schön: Die Bildqualität war im Test nur durchschnittlich ... Die Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet per WLAN klappt schnell ...“

  • 9

    Cyber-shot DSC-WX300

    Sony Cyber-shot DSC-WX300

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 18,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „befriedigend“ (2,86)

    „Mit ihrem 19-fachen Zoom deckt die Sony einen großen Brennweitenbereich ab. ... Das auf der Oberseite platzierte Modus-Wahlrad erlaubt immerhin den bequemen Wechsel zwischen den verschiedenen Aufnahme-Modi. Klasse: Der Akku ... reichte für 1407 Fotos – das reicht meist locker für einen ganzen Urlaub.“

  • 10

    Stylus Traveller SP-100EE

    Olympus Stylus Traveller SP-100EE

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „befriedigend“ (2,97)

    „Geradezu martialisch wirkt die Stylus SP-100EE mit ihrem kantigen Design und dem ausklappbaren Punktvisier zusätzlich zum Sucher. Im Praxistest erwies sich dieses Extra als sehr hilfreich. Schade, dass die Bedienung an anderen Stellen Schwäche zeigt ... einige Abkürzungen sind gewöhnungsbedürftig, etwa ‚Gegenl. kor‘ für die Gegenlichtkorrektur. ... Der Sucher zeigte ein helles Bild mit leicht rosigem Farbstich.“

  • 11

    Coolpix S7000

    Nikon Coolpix S7000

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen

    „befriedigend“ (3,01)

    „Die Coolpix S7000 ist ein kompakter Winzling, der problemlos in jede Hosentasche passt und mit rund 180 Euro auch noch richtig günstig ist. ... Erstaunlich ist das hohe Tempo der kleinen Nikon: Im Serienbildmodus bringt sie gut zehn Bilder pro Sekunde auf die Speicherkarte – eine Top-Leistung für eine Kompakte.“

10 Kompakt-Kameras ab 400 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Cyber-shot DSC-RX10

    Sony Cyber-shot DSC-RX10

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    „gut“ (2,08)

    „Die RX10 macht mächtig Eindruck: Die Verarbeitung ist top, Einstellräder rasten satt ein, die Tasten haben deutlich spürbare Druckpunkte. ... Die RX10 lässt sich aber insgesamt gut bedienen. Hilfreich ist auch das Display auf der Oberseite, das alle wichtigen Einstellungen anzeigt ... Bei Tageslicht lieferte die Sony scharfe, detailreiche und helle Fotos – aber auch bei Dunkelheit sahen die Bilder toll aus.“

  • 2

    Lumix DMC-FZ1000

    Panasonic Lumix DMC-FZ1000

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 360 Aufnahmen

    „gut“ (2,09)

    „Die FZ1000 liegt mit ihrem großen Gehäuse gut in der Hand. Stabilität geben der Griffwulst und eine kleine Wölbung für den Daumen auf der Kamera-Rückseite. Die Bedienung ist einfach: ... Die Bildqualität im Test war top, einzig bei Dunkelheit fiel die Qualität ein wenig ab. Dafür filmt die Panasonic auch ultrascharf in 4K-Auflösung.“

  • 3

    PowerShot G1 X Mark II

    Canon PowerShot G1 X Mark II

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 13 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 240 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,23)

    „... trotz der vergleichsweise niedrigeren Auflösung war die Bildqualität im Test top: Die Aufnahmen waren scharf, sehr detailreich und gaben Farben naturgetreu wieder. Das nur knapp fünffach zoomende Objektiv ist in der Weitwinkel-Einstellung sehr lichtstark (Blende 2) und auch in der Tele-Einstellung (Blende 3,9) noch lichtstärker als viele Konkurrenten. Praktisch: Die G1 X Mark II hat einen Zubehörschuh ...“

  • 4

    X30

    Fujifilm X30

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 470 Aufnahmen

    „gut“ (2,32)

    „... Das 28–112- Millimeter-Objektiv der X30 punktet ... wie System- oder Spiegelreflexkameras mit einem manuellen Zoom, über den sich die Kamera auch einschalten lässt. Gute Sicht aufs Motiv ermöglicht der elektronische OLED-Sucher der X30. Wer ihn nicht nutzen möchte, schaut auf das 7,6 Zentimeter große Klappdisplay, das mit 920 000 Pixeln hoch auflöst. Darauf lassen sich auch die detailreichen Fotos ansehen ...“

  • 5

    Lumix DMC-LX100

    Panasonic Lumix DMC-LX100

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 12,8 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    „gut“ (2,33)

    „Für eine Kompaktkamera ist die Lumix LX100 ziemlich groß und schwer geraten, dafür steckt aber auch eine Menge Technik im hochwertig verarbeiteten Gehäuse – da kann so manche ... DSLR neidisch werden, beispielsweise auf ... das Zoomobjektiv ... Damit schoss die LX100 selbst in der Dämmerung gute Fotos ... Noch besser wird’s bei Tageslicht, im Test überzeugte die LX100 mit scharfen, hellen und detailreichen Fotos.“

  • 6

    Stylus 1

    Olympus Stylus 1

    • Typ: Travelzoom-Kamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,34)

    „Das Objektiv der Stylus 1 hat einen 10,7-fachen Zoom ... damit lieferte die Olympus eine sehr gute Bildqualität. Die Testfotos waren hell und zeigten viele Details. Nur am Bildrand fiel die Schärfe ab. Leichtes Bildrauschen war zudem schon bei niedrigen ISO-Werten sichtbar. Im Test glänzte die Stylus mit ihrer hohen Geschwindigkeit ... Erfreulich ist zudem die Ausdauer ...“

  • 7

    Cyber-shot DSC-RX100 III

    Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 320 Aufnahmen

    „gut“ (2,36)

