Ricoh Digitalkameras

(71)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Kompaktkamera (38)
  • Bridgekamera (1)
  • Modulare Kamera (7)
  • Edel-Kompaktkamera (5)
  • Bis 6 Megapixel (21)
  • 6 bis 12 Megapixel (27)
  • 12 bis 16 Megapixel (7)
  • 16 bis 18 Megapixel (14)
  • Blitz (31)
  • Bildstabilisator (30)
  • Gesichtserkennung (24)
  • Full-HD (10)
  • Sucher (9)
  • Wasserdicht (7)
  • HDR-Modus (7)
  • Staub-/Spritzwasserschutz (7)
  • mehr…
  • Full HD (5)
  • HD (20)
  • Outdoor (11)
  • Alltag (5)
  • Nur Testsieger anzeigen (19)
  • Ricoh Caplio (29)
  • Ricoh GR (2)

Ratgeber zu Ricoh Fotoapparate, digital

Ricoh Quanp.com - Bilder einfach suchen und sicher finden

quanp-2Speicherkarten oder Festplatten können kaputt gehen – das passiert jedoch relativ selten mit Servern. Daher empfiehlt es sich, die eigenen Fotos auch online zu speichern, will man denn letzte Sicherheit genießen, seine Bilder nie zu verlieren. Um seine Bilder online zu speichern, gibt es mittlerweile jede Menge Anbieter von Web-Galerien und ähnlichem. Der Hersteller Ricoh stellt die Seite quanp.com zu diesem Zweck zur Verfügung.

Sie soll für besonders viel Übersichtlichkeit sorgen, daher sind die Bilder dreidimensional angeordnet. Auch Videos können auf der Internetseite gespeichert werden. Der Service ist kostenlos, nur eine Registrierung ist notwendig.

quanp-drop

Noch einfacher mit Quanpdrop

Auch Besitzer von Mac-Rechnern können den Service von quanp.com nutzen. Auf der japanischen Quanp-Seite steht schon ein neues Widget zur Verfügung, das vermutlich bald allen Nutzern zugänglich sein wird. Es nennt sich Quanpdrop und befindet sich nach Installation auf dem Deskop. Es ist nett animiert und vereinfacht den Upload der eigenen Dateien auf sehr einfache Weise: Per Drag&Drop-Funktion kann man seine Bilder etc. einfach in den ''glitzernden Gulli'' von Quanpdrop werfen und schon werden sie auf quanp.com hochgeladen.

Autor: Anne K.

Produktwissen und weitere Tests zu Ricoh Kameras, digital

Großer Sensor, möglichst klein vepackt! PHOTOGRAPHIE 10/2013 - Handlich wie eine Kompaktkamera, aber die Bildqualität einer Spiegelreflex. Das ist der Anspruch einer neuen Generation von Kameras mit fest eingebautem Objektiv. Wir haben uns vier interessante Modelle näher angesehen. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 4 Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben.

Kompakter Profi DigitalPHOTO 9/2013 - Die neue Kompaktkamera GR bietet eine Vielzahl kreativer Einstellmöglichkeiten. Ein Blick auf den Preis, der sich im unteren DSLR-Segment befindet, lässt schon Großes erahnen. Kann Ricoh die Erwartungen erfüllen? Im Check befand sich eine Kamera, die in der Endwertung 88 Prozent erhielt. Bildqualität, Ausstattung und Handling wurden als Testkriterien herangezogen.

Schneller Herzschlag FOTOHITS 6/2013 - Die Ricoh GR ist kompakt, flott und besitzt ein großes Herz: einen Bildsensor im APS-C-Format digitaler Spiegelreflexkameras. Eine Digitalkamera wurde in Augenschein genommen. Diese blieb ohne Endnote.

Wie immer, aber anders. d-pixx 4/2013 (August/September) - Es ist nicht vermessen, die Ricoh GR als jungen Klassiker zu bezeichnen. Seit die Kleinbildkamera GR1 1996 auf den Markt kam, verbinden die Modelle dieser Serie Topqualität mit schnörkellosem Design. Untersucht wurde eine Digitalkamera, die die Endnote „noch hervorragend“ erhielt.

Prinzipientreu camera 5/2013 (August/September) - Magnesium und Aluminium prägen seit jeher die Gehäuse der Ricoh-GR-Modelle. Außerdem gibt es stets einen gummierten Griff, ein zurückhaltendes dunkles Design und die 28-mm-Festbrennweite. Also: alles wie immer? Nein, denn Ricoh steckt jetzt einen 16,2-Megapixel-Sensor in die Kamera, der Maße von 23,7 x 15,7 mm aufweist. Jetzt ist also das APS-C-Format in der Ricoh zuhause. Eine Kompaktkamera wurde einem Praxistest unterzogen und schnitt mit „gut“ ab. Zur Urteilsfindung wurden die Kriterien Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung herangezogen.

Rasante Scharfstellung: Ricoh CX6 FOTOHITS 3/2012 - Ricohs kleiner Kraftzwerg überzeugt mit starker Zoom- und Autofokusleistung. Beeindruckend ist das exzellente LC-Display.

Rhein-Tour mit fünf Damen PHOTOGRAPHIE 3/2011 - Sie sind gut gebaut, sie sind flexibel und sie bieten sogar innere Werte: Wer könnte sich eine attraktivere Reisebegleitung für eine ‚Tour de Rhin‘ im Dreiländereck vorstellen? Doch ehe man sich länger an eine der lichtstarken Kameras bindet, müssen sie ihr Geschick im Fotoalltag beweisen. Testumfeld: Im Test befanden sich fünf Kameras.

Wenn's schnell gehen muss Foto Praxis 1/2012 (Januar/Februar) - Fast regelmäßig jedes halbe Jahr stellt Ricoh eine neue Version aus der CX-Serie vor. Nun ist die CX6 auf dem Markt. Sie begeistert mit einem noch schnelleren Hybrid-Autofokus, mit dem auch flüchtige Momente festgehalten werden können.

Kompakter Zoomprotz: Ricoh CX5 FOTOHITS 4/2011 - Die CX5 von Ricoh bietet für diese Klasse zum Teil überraschende Ausstattungsmerkmale, zu denen etwa der sehr hochauflösende Monitor gehört.

Klassenbester DigitalPHOTO 5/2010 - Ricoh hat in der CX3 das bewährte Design der CX2 mit aktueller Technologie ausgestattet. Dazu gehört ein von Sony hergestellter CMOS-Sensor, der durch eine rückseitige Belichtung noch bessere Abbildungsleistungen verspricht. In unserem Test offenbarte die Kompakte ihre Qualitäten. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling.

Foto modular c't 6/2010 - Bei Ricohs neuem Kamerasystem GXR wird blitzschnell das Objektiv gewechselt - und der Sensor gleich mit.

Modularer System-Mini PHOTOGRAPHIE 1-2/2010 - Mit einer Systemkamera der besonderen Art steigt Ricoh in den Markt für ambitionierte Fotografen ein. Die GXR besteht aus einem Gehäuse und verschiedenen Objektiv-/Sensor-Modulen. Wir hatten sie bereits in der Hand.

Von edler Art PHOTOGRAPHIE 10/2009 - Echte Noblesse zeigt sich durch Understatement: Hier erreicht die Ricoh GR III absolute Höchstleistung - wie auch mit ihrer lichtstarken Optik 1,9/28 mm. Ob diese Vorzüge tatsächlich den empfohlenen Preis von 649 Euro rechtfertigen, hat PHOTOGRAPHIE in passender Umgebung erprobt.

Das Highend-LCD im Gepäck: Ricoh CX3 FOTOHITS 4/2010 - Die Ricoh CX3 ist eine Kompaktkamera, die ein Display der SLR-Oberklasse besitzt. Auch sonst ist sie in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Testkriterien waren Bildqualität sowie Handhabung und Ausstattung.

Baukasten-Prinzip SFT-Magazin 2/2010 - Mit der GXR ruft Ricoh ein neuartiges Kamerasystem ins Leben, das ein wenig an Lego erinnert. Die eigentliche Kamera kann man sich quasi aus seinen Lieblingsbausteinen zusammenstecken. ...

Multitalent im Klassik-Look Foto Digital 5-6/2010 - Der große Zoombereich mit 28 - 300 mm Brennweite, eine Auflösung von 10 Megapixeln, die wirksame Rauschunterdrückung sowie eine effiziente Bildstabilisation in einem äußerst kompakten Gehäuse machen die Ricoh CX3 zu einer praktischen Kamera für die spontane Fotografie. ... Es wurden Eignungen für Einsteiger, Hobbyfotografen und Profis angegeben.

Das dezente Kraftpaket: Ricoh CX2 FOTOHITS 1-2/2010 - Unauffällig kommt die Ricoh CX2 im klassischen Gehäuse daher. Sie bietet aber einige ungewöhnliche Funktionen und ein starkes Zoomobjektiv. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

Ricoh CX2 dkamera.de 11/2009 - Bereits nach ca. 6 Monaten schickt Ricoh den Nachfolger der Ricoh CX1 ins Rennen - die neue Ricoh CX2 . Als Änderungen bzw. Verbesserungen zur Ricoh CX1 sind in erster Linie der erweiterte Brennweitenbereich von 28-300mm (nach KB) zu nennen, woraus sich ein 10,7-fach optischer Zoom errechnet. Diesen hat Ricoh in ein doch sehr handliches nur 29,4mm tiefes Gehäuse gepackt. Weitere Neuerungen sind der High Contrast B&W Modus und der Miniaturize Modus, sowie die neuen Autofokus-Funktionen wie Vorfokussierung und Nachführ-AF. Auch die Serienbildgeschwindigkeit konnte Ricoh noch etwas ‚tunen‘, wobei nun 5 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung maximal möglich sind. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bedienung, Geschwindigkeit und Technik.

Feste Größe fotoMAGAZIN 1/2008 - Nicht viel Aufheben macht Ricoh von der zweiten Version seiner GR Digital. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Bildqualität, Geschwindigkeit und Handhabung.

Ricoh WG-4 Stiftung Warentest Online 6/2014 - Es wurde eine Digitalkamera geprüft. Sie erhielt die Note „ausreichend“. Bild, Video, Blitz, Monitor und Handhabung dienten als Testkriterien.

Ricoh WG-20 Stiftung Warentest Online 6/2014 - Es wurde eine Digitalkamera geprüft. Sie erhielt die Note „befriedigend“. Bild, Video, Blitz, Monitor und Handhabung dienten dabei als Testkriterien.

Ricoh HZ15 Stiftung Warentest Online 11/2013 - Im Praxistest wurde eine Kompaktkamera unter die Lupe genommen und für „befriedigend“ befunden. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung.

Prestigeobjekt PHOTOGRAPHIE 12/2006 - Als ‚die beste Prestigekamera‘ wurde die Ricoh GR Digital mit dem begehrten TIPA-Award 2006 ausgezeichnet. Die kompakte Digicam macht diesem Titel alle Ehre.

Puristin PHOTOGRAPHIE 4/2006 - ‚Nur‘ eine Festbrennweite bietet die GR Digital von Ricoh. Doch gerade die Beschränkung auf das Wesentliche macht die kleine Edelkamera zum perfekten Werkzeug für kreative Fotografen.

Erweiterte Festbrennweite d-pixx 4/2006 - Wenn Superzoom-Digitalkameras geradezu aus dem Boden schießen und schon Fotohandys Objektive mit variabler Brennweite bieten, nimmt sich eine Digital-Kompaktkamera mit fester Brennweite anachronistisch aus - erfreulich anachronistisch aus meiner Sicht, denn zum einen ist der Umgang mit einer Festbrennweite immer eine gewisse Herausforderung und macht zum anderen, um es vorweg zu nehmen, bei dieser Kamera so richtig Spaß.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ricoh Cams, digital.