Laufschuhe im Vergleich: 42 Laufschuhe - Für Sie getestet!

aktiv laufen: 42 Laufschuhe - Für Sie getestet! (Ausgabe: Nr. 3 (Mai/Juni 2013)) zurück Seite 1 /von 21 weiter

Inhalt

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem nächsten Laufschuh. Mehr als 50 neue und überarbeitete Modelle sind unsere Tester in den vergangenen Wochen gelaufen. 42 Modelle haben es in den Test geschafft.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 42 Paar Laufschuhe unterschiedlicher Typen, darunter 25 Neutralschuhe, 9 Stabilitätsschuhe und 8 Zweitschuhe. Die Produkte erhielten keine Endnoten. Es gab Angaben über Läufergewicht (schwer, normal und leicht) und Laufstil (Normalfuß, Überpronierer und Supinierer) sowie über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten (Straße, Waldweg, schnelle und lange Läufe) der Produkte.

Im Vergleichstest:

Mehr...

25 Neutralschuhe im Vergleichstest

  • Adidas AdiZero Boston 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Boston 3 ist schmal geschnitten und liegt seitlich und oben eng am Fuß an. Auch die dünne Fersenkappe sitzt gut. Das Modell lässt sich komfortabel und dynamisch laufen, der Kompromiss zwischen Gewicht und Dämpfung ist sehr gut gelungen. Ideal für flotte Läufe von 10 Kilometer bis Marathon.“

    AdiZero Boston 3
  • Adidas Energy Boost

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Sprengung: 11 mm;
    • Gewicht: 230 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „... Der Boost ist ein komfortabler Allround-Trainingsschuh, der dazu verleitet, immer ein bisschen schneller zu laufen als man eigentlich will. Das flexible und eng am Fuß sitzende Obermaterial sorgt zudem für perfekten Sitz. Der Schuh macht Spaß!“

    Energy Boost
  • Adidas Supernova Glide 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 12 mm;
    • Gewicht: 315 g

    ohne Endnote

    Die Sprengung des Stabilitätsschuhs hält sich in Grenzen, sodass der gut gedämpfte Supernova Glide 5 genügend Komfort bietet. Trotz nur minimaler Gewichtsreduzierung im Vergleich zum Vorgänger ist er deutlich dynamischer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Supernova Glide 5
  • Asics GEL-Excel33 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „... Wer die Passform in Asics-Schuhen schätzt, darf sich auf pure Laufharmonie freuen. Das Flaggschiff der 33er-Serie findet einen optimalen Kompromiss aus Leichtigkeit, tollem Abrollverhalten und Komfort. Die neuen tiefen Flexkerben (FluidAxis-Technologie) lassen dem Neutral-Läufer viele Freiheiten und trotzdem findet er leicht den idealen Abdruckpunkt. ...“

    GEL-Excel33 2
  • Asics Gel-Volt33 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Der Asics Gel-Volt33 in der zweiten Generation zeichnet sich durch seinen hohen Tragekomfort aus. ... Im Vorfußbereich ist die Sohle flexibel und ermöglicht eine dynamische Bewegung. So wird der Gel-Volt33 2 zum idealen Schuh für längere Intervalle und Tempodauerläufe. Die Schnürung fasst den Fuß sicher ein und bietet ausreichend Stabilität. Für schnellere Läufe ist dieses Modell ein absolut verlässlicher Partner.“

    Gel-Volt33 2
  • Diadora N-2100

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der N-2100 ist ein Lightweight-Trainer, der hervorragend am Fuß sitzt, den Zehen ausreichend Platz bietet und ausgezeichnet abrollt. Das können andere Schuhe im Test auch - was zeichnet ihn also besonders aus? Ganz bestimmt das extrem leichte, luftdurchlässige Außenmaterial. Der Diadora N-2100 ist damit ein exzellenter Sommer-Schuh. Bei den Testläufen im zu kalten deutschen Winter wurden die Füße dagegen ordentlich kalt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe Nr. 5 (September/Oktober 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N-2100
  • Diadora N-6100

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh ist sehr gut gedämpft, dabei aber nicht zu weich, er ist sehr komfortabel gepolstert, aber dennoch erfreulich leicht. Und er hat ... das neue ‚Net Breathing System‘ integriert. Das ist eine vom Hersteller Geox lizenzierte Technologie, die die Füße ‚atmen‘ lässt. Durch die Außensohle kann Wasserdampf entweichen. Ein Klasse-Allrounder!“

    N-6100
  • Diadora N-7100

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „... Der Laufschuh bietet extrem viel Dämpfungskomfort, hat eine überzeugende Passform und ist ... mit dem neuen ‚Net Breathing System‘ ... ausgestattet. Aber für uns hat er etwas zu viel Material unterm Fuß, wodurch das Abrollverhalten und das Gefühl für den Boden leidet. ...“

    N-7100
  • Ecco Biom Evo Racer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Beim Laufen fällt ... auf, dass die Sohlenkonstruktion sehr hart ist. Es mag Läufer geben, die so gar nicht auf komfortable Dämpfung stehen, aber unseren Testern hat genau das gefehlt. Da der Schuh durch seine Gesamtkonstruktion trotz geringer Sprengung nur bedingt zum ‚Natural Running‘ animiert, empfehlen wir, diesen Schuh bei kürzeren Läufen auf weichen Böden einzusetzen.“

    Biom Evo Racer
  • Mizuno Wave Aero 9

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Leichte Läufer unterstützt der Schuh bei Distanzen ab dem Halbmarathon durch ein angenehmes Abrollverhalten, egal auf welchem Untergrund. ... Die Höhe der Zehenbox empfand ein Tester etwas zu gering. Der Aero ist die ideale Wahl, wenn man ein leicht gedämpftes Modell für den Wettkampfeinsatz sucht.“

    Wave Aero 9
  • Mizuno Wave Enigma 2

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „... Ihnen bietet die bis in den Vorfußbereich durchgehende Wave Platte eine gute Dämpfung, die durch das ap+ Zwischensohlenmaterial unterstützt wird. Dieses Material ist so leicht, dass es zwar mehr Komfort bietet, dabei aber kein zusätzliches Gewicht verursacht. Das macht den Normalschuh auf der Straße und Waldwegen zu einem guten Schuh für das tägliche Training, weniger aber für den Wettkampf.“

    Wave Enigma 2
  • Mizuno Wave Precision 13

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote

    „... Das atmungsaktive Mesh-Obermaterial sorgt mit der Schnürung für einen guten Sitz im Mittelfußbereich. ... Der Wave Precision ist ein wirklich guter Allrounder, der bei jedem Einsatz durch ein gutes Abrollverhalten für ein sehr angenehmes Laufgefühl sorgt. Zwar nicht leichter, aber etwas dynamischer als der Wave Rider.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Wave Precision 13
  • Mizuno Wave Rider 16

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Wave Rider in seiner 16. Auflage zeigt, dass er noch genauso aktuell ist, wie vor vielen Jahren. Tolle Passform, gute Dämpfung, ausgezeichnetes Abrollverhalten. Auch wenn der Trend zu minimaleren Schuhen fortschreiten wird, die große Masse der Läufer wünscht weiterhin komfortable Laufschuhe. Der Wave Rider 16 ist einer der besten.“

    Wave Rider 16
  • New Balance 1080v3

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote – Empfehlung Laufschuh neutral

    Dem New Balance 1080v3 gelingt die perfekte Mischung aus Dämpfung und Rückmeldung. So wird der New Balance zum richtigen Trainingsgerät. Lange Touren im Wald, aber auch schnellere Laufeinheiten auf der Straße sind sein Ding. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1080v3
  • New Balance 890v3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Beim Anziehen macht der New Balance 890 der dritten Generation einen sehr leichten und dennoch komfortablen Eindruck. Die Dämpfung der Revlite-Zwischensohle sorgt für ein angenehmes Laufgefühl. ... Egal auf welchem Untergrund, bietet die Außensohle eine gute Haftung. Insgesamt überzeugte uns die überarbeitete Version des Allrounders auf der ganzen Linie.“

    890v3
  • Nike Flyknit Lunar 1+

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Empfehlung Laufschuh neutral

    „... Der Schuh fühlt sich einfach gut an. Allerdings ist er eher etwas für leichte, schnelle Läufer ohne Fußprobleme. Die werden ihn lieben. Er bietet zwar eine komfortable Dämpfung, aber schon nach ein paar Schritten vergisst man, dass man überhaupt einen Laufschuh trägt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe Nr. 5 (September/Oktober 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Flyknit Lunar 1+
  • Nike LunarGlide+ 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Sprengung: 12 mm;
    • Gewicht: 230 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Dämpfungssystem mit Lunarlon-Schaumstoff ist jetzt so perfektioniert, dass der Schuh der richtige Begleiter in allen Laufsituationen ist - solange man auf Asphalt und gepflegten Wald- und Parkwegen unterwegs ist. Die Passform ist überragend, der Schuh schmiegt sich an den Fuß wie eine zweite Haut.“

    LunarGlide+ 4
  • On Cloudsurfer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Schon bei der ersten Anprobe haben Fuß und Schuh harmoniert. Der erste Lauf war eine einzige positive Überraschung. Auch während der nächsten Laufeinheiten wurde dieses Gefühl nicht getrübt. Das auffällige Cloud Tec-System unter der Sohle funktioniert. Der Schuh rollt sehr gut vorwärts und fühlt sich dabei auf Asphalt am wohlsten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cloudsurfer
  • Pearl Izumi EM Road N1

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein bisschen leichter, ein wenig flacher, noch dynamischer. So unterscheidet sich der EM (steht für ‚Efficiency, Designed for Motion‘) Road N1 von seinem etwas schwereren Bruder. Diese Abstufung gehört ebenfalls zum neuen Konzept, das uns gefällt: Laufen ist schließlich so einfach, wozu braucht es eine Vielzahl unaussprechlicher Technologien im Schuh? ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe Nr. 5 (September/Oktober 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EM Road N1
  • Pearl Izumi EM Road N2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Er bietet ein sehr komfortables Abrollverhalten, ist aber dennoch hoch dynamisch. Mit rund 260 Gramm ist er auch für schnelle Trainingseinheiten noch ein sehr guter Partner. Im Vorfußbereich findet man trotz Komfort einen sehr konkreten Abdruckpunkt. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EM Road N2
  • Puma Mobium Elite

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „Mit dem Modell Mobium Elite ist Puma ein leichter Trainingsschuh gelungen, der für sein geringes Gewicht eine starke Dämpfung ausweist. ... Der nach oben gezogene Schaum der Außensohle kann zu einer Einengung des Mittelfußes führen. Das Obermaterial schmiegt sich gut an, auf Asphalt und befestigten Wegen bietet die Sohle auch bei Nässe einen satten Grip.“

    Mobium Elite
  • Salomon Crossmax 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Im Gegensatz zur ersten Modellreihe, die sich auf dem Trail deutlich wohler fühlte als auf der Straße, ist die neue Auflage komfortabler und leichter geworden. Und somit geht das Konzept ‚door to trail‘ mit dem neuen XR Crossmax 2 nun auch auf. Er lässt sich auf Asphalt ordentlich laufen, um im Wald zu punkten. Es ist ein neutraler Schuh, dessen große Stärke eindeutig die hohe Stabilität bei langen Läufen ist.“

    Crossmax 2
  • Salomon Sense Mantra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Salomons Sense Mantra eignet sich für Neutralfußläufer, die auch auf der Straße gern einmal etwas schneller unterwegs sein wollen. Im Gelände zeigt er ebenfalls, was er kann - der griffigen Außensohle sei Dank. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sense Mantra
  • Zoot Ultra Kalani 3.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Triathlon;
    • Sprengung: 13 mm;
    • Gewicht: 280 g

    ohne Endnote

    „... Der Neutralschuh bietet einen sehr hohen Tragekomfort und ein angenehmes Laufgefühl. Eingebrachter Z-Bound-Schaumstoff in der Zwischensohle sorgt für eine ordentliche Dämpfung und eine integrierte Carbonplatte ein gutes Abroll- und Abdrückverhalten. Allerdings wird hierdurch die Flexibilität im Mittelfuß eingeschränkt. ...“

    Ultra Kalani 3.0
  • Zoot Ultra Kiawe

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Triathlon, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 195 g

    ohne Endnote

    „... Die Carbonplatte im Mittelfußbereich raubt dem Schuh die Flexibilität an dieser Stelle, unterstützt den Läufer dafür in der Abdruckbewegung. ... Der mit einem speziellen Gewebe für das Barfußlaufen optimierte Schuh lässt sich extrem leicht anziehen und mit den Gummisenkeln fest schnüren. Die Fersenkappe ist sehr weich, was bei einem Tester zu einem leichten Rutschen führte.“

    Ultra Kiawe

9 Stabilitätsschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-DS Trainer 18

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    Der Gel-DS Trainer 18 von Asics ist beim Laufen kaum zu spüren. Es drückt nirgendwo, auch nicht beim ersten Probelauf. Für Normalläufer sowie leichte Überpronierer ist er die perfekte Wahl für schnelle Läufe. Auch bei gemächlicheren Übungsläufen macht er eine gute Figur. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Gel-DS Trainer 18
  • Asics Gel-Kayano 19

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 253 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Empfehlung Laufschuh stabil

    „Der Klassiker aus dem Hause Asics war schon immer ein sehr guter Schuh. Eine Schlankheitskur hat den Kayano nun noch besser gemacht. ... Die Mittelsohle ist dünner, die Sprengung geringer. So entsteht ein dynamischeres Laufgefühl, sodass nicht nur Longruns, sondern auch flottere Läufe im Kayano richtig viel Spaß machen. Pluspunkt: die schicken Farben der Männer- und Frauenmodelle!“

    Gel-Kayano 19
  • Brooks Adrenaline GTS 13

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Auch in seiner 13. Auflage hat der Adrenaline nichts an Attraktivität eingebüßt. Die Passform wurde weiter optimiert, so sitzt der Schuh noch besser am Fuß. ... Die ganz schnellen Läufe sind aber trotzdem immer noch nicht die Sache des Adrenaline. Wohl fühlt sich der Schuh im moderaten Tempo auf Straßen und Waldwegen. Genau dort spulen Läufer ja auch die meisten Kilometer ab. Auch der Preis stimmt. ...“

    Adrenaline GTS 13
  • K-Swiss Kwicky Blade-Light

    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der ‚Kwicky‘ lässt sich gut schnüren und sitzt toll am Fuß. Herzstück der Modelle von K-Swiss sind die ‚Blades‘ - diese keilförmige Anordnung in der Sohle soll den Vortrieb unterstützen. Tatsächlich ist der Kwicky Blade Light ein sehr direkter Laufschuh, der ein flottes Tempo unterstützt. Das gemütliche Traben ist seine Stärke nicht. ...“

    Kwicky Blade-Light
  • New Balance 870v2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die zweite Version des Modells 870 von New Balance ist für ruhige Dauerläufe durch seine guten Abrolleigenschaften und die komfortable Dämpfung ideal. Die Sohle ist griffig, sie bietet auch abseits von Asphalt einen sicheren Tritt. Das Obermaterial ist atmungsaktiv und passt sich besonders im Mittelfußbereich gut an. ...“

    870v2
  • Nike Zoom Elite+ 6

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Komfortable Dämpfung und ein direktes Laufgefühl zeichnen ihn aus. Bei der sechsten Auflage kommt erstmals Flywire im Obermaterial zum Einsatz, das für eine perfekte und dynamische Passform sorgt und zudem extrem leicht ist. Die klassische Laufsohle mit Waffelprofil sorgt für Rutschfestigkeit auf allen Böden. Ein super Allrounder.“

    Zoom Elite+ 6
  • Saucony Hurricane 15

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh fühlt sich vom ersten Moment gut an, was für seine hervorragende Passform spricht. Das Laufgefühl ist ausgezeichnet. Sowohl auf Asphalt als auch auf normalen Waldböden lässt sich der Hurricane 15 sehr gut einsetzen. Ein prima gedämpfter Laufschuh, der dank moderater Sprengung (8 mm) auch ein flotteres Lauftempo mitmacht, wenngleich schnelle Läufe in anderen Saucony-Modellen mehr Spaß machen.“

    Hurricane 15
  • Saucony Mirage 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Durch die Sprengung von nur vier Millimetern und das geringe Gewicht will jeder Läufer sofort das Gaspedal ordentlich durchtreten. Doch auch einen Gang langsamer macht der Schuh Spaß. Dann punktet die gute Dämpfung, ohne dass das Laufgefühl zu schwammig wird. ...“

    Mirage 3
  • The North Face Hyper-Track Guide

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Laufschuh ist leicht und flach, führt den Fuß in allen Bereichen aber sehr präzise. Auf der Straße wirkt er straff abgestimmt, spielt dann aber seine ganz große Stärke aus, wenn man ins Gelände abbiegt. Er bietet hohe Stabilität in allen Lagen, und das Profil hat genügend Grip, um auf allen Waldwegen zu bestehen. Ein toller ‚Crossover-Laufschuh‘ mit großer Bandbreite.“

    Hyper-Track Guide

8 Zweitschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-Lyte33 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer

    ohne Endnote – Empfehlung Laufschuh minimal

    „Das leichteste Modell aus der 33er-Serie von Asics sitzt gut am Fuß und vermittelt durch das Weglassen der festen Fersenkappe ein sehr bequemes, aber stabiles Tragegefühl. ... Eine gute Alternative für Läufer, die mit weniger stabilisierenden Elementen unterwegs sein wollen bzw. einen exzellent laufbaren Zweitschuh suchen.“

    Gel-Lyte33 2
  • Brooks PureDrift

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    Der Lightweight-Schuh von Brooks überzeugt mit seiner komfortablen Passform. Da das Modell bestimmte Laufstile erzwingt und Auswirkungen auf die Fuß-Muskulatur hat, ist er eher für Trainingszwecke oder als Ersatzschuh geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PureDrift
  • Merrell Road Glove 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running

    ohne Endnote

    „... Wer seine Lauftechnik so umgestellt hat, dass er mit dem Vorfuß zuerst aufkommt und erst dann den ganzen Fuß kurz absenkt, findet mit dem Road Glove 2 einen absolut ausgereiften Begleiter. Sein Plus: sehr griffige Außensohle und viel Platz in der Zehenbox. Auch wer bereit ist, seine Lauftechnik umzustellen, wird mit diesem Schuh glücklich. ...“

    Road Glove 2
  • Mizuno Wave Evo Cursoris

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Das Leichtgewicht von Mizuno bietet dem Vorfuß und den Zehen viel Platz, der Fuß ist nicht eingeschnürrt und hat viel Bewegungsfreiheit. Der Schuh eignet sich vor allem, wenn man viel bei kurzen Läufen teilnimmt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wave Evo Cursoris
  • New Balance Minimus Road

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote

    „Der Minimus Road 10 von New Balance ist ein sehr leichter Zweitschuh, der auch bei schnellen Tempoeinheiten oder kurzen Wettkampfdistanzen überzeugt. Dank der flachen Sohlenkonstruktion hat man das Gefühl, fast barfuß zu laufen. Die Schnürung ist sehr angenehm und fixiert den Mittelfuß gut. ...“

    Minimus Road
  • Nike Lunaracer+ 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Flywire-Material am Mittelfuß fasst den Fuß zusammen mit der Schnürung fest ein. Der Lunaracer+ 3 ist noch leichter geworden, was das dynamische Laufgefühl noch verstärkt. Die bekannte Lunarlon-Dämpfung unterstützt bei schnellen Läufen bis hin zum Marathonwettkampf. Auch vom Aussehen her ein echter Hingucker.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lunaracer+ 3
  • Puma Faas 300

    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Faas 300 bietet eine gute Mischung aus Flexibilität bei gleichzeitig stabiler Führung des Fußes. Die Fersenkappe umfasst den Rückfuß eng, ohne dabei aber auf die Achillessehne zu drücken. Für längere Läufe ist der Schuh nur zweite Wahl, beim Tempotraining oder im Wettkampf überzeugt er dafür umso mehr.“

    Faas 300
  • Saucony Kinvara 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Empfehlung Laufschuh minimal

    „... Den Testern wäre was entgangen, hätten wir auf dieses Modell verzichten müssen. Warum? Weil das Laufen in diesem superleichten Schuh einfach wahnsinnig viel Spaß macht. Manchmal lässt sich das an bestimmten Dingen festmachen, bei dieser Rennflunder stimmt einfach das Gesamtpaket ... Leider sollten Läufer ohne ein neutrales Abrollverhalten auf diesen Schuh eher verzichten.“

    Kinvara 4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe