Nikon Coolpix S7000 Test

(Digitalkamera mit Gesichtserkennung)
  • Befriedigend (2,7)
  • 6 Tests
108 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
  • Auflösung: 16 MP
  • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Nikon Coolpix S7000

  • Ausgabe: 26/2015
    Erschienen: 12/2015
    Produkt: Platz 5 von 5
    Seiten: 3

    „befriedigend“ (3,01)

    Fotoqualität: „Nicht ganz so detailreich, aber besser als viele Smartphones.“
    Low-Light-Fotografie: „Sehr schwacher Blitz. Mit hoher ISO-Zahl stört Bildrauschen.“
    Videoqualität: „Ordentlich, dunkle Bildteile zeigen wenig Details.“
    Bedienung: „Etwas kleine Tasten, ansonsten einfache Bedienung.“
    Extras: „Wenig Einstellungen. Bei Serien richtig schnell.“

  • Ausgabe: 9/2015
    Erschienen: 08/2015
    Produkt: Platz 5 von 8
    Seiten: 7

    „gut“ (2,5)

    „Winzling. Klein und leicht. Fotos bei Tageslicht gut, bei wenig Licht aber nur befriedigend. Sehr hohe Auflösung, sehr wirkungsvoller Verwacklungsschutz. Bietet unter anderem eine Netzwerkfunktion, Retusche (Bildbearbeitung in der Kamera), HDR (für kontrastreiche Motive) und Zeitraffer-Filmsequenzen.“

  • Ausgabe: 7/2015
    Erschienen: 06/2015
    Produkt: Platz 11 von 11
    Seiten: 14

    „befriedigend“ (3,01)

    „Die Coolpix S7000 ist ein kompakter Winzling, der problemlos in jede Hosentasche passt und mit rund 180 Euro auch noch richtig günstig ist. ... Erstaunlich ist das hohe Tempo der kleinen Nikon: Im Serienbildmodus bringt sie gut zehn Bilder pro Sekunde auf die Speicherkarte – eine Top-Leistung für eine Kompakte.“

  • Ausgabe: 12/2015
    Erschienen: 05/2015
    Produkt: Platz 3 von 3
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,01)

    Fotoqualität (30%): 2,51;
    Fotoqualität bei wenig Licht (25%): 3,58;
    Videoqualität (5%): 3,21;
    Bedienung (20%): 2,48;
    Extras (20%): 3,54.

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 26/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Produkt: Platz 3 von 3
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,01)

    „Die kleine Nikon lässt sich zwar kaum manuell steuern, aber dafür bietet sie besonders viele Motiv-Programme für Sport- oder Panorama-Aufnahmen, aber auch Zeitrafferclips. Zudem gibt’s Filter-Effekte wie ‚Pop‘ oder ‚Spielzeugkamera‘, was für einen Retro-Look sorgt. Dass es den Fotos etwas an Details fehlt, sieht man nur im direkten Vergleich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2015
    Mehr Details

    „gut“ (84,12%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“,„Preis-Leistungs-Tipp“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nikon Coolpix S7000

  • PANASONIC HC-V777EG-K 64GB KOMPLETTSET ! CAMCORDER V777 ****

    PANASONIC HC - V777EG - K 64GB KOMPLETTSET ! CAMCORDER V777 * * * *

  • Nikon COOLPIX S7000 gold

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 CMOS - Sensor Foto Auflösung: 16, 8 Megapixel | 4: 3 Objektiv: NIKKOR Blenden: F3, 4 - 6, ,...

  • Nikon COOLPIX S7000 weiß

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 CMOS - Sensor Foto Auflösung: 16, 8 Megapixel | 4: 3 Objektiv: NIKKOR Blenden: F3, 4 - 6, ,...

  • Nikon Coolpix S7000 Digitalkamera (16 Megapixel, 20-Fach Opt.

    Nikon COOLPIX S7000 pink

  • Nikon Coolpix S7000 Digitalkamera (16 Megapixel, 20-Fach Opt.

    Nikon COOLPIX S7000 gold

  • Nikon Coolpix S7000 Digitalkamera (16 Megapixel, 20-Fach Opt.

    Nikon COOLPIX S7000 schwarz

Kundenmeinungen (108) zu Nikon Coolpix S7000

108 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
51
4 Sterne
29
3 Sterne
9
2 Sterne
11
1 Stern
9

Datenblatt zu Nikon Coolpix S7000

Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 125 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-500mm
Optischer Zoom 20x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,4-6,5
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 210 Aufnahmen
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 9 B/s
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 460000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher fehlt
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 99,5 mm
Tiefe 27,4 mm
Höhe 60 mm
Gewicht 161 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zoomen oder laufen? test (Stiftung Warentest) 9/2015 - Nahe herangehen lohnt sich auch, wenn kleine Dinge groß herauskommen sollen. Mit Stativ liefern die besten Testkameras hervorragende Detailaufnahmen. Aus ein paar Metern Entfernung nehmen sie mit maximalem Tele etwa einen Schmetterling bildfüllend auf. Überzeugen kann hier erneut die Nikon P900: Sie stellt bei maximalem Tele ab fünf Meter scharf. Auf diese Distanz zeigt sie alle Details einer leuchtend violetten Distelblüte. …weiterlesen


Digitalkameras auf Tour Computer Bild 12/2015 - Der erlaubt aber nur wenige Veränderungen der Grundeinstellungen und keine manuelle Belichtungssteuerung. Dafür ist die Bedienung sehr einfach, und die Qualität der Fotos liegt auf Testsieger-Niveau. Zielen, auslösen, fertig: Die kleine Nikon lässt sich zwar kaum manuell steuern, aber dafür bietet sie besonders viele Motiv-Programme für Sport- oder Panorama-Aufnahmen, aber auch Zeitrafferclips. …weiterlesen