Lenovo Smartphones (Handys)

(56)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 4 Zoll (1)
  • 4,3 Zoll (5)
  • 4,7 Zoll (1)
  • 5 Zoll (15)
  • 5,5 Zoll (18)
  • 6 Zoll und mehr (7)
  • Einsteigergerät (3)
  • Mittelklassegerät (3)
  • Oberklassegerät (3)
  • Besonders ausdauernd (20)
  • Android (47)
  • Austauschbarer Akku (5)
  • Erweiterbarer Speicher (27)
  • Fingerabdrucksensor (9)
  • Dual-SIM (27)
  • Kamera (44)
  • MP3-Player (45)
  • Navigation (GPS) (40)
  • Radio (11)
  • Ab 16 GB (23)
  • Ab 32 GB (14)
  • Ab 64 GB (3)
  • Barren-Handy (55)
  • Touchscreen (48)
  • Bluetooth (18)
  • HSPA (33)
  • LTE (27)
  • NFC (4)
  • WLAN (35)
  • Single Core (2)
  • Dual Core (4)
  • Quad Core (20)
  • Hexa Core (1)
  • Octa Core (18)

Produktwissen und weitere Tests zu Lenovo Mobile Mobiltelefone

Schuhbladen-Phone Android Magazin 4/2016 - Im Einzeltest befand sich ein Smartphone. Es erhielt die Endnote „sehr gut“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.

Frischer Wind connect 1/2010 - Nokia hat einem Internet-Tablet das Telefonieren beigebracht und will damit in der Touchscreen-Liga punkten. Kann der Webspezialist N900 im Smartphone-Umfeld überzeugen? Als Testkriterien dienten unter anderem Ausdauer (Gesprächs- und Betriebszeit, Standby-Zeit), Ausstattung (System, Lieferumfang, Display ...) und Handhabung (Handlichkeit, User-Interface, Verarbeitungsqualität ...).

Dick im Geschäft mobile next 3/2010 - Während Samsung beim Omnia II auf Multimedia-User als potenzielle Kundschaft schielt, ist das Omnia II Pro mit seiner Hardware-Tastatur ganz klar auf geschäftliche Nutzer ausgerichtet. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware und Software).

Dell zögert mit Einstieg in den Smartphone-Markt Seit über einem Jahr halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach der Computer-Hardware-Hersteller Dell in den Smartphone-Markt eintreten möchte. Diese Annahmen hat der Firmenchef Michael Dell jetzt in einem Interview vorsichtig bestätigt - ein Smartphone von Dell sei durchaus denkbar. Dem Gespräch mit dem Magazin GigaOm zufolge plane das Unternehmen allerdings derzeit nicht, ein eigenes Smartphone auf den Markt zu bringen. Man beobachte zwar den Markt, weitere Pläne seien jedoch noch nicht vorhanden.

Auf der Überholspur avguide.ch 6/2009 - Die Gerüchte um die Nachfolge des iPhone 3G überschlugen sich in den letzten Monaten. Bis zu 128 Gigabyte Speicherplatz, eine iPhone Nano-Version und DVB-T Unterstützung, das alles soll das neue Apfel-Phone bieten. Am 8. Juni, anlässlich der WWDC (Worldwide Developers Conference) in San Francisco lüftete Apple das Geheimnis: das neue iPhone heisst 3G-S - wobei das ‚s‘ für Speed steht. avguide.ch testete eines der ersten Exemplare.

Apple iPhone 4 Airgamer.de 7/2010 - Neben einem Facelifting soll ein Luxus-Display und verbesserte Fotografie-Qualitäten Fans zum Wiederholungstäter werden lassen. Über 1,7 Millionen Geräte wurde binnen drei Tagen verkauft – erneut ist ein iPhone das schnellst verkaufte Smartphone aller Zeiten. Vielleicht liegt es diesmal auch am gründlichen Facelifting, denn im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist das iPhone 4 kantiger, flacher und von einem robusten Metallrahmen umschlossen. Durch die flache, mit einer Glasschicht überzogene Rückseite ist es zudem eine Ecke dünner. Der SIM-Karte-Slot (diesmal eine microSIM-Karte) ist zudem auf die rechte Seite gewandert. Ein absolutes Brett ist aber der TFT-Touchscreen mit einer Rekordauflösung von 960 x 640 Pixel und eine IPS-Technik (‚In Plane Switching‘) für eine besonders hohe Brillanz – da kann derzeit nur noch das Samsung Wave mithalten. In Kombination mit einer lupenreinen Verarbeitungsqualität ist das iPhone somit noch hochwertiger und robuster als die Vorgängermodelle.

Nokia 5230 Airgamer.de 2/2010 - Basierend auf dem Topmodell X6 haben die Finnen ein günstiges Touchscreen-Handy entwickelt. Nanu, den kenne ich doch irgendwo her? Tatsächlich erinnern Aufbau, Touchscreen-Format und Formfaktor frappierend an das X6. Allerdings stehen dem 5230 auswechselbare und bunte Akkudeckels zur Verfügung, um etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen. Bei der Verarbeitungsqualität her kann das 5230 zudem nicht ganz mit dem robusten X6 mithalten. Insgesamt wirkt es zwar nicht so massiv, doch dafür ist die Präzision über jegliche Kritik erhaben. Es wurden die Kriterien Display, Grafikleistung und Sound getestet.

T-Mobile G1 Airgamer.de 1/2009 - Du bist das G1! Android-Erfinder Google lädt alle Programmierer ein, das HTC-Smartphone stetig zu verbessern. Tu nichts Böses ist das offizielle Schlusswort im Google-Vertrag. Ob die Kalifornierer wirklich nur Gutes im Schilde führen, darüber lässt sich freilich diskutieren. Fakt ist auf alle Fälle, dass Google auch auf dem Handyparkett schon sehr bald das Zepter in der Hand halten möchte. Bestes Indiz dafür: Das Betriebssystem Android ist komplett offen und das erste, bei T-Mobile exklusiv erhältliche Smartphone G1 hat kein SIM Lock. Der optimale Nährboden also, um sich schnell auszubreiten. Abgesehen vom leicht nach vorn geknickten Tastaturblock sieht das von HTC gefertigte G1 recht unscheinbar aus. Einzige dezente Innovation: Die Frontseite klappt mit einem leichten Seitenschwung nach oben und gibt so eine QWERTZ-Tastatur frei. Es wurden die Kriterien Display, Grafikleistung und Sound getestet.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lenovo Mobile Funker.