Canon PowerShot SX710 HS im Test

(Digitalkameras mit WLAN)
  • Gut 2,4
  • 10 Tests
121 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Tra­vel­zoom-​Kamera, Kom­pakt­ka­mera
Anwendungsbereich: Reise (Super­zoom)
Auflösung: 20 MP
Akkulaufzeit (CIPA): 230 Auf­nah­men
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (10) zu Canon PowerShot SX710 HS

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 26/2015
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 3

    „gut“ (2,44)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Fotoqualität: „Ordentliche Bildqualität mit nur leichtem Bildrauschen.“
    Low-Light-Fotografie: „Schwacher Blitz. Mit hoher ISO-Zahl deutliches Bildrauschen.“
    Videoqualität: „Im Hellen sehr ansehnlich, im Dunkeln etwas glattgezeichnet.“
    Bedienung: „Ist blitzschnell an. Einfache Bedienung. Fester Bildschirm.“
    Extras: „WLAN-Kopplung per NFC, sonst nix Besonderes.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Seiten: 8

    Note:2,44

    „Die SX710 HS ist kompakt, glänzt aber mit manuellen Einstellmöglichkeiten und 30-fachem Zoom. ... Clever: Eine Porträtautomatik zoomt selbstständig auf Gesicht oder Oberkörper.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,3)

    „Farbtreu. Selbst bei wenig Licht gut. Gute Farbwiedergabe, guter Verwacklungsschutz. Schnell. Netzwerkfunktion (WLan) zum Datenaustausch mit Smartphone, Tablet oder PC. Grundlegende Handgriffe funktionieren einfach. Viele Funktionen sind auch manuell zu bedienen. Leicht, flach.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Intuitive Bedienung; Solides Gehäuse; Automatischer Zoom- und Fokusmodus.
    Minus: Aufnahmen etwas zu dunkel und detailarm bei Tele.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    Note:1,9

    „Testsieger“

    „Testsieger: Die Canon SX710 HS ist die beste Allround-Kamera und eignet sich sehr gut für den Urlaub.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,3)

     Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Seiten: 14

    „gut“ (2,44)

    „... Clever: Eine kleine Taste am linken Gehäuserand aktiviert eine Porträt-Automatik. Damit zoomt die kompakte Canon selbstständig etwa auf Gesicht oder Oberkörper einer Person. Die Fotos des 20-Megapixel-Sensors wirkten scharf, jedoch störte das körnige Bildrauschen ein wenig. Schwach: Im Serienbildmodus waren mit der SX710 HS nur 3,88 Bilder pro Sekunde möglich.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,44)

    „Test-Sieger“

    Fotoqualität (30%): 2,26;
    Fotoqualität bei wenig Licht (25%): 3,00;
    Videoqualität (5%): 2,76;
    Bedienung (20%): 1,98;
    Extras (20%): 2,39.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 26/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,44)

    „Test-Sieger“

    „Die SX710 ist dicker als die SX610, erlaubt aber manuelle Einstellungen und hat einen größeren Zoom mit praktischer Porträt-Automatik. Trotz identischem 20-Megapixel-Sensor wirken die Fotos etwas schärfer als die der SX610.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • dkamera.de

    • Erschienen: 04/2015

    „gut“ (88,76%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Geschwindigkeits-Tipp“

     Mehr Details

zu Canon PowerShot SX710 HS

  • Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 MPCMOS, 30-fach opt.

    Canon PowerShot SX710 HS schwarz

  • Canon 0109C011AA - PowerShot SX710 HS Black

    Canon PowerShot SX710 HS Black

  • Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 MPCMOS, 30-fach opt.

    Canon PowerShot SX710 HS schwarz

  • Canon 0109C011AA - PowerShot SX710 HS Black

    Canon PowerShot SX710 HS Black

  • Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 MPCMOS, 30-fach optischer Zoom,

    Kamerabildpunkte: 20, 3 MP, Kamera - Typ: Kompaktkamera, Größe des Bildsensors: 25, 4 / 58, 4 mm (1 / 2. 3") . ,...

  • Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 MPCMOS, 30-fach opt.

    Canon PowerShot SX710 HS schwarz

  • Canon PowerShot SX710 HS rot

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 Back Illuminated CMOS Foto Auflösung: 20 Megapixel | 3: 2 Objektiv: Canon Zoom Lens Blenden: ,...

  • Canon PowerShot SX710 HS schwarz

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 Back Illuminated CMOS Foto Auflösung: 20 Megapixel | 3: 2 Objektiv: Canon Zoom Lens Blenden: ,...

  • Canon PowerShot SX710 HS rot

    Canon PowerShot SX710 HS rot

  • Canon PowerShot SX710 HS rot

    Canon PowerShot SX710 HS rot

Kundenmeinungen (121) zu Canon PowerShot SX710 HS

121 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
63
4 Sterne
35
3 Sterne
10
2 Sterne
8
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Power Shot SX710 HS

Für Anfänger und Fortgeschrittene empfehlenswert

Wer auf der Suche nach einer Kompaktkamera für lernwillige Anfänger und Fortgeschrittene ist, sollte sich die PowerShot SX710 HS von Canon einmal genauer anschauen. Es gibt einen manuellen Modus, mit dem man mehr Einfluss auf die eigenen Fotos nehmen kann. Möchte man aber einfach nur drauf los knipsen, ohne erst alles mögliche einzustellen, ist dies mit dem Automatik-Modus ebenfalls möglich.

Leicht zu händeln

Bei der SX 710 HS handelt es sich um eine Kamera, die nicht nur gut in der Hand liegt, sondern auch in der Handhabung keine Fragezeichen über die Köpfe zaubert. Schnellzugriffe oder Auswahlräder gibt es nicht, dafür muss man sich durch das Menü klicken. Das ist allerdings zu verkraften, denn es gilt als übersichtlich und auch Anfänger kommen in der Regel mit der Menüführung gut klar.

Große Reichweite, toller Zoom

Mit einer Brennweite von 4,5-135 mm (Kleinbild-Äquivalent: 25-750 mm) deckt die PowerShot-Kamera vom Weitwinkel- bis hin zum Telebereich alles gut ab. Sie eignet sich damit für die verschiedensten Einsatzgebiete. Sowohl Makro- als auch Panoramaaufnahmen stellen keine Probleme dar. Für sehr gut befinden Käufer den 30-fach optischen Zoom, der sehr nah an das gewünschte Motiv herankommt und den Bildstabilisator: Bei vollem Zoom und/oder wenig Licht seien die Aufnahmen immer noch recht scharf.

Kleiner Sensor, viele Pixel

Typischer Kompaktkamera-Sensor trifft auf 20 Megapixel. Das kann unter Umständen schon sehr früh zu Bildrauschen führen. Die SX-710 HS ist nicht sonderlich lichtstark (F3,2 bis F6,9), somit kann es schnell dazu kommen, dass die Bildqualität nachlässt. Denn bei wenig Licht muss auf höhere ISO-Stufen ausgewichen werden. Für die Ansprüche der meisten Käufer scheint die Bildqualität aber völlig in Ordnung zu sein, wird die Kamera doch immer wieder für ihre scharfen Bilder gelobt.

Bereit für Social Media

Ein integriertes WLAN-Modul mit NFC ermöglicht einfaches Teilen der eigenen Fotos und Videos in sozialen Netzwerken. Alternativ kann man diese auch auf das Smartphone oder Tablet übertragen und von dort aus über diverse Messenger weiterverschicken. Außerdem gibt es die Möglichkeit per mobilem Endgerät ferngesteuerte Aufnahmen zu machen. So sind zum Beispiel Gruppenfotos, auf denen man selbst auch zu sehen ist, kein Problem mehr.

Schnelligkeit ist ihre Stärke

Die SX710 HS ist nicht nur sehr schnell startbereit, sondern kann vor allem auch bei der Serienbildgeschwindigkeit überzeugen. Diese ist mit maximal 6 Bildern pro Sekunde etwa doppelt so schnell wie die vom Vorgängermodell PowerShot SX700 HS.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

Diese Kamera hat kein Spezialgebiet. Sie ist sehr universell einsetzbar und eignet sich somit für jeden, der gerne eine kleine und leichte Kamera dabei hat um – zum Beispiel im Urlaub – die verschiedensten Motive abzulichten. Mit etwa 320 EUR (bei Amazon) ist sie eine echte Kaufempfehlung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot SX710 HS

Typ
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Empfohlen für Einsteiger
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Live-View
Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-750mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,2-6,9
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 230 Aufnahmen
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 6 B/s
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 922000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Filter & Modi
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate MP4
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 112,7 mm
Tiefe 34,8 mm
Höhe 65,8 mm
Gewicht 269 g

Weitere Tests & Produktwissen

Zoom-Zwerge für Weltenbummler

SFT-Magazin 8/2015 - Die Bildstabilisation kompensiert Bewegungen ausgezeichnet und die Kamera findet schnell ihren Fokus. Beim Zoomen wird der Audio-Pegel der Aufnahme reduziert, um das Summen des Objektivs zu kaschieren. Die Kompakte von Canon ist eine sehr solide Wahl für Einsteiger, nicht nur wegen ihres hochwertigen Gehäuses. Die Bedienelemente sind verglichen mit den anderen Geräten im Test großzügig dimensioniert und die Menüs ausgesprochen intuitiv. …weiterlesen

Canon PowerShot SX710 HS

Stiftung Warentest Online 3/2015 - Eine Kompaktkamera wurde einem Praxistest unterzogen und bestand diesen mit der Endnote „gut“. In die abschließende Bewertung flossen die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung ein. …weiterlesen