• Gut 2,5
  • 9 Tests
46 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Coolpix P600 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 10 von 10
    • Seiten: 14

    „befriedigend“ (2,55)

    „... Schwachpunkt der Nikon ist ihre Trägheit ... Zudem ist die Steuerung im Menü etwas zäh. Der elektronische Sucher fällt sehr klein aus und stellt Farben etwas zu warm dar. Die Stärken der Coolpix sind ihre detailreichen Fotos, bei denen allenfalls leichte Farbsäume auffielen, und ihre Ausdauer ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,6)

    „Mächtiges Tele. Große Zoomkamera mit mächtigem Tele für feinste Details, reicht bis knapp 1 500 Millimeter Kleinbildbrennweite. Zoomfaktor: 59-fach. Pro: guter elektronischer Sucher, manuelle Funktionen, starke Makrovergrößerung, schwenkbarer Monitor für Selfies, WLan, HDR. Kontra: langsam beim Speichern, Verwacklungsschutz wenig wirksam.“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Eine für alles - die Nikon P600 bietet mit ihrem Superzoomobjektiv viel Gestaltungsspielraum, bleibt aber eine kompakte Lösung für die Reisefotografie. Ihre Auflösungsleistung ist überzeugend, auch andere Testkriterien wie die Farbdarstellung meistert sie mit sehr guten Noten. Für die Klasse der Bridge-Kameras ist sie eine leistungsstarke Bereicherung.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 16/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,55)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Fotoqualität (30%): 2,21;
    Fotoqualität bei wenig Licht (25%): 2,65;
    Videoqualität (5%): 3,20;
    Bedienung (20%): 2,99;
    Extras (20%): 2,35.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,6)

     Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 10 von 11
    • Seiten: 17

    „gut“ (77%)

    „Mit 1440 mm hat die 60fach-Zoomkamera die längste Brennweite im Test. Der Autofokus im Telebereich ist allerdings vergleichsweise langsam.“  Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 07/2014

    „gut“ (83,56%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“

     Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,55)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    „... Die Achillesferse der Nikon ist ihre Trägheit. Eine Startzeit von 3,36 Sekunden ist einfach nicht mehr zeitgemäß ... Die größten Stärken der Coolpix sind ihre Bildqualität und Ausdauer: Derart detailreiche Fotos, bei denen allenfalls leichte Farbsäume auffielen, brachte kein anderer Testkandidat zustande. Und eine Akkuladung reicht für überragende 2390 Fotos und damit für den ganzen Urlaub.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,55)

    „Im handlichen Gehäuse steckt ein Monsterzoom mit einer Brennweite von 24 bis 1440 Millimetern (umgerechnet aufs Kleinbild). Das entspricht einem Zoomfaktor von 60. Die Fotos sind detailreich mit nur leichten Farbsäumen. Die Bedienung läuft flüssig, aber recht langsam: So braucht die P600 etwa zum Starten mehr als drei Sekunden.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 16/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nikon Coolpix P 600

  • Nikon Coolpix P600 Digitalkamera (16 Megapixel, 60-Fach optischer Mega-

    CMOS - Sensor mit 16, 1 Megapixel Auflösung NIKKOR - Objektiv mit optischem 60 - fach opt. Zoom 7, 5 - cm (3, ,...

  • Nikon Coolpix P600 Digitalkamera (16 Megapixel, 60-Fach optischer Mega-

    CMOS - Sensor mit 16, 1 Megapixel Auflösung NIKKOR - Objektiv mit optischem 60 - fach opt. Zoom 7, 5 - cm (3, ,...

  • Nikon COOLPIX P600 16.1MP Digitalkamera - Schwarz -Vom Händler-

    Nikon COOLPIX P600 16. 1MP Digitalkamera - Schwarz - Vom Händler -

Kundenmeinungen (46) zu Nikon Coolpix P600

46 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
23
4 Sterne
7
3 Sterne
8
2 Sterne
5
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nikon Coolpix P 600

60facher Zoom

Bridgekameras warten mit immer mehr Zoom auf. So verwundert es nicht, dass Nikon mit seiner Coolpix P600 nachzieht. Sie kann auf einen 60fachen Zoom, ein dreh- und neigbares Display sowie ein WLAN-Modul blicken.

Hohe Brennweitenspanne

Umgerechnet auf das Kleinbild-Format umfasst die neue Digitalkamera von Nikon einen Brennweitenbereich von 24 bis sage und schreibe 1.440 Millimetern. Damit ist die Bridgekamera ein idealer Fotoapparat um vor allem wilde Tiere aus der Ferne und dennoch formatfüllend zu fotografieren. Aber auch Nahaufnahmen sind möglich. Damit das Bild nicht verwackelt, ist ein optischer Bildstabilisator eingebaut. Die Lichtstärke des Objektivs ist allerdings mäßig. Im Weitwinkelbereich liegt sie bei F3,3 und im Tele bei F6,5. Eine Korrektur der Optik findet mit den ED-Glas-Linsen statt, die das sekundäre Spektrum verhindern.

Optimale Bildkontrolle

Der drei Zoll große TFT-LCD-Monitor verfügt über 921.000 Bildpunkte. Damit ist eine Schärfekontrolle sehr gut möglich. Zudem ist er neig- und drehbar, sodass man im Live-View-Modus selbst bei ungewöhnlichen Perspektiven den Überblick behält. Mit der neuen Focus-Peaking-Funktion werden mit Hilfe eines Konturfilters die Strukturen in fokussierten Bildbereichen betont. Dadurch fällt die Beurteilung der Fokusierung leichter. Will man feinere Details beurteilen, ist die Intensität einstellbar.

Kleiner Bildsensor und WLAN

Die Bridge-Kamera muss allerdings mit einem 1/ 2,3 Zoll kleinen Bildsensor auskommen. Auf diesen zwängen sich auch noch 16 Megapixel. Glücklicherweise ist die Rückseite des Chips freigelegt, sodass sich die hohe Anzahl an Pixeln besser verteilt. Die integrierte Wi-Fi-Funktion erlaubt ein einfaches Teilen von Fotos und Filmen, da die Bilder direkt von der Kamera auf ein Smartphone oder Tablet-PC übertragen und von da in sozialen Netzwerken gestellt werden können.

Fazit

Die Bridgekamera ist für diejenigen ideal, die keine Lust haben, Objektive wechseln zu müssen, aber dennoch in den Genuss einer großen Brennweitenspanne kommen wollen. Natürlich muss man dabei in Kauf nehmen, dass die Bildqualität darunter leidet. Schließlich kann man eine Festbrennweite besser korrigieren als ein Zoomobjektiv. Auch in der Lichtstärke muss man zurückstecken.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Coolpix P600

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 125 x 106,5 x 85 mm
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 56 MB
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.250 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-1440mm
Optischer Zoom 60x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Klappbares Display vorhanden
Klapp- & schwenkbares Display vorhanden
Sucher-Typ LCD-Monitor
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 565 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NCP935

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Coolpix P 600 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nikon Coolpix P600

Stiftung Warentest Online 6/2014 - Es wurde eine Digitalkamera in Augenschein genommen. Sie erhielt die Note „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bild, Video, Blitz, Monitor und Handhabung. …weiterlesen

Nikon Coolpix P600

dkamera.de 7/2014 - Im Check befand sich eine Bridgekamera, die mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Funktionen sowie Technik und Bedienung. …weiterlesen