    „Die RX100 III sieht aus wie der Vorgänger ... Neu ist jedoch der integrierte Sucher ... Das Objektiv ist mit 1:1,8-2,8 sehr lichtstark, bietet aber auch nur einen Brennweitenbereich von 26 bis 76 Millimeter. Bei Tageslicht und niedrigen ISO-Werten lieferte die Cybershot detailreiche Fotos mit geringem Bildrauschen. Bei weniger Umgebungslicht hatte sie das Rauschen bis etwa ISO 1600 ganz gut im Griff.“

  • 8

    Coolpix P7800

    Nikon Coolpix P7800

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    „gut“ (2,37)

    „... Die ordentliche Fotoqualität trübten im Test nur leichte Farbsäume in den ansonsten detailreichen Bildern. ... das Bildrauschen blieb aber angenehm gering. Die P7800 hat einen elektronischen Sucher mit VGA-Auflösung. Ein Sensor, mit dem große Spiegelreflexkameras die Annäherung des Auges an den Sucher registrieren, fehlt aber.“

  • 9

    Cyber-shot DSC-RX100 II

    Sony Cyber-shot DSC-RX100 II

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    „gut“ (2,40)

    „Die RX100 Mark II bietet wenig Platz für mehrere Drehräder ... Doch Sony hat das Problem clever gelöst ... Die RX100 II lieferte insgesamt eine gute Bildqualität mit nur geringen Randunschärfen. Dank gutem Autofokus und Weißabgleich filmte sie außerdem gute Full-HD-Videos. Ein Sucher ist leider nicht an Bord, der auf den Zubehörschuh aufsteckbare Sucher ist mit über 300 Euro leider absurd teuer ...“

  • 10

    Coolpix P600

    Nikon Coolpix P600

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „befriedigend“ (2,55)

    „... Schwachpunkt der Nikon ist ihre Trägheit ... Zudem ist die Steuerung im Menü etwas zäh. Der elektronische Sucher fällt sehr klein aus und stellt Farben etwas zu warm dar. Die Stärken der Coolpix sind ihre detailreichen Fotos, bei denen allenfalls leichte Farbsäume auffielen, und ihre Ausdauer ...“

34 Kameras mit Wechselobjektiv bis 700 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS)

    Sony Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,14)

    „... im Serienbildmodus schaufelt sie zehn Bilder pro Sekunde auf die Speicherkarte. Zudem glänzt sie mit einer kurzen Auslöseverzögerung von 0,18 Sekunden. ...“

  • 2

    Alpha 6000 Kit (mit SEL1670Z)

    Sony Alpha 6000 Kit (mit SEL1670Z)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,14)

  • 3

    Alpha 6000 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm F4,5-6,3)

    Sony Alpha 6000 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm F4,5-6,3)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,14)

    „... Bei der Fotoqualität legte Sony mit detailreichen und scharfen Bildern die Latte ... hoch. Bei Videoaufnahmen ließen etwas übersättigte Rottöne, schriller Ton und Störgeräusche beim Zoomen die Kamera dagegen nur knapp an einem ‚befriedigend‘ vorbeirutschen. Lob verdient die Bedienung: Der Sucher ist hell und scharf, wenn auch etwas klein.“

  • 4

    EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    Canon EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „Die EOS 700D ist kompakt, leicht und lässt sich sehr einfach bedienen. Im Test lieferte sie helle und scharfe Fotos. ...“

  • 5

    EOS 700D Kit (mit EF-S 18-135 mm f/3.5-5.6 IS)

    Canon EOS 700D Kit (mit EF-S 18-135 mm f/3.5-5.6 IS)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „... Die Detailgenauigkeit war schon mit dem mitgelieferten Kit-Objektiv recht hoch, mit einer guten Festbrennweite lässt sich noch mehr Schärfe herausholen. ...“

  • 6

    EOS 700D Kit (mit 18-55 mm f/3,5-5,6 STM + 55-250 mm f/4-5,6 IS II)

    Canon EOS 700D Kit (mit 18-55 mm f/3,5-5,6 STM + 55-250 mm f/4-5,6 IS II)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „... Beim Fotografieren stellte die 700D sehr schnell scharf, schon nach einer Zehntelsekunde hatte sie fokussiert und ausgelöst – ein Spitzenwert. In der Serienbildfunktion schafft die EOS 700D gleichbleibend 3,84 Bilder pro Sekunde: Da sind einige Konkurrenten schneller unterwegs.“

  • 7

    1 AW1 Kit (mit 1 Nikkor AW 11-27,5 mm 1:3,5-5,6)

    Nikon 1 AW1 Kit (mit 1 Nikkor AW 11-27,5 mm 1:3,5-5,6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,24)

    „Billig ist die robuste Systemkamera Nikon 1 AW1 zwar nicht, aber ein Schnäppchen für ... Freizeitschnorchler: Die können mit dem schicken Gerät in bis zu 15 Metern Wassertiefe fotografieren – ganz ohne teures Unterwassergehäuse. ...“

  • 8

    1 AW1 Kit (mit AW 11-27,5 mm f/3,5-5,6 + AW 10 mm f/2,8)

    Nikon 1 AW1 Kit (mit AW 11-27,5 mm f/3,5-5,6 + AW 10 mm f/2,8)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „... für Hobbytaucher ... lohnt sich der Aufpreis gegenüber einer herkömmlichen Systemkamera. Mit ihrer Bildqualität setzt sich die Nikon zudem klar von Kompaktkameras oder Smartphones ab: Ihre scharfen und detailreichen Fotos mit sehr geringem Bildrauschen gefielen im Test.“

  • 9

    Lumix DMC-GX7K

    Panasonic Lumix DMC-GX7K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,25)

    „Bei Tageslicht war die Bildqualität der GX7 richtig gut, bei wenig Umgebungslicht waren die Bilder nicht ganz so knackig. Im Serienbildmodus liefert sie 5,64 Bilder pro Sekunde – das ist Durchschnitt. ...“

  • 10

    Lumix DMC-GX7C

    Panasonic Lumix DMC-GX7C

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,25)

    „... Mit ihrem großen Gehäuse und dem Griffwulst liegt die GX7 gut in der Hand, neben dem klappbaren Touchscreen gewährt auch ein nach oben kippbarer elektronischer Sucher den Blick aufs Motiv. Das Okular ist aber sehr klein: Beim Durchschauen fällt daher viel Umgebungslicht ins Auge. Für die schnelle Funkverbindung mit Handys ist NFC an Bord.“

  • 11

    OM-D E-M10 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ)

    Olympus OM-D E-M10 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,28)

    „Die OM-D E-M10 punktete mit scharfen und detailreichen Bildern, die selbst bei Schummerlicht noch sehr gut ausfielen. ...“

  • 12

    OM-D E-M10 Kit (mit M-Zuiko Digital ED 14-150 mm f/4.0-5.6 II)

    Olympus OM-D E-M10 Kit (mit M-Zuiko Digital ED 14-150 mm f/4.0-5.6 II)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,28)

    „... Punkte verlor sie ... im Videomodus und bei der Bedienung. Die zwei Einstellräder auf der Oberseite sind zwar griffgünstig positioniert, aber leider zu leichtgängig ...“

  • 13

    OM-D E-M10 Kit (mit 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ + 40-150 mm 1:4.0-5.6 II)

    Olympus OM-D E-M10 Kit (mit 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ + 40-150 mm 1:4.0-5.6 II)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,28)

    „... der Motorzoom des kompakten Kit-Objektivs arbeitet sehr langsam. Der elektronische Sucher ist klein und stellt Farben etwas kühl dar.“

  • 14

    D3300 Kit (mit AF-S NIKKOR DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    Nikon D3300 Kit (mit AF-S NIKKOR DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,29)

    „Die D3300 schoss Fotos bei Tageslicht und mit Blitzlicht in hoher Qualität, ihr Zoomobjektiv verzeichnete nur wenig. Wer bei Schummerlicht auf den eingebauten Blitz verzichten will, kann ruhig eine höhere Empfindlichkeit einstellen, matschig wurden Bilder erst ab ISO 3200. ...“

  • 15

    D3300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    Nikon D3300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,29)

    „... Neben den üblichen Automatiken hat die D3300 eine ganze Reihe von Effekt-Programmen und den pfiffigen Guide-Modus an Bord: Dreht der Fotograf das Programmwahlrad auf Guide, führt ihn die Kamera in einem Frage-Antwort-Spiel zu den richtigen Kameraeinstellungen.“

  • 16

    K-S2 Kit (mit HD Pentax-DA 18-50 mm F4-5.6 WR RE)

    Pentax K-S2 Kit (mit HD Pentax-DA 18-50 mm F4-5.6 WR RE)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,30)

    „Die Pentax K-S2 hat ein wetterfestes Gehäuse: In Kombination mit einem WR-Objektiv lässt sich problemlos im Regen fotografieren. Die Fotoqualität im Test war hoch, auch bei wenig Licht. ...“

  • 17

    K-S2 Kit (mit smc DA 18-135 mm F3,5-5,6 ED AL [IF] DC WR)

    Pentax K-S2 Kit (mit smc DA 18-135 mm F3,5-5,6 ED AL [IF] DC WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,30)

    „... Bei Videos schwächelte die K-S2 aber etwas. Dunkle Bildteile wurden hier zu glatt gebügelt. Zudem nervte der laute Autofokus. ...“

  • 18

    K-S2 Kit (mit smc DA 18-50 mm + smc DA 50-200 mm)

    Pentax K-S2 Kit (mit smc DA 18-50 mm + smc DA 50-200 mm)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,30)

    „... Die Bedienung der K-S2 ist sehr einfach und hat viele kleine Nettigkeiten, die anderen Modellen fehlen, etwa einen zweiten Auslöser für Selfies und eine Schärfefalle: Die löst die Kamera bei alten Objektiven ohne Autofokus aus, wenn das Motiv scharf ist.“

  • 19

    X-A1 Kit (mit Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS)

    Fujifilm X-A1 Kit (mit Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,36)

    „... Im Vergleich zu den X-Topmodellen hat der Hersteller am Sensor gespart – und es fehlt ein Sucher. Bei Tageslicht waren die Fotos dennoch hell und detailreich, nur die Farben wirkten etwas künstlich. Bei Schummerlicht gerieten Blitzaufnahmen recht dunkel und hatten zudem einen leichten Blaustich. ... mit höherer ISO-Einstellung sehen die Bilder der X-A1 noch gut aus ...“

  • 20

    EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III)

    Canon EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,38)

    „Canon hat die EOS 1200D konsequent für Einsteiger entwickelt: Die Bedienung ist einfach, außerdem bietet Canon eine Anleitung als Smartphone-App an. Die erklärt die wichtigsten Funktionen der Kamera und gibt Tipps für bessere Fotos. ...“

  • 21

    EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-135 mm f/3,5-5,6 IS STM)

    Canon EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-135 mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,38)

    „... Im Test überzeugte die EOS 1200D mit detailreichen Bildern, hässliches Bildrauschen gab's kaum zu sehen. ...“

  • 22

    EOS 1200D Kit ( EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III + EF 50 mm 1:1,8 II)

    Canon EOS 1200D Kit ( EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III + EF 50 mm 1:1,8 II)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,38)

    „... Bei Serienbildern stellt die EOS 1200D mit 3,1 Bildern pro Sekunde allerdings keine Rekorde auf – Sportfotografen können damit schon mal den entscheidenden Moment verpassen.“

  • 23

    1 J5 Kit (mit 1 Nikkor 10-30 mm 1:3,5-5,6 VR)

    Nikon 1 J5 Kit (mit 1 Nikkor 10-30 mm 1:3,5-5,6 VR)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,41)

    „Die Nikon 1 J5 ist sehr kompakt und passt problemlos in die Jackentasche. Trotz des recht kleinen Sensors war die Bildqualität bei Tageslicht richtig gut; in der Dämmerung rauschten sie aber stärker als bei Kameras mit größeren Sensoren. ...“

  • 24

    1 J5 Kit (mit  1 Nikkor VR 10-100mm 1:4,0-5,6)

    Nikon 1 J5 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-100mm 1:4,0-5,6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,41)

    „... Der Autofokus arbeitet richtig fix, auch bei Videos – und die sahen top aus! Actionszenen sollte der Fotograf aber besser in Full HD aufnehmen: Bei 4K waren die Bilder zwar knackscharf, ruckelten jedoch bei Bewegungen, da die J5 hier nur 15 Bilder pro Sekunde aufnimmt. Schade: Die J5 hat keinen Sucher und keinen Zubehörschuh.“

  • 25

    Lumix DMC-GM1K

    Panasonic Lumix DMC-GM1K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,44)

    „... selbst mit aufgesetztem Objektiv findet sie in fast jeder Hosen- oder Jackentasche Platz. Die Systemkamera ist zudem sehr leicht und macht trotzdem einen soliden Eindruck. Die kompakten Maße fordern aber ihren Tribut: Der Monitor ist fest eingebaut, ein Sucher oder ein Schuh für Zubehör fehlen, so muss der eingebaute Blitz reichen. ...“

  • 26

    Lumix DMC-GM1 Kit (mit 12-32 mm 1:3,5-5,6 OIS + 20 mm 1:1,7 II ASPH.)

    Panasonic Lumix DMC-GM1 Kit (mit 12-32 mm 1:3,5-5,6 OIS + 20 mm 1:1,7 II ASPH.)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Kein optischer Sucher, LCD-Monitor

    „gut“ (2,44)

    „... Die Bildqualität der GM1 ist gut: Die Fotos waren detailreich und scharf, nur bei Schummerlicht fielen sie etwas dunkel und leicht blaustichig aus.“

  • 27

    Alpha 3000K

    Sony Alpha 3000K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,1 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,49)

    „Mit der Alpha 3000 haben die Japaner ein spiegelloses Modell ins Sortiment aufgenommen, das auf den ersten Blick wie eine DSLR aussieht. ... Das Zoomobjektiv verzeichnete leider recht deutlich; das lässt sich aber übers Menü erheblich verbessern ... Der elektronische Sucher ist bei Sonnenschein sehr hilfreich, auch wenn er mit 300 x 224 Pixeln gering auflöst.“

  • 28

    Smart Camera NX mini Kit (mit NX-M 9-27mm f3.5-5.6 ED OIS Zoom)

    Samsung Smart Camera NX mini Kit (mit NX-M 9-27mm f3.5-5.6 ED OIS Zoom)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,5 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,49)

    „Samsung hat das Metallgehäuse der schicken Systemkamera teilweise mit Kunstleder überzogen, der 3-Zoll-Bildschirm lässt sich um bis zu 180 Grad schwenken. Ist er ganz herumgeklappt, sind Selfie-Aufnahmen ein Kinderspiel. ...“

  • 29

    Smart Camera NX mini Kit (mit YN9ZZZZAS)

    Samsung Smart Camera NX mini Kit (mit YN9ZZZZAS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,5 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,49)

    „... Das Kit mit Weitwinkel-Festbrennweite fällt extrem flach aus und passt in eine Jackentasche.“

  • 30

    Smart Camera NX mini Kit (mit YN927ZZAS + YN9ZZZZAS)

    Samsung Smart Camera NX mini Kit (mit YN927ZZAS + YN9ZZZZAS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,5 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,49)

    „... Im Test punktete die NX Mini mit scharfen und detailreichen Fotos. Auch bei wenig Licht hinterließ sie einen sehr guten Eindruck. Das Bildrauschen war zwar deutlicher sichtbar, dafür passten Weißabgleich und Farbwiedergabe. ...“

  • 31

    Alpha 5000 Kit (mit SELP1650)

    Sony Alpha 5000 Kit (mit SELP1650)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „befriedigend“ (2,53)

    „Die Alpha 5000 gehört nicht zu den flottesten ihrer Klasse. Das macht sich etwa beim Serienbildtempo bemerkbar: Mit 2,5 Bildern pro Sekunde ist sie recht lahm. An der Bildqualität gab es im Test aber nichts zu meckern, die Fotos der Alpha 5000 waren knackig scharf und sehr detailreich. ...“

  • 32

    Alpha 5000 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm 1:4,5-6,3 OSS)

    Sony Alpha 5000 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm 1:4,5-6,3 OSS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „befriedigend“ (2,53)

    „... Erfreulich: Die Bildqualität ließ auch bei höherer ISO-Einstellung nur wenig nach – bei Schummerlicht mit ISO 1600 zu fotografieren, ist kein Problem. Schade: Die Alpha hat keinen Schuh für Zubehör wie einen Blitz – und auch keinen elektronischen Sucher.“

  • 33

    Alpha 5100 Kit (mit SELP1650)

    Sony Alpha 5100 Kit (mit SELP1650)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „befriedigend“ (2,58)

    „Die Alpha 5100 ist schön klein und leicht; ihren Bildsensor hat sie vom größeren Schwestermodell Alpha 6000 ... geerbt. Er besticht mit hoher Bildqualität; selbst bei hoher ISO-Einstellung (bis etwa ISO 2000) war im Test kaum Bildrauschen auf den Fotos zu sehen. ...“

  • 34

    Alpha 5100 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm 1:4,5-6,3 OSS)

    Sony Alpha 5100 Kit (mit E 16-50 mm 1:3,5-5,6 OSS Z + E 55-210 mm 1:4,5-6,3 OSS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „befriedigend“ (2,58)

    „... Flott: Im Test brauchte sie nur 0,14 Sekunden, um scharf zu stellen und auszulösen. Der Autofokus blieb zudem auch bei Schummerlicht richtig schnell: Dann war das Bild nach nur 0,24 Sekunden im Kasten. Leider fehlt auch der Alpha 5100 ein Sucher und ein Zubehörschuh.“

24 Kameras mit Wechselobjektiv von 700 Euro bis 1300 Euro im Vergleichstest

  • 1

    EOS 750D (mit EF-S 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    Canon EOS 750D (mit EF-S 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,01)

    „Gelungene Mischung: Im Test knipste die EOS 750D Bilder in Top-Qualität, egal ob bei Sonnenschein oder in der Dämmerung. Der Autofokus reagierte bei Fotos extrem schnell – schon nach 0,15 Sekunden war das Bild im Kasten. Serien schießt die 750D zwar nur mit knapp 5 Bildern pro Sekunde, dafür fast endlos. ...“

  • 2

    EOS 750D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM)

    Canon EOS 750D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,01)

    „... bei Videos war die Bildqualität top, nur der Autofokus arbeitete mit leichter Verzögerung. Der leuchtstarke Monitor (580 cd/m2) erleichtert Aufnahmen in heller Umgebung. Typisch DSLR: Der Akku hält beim Fotografieren sehr lange – gut 1700 Bilder sind drin.“

  • 3

    D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    Nikon D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,08)

    „Die D7200 ist Nikons heimliches Topmodell bei den DSLRs. Sie beschränkt sich auf einen Sensor in APS-C-Größe (bei Nikon DX genannt), liefert aber tolle Bilder bei sehr wenig Licht. Da dringt die D7200 in Regionen vor, die bisher Vollformatkameras vorbehalten waren. ...“

  • 4

    D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-140mm 1:3,5-5,6 G ED VR)

    Nikon D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-140mm 1:3,5-5,6 G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,08)

    „... Mit dem neuen Sensor hat auch der Autofokus einen großen Sprung gemacht. Er reagiert extrem schnell und sehr genau. Im Test benötigte die Kamera nur 0,17 Sekunden, um scharf zu stellen und auszulösen – ein Topwert. Praktisch ist das WLAN zur Verbindung mit Smartphones und Tablets.“

  • 5

    D5500 Kit (mt AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)i

    Nikon D5500 Kit (mt AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)i

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,10)

    „... Von vorne sieht die Nikon D5500 dem nach wie vor lieferbaren Vorgänger D5300 ... zum Verwechseln ähnlich. Wer beide Kameras in die Hand nimmt, merkt aber, dass das neue Modell deutlich abgespeckt hat. ...“

  • 6

    D5500 Kit (mit AF-S Nikkor DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    Nikon D5500 Kit (mit AF-S Nikkor DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,10)

    „... Die D550 ist eine einfach zu bedienende DSLR, mit der auch Anfängern gute Bilder gelingen. Touch-Display und Augensensor sorgen für mehr Komfort. Schade: Nikon hat den GPS-Empfänger gestrichen, und die Kamera nimmt im Serienbildmodus nur gut 3 Bilder pro Sekunde auf.“

  • 7

    Alpha 7K (ILCE-7K)

    Sony Alpha 7K (ILCE-7K)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,13)

    „... Die Sony Alpha 7 ... bringt Vollformatsensor und elektronischen Sucher in einem sehr kompakten Gehäuse unter. Flott: Im Test waren Fotos schon nach 0,3 Sekunden im Kasten. Die Bildqualität war top, auch bei kontrastreichen Motiven. Ihre Stärke spielt die Alpha 7 bei schlechtem Licht und höherer ISO-Einstellung aus: Damit waren die Bilder ebenfalls scharf und detailreich. Das Serienbildtempo ist ... aber lahm.“

  • 8

    D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    Nikon D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „In der Standardeinstellung ISO 100 knipste die Nikon D5300 scharfe und sehr detailreiche Fotos. Auf den Testaufnahmen war fast kein Bildrauschen zu sehen, selbst mit ISO 1600 hielt es sich in Grenzen. ...“

  • 9

    D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 G VR)

    Nikon D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 G VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „... Eingebautes WLAN und GPS gehören zu den wichtigsten Neuerungen gegenüber der D5200. Damit lässt sich die Kamera per Android- oder Apple-App fernsteuern. Schaltet man die GPS-Funktion über den Menüpunkt ‚Positionsdaten‘ ein, schreibt die D5300 den Aufnahmeort in die Bilddateien. ...“

  • 10

    D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    Nikon D5300 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „... Sehr gut: Mit einer Akkuladung schaffte sie 1985 Fotos.“

  • 11

    K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    Pentax K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,4 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentaprisma, Optisch

    „gut“ (2,20)

    „Die Pentax K-3 hat einen großen und stark ausgeformten Griff. Damit liegt sie sehr gut in der Hand – gut so, schließlich ist sie dank wetterfestem Gehäuse auch bei kleinen Regenschauern einsetzbar. ...“

  • 12

    K-3 Kit (mit SMC DA 18-135mm f/3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR)

    Pentax K-3 Kit (mit SMC DA 18-135mm f/3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,4 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentaprisma, Optisch

    „gut“ (2,20)

    „... Die Bildqualität der K-3 überzeugte: Bei gutem Licht und entsprechend niedriger ISO-Einstellung waren die 24-Megapixel-Aufnahmen im Test scharf und sehr detailreich. Bei hohen ISO-Werten (ab ISO 6400) begann das Bild aber deutlich zu rauschen. ...“

  • 13

    K-3 Kit (mit DA 18-55mm 1:3,5-5,6 WR + DA 50-200mm 1:4-5,6 WR)

    Pentax K-3 Kit (mit DA 18-55mm 1:3,5-5,6 WR + DA 50-200mm 1:4-5,6 WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,4 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentaprisma, Optisch

    „gut“ (2,20)

    „... Schade: WLAN zur Smartphone-Verbindung oder GPS sucht man bei der Pentax vergeblich.“

  • 14

    NX30 Kit (mit EX-S1855CSB)

    Samsung NX30 Kit (mit EX-S1855CSB)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Okularsucher, Optisch, Elektronisch

    „gut“ (2,21)

    „Die NX30 sieht wie die ältere Galaxy NX aus, kommt aber ohne Android-Betriebssystem und ist daher nicht per App erweiterbar. WLAN zur Verbindung mit dem Handy ist an Bord. ...“

  • 15

    NX30 Kit (mit ZP1650ZA)

    Samsung NX30 Kit (mit ZP1650ZA)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Okularsucher, LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,21)

    „... Im Labortest schnitten die Fotos der NX30 gut ab, im Sichttest kamen die nachgeschärften Bilder aber weniger gut weg. Beim Filmen zeigte die NX30 kaum Schwächen, auch die Bedienung gefiel: Das kleine Drehrad auf der Oberseite erlaubt den schnellen Wechsel etwa zwischen Einzel- und Serienbildmodus. Der Sucher ist erfreulich groß, lässt sich weit herausziehen und ist nach oben klappbar.“

  • 16

    EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    Canon EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,24)

    „Die 70D ist eine große und schwere Kamera – mit dem 18–135-Millimeter-Objektiv wiegt sie gut 1,2 Kilo. Das hat aber auch Vorteile: Das Gehäuse ist sehr solide und bietet viel Platz für Einstelltasten und -räder. Der große Bildschirm der DSLR lässt sich ausklappen und drehen. Per WLAN kann der Fotograf die Canon EOS 70D aus der Ferne per App bedienen und Bilder ins Internet hochladen. ...“

  • 17

    EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    Canon EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,24)

    „... Im Test knipste die 70D sehr detailreiche Bilder fast ohne Bildrauschen. Auch bei hohen ISO-Werten zeigten die Aufnahmen noch sehr viele Details.“

  • 18

    Lumix DMC-GM5K

    Panasonic Lumix DMC-GM5K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,30)

    „Klein, kleiner, Lumix GM5: Die Systemkamera ist so klein, dass sie in der Handfläche fast verschwindet. Nimmt man sie ans Auge, schaltet die Kamera automatisch den elektronischen Sucher ein. ...“

  • 19

    Lumix DMC-GM5 Kit (mit 12-32 mm 1:3,5-5,6 OIS + 35-100 mm 1:4,0-5,6 OIS)

    Panasonic Lumix DMC-GM5 Kit (mit 12-32 mm 1:3,5-5,6 OIS + 35-100 mm 1:4,0-5,6 OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,30)

    „... Bei Tageslicht und entsprechend moderater ISO-Einstellung waren die Aufnahmen sehr detailreich und scharf. Auch bei Schummerlicht sind gute Bilder möglich. Dabei darf der Fotograf aber nicht zu stark an der ISO-Schraube drehen. ...“

  • 20

    Lumix DMC-GM5L

    Panasonic Lumix DMC-GM5L

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,30)

    „... Das Tempo der GM5 ist durchschnittlich: Im Test schaffte sie 5,4 Bilder pro Sekunde und blieb damit knapp unter der Werksangabe.“

  • 21

    NX500 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    Samsung NX500 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 28 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,34)

    „Der 28-Megapixel-Sensor der NX 500 sorgte ... für extrem scharfe und detailreiche Tageslichtaufnahmen, bei Schummerlicht ließ die Bildqualität allerdings etwas nach. Zudem brauchte sie etwas lange zum Einschalten ... Gut: Bei Serien schafft sie bis zu 9 Bilder pro Sekunde – allerdings fällt das Tempo recht schnell ab. ... 4K-Filme nimmt die NX500 mit 24 Bildern pro Sekunde auf – ein guter Wert. ...“

  • 22

    EOS M3 Kit (mit EF-M 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    Canon EOS M3 Kit (mit EF-M 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,36)

    „Für eine Systemkamera mit APS-C-Sensor ist die EOS M3 sehr kompakt. Bei Tageslicht knipste sie tolle Bilder, bei höherer ISO-Einstellung verringerte sich die Qualität aber leicht. Gut: Im Vergleich zum Vorgänger ist der Autofokus deutlich schneller ... Praktisch: Mit dem EF-EOS M-Adapter lassen sich auch Spiegelreflexobjektive anschließen. Einen Sucher gibt es leider nur als Zubehör. ...“

  • 23

    1 V3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6)

    Nikon 1 V3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,36)

    „Die 1 V3 brauchte recht lange zum Einschalten: Gut zwei Sekunden vergingen, bis sie aufnahmebereit war. Danach war sie aber auf Zack: Im Serienbildmodus waren 6,4 Bilder pro Sekunde drin. Bei Tageslicht nahm sie Bilder in hoher Qualität auf; bei schlechten Lichtverhältnissen rauschten sie aber etwas stärker als bei Kameras mit größeren Sensoren im APS-C- oder Vollformat. ...“

  • 24

    1 V3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6 + EVF DF-N1000)

    Nikon 1 V3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6 + EVF DF-N1000)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Okularsucher, LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,36)

    „... Bis ISO 800 sehen die Bilder richtig gut aus, bei helleren Motiven auch bis ISO 1600. Schade: Die Vorgänger hatten einen eingebauten Sucher – der ist bei der V3 extern und kostet als Zubehör 300 Euro.“

21 Kameras mit Wechselobjektiv ab 1300 Euro im Vergleichstest

  • 1

    D4s Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    Nikon D4s Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,90) – Test-Sieger

    „Die Nikon D4s ist zwar richtig teuer, aber dafür begeistert das robuste Arbeitsgerät für anspruchsvollste Profis mit nahezu perfekter Bildqualität. ... Zudem ist die D4s schnell, sie schafft bis zu elf Bilder pro Sekunde ... Das gelingt dem überarbeiteten Autofokus selbst bei Motiven in Bewegung extrem schnell und treffsicher. Spritzwasser macht der Profi-Nikon nichts aus, der Akku reichte ... für gut 3000 Fotos.“

  • 2

    Lumix DMC-GH4A

    Panasonic Lumix DMC-GH4A

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (1,93)

    „Die Systemkameras aus der GH-Serie von Panasonic sind vor allem bei Filmern beliebt. Die neue GH4 ähnelt äußerlich ihren Vorgängern, ist aber flotter: Mit bis zu 12 Bildern pro Sekunde schafft sie doppelt so viel wie die GH3, der Autofokus stellt selbst bei schlechtem Licht binnen 0,2 Sekunden scharf. Zudem kann sie Videos in 4K-Qualität aufnehmen (viermal so viele Pixel wie Full HD). ...“

  • 3

    Lumix DMC-GH4H

    Panasonic Lumix DMC-GH4H

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (1,93)

    „... Die Fotos der GH4 gefielen mit feinen Details, erst jenseits ISO 1600 gab's zunehmend sichtbares Bildrauschen. Besser und flotter sind nur Profi-Vollformatkameras.“

  • 4

    D810 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    Nikon D810 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 36 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,96)

    „Die Nikon D810 ist groß, schwer und ... auch nicht billig. Mit ihrem Vollformatsensor setzt sie auf Top-Qualität: Mit 36 Megapixeln Auflösung liegt sie derzeit an der Spitze; die Fotos zeigten enorm viele Details. Bis ISO 2000 war selbst in der 100-Prozent-Ansicht am PC kaum Bildrauschen erkennbar ... Bei Videos ruckelte der Autofokus allerdings etwas. Schade: Extras wie WLAN oder GPS fehlen der Profikamera.“

  • 5

    D750 Kit (mit  AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)

    Nikon D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,97)

    „Die D750 ist das mittlere Vollformat-Modell von Nikon. Als erstes Modell dieser Gruppe hat sie ein klappbares Display und WLAN zur Verbindung mit Smartphones. Wie die D610 ... nimmt die D750 Fotos mit 24 Megapixeln Auflösung auf, die Qualität ist aber dank neuem Bildprozessor besser. Gerade bei wenig Licht toppt die Neue das günstigere Modell. ...“

  • 6

    D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    Nikon D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,97)

    „... Der Abstand zur D810 ... ist denkbar klein. Beim Autofokus mit 51 Messfeldern ist die D750 aber flotter als beide Schwestermodelle: Fotos waren schon nach 0,15 Sekunden im Kasten.“

  • 7

    NX1 Kit (mit 16-50 mm F2-2.8 S ED OIS)

    Samsung NX1 Kit (mit 16-50 mm F2-2.8 S ED OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 28 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (1,98)

    „Die NX1 sieht aus wie eine DSLR, ist aber eine Systemkamera mit Profianspruch. Zusammen mit dem lichtstarken Zoomobjektiv bringt sie rund eineinviertel Kilo auf die Waage; das günstigere Kit-Objektiv ist der Kameraqualität nicht angemessen. Der Sensor hat APS-C-Größe, dabei aber mit 28 Megapixeln eine rekordverdächtige Auflösung. ...“

  • 8

    NX1 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    Samsung NX1 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 28 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (1,98)

    „... Die existiert nicht nur auf dem Papier: Mit der NX1 gelangen im Test extrem detailreiche Fotos. Ab ISO 3200 fielen aber Schärfeverlust und Bildrauschen auf. Der Autofokus ist schnell, und die Kamera hat WLAN an Bord.“

  • 9

    EOS 7D Mark II Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    Canon EOS 7D Mark II Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,01)

    „Bei der EOS 7D Mark II hat Canon gegenüber dem Vorgänger ein paar Schaufeln draufgelegt ... Zudem spendierte der Hersteller der 7D Mark II GPS zur Speicherung der Aufnahmekoordinaten, nur WLAN ist nicht mit an Bord. Die Fotos der 7D Mark II waren im Test bei Tageslicht gestochen scharf; selbst bei Dunkelheit blieb das Niveau hoch. Erst ab ISO 6400 war in der Vergrößerung ein Schärfeverlust erkennbar.“

  • 10

    Alpha 7 II Kit (mit SEL2470Z)

    Sony Alpha 7 II Kit (mit SEL2470Z)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,06)

    „... Mit dem getesteten Zeiss-Objektiv waren die Fotos sichtbar schärfer als mit der günstigeren Kit-Optik. ... Die Menüs sind nach wie vor etwas unübersichtlich.“

  • 11

    Alpha 7 II Kit (mit SEL-2870)

    Sony Alpha 7 II Kit (mit SEL-2870)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,06)

    „Die kompakte Vollformat-Systemkamera Alpha 7 II ist eine gelungene Weiterentwicklung der Alpha 7 ... mit leicht verbesserter Bildqualität. ... Der Autofokus reagiert flotter, und das Serienbildtempo ist ... deutlich höher. Zudem liegt die Kamera mit ihrem größeren Griff besser in der Hand. Wer gerne mit Festbrennweiten ohne Bildstabilisator fotografiert, profitiert vom integrierten Stabilisator. ...“

  • 12

    D610 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR)

    Nikon D610 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,14)

    „Mit der D610 ermöglicht Nikon Fotografen einen vergleichsweise günstigen Einstieg in die Vollformat-Klasse: Der Aufnahmesensor ... sorgt für enorm detailreiche Fotos. Selbst bei schlechtem Licht und hoher ISO-Einstellung war ... kaum Rauschen erkennbar. Die Auslöseverzögerung ist kurz ... aber nicht rekordverdächtig. Auch das Serienbildtempo ist ... nur Durchschnitt. Für Videos ist der Autofokus zu langsam.“

  • 13

    T Kit (mit Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 Asph.)

    Leica T Kit (mit Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 Asph.)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    „gut“ (2,21)

    „Leicas T-Modell ist kein Schnäppchen ... Die ... Ausstattung mit großem Touchscreen und WLAN gefällt, das Alu-Gehäuse wirkt sehr sorgfältig verarbeitet. Die Bedienung ... ist schnell erlernt. Das stärkste Argument für die Leica ist die Fotoqualität. Ihr APS-C-Sensor und das kompakte Zoomobjektiv liefern Ergebnisse auf Vollformatniveau. ... ab ISO 1600 wird Bildrauschen sichtbar.“

  • 14

    Alpha 77 II Kit (mit SEL-P1650)

    Sony Alpha 77 II Kit (mit SEL-P1650)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,23)

    „Die Alpha 77 ist zwar eine DSLR, der Spiegel steht aber fest und klappt beim Auslösen nicht hoch. ... Der Vorteil: Die Auslöseverzögerung erreicht mit nur 0,12 Sekunden Profiniveau ... Im Test knipste die Alpha 77 sehr scharfe Fotos mit guter Farbabstimmung. Jenseits ISO 1000 litt aber die Detailgenauigkeit. Mit WLAN sowie klapp- und schwenkbarem Display ist die Kamera gut ausgestattet.“

  • 15

    X-T1 (mit Fujifilm XF 18-55 mm F2.8-4 R LM OIS)

    Fujifilm X-T1 (mit Fujifilm XF 18-55 mm F2.8-4 R LM OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „Die Retro-Optik der Fujifilm ist kein Modegag: Über separate Drehräder lassen sich Belichtungszeit, ISO und Belichtungskorrektur einstellen, die Blendeneinstellung klappt ganz traditionell am Objektiv. Wer alle Regler auf ‚A‘ stellt, fotografiert in Vollautomatik – ein Programmwahlrad hat die X-T1 nicht. Ganz modern dagegen: Dank WLAN lässt sie sich auch per Handy steuern. ...“

  • 16

    X-T1 Kit (mit XF 18-135 mm F3.5-5.6 R OIS)

    Fujifilm X-T1 Kit (mit XF 18-135 mm F3.5-5.6 R OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „... Das Magnesium-Gehäuse ist vor Staub und Spritzwasser geschützt. Die Fotos der X-T1 sind scharf und detailreich, selbst bei ISO 1600. Nur bei offener Blende fällt die Schärfe zum Rand hin leicht ab.“

  • 17

    OM-D E-M1 Kit (mit M. Zuiko Digital 12-40mm 1:2.8)

    Olympus OM-D E-M1 Kit (mit M. Zuiko Digital 12-40mm 1:2.8)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „Für eine Kamera mit Profiqualitäten wirkt die Olympus beinahe winzig. Das gut verarbeitete und griffige Gehäuse ist spritzwassergeschützt. Der schnelle Autofokus (0,2 Sekunden) und das hohe Serienbildtempo (10 Bilder pro Sekunde) machen Laune. Mit großem elektronischem Sucher, WLAN und Klappmonitor ist sie zudem gut ausgestattet. ...“

  • 18

    OM-D E-M1 Kit (mit M. Zuiko Digital ED 12-50mm 1:3.5-6.3 EZ)

    Olympus OM-D E-M1 Kit (mit M. Zuiko Digital ED 12-50mm 1:3.5-6.3 EZ)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „... Blieb der ISO-Wert auf der Standardeinstellung 200, knipste sie im Test sehr gute und detailreiche Fotos. Wegen des recht kleinen Sensors war bei höheren ISO-Werten aber zunehmend Rauschen sichtbar. Gut: der eingebaute Bildstabilisator.“

  • 19

    Alpha 7R Kit (mit SEL2470Z)

    Sony Alpha 7R Kit (mit SEL2470Z)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 36 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,24)

    „Das Kürzel R steht für noch höhere Auflösung: Während die herkömmliche Alpha 7 Fotos mit 24 Megapixeln liefert, sind es bei der Alpha 7R satte 36 Megapixel. Dank neuer Sensortechnik soll das die Lichtempfindlichkeit kaum beeinträchtigen. ... Die Fotoqualität ist überragend, die Detailfülle fasziniert. ...“

  • 20

    Df Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    Nikon Df Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16,2 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,38)

    „Mit ihren vielen Drehrädern für ISO, Belichtungszeit, -korrektur und -programm wirkt die Nikon Df wie ein Oldie. Doch im Gehäuse verbirgt sich moderne Technik – und da der Fotograf weniger in unübersichtlichen Menüs hantieren muss, ist sie besonders einfach bedienbar. ...“

  • 21

    Df Kit (mit AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Special Edition)

    Nikon Df Kit (mit AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Special Edition)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16,2 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,38)

    „... Ihren Vollformatsensor hat die Df von der Profikamera D4 geerbt. Das auf hohe Lichtempfindlichkeit getrimmte Modell bietet überschaubare 16 Megapixel, liefert aber erstklassige Fotos, auch bei ISO-Einstellungen bis 2000. Die vergleichsweise geringe Auflösung fällt kaum auf.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras