K-Swiss Laufschuhe

27
  • Laufschuhe im Test: Kwicky Blade-Light von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    K-Swiss Kwicky Blade-Light

    • Sehr gut 1,0
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
  • Laufschuhe im Test: Blade Foot Run von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Blade Foot Run

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Barfußschuhe
    • Einsatzbereich: Triathlon, Natural Running
    • Sprengung: 0 mm
    • Gewicht: 198 g
  • Laufschuhe im Test: Blade Light-Run von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Blade Light-Run

    • ohne Endnote
    • 11 Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
  • Laufschuhe im Test: Blade-Max Stable von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    K-Swiss Blade-Max Stable

    • Gut 1,8
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
  • Laufschuhe im Test: Blade-Max Trail von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    K-Swiss Blade-Max Trail

    • Gut 1,8
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
  • Laufschuhe im Test: Blade-Max Glide von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Blade-Max Glide

    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
  • Laufschuhe im Test: K-Ruuz 1.5 von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss K-Ruuz 1.5

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: K-Ruuz von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    K-Swiss K-Ruuz

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: Keahou II von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Keahou II

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
  • Laufschuhe im Test: Kwicky Blade-Light N von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    K-Swiss Kwicky Blade-Light N

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
  • Laufschuhe im Test: K-Ona S von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss K-Ona S

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: Konejo 2 von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    K-Swiss Konejo 2

    • Befriedigend 3,0
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Triathlon
  • Laufschuhe im Test: Kwicky QT2 von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    K-Swiss Kwicky QT2

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: Blade-Light Run NP von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Blade-Light Run NP

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
  • Laufschuhe im Test: Kwicky Blade-Light Women von K-Swiss, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    K-Swiss Kwicky Blade-Light Women

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: Blade-Light Run II von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Blade-Light Run II

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe
  • Laufschuhe im Test: Tubes Run 10 von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Tubes Run 10

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Damen
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
  • Laufschuhe im Test: K-Ona C von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss K-Ona C

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Wettkampf
  • Laufschuhe im Test: Konejo 2 NP von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Konejo 2 NP

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
  • Laufschuhe im Test: Keahou 2 NP von K-Swiss, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    K-Swiss Keahou 2 NP

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle K-Swiss Laufschuhe Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema K-Swiss Lauf-Schuhe.

Weitere Tests und Ratgeber zu K-Swiss Joggingschuhe

  • RUNNING 2/2015 Aber gerade in unseren Gefilden kann sich die Einsatzzeit der Winter-Laufschuhe schon einmal über einige Monate hinziehen. Somit lohnt es sich, in den dadurch erhöhten Laufspaß und vor allem die Sicherheit zu investieren. Interessante Entwicklungen auf dem Markt versprechen zusätzlichen Spaß. Mittlerweile gibt es gerade beim Obermaterial viele Optionen.
  • Lauftechnik
    aktiv laufen 3/2014 Viele Jahre galt das saubere "Abrollen" über die Ferse bis zur Großzehe als der perfekte Laufstil für Langstreckenläufer. Die Schuhindustrie hat in dieser Zeit immer stärker gedämpfte Laufschuhe entwickelt, damit die Mittelsohle mit einem dick aufgeschäumten Material die Kräfte beim Aufprall des Fußes mindern konnte. Heute wissen wir, dass unser Körper den viel besseren Mechanismus beherrscht, um die Kräfte abzufedern, die beim Fußaufsatz auf uns wirken.
  • RUNNING 3/2014 Aber Erfolgsmodelle, wie der Asics GEL-Kayano (20 Jahre) oder der Nike Air Pegasus (30 Jahre), feiern nicht nur runde Geburtstage, sondern sie erfreuen sich weiter ungebremster Zuneigung. Zwar sind sie im Laufe der Zeit leichter und dynamischer geworden, aber sie setzen immer noch auf den bewährten Aufbau mit einer guten Führung und einer Fersenerhöhung von zehn bis zwölf Millimetern im Verhältnis zum Vorfuß.
  • Einzig eine Frage der Bilanz
    LAUFZEIT & CONDITION 3/2012 Nicht nur im Bankgewerbe geht es um Bilanzen. Im nachfolgenden Beitrag beschreibt LAUFZEIT-Autor Dr. Kurt Moosburger in welchem Maß sportliche Aktivität die tägliche Energiebilanz beeinflussen kann und wie letztendlich Körperfett sowie Gewicht reduzieren werden können. Zugleich räumt der Autor mit Legenden auf, die sich rund um den Begriff ‚Fettverbrennung‘ beim Sport etabliert haben.
  • K-Swiss Blade Light Run im Praxistest
    tri2b.com 7/2010 Wer im letzten Jahr beim Ironman Hawaii vor Ort war, der wird die Marke K-Swiss dort auch schon als Laufschuh-Hersteller wahrgenommen haben. Bisher war die vor über 40 Jahren von zwei Schweizer Brüdern gegründete Firma vor allem für hochfunktionelle Tennisschuhe bekannt. Jetzt engagiert sich der Sportschuhschuster stark in der weltweiten Ironman-Serie. Andreas Raelert lief in Frankfurt mit dem nur 184 g schweren K-Ruzz zum Sieg. Die neueste Entwicklung ist aber die Blade-Serie, aus der wir den K-Swiss Blade Light Run getestet haben.