• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 707 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,3)
707 Meinungen
Tech­no­lo­gie: HDD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 3,5"
Garan­tie­zeit: 2 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von WD Blue

  • WD Blue (4 TB) (WD40EZRZ) WD Blue (4 TB) (WD40EZRZ)
  • WD Blue (1 TB) (WD10EZEX) WD Blue (1 TB) (WD10EZEX)
  • WD Blue (6 TB) (WD60EZRZ) WD Blue (6 TB) (WD60EZRZ)

Western Digital WD Blue im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Die 3- und 4-TByte-Modelle sind bezogen auf die Kapazität sehr günstig, bei der Geschwindigkeit aber kommt die Blue aufgrund der geringen Drehzahl von 5400 U/min nicht an die Spitzenmodelle heran. Die Blue-Serie ist recht leise ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: WD Blue (6 TB) (WD60EZRZ)

    „Die Western Digital Blue 6 TB eignet sich gut als Speicher, intern im PC oder als Backup-Festplatte. Mit einem Preis von zurzeit 165 Euro (166 Euro der Nachfolger WD60EZAZ) ist sie jedoch 30 Euro teurer als die Seagate BarraCuda 6 TB. Ob sich bei dieser Art der Anwendung der Aufpreis für das CMR- statt SMR-Aufnahmeverfahren lohnt, muss der Nutzer am Ende selbst entscheiden. Sollte beim Nachfolger, der WD60EZAZ, auch SMR verwendet werden, so würde dieses Argument wegfallen.“

zu Western Digital WD Blue

  • SATA III Festplatte WD CAVIAR BLUE WD10EZEX - WESTERN DIGITAL
  • WD Blue 1TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll)), SATA 6 Gb/s BULK WD10EZEX
  • WD Blue™ HDD BULK, 1 TB HDD, 3.5 Zoll, intern
  • WD Blue™ HDD BULK 1 TB Festplatte 3.5 Zoll in Blau
  • Western Digital »WD Blue« HDD-Festplatte 3,5" (1 TB), blau
  • WD Blue 1TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll)), SATA 6 Gb/s BULK WD10EZEX
  • WD Blue Festplatte 1 TB intern 3.5" SATA 6Gb/s 7200 rpm Puffer: 64 MB (WD10EZEX)
  • WD BLUE 1TB 7200 U/min 64MB
  • WD Blue 3,5" 4TB Festplatte- WD40EZRZ (Western Digital)
  • Western Digital Blue™ 1TB Interne Festplatte 8.9cm (3.5 Zoll) SATA III WD10EZEX
  • Western Digital WD10EZEX Internal Hard Drive (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB,
  • Western Digital WD10EZEX Caviar Blue 1000 GB interne
  • WD Blue 1TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll)), SATA 6 Gb/s BULK WD10EZEX
  • WD Blue 4TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll)), SATA 6 Gb/s WD40EZRZ
  • Western Digital WD40EZRZ
  • Festplatte WesternDigital WD Blue WD10EZEX 3,5 Zoll, intern, SATA III, 1TB, OEM
  • Western Digital Caviar Blue 1TB,Intern,7200RPM
  • WD WD10EZEX Blue 3,5" interne Festplatte 1TB HDD SATA III Bulk 946673
  • WD 1TB 7.2k 64MB SATA III 3.5'' WD10EZEX
  • Western Digital Caviar Blue 1TB | SATA | WD10EZEX | 7200rpm | nur 3 Std gelaufen

Kundenmeinungen (707) zu Western Digital WD Blue

4,7 Sterne

707 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
44 (6%)
4 Sterne
4 (1%)
3 Sterne
1 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

10.331 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

42 Meinungen bei Media Markt lesen

4,5 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Western Digital WD Blue

Technologie HDD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 3,5"
Cache 64 MB
Drehzahl 5400 RPM
Garantiezeit 2 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Western Digital WD Blue können Sie direkt beim Hersteller unter westerndigital.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flotter Vogel

PC Games Hardware 2/2015 - Beim Laufwerk von G.Skill handelt sich um eine Low-Profile-PCI-Express-Karte, die aus zwei Platinen und insgesamt vier Kühlkörpern besteht. Im Gegensatz zur kürzlich getesteten Samsung XP941 ist die G.Skill Phoenix Blade nicht mit einem SSD-Controller ausgestattet, der PCI-Express nativ beherrscht. Zur Anwendung kommt der altbekannte Sandforce SF-2281 und das gleich in vierfacher Ausführung. Denn die Phoenix Blade ist keine einzelne SSD, sondern besteht in Wirklichkeit aus vier Laufwerken. …weiterlesen

Schnelle SSD-Speicher

Macwelt 8/2013 - Die Leistung Alle vier Testkandidaten sind schnell und liegen bei den meisten Tests r e c h t n a h e z u s a m m e n . Nu r d i e Transcend-SSD weicht im Praxistest mit Disk Speed Test beim Schreibwert signifikant nach unten ab. Gemittelt über alle Messungen schneidet die SSD von Samsung am besten ab, dicht gefolgt von der von Toshiba und von der Seagate. Beim SATA2-Test gibt sich kein Laufwerk eine Blöße. Dicht beisammen liegen die SSD-Speicher beim Lesen. …weiterlesen

Günstige SSDs

PC Games Hardware 9/2011 - Aufgrund der insgesamt besten Leistung, der dreijährigen Garantie und des beiliegenden Einbaurahmens holt sich die A-Data S511 (AS511S3-60GM-C) den Testsieg bei Einsteiger-SSDs. Samsung 470 (64 GB): Schicker Allrounder mit Stärken in der Praxis. Die wohl hübscheste SSD im Feld ist die Samsung 470 - schade, dass die Optik im Gehäuse verschwinden muss, ein USB-Anschluss beispielsweise hätte die externe Verwendung ermöglicht. …weiterlesen

Preisbrecher mit Platz

PC Games Hardware 5/2012 - Der Hersteller Zalman liefert bei seiner SSD-Vorstellung solide Kost ab, deren Leistungs-, Ausstattungsund Eigenschaftswerte völlig im Rahmen anderer, mit ONFI-DDR-Flash ausgestatteter Modelle sind. Ebenso liegt die Garantiedauer mit drei Jahren auf dem üblichen Niveau. …weiterlesen

Buffalo Microstation

Macwelt 4/2009 - Weniger glänzen kann sie bei der Datenrate: Während diese für das Lesen bei sehr guten 28,6 MB/s liegt, enttäuscht sie für das Schreiben mit 11,2 MB/s. Auch der Turbo-USB-Treiber bringt hier keine Verbesserung und steigert nur die Leserate auf 31,3 MB/s. Der Stromverbrauch ist so gering, dass sogar ein Betrieb am iBook problemlos möglich ist. …weiterlesen