Lenovo P2 Test

(Handy mit Digitalkamera)
Gut
1,8
10 Tests
133 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • Pixeldichte des Displays: 401 ppi
  • Displayschutz: Gorilla Glass
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • P2 (3GB RAM, 32GB)
  • P2 (4GB RAM, 32GB)

Alle Tests (10) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

  • Ausgabe: 4
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 1 von 3
    Seiten: 6

    „gut“ (399 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

    „Pro: solide verarbeiteter Aluminium-Unibody; leuchtstarkes OLED mit Full-HD-Auflösung; schlankes Android-System mit cleveren Funktionen; herausragende Akkulaufzeit; Stromsparmodus lässt sich per Schieberegler aktivieren; 24-Watt-Schnellladenetzteil im Lieferumfang; Dual-SIM.
    Contra: Micro-USB statt USB-C.“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2017
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

    „Plus: Gute Performance; Sehr ausdauernder Akku; Robuste Alu-Haptik.
    Minus: Kamera nicht auf Top-Niveau.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2017
    Mehr Details

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2017
    Mehr Details

    80%

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2017
    Mehr Details

    „ausgezeichnet“

    Getestet wurde: P2 (3GB RAM, 32GB)

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2016
    Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2017
    Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    Stärken: top Akkulaufzeit; anständig Leistung; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: enttäuschende Kamera; uninspiriertes Design. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2017
    Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Getestet wurde: P2 (4GB RAM, 32GB)

    Pro: Beste Akkulaufzeit überhaupt; Brillantes Display für die Preisklasse; Schnelle Performance.
    Contra: Kamera ist nicht die Beste. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2017
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: Phänomenale Akkulaufzeit; Attraktives Metallgehäuse; Prächtiger Bildschirm fürs Geld.
    Contra: Schwer und recht groß; Eingeschränkte Kamerafunktion; Nervige Position des Buttons für Energiesparmodus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu IBM/Lenovo P2

  • Lenovo/Motorola PA4N0106IT P2 Smartphone (13.97 cm (5.5 Zoll), 13 MP Kamera,

    Lenovo P2 Lenovo presenta un espectacular smartphone con pantalla Super AMOLED de 5, 5 pulgadas . Con diseño metálico ,...

  • Lenovo P2 32GB champagne gold
  • Lenovo P2 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll), 4 GB RAM, 32 GB, Android) graphit-grau

    LENOVO P2

  • Lenovo P2 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll), 4 GB RAM,32 GB, Android) champagne-gold

    LENOVO P2

Hilfreichste Meinungen (133) von Nutzern bewertet

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Extremer Akku und tolles AMOLED-Display treffen auf schlechte Kameras und mäßigen Speicherplatz

Stärken

  1. sehr starke Akkulaufzeit
  2. flotter Chipsatz
  3. gestochen scharfes und helles AMOLED-Display
  4. robustes Metallgehäuse

Schwächen

  1. schwache Fotos im Dunkeln
  2. dürftige Selfie-Kamera
  3. Fingerabdrucksensor nicht immer präzise

Display

Bildqualität

Auf 5,5 Zoll packt Lenovo die Full-HD-Auflösung, was für exzellente 401 ppi sorgt. Mit dieser Pixeldichte sind alle Inhalte gestochen scharf. Dank AMOLED-Technologie sind Farben sehr intensiv dargestellt. Tester attestieren dem Bildschirm jedoch einen leichten Blaustich, der im Farbmodus "Normal" stärker wird.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Tester messen eine Displayhelligkeit von 382 cd/m², was für ein OLED-Display eine beachtliche Leuchtkraft ist. Nutzer kommen mit dem P2 im Freien gut zurecht. Allerdings spiegelt das Displayglas relativ stark, was die Lesbarkeit vor allem in direktem Sonnenlicht beeinträchtigt. Erfreulicherweise sind die Blickwinkel des Geräts sehr stabil.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Hauptkamera des Lenovo P2 besitzt eine 13-Megapixel-Auflösung und bewegt sich damit im Smartphone-Mittelmaß. Bei optimalen Lichtverhältnissen bekommst Du damit farblich ansehnliche und detailreiche Fotos zustande. Ohne einen Bildstabilisator sind Bilder jedoch sehr schnell verwackelt und wirken daher oft unscharf.

Bilder bei schlechtem Licht

In dunkler Umgebung ist die Hauptkamera kaum noch zu gebrauchen. Testern zufolge macht sich ein sehr starkes Bildrauschen bemerkbar. Durch die sehr lichtschwache f/3-Blende benötigt die Kamera sehr viel Zeit zur Belichtung, wodurch ohne Stativ nahezu jedes Foto sehr unscharf wird.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Der Frontkamera des P2 hat Lenovo 5 Megapixel in der Auflösung spendiert. Das passt zunächst zum Mittelklasse-Anspruch des Smartphones. Allerdings kann die Kamera bei gelegentlichen Selfies und Schnappschüssen kaum überzeugen. Es fehlt an Schärfe und natürlicher Farbwiedergabe. Testern zufolge überstrahlen Farben sehr stark.

Leistung

Schnelligkeit

Lenovo setzt beim P2 auf einen Mittelklasse-Chipsatz: den Snapdragon 625. Dieser Chip besteht aus einem 2 GHz starken Achtkernprozessor und stattlichen 4 GB Arbeitsspeicher. Die grundlegende Android-Bedienung geschieht mit dieser Ausstattung ruckelfrei, komplexe Webseiten sind flott geladen und aufwendige 3D-Games werden gut dargestellt.

Speicherplatz

Das P2 wird mit 32 GB Festspeicher angeboten, von denen Dir ab Werk noch rund 25 GB zur Verfügung stehen. Für kleinere Musik- und App-Bibliotheken ist das völlig ausreichend. Solltest Du an die Speichergrenze gelangen, kannst Du diese problemlos per microSD-Karte erweitern.

Akku

Akku

Das ist das Highlight des P2: Mit einer unglaublichen Kapazität von 5.100 mAh bietet Lenovo hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Dank des bulligen Akkus kommen Tester auf phänomenale Laufzeiten von 20 Stunden beim dauerhaften Videogucken. Nutzer müssen das Gerät höchstens zweimal pro Woche aufladen.

Das Lenovo P2 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Datenblatt zu Lenovo P2

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 3
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 5100 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76 mm
Tiefe 8,3 mm
Höhe 153 mm
Gewicht 177 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Handy-Nachschub SFT-Magazin 3/2017 - Gestört haben uns die Vielzahl an vorinstallierten Apps (Bloatware) sowie die automatische Helligkeit, die stets etwas zu dunkel ausfiel. Obwohl Lenovo mittlerweile Motorola unter seinen Fittichen hat, bringen die Chinesen nach wie vor auch unter eigenem Namen Smartphones auf den Markt. Doch während beim Moto-Brand auch das eine oder andere High-End-Gerät dabei ist, fokussiert sich Lenovo unter eigenem Namen vor allem auf die Mittelklasse. …weiterlesen


Eigengewächse connect 4/2017 - Solche Sparprogramme sind wegen der enormen Einschränkungen bei den Nutzern nicht gerade beliebt und kommen nur selten zum Einsatz. Bei Lenovo P2 ermöglicht es die bequeme Steuerung per Schieberegler aber, den Modus immer dann zu aktivieren, wenn man weiß, dass man das Smartphone einige Zeit nicht benötigen wird, etwa vor einem Meeting, einer Vorlesung oder der Mittagspause - dafür muss man es nicht einmal aus der Tasche ziehen. …weiterlesen