SATA III Festplatten

357
Top-Filter: Technologie
  • HDD HDD
  • SSD SSD
  • Hybrid Hybrid
  • Interne Festplatte im Test: WD Gold von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SkyHawk von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,1)
    • 4 Tests
    40 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: IronWolf von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,2)
    • 15 Tests
    • 03/2019
    381 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: Enterprise Capacity von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,2)
    • 8 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: BarraCuda Pro von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,2)
    • 7 Tests
    • 03/2019
    314 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: Enterprise Capacity MG07ACA von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SSD230S von Transcend, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    • 03/2019
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SSD 860 QVO von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,5)
    • 9 Tests
    • 03/2019
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: N300 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,5)
    • 12 Tests
    • 03/2019
    487 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SSD 860 PRO von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,5)
    • 18 Tests
    • 02/2019
    73 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: X300 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    • 03/2019
    91 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: MX500 von Crucial, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    12
    • Gut (1,6)
    • 21 Tests
    • 02/2019
    876 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SSD 860 EVO von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    13
    • Gut (1,6)
    • 23 Tests
    • 02/2019
    1.384 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: WD Blue 3D NAND SATA SSD von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    14
    • Gut (1,6)
    • 8 Tests
    • 02/2019
    396 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: V300 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    15
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    • 09/2018
    Produktdaten:
    • Technologie: HDD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 3,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: High Performance SSD von Intenso, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    16
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    331 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 2 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: S3C von Plextor, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    17
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: Ultra 3D SSD von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    18
    • Gut (1,7)
    • 7 Tests
    • 02/2019
    209 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: SSDNow UV500 SATA von Kingston, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    19
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    • 02/2019
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 5 Jahre
    weitere Daten
  • Interne Festplatte im Test: CS900 von PNY, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    20
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Technologie: SSD
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
    • Bauform: 2,5"
    • Garantiezeit: 3 Jahre
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere SATA III Festplatten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 06.03.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle SATA III Festplatten Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 4/2019
    Erschienen: 03/2019

    Alte Riesenplatten

    Testbericht über 6 internen Festplatten

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 5/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 6

    Flinke SSD statt lahmer Platte!

    Testbericht über 20 interne SSDs mit unterschiedlicher Kapazität

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018

    Sicherheit eingebaut

    Testbericht über 3 PCIe- und SATA-SSDs für Microsofts Bitlocker

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SATA 3 Festplatten.

Ratgeber zu SATA 3 HDDs

Mehr Bandbreite für schnelle Datenübertragung

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. 2008 eingeführter Standard für den Datenaustausch mit Festplatten und Speichergeräten
  2. auch bekannt als Serial ATA Revision 3.0 oder SATA 6GB/s
  3. verdoppelter Datendurchsatz gegenüber Vorgängerstandard SATA II
  4. Von den höheren Datendurchsätzen profitieren fast nur SSDs

Sandisk Extreme 2 SATA-Anschlüsse sind meist länglich und zweigeteilt. Der kleinere Teil dient dabei der Stromversorgung. (Bildquelle: sandisk.com)

Wie werden SATA-3-Festplatten getestet?

SATA III oder SATA 6GB/s ist der aktuell gängige Standard für die Datenübertragung zwischen PC, Notebook und Co. und Festplatten bzw. integrierten Speichergeräten. Die meisten internen Festplatten, egal ob SSD oder klassische Magnetfestplatte, setzen auf die Schnittstelle. Dementsprechend selten wird SATA 3 selbst in Tests thematisiert, es sei denn es handelt sich um einen Vergleich zwischen PCIe-SSDs und klassischen SATA-3-SSDs. Bei Vergleichen zwischen den beiden Standards zieht SATA 3 zwar auf dem Papier meist den Kürzeren, in der Praxis fallen die Unterschiede aber nicht sehr groß aus.

In allen Festplatten-Tests spielen die Datenraten eine große Rolle. SATA 3 setzt sowohl SSDs als auch HDDs in dieser Beziehung bislang keine Grenzen. Die Praxis-Datenrate ist einzig von der sonstigen Technik der Festplatte abhängig.

Wenn der Geschwindigkeitstest nur geringe Unterschiede hervorbringt, wächst die Bedeutung anderer Faktoren wie der Lautstärke im Betrieb oder dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses ist bei Festplatten leicht zu ermitteln: Preis pro Gigabyte ist entscheidend.

Wo liegen die Unterschiede zwischen SATA-2- und SATA-3-Festplatten?

SATA 2 hat einen theoretischen maximalen Datendurchsatz von 3 GB/s, wobei der Bandbreitendurchsatz in der Praxis maximal 300 MB/s beträgt. Viele SSD-Festplatten und Hybrid-HDDs können diese Datenrate bereits ohne weiteres knacken, weshalb SATA 2 hier zum begrenzenden Faktor wird. SATA 3 löst das Problem durch eine Verdoppelung des maximalen Durchsatzes. Mit 600 MB/s können die meisten SSDs ihr Potenzial voll ausschöpfen, wobei PCIe- bzw. M.2-SSDs auch diesen Wert bereits übersteigen, was aufgrund der noch schnelleren Anbindung dieser Festplattentypen aber auch technisch kein Hindernis ist. Bei herkömmlichen Magnetfestplatten ist es unerheblich, ob sie nun per SATA 2 oder 3 angebunden werden.

Kann eine SATA-3-Festplatten auch an einem SATA-2-Stecker betrieben werden?

Ein Vorteil der SATA-3-Spezifikation liegt in der Beibehaltung der alten Steckerform. Dadurch sind SATA-3-Speichermedien auch abwärtskompatibel zu älterer Hardware, die noch mit SATA 2 im Hinterkopf designt wurde. Die Datenrate ist in dem Fall aber auf das Limit von SATA 2 beschränkt. So kann eine SSD bei einem Einbau in ältere Notebooks oder Desktop-PCs oft nicht ihre volle Leistung entfalten.

Zur SATA III Festplatte Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu SATA III HDDs

Alle anzeigen
  • Schnell, weit verbreitet und abwärtskompatibel

    Das Wichtigste auf einen Blick:

    • SATA ist der gängige Standard für PC- und Notebook-Festplatten
    • Findet sowohl bei herkömmlichen Festplatten als auch bei SSDs Verwendung
    • SATA-3-Festplatten können
    zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Serial ATA III HDD

  • Angelbird SSD wrk 256GB im Test
    OverclockingStation.de 8/2014 Heute erreichte unsere Redaktion das erste Test Sample von Angelbird, die SSD wrk 256 GB. Bei dem Hersteller Angelbird handelt es sich um ein Unternehmen aus Österreich, sozusagen unser Nachbar. Der Hersteller wirbt mit Qualitätsprodukten, ob dies so ist, wird unser Test der wrk 256 GB zeigen. Die Daten klingen vielversprechend, mit bis zu 563MB/s Lesen und bis zu 450 MB/s Schreiben, 72000 IOPS und 0.1ms Zugriffszeit bei sehr geringem Energieverbrauch von 1.97 Watt. Wir sind gespannt auf diesen Test ...Im Check befand sich eine SSD. Diese erhielt keine Endnote.
  • PC Games Hardware 1/2013 Aus der alten Garde stammend, spricht für die 7200.12 hauptsächlich der schnelle Schreibzugriff; aber auch die Lautheit im Leerlauf ist mit 0,2 Sone sehr gut; weniger schön ist die hohe Leistungsaufnahme von bis zu 9,7 Watt. Seagate Barracuda 7200.14 (1 TB): Flacher Flitzer.
  • PC Games Hardware 6/2012 Obwohl die WD1502FAEX 500 GByte weniger Platz bietet als ihre große Schwester weiter unten, schneidet sie im Test besser ab. Die Performance liegt leicht über der 2-TByte-Version und auch der Stromverbrauch ist geringer. Leider und untypischerweise erzeugt die kleine Caviar Black im Test auch eine höhere Lautheit als die größere Schwester. Die Zugriffszeiten liegen auf gutem bis sehr gutem Niveau.
  • Macwelt 5/2008 Denn es ist Betriebssystembestandteil von Mac-OS X 10.5. Als Ergänzung zu Time Machine eignen sich Desktop-RAID-Festplatten besonders gut. KAUFEMPFEHLUNG Rundum das beste Produkt bekommt man von Lacie: Beim 2big Triple stimmen die Leistung und der Preis. Zudem lässt sich bei dem Testsieger wie beim Iomega Ultra Max das RAID 1 per Schalter direkt am Gerät einstellen und am Mac mit dem Festplatten-Dienstprogramm formatieren.
  • Intel SSD 730
    PC Games Hardware 7/2014 Mit der SSD 730 bietet Intel erstmals seit Langem wieder eine SSD an, welche auf einem hauseigenen Controller basiert.Eine Festplatte wurde näher betrachtet. Sie schnitt mit der Note 2,1 ab. Bewertete Kriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Flinke Beine - dank Evolution
    Computer Bild 25/2013 Samsungs neue EVO-SSDs (für ‚Evolution‘) versprechen ein sagenhaftes Tempo. Stimmt das?Im Check befand sich eine SSD, die mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien zog man Kopiertempo, Programmtempo sowie Hitze / Strom heran.
  • Corsair Neutron GTX 240 GB
    OverclockingStation.de 11/2012 Der Markt an Solid-State-Drives, kurz SSD, wächst beständig. Immer neuere Modellreihen mit den verschiedensten Speicherchips erscheinen, so auch von der Firma Corsair. Neben den weitverbreiteten Sandforce-Controllern und deren Derivaten tummeln sich ebenso SSDs mit Marvell-, Indilinx-, Intel- und JMicron-Controllern auf dem Markt. Alle versprechen reichhaltige Performance in allen Situationen. Auch Corsair, bekannter Hersteller hochwertiger Speichermedien (RAM, USB-Sticks, SSD), hat Modelle mit verschiedensten Controllern im SSD-Portfolio: Neben der Force-Serie (und deren Ablegern) mit Sandforce-Controller und den Performance-Series mit Marvell-Controller präsentiert Corsair nun das neue Flaggschiff im SSD-Portfolio - die Neutron-GTX-Serie. Nach eigenen Angaben ist die Neutron-GTX-Serie für den Einsatz im High-End-Desktopbereich konzipiert. Ein neuer Controller der Firma ‚Link_A_Media Devices‘ (LAMD) gepaart mit schnellem MLC-Toggle-NAND-Speicher sollen den entscheidenden Vorteil bringen - hohe Lese- und Schreibraten über 500 MB/s sowie sagenhafte 85.000 IOPS bei Random 4k. Ein stolzer Wert, den es zu prüfen gilt. Auch die erhältlichen Größen können sich sehen lassen, denn Corsair schickt sein neuestes Flaggschiff in den Größen 120, 240 und 480 GB ins Rennen. In diesem Test beschränken wir uns jedoch auf die goldene Mitte und knöpfen uns die 240-GB-Version der Neutron-GTX-Serie vor. Ob sich Corsairs neue Neutron-GTX-Serie mit dem neuen LAMD / MLC-Toggle-Duo behaupten kann wird der folgende Test zeigen.Untersucht wurde eine SSD-Festplatte, die keine Note erhielt.
  • Octane mit OCZ-eigenem Controller
    PC Games Hardware 2/2012 Nach der Übernahme von Indilinx bringt OCZ den neuen, hauseigenen Controller in den Octane- und Petrol-SSDs auf den Markt.
  • SSD mit Top-Leistung und viel Ausstattung
    PC Magazin 7/2015 Untersucht wurde eine SSD, welche abschließend mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • Intel beweist ein Herz für Gamer
    PC Magazin 12/2014 Im Fokus des Kurztests stand eine SSD-Festplatte. Das Testurteil lautete „gut“.
  • Corsair Neutron GTX
    SFT-Magazin 11/2012 Es wurde eine Festplatte getestet. Sie erhielt die Note „sehr gut“.
  • Intel 530 240GB
    PCgo 4/2014 Eine SSD-Festplatte wurde getestet und für „sehr gut“ befunden.
  • OCZ Vertex 3 Max IOPS 240 GB im Praxistest
    Hardware-Mag.de 6/2011 Mit der Vertex 3 Max IOPS haben wir heute eine brandneue SATA3-SSD von OCZ Technology im Test. Die Max IOPS Variante der Vertex 3 soll der Konkurrenz kräftig einheizen. Mehr im Test!
  • Intel 510 Series 250GB SSD
    OverclockingStation.de 4/2011 Mittlerweile sind SSD's den Kinderschuhen entwachsen und finden immer mehr den Weg in die heimischen Rechner. Zudem wird auch langsam der Preis für die auf Flashspeicher basierenden Datenträger bezahlbar, selbst Speicherplatz jenseits von 100GB werden erschwinglich. Hinzu kommt, dass SATA3 mit der Einführung der 6X Chipsatzserie von Intel den endgültigen Durchbruch geschafft hat. Dieser bietet im Gegensatz zu SATA2 eine Bandbreite mit bis zu 6GB/s, bei SATA2 waren es noch 3GB/s. In der Theorie sollte also die schnellere Anbindung auch der SSD einen Vorteil verschaffen. Aus diesen Gründen werden wir Euch in diesem Review eine SSD aus dem Hause Intel vorstellen, einem Vorreiter im Flashspeicher Bereich. Die Intel 510 Serie setzt auf ein SATA3 Interface, welches der SSD die maximale Performance gewährleisten soll. Bei dem von uns getesteten Model handelt es sich um die Variante mit 250GB. Um Euch einen Eindruck der Intel 510 Series zu geben, werden wir diese auf Herz und Nieren prüfen.
  • Corsair Force LX 512 GB
    PC-WELT 4/2015 Die Zeitschrift PC-WELT testete eine SSD und vergab die Note „gut“. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung, Service sowie Umwelt und Gesundheit.
  • Corsair Force LX 512 GB SSD
    Hardbloxx.de 8/2014 Ein SSD-Festplatte stand im Fokus des Einzeltests, wurde jedoch nicht benotet.
  • Test: Intel SSD 520 Series 240 GB
    ComputerBase.de 2/2012 Inoffiziell galt es schon eine Weile als sicher, dass Intel in der nächsten Generation seiner SSDs aus der 500er-Familie auf einen Controller von SandForce setzen würde, entsprechende Datenblätter tauchten bereits Anfang Dezember auf. Heute nun folgte der offizielle Startschuss für die SSD 520 Series (‚Cherryville‘). Dass die Controller von SandForce eine hohe Leistung bieten, ist kein Geheimnis. Doch im Hinblick auf die Zuverlässigkeit haben SSDs mit SandForce-Controller nicht unbedingt den besten Ruf. In diesem Punkt könnte Intel mit der Erfahrung eines Flash-Herstellers und den intensiven Validierungsprozessen mehr Erfolg haben. Ob dies gelungen ist und Intel seinem Ruf, äußerst zuverlässige SSDs herzustellen, gerecht wird, wird sich jedoch erst in den nächsten Monaten zeigen. Wie es mit der Leistung aussieht, können wir hingegen bereits heute klären.
  • Corsair Force LX 256GB SSD
    Hartware.net 7/2014 Das Onlinemagazin Hartware.net testete eine SSD. Das Produkt wurde nicht benotet.
  • Corsair Neutron GTX 240 GB SSD mit LAMD
    ComputerBase.de 4/2013 Getestet wurde eine Festplatte. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Test: Plextor M5 Pro 128 GB
    ComputerBase.de 10/2012 ComputerBase.de prüfte eine SSD-Festplatte. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Toshiba MQ01ABF050
    PC-WELT Online 2/2013 Getestet wurde eine 2,5-Zoll-Festplatte. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Umwelt und Gesundheit, Ausstattung und Service.