HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB) 8 Tests

Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB) Produktbild
Gut (1,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie HDD
  • Schnitt­stel­len SATA III (6Gb/s)
  • Bau­form 3,5"
  • Garan­tie­zeit 3 Jahre
  • Mehr Daten zum Produkt

HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,97

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 3 von 8

    „Plus: Praxisleistung, Schreibzugriff; Viel Speicherplatz.
    Minus: Hohe Leistungsaufnahme (Last).“

  • 1,4 (93 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Von der Leistung her weist die Hitachi-Festplatte die übrigen Testteilnehmer in allen vier Kategorien auf die Plätze. ... Preislich ist offenbar die Untergrenze der Fahnenstange erreicht. 6 Cent pro GByte verlangt Hitachi. Das entspricht dem günstigsten Wert von vor einem Jahr. Die Geräuschentwicklung ist moderat. Hitachi liefert die leichteste Platte im Test und der Energieverbrauch liegt nur wenig hinter der Caviar Green. ...“

  • „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 11

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 2

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 2

    Geschwindigkeit (66%): „gut“ (1,96);
    Betriebsstörgeräusch (16%): „gut“ (2,10);
    Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „befriedigend“ (2,70).

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Hitachis 3-TB-Bolide der 7K3000-Baureihe ist ein verlässliches Speichermedium für digitale Inhalte. Design-bedingt liegen Stromverbrauch und Geräuschkulisse etwas höher als bei den 4-Platter-HDDs der Konkurrenz, dafür kann sich die HDS723030ALA640 in Benchmarks wie PCMark Vantage oder HDTach gut behaupten.“

  • Note:1,97

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Gute Praxisleistung; Viel Speicherplatz.
    Minus: Lesezugriff lahmt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)

zu HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)

  • Hitachi HDS723030ALA640 3TB 7K3000 3000GB interne Festplatte (8,9 cm (3,
  • HGST Ultrastar 7K3000 - Festplatte - 3 TB - 7200 RPM
  • Hitachi Ultrastar A7K3000 HUA723030ALA640, SATA, 3,0 TB
  • Hitachi HDS723030ALA640 3TB 7K3000 3000GB interne Festplatte (8,9 cm (3,

Einschätzung unserer Autoren

Super­spei­cher nicht für jeden

Mit einer 3 TByte großen Festplatte kann insbesondere kleinere PCs, die nicht so viele Laufwerksschächte bieten, ordentlich aufrüsten. Jedoch ist große Vorsicht geboten, denn noch lange nicht jeder PC und jedes Betriebssystem kann mit den Boliden richtig umgehen. Möchte man eine derart große Festplatte als Bootlaufwerk einsetzen, ist eine EFI-kompatibles Mainboard oberste Voraussetzung – also eine Hauptplatine der neuesten Generation.

Im Internet findet man diverse Anleitungen, wie man 3 TByte via GPT am Stück formatiert, welche Betriebssysteme damit umgehen können und wie die UEFI-BIOS-Einstellungen zu machen sind, weil aus der Vergangenheit eine magische 2,2 TByte Grenze für alle älteren Systeme besteht. Möchte man sich trotz aller Hindernisse eine 3 TByte große Platte zulegen, sollte man sich über den Einsatzzweck im Klaren sein. Energiesparende und nicht ganz so schnelle Platten drehen mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und liefern als Datensilo, beispielsweise mit Filmen und Musik-Dateien hervorragende Ergebnisse. So ist die langsamere Hitachi Deskstar 5K3000 rund 30 Euro günstiger als das flotte Schwestermodell Deskstar 7K3000, das bei amazon mit rund 150 Euro zu Buche schlägt. Die mit 7.200 Umdrehungen schnelle 7K3000 eignet sich eher als Systemlaufwerk und wird den Ansprüchen schneller, häufiger Zugriffe eher gerecht. Insgesamt fünf Platter sind für die Datenaufnahme und Wiedergabe zuständig, die eine Datendichte von 411 Gigabit pro Quadratzoll aufweisen. Der Anschluss sollte vorzugsweise an einer SATA3-Schnittstelle mit 6 Gbps erfolgen, um die ganze Bandbreite nutzen zu können. Insgesamt 64 MByte dienen als Pufferung (Cache). Bei den Datentransferraten zeigt sich deutlich, für welchen Zweck die 7K3000 ausgelegt ist. Mit Durchschnittswerten von 118 MByte/s ist sie wesentlich schneller als die kleine Schster, die im Rennen nur auf 97 MByte/s kommt.

Wer schon große Hitachi Deskstar Festplatten im Einsatz hat, weiß um die Qualität und die Langlebigkeit gegenüber manchen billigeren Konkurrenzprodukten – folglich erhält die 7K3000 eine gute Kaufempfehlung.

von Christian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)

Technologie HDD
Kapazität 3000 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 3,5"
Cache 64 MB
Drehzahl 7200 RPM
Garantiezeit 3 Jahre
Datenübertragungsrate 600 MBit/s
Gewicht 690 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0F12456

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf