Fujitsu Notebooks

131
  • Gefiltert nach:
  • Fujitsu
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 13 Zoll 13 Zoll
  • 15 Zoll 15 Zoll
  • Ab 17 Zoll Ab 17 Zoll
  • Notebook im Test: Lifebook U938 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,4)
    • 3 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Celsius H780 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    2
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 04/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8850H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: LifeBook U748 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    3
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook U758 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    4
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8650U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook A357 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    5
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook U728 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    6
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,5"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook E558 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    7
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    • 04/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook S938 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    8
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8650U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook E548 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    9
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook U937 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    10
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: LifeBook P728 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    11
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,5"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook T938 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    12
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 12 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Fujitsu Notebooks nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Notebook im Test: LifeBook A555 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook A557 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Stylistic Q738 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8350U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook U745 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: LifeBook U757 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Lifebook U727 (i5-7200U, 8GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,5"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
  • Notebook im Test: LifeBook A556 (i5-6200U, 4GB RAM, 1TB HDD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-6200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
    weitere Daten
  • Fujitsu Lifebook E746 (i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Notebook im Test: Lifebook E746 (i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-6200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    • LTE: Ja
    weitere Daten
Neuester Test: 05.04.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fujitsu Notebooks Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • connect

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Starke Klapper

    Testbericht über 2 Convertibles
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Arbeiten leicht gemacht

    Testbericht über 1 Notebook
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Ultraleichte Arbeitsgeräte für unterwegs

    Testbericht über 5 Business-Ultrabooks

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fujitsu Laptops.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Amilo Pro in Ankündigung

    Die IFA rückt näher, weshalb nach und nach weitere Informationen über einzelne Produkte bekannt (gegeben) werden, die auf der Messe Ende August vorgestellt werden sollen. Gestern schon wurde an zum Ratgeber

  • Erste Produktdaten und Bilder

    Ausgehend von einem vietnamesischen Forum verbreiten sich momentan erste nähere Informationen zum kommenden Fujitsu Lifebook U2010 (so die voraussichtliche Produktbezeichnung), einem weiteren zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Fujitsu Mobile PCs

  • com! professional 2/2015 Gute Convertibles sind so schnell wie Ultrabooks und kosten ab 800 Euro.Testumfeld:Vier Notebooks wurden verglichen. Eines wurde mit „sehr gut“ benotet während die anderen drei für „gut“ befunden wurden. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Leistung und Mobilität.
  • Moderne Klassiker
    PC Magazin 7/2015 Lifebook-T-Notebooks mit Drehdisplay gibt es schon seit mehr als 10 Jahren. Beim T935 wird das bewährte Konzept mit dem brandneuen Intel Broadwell kombiniert.Geprüft wurde ein Notebook, welches ein „gutes“ Urteil erhielt.
  • Windows wasserdicht
    PC Magazin 7/2014 Das Stylistic Q704 von Fujitsu gehört zu der wachsenden Klasse der Hydrid-Tablets mit Windows 8.1. Seine Besonderheit: Es ist wasser- und staubdicht.Gegenstand des Testberichts war ein Tablet-PC, der mit „gut“ benotet wurde.
  • PC Magazin 4/2013 Zum Teil deutlich unter 400 Euro kosten die 15,6-Zoll-Notebooks in diesem Vergleichstest. Wir überprüfen, ob die günstigen Geräte vom Elektro-Discounter vollwertige Mobilrechner sind oder ob man hier allzu große Kompromisse eingehen muss.Testumfeld:Im Vergleich der Zeitschrift PC Magazin befanden sich fünf Notebooks, die 1 x mit „gut“ und 4 x mit „befriedigend“ bewertet wurden. Bewertungskriterien: Ausstattung, Leistungsmessung, Mobilität sowie Verarbeitung.
  • Tablet für den Geschäftsalltag
    E-MEDIA 10/2014 Das Stylistic Q584 ist ein robustes Tablet, das sich der Arbeitsumgebung je nach Anforderung anpasst.Im Check befand sich ein Tablet-PC, der mit „befriedigend - gut“ bewertet wurde.
  • PCgo 4/2013 Gerade einmal 400 Euro kosten die 15,6-Zoll-Notebooks in diesem Vergleichstest. Wir überprüfen, ob die günstigen Geräte als vollwertiges Desktop-Replacement dienen können, oder ob man bei der Leistung oder Ausstattung zu große Kompromisse eingehen muss.Testumfeld:Im Vergleich der PCgo befanden sich fünf Notebooks, die jeweils mit „gut“ abschnitten. Bewertungskriterien: Ausstattung, Systemleistung, Mobilität sowie Verarbeitung und Service.
  • Computer Bild 15/2013 Notebooks im 15- und 17-Zoll-Format sind echte Verkaufsschlager. Computer Bild hat sieben aktuelle Modelle getestet.Testumfeld:Es wurden sieben Notebooks miteinander verglichen, die alle mit dem Urteil „befriedigend“ bewertet wurden. Zu den Testkriterien zählten Geschwindigkeit, Bild und Ton, Mobilität sowie Ausstattung und Bedienung. Zusätzlich vergab Computer Bild eine Einschätzung zum Lifestyle-Faktor (Design, Handhabung, Wertigkeit) der Produkte.
  • Roter Renner
    Computer Bild 24/2013 Wow, ist der scharf: Der Monitor des Fujitsu Lifebooks U904 zeigt 6 Millionen Pixel.Ein Notebook war Gegenstand des Testberichts. Die Endnote lautete „gut“. Der Bewertung lagen die Kriterien Arbeitsgeschwindigkeit, Bild- und Tonqualität sowie Mobilität, Ausstattung und Bedienung zugrunde.
  • Gerüstet für einen langen Arbeitstag
    E-MEDIA 1/2014 Mit Riesen-Auflösung, ausdauerndem Akku und einer Docking-Station lockt das Lifebook U904 von Fujitsu.Ein Notebook wurde getestet und mit „gut“ benotet. Bildbearbeitung, Audiokonvertierung, Videokonvertierung, Akkulaufzeit und Preis/Leistung waren Testkriterien.
  • Erste Hilfe für PC und Notebook
    PCgo 2/2012 Wenn Ihr Rechner nicht mehr so stabil oder langsamer als früher läuft, kann dies viele Ursachen haben – nicht immer ist das Betriebssystem Schuld. Wenn sich Fehlermeldungen häufen oder gar ein Datenverlust eingetreten ist, gilt es, Ruhe zu bewahren und schnell zu reagieren.
  • Der bessere Datei-Manager
    PCgo 5/2012 Der DateiCommander 13 ist mehr als nur ein Windows-Explorer-Ersatz. Extras wie Datei-Schredder,Verzeichnis-Vergleich oder Batch-Kopierer machen ihn zum cleveren Universalwerkzeug.
  • Zimmer, möbliert
    c't 14/2012 Der Erwerb eines Notebooks mit vorinstalliertem Linux verspricht, Kompatibilitätsprobleme mit dem Open-Source-System zu vermeiden - zumindest, wenn der Händler einen ordentlichen Job macht.Getestet wurde ein Linux-Notebook. Ein abschließende Bewertung erhielt es nicht.
  • c't 1/2012 Mehr und mehr Anwender schätzen die Vorzüge von Notebooks, die bequem in Tasche oder Rucksack passen. Wer sich nicht mit der mickrigen Auflösung, der kleinen Tastatur und der mageren Rechenleistung eines Netbooks abfinden möchte, der greift zum 13-Zöller mit flottem Doppelkern-Prozessor. Auch hier sind die Preise stetig gesunken, ganz so niedrig wie bei 15- und 17-Zöllern sind sie aber nicht - unter anderem, weil die Stückzahlen aufgrund der vielen günstigen 10- und 11,6-Zoll-Netbooks nicht so hoch sind. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Subnotebooks. Es wurden keine Endnoten vergeben. Getestete Kriterien waren Audioqualität, Laufzeit, Rechenleistung bei Büro-Anwendungen und 3D-Spielen, Display sowie Geräuschentwicklung.
  • Budget-Lösung?
    Hardwareluxx [printed] 1/2012 Im Rahmen unserer Notebook-Tests stellen wir immer wieder eines fest: Ein leistungsfähiges Notebook muss keine Unsummen mehr verschlingen. Genau dieser Gedanke taucht beim neuen Acer 5755G auf, das zum vermeintlichen Schnäppchenpreis eine ordentliche Ausstattung an den Tag legen kann - oder wurde doch an so mancher Stelle gespart?
  • E-MEDIA 14/2011 Sandy Bridge und Grafikkarte. Das können die brandneuen Geräte aus der Liga der 15,6-Zoll-Allrounder.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Notebooks. Als Bewertungskriterien dienten Audio- und Videokonvertierung, Bildbearbeitung, Spiele-Benchmarks sowie Akkulaufzeit und Preis/Leistung.
  • Macbook aufrüsten
    Macwelt 1/2011 Bei der Ausstattung des Macbook knausert Apple traditionell bei der Größe des Arbeitsspeichers und der Festplatte. Da sich RAM und Festplatte mit wenig Aufwand austauschen lassen, kann man hier Abhilfe schaffen.MacWelt gibt in Ausgabe 1/2011 auf vier Seiten Anleitungen zum Aufrüsten von MacBooks.
  • King Size Pad
    connect 10/2010 Als Tablet mit Notebook-Genen bringt Fujitsu das Lifebook T730.
  • Der Wandler zwischen den Welten
    Caschys Blog 1/2016 Ein Convertible wurde getestet, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Guter Minimalist
    SFT-Magazin 8/2011 Wirklich neu ist am Chromebook lediglich das Betriebssystem. Im Inneren finden wir bekannte Netbook-Hardware.
  • Ausprobiert: Apple MacBook
    Caschys Blog 5/2015 Im Check war ein Notebook welches keiner Benotung unterlag.
  • Surface Book: Besser als die Macbooks?
    Computer Bild 23/2015 Im Check befand sich ein Notebook. Eine Note erhielt das Produkt nicht.
  • Hersteller von High-End- und Gaming-Notebooks werden gerne bei ihren neuen Modellen auf das Angebot von AMD/ATi zurückgreifen und die DirectX-11-fähigen Radeons der 5000er Mobility Serie in künftigen Geräten verbauen. Auf der CES 2010 sollen die ersten Exemplare zu bewundern sein. Je nach Gerät und Geldbeutel kann man künftig zwischen fünf verschiedenen Serien wählen. Topmodelle bleiben die extrem schnellen 5800er, die als HD 5870 mit satten 50 Watt Stromverbrauch auftritt und sogar im Crossfire-Modus betrieben werden kann. Weniger hungrig, aber immer noch sehr flott, sind die Modelle HD 5850 und HD 5830.
  • Fujitsu Lifebook AH530 MF372DE: Multimedia Made in Germany
    Notebookjournal.de 4/2011 Fujitsu – eigentlich Fujitsu Technology Solutions (FTS) - ist nicht nur das größte europäische Computerunternehmen, es bietet auch eine große Besonderheit. Als einziger Hersteller entwickelt FTS nicht nur in Deutschland, sondern produziert viele Produkte auch hierzulande. Wer sich also Sorgen um schreckhafte Arbeitsbedingungen in Fern-Ost ala Foxconn macht, sollte sich hier einmal umsehen.
  • Fujitsu Lifebook T935
    PCgo 8/2015 Im Check war ein Convertible-Notebook, welches die Endnote „sehr gut“ erhielt.
  • Fujitsu Stylistic Q704 + Slice-Keyboard
    PCgo 8/2014 Im Check war ein Notebook, das für „sehr gut“ befunden wurde.
  • Handlich, leicht - und gut?
    notebookinfo.de 11/2010 Auf den ersten Blick sieht das ASUS Eee PC 1015T aus wie ein Netbook unter vielen. Doch der Eindruck trügt. Statt Intel-Atom-Prozessor und Intel-GMA-Grafik gibt es beim ASUS Eee PC 1015T einen Einkernprozessor von AMD und einen schnellen ATI-Onboard-Grafikchip. Zieht das Netbook der Konkurrenz dadurch davon oder hinkt es hinterher? Wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus und wie schlägt sich das Netbook sonst im Test?
  • Der klassische Tablet-PC
    mobile next 4/2010 Alle Welt redet von Tablet-PCs und meint das iPad von Apple und die Vielzahl angekündigter Modelle, die dieses Konzept kopieren. Dabei stammt die Idee des klassischen Tablet-PCs von Microsoft. Das Lifebook T900 von Fujitsu ist eine aktuelle Umsetzung dieses Prinzips.
  • Test: HP Pavilion dv6-2130eg - Der Musterunterhalter?
    notebookinfo.de 3/2010 Die Konfiguration mit Intels Core i5-Prozessor und einer GeForce GT 230M-Grafikkarte prädestinieren das HP Pavilion dv6-2130eg als Multimediamaschine, die problemlos jedes Video anzeigt und auch genügend Power für aktuelle Spiele bereitstellt. Mal schauen, ob der interessant designte 15,6-Zöller in unserem ausführlichen Test überzeugen kann. Kriterien im Test waren Leistung, Mobilität, Ausstattung, Verarbeitung, Display und Optik.
  • Teuflisch schnell
    Hardwareluxx [printed] 1/2010 Anwender, die auch mobil gerne mal eine Runde spielen möchten, haben zwei Möglichkeiten: Entweder sie reduzieren die Auflösung und den Detailreichtum oder sie akzeptieren es, einen dicken Brummer herumzuschleppen. Ein Gerät aus letzter Kategorie stellt Deviltechs Hellmachine SLI dar, mit der wir ein paar Runden gespielt haben.
  • P510 - Sambuci
    PC Praxis 1/2010 Ein 15,4-Zoll-Notebook mit schneller Zwei-Kern-CPU, ordentlicher Grafikeinheit und einem Gewicht von nur 2,35 kg? Ja! Mit dem LG P510 - Sambuci, das zum ersten Mal auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt worden ist, versucht der Hersteller, Gewicht und Leistung unter einen Hut zu bekommen. Ist das mit dem P510 - Sambuci gelungen? ...
  • Das kleine Schwarze
    mobile next 5/2009 Das von MSI gelieferte Innenleben macht das ‚Terra Mobile Business Go!‘ zu einem typischen Netbook. Doch nicht zuletzt das Äußere sorgt dafür, dass sich mancher Käufer wohl bewusst für das Wortmann-Gerät entscheiden dürfte.
  • GeForce G210M im Slim-15-Zoller
    Notebookjournal.de 10/2009 Dünnes ULV-Notebook aber trotzdem Grafikkarte? Wir schalten zwischen Chipsatz- und Geforce G210M um. Wie steht es bei 3.300 3DMarks06 mit der Laufzeit? Kriterien im Test waren unter anderem Ausstattung, Display und Ergonomie.
  • Macbook 2,0 GHz weiß
    Macwelt 4/2009 Nach der Vorstellung der neuen Macbooks mit Unibody-Aluminiumgehäuse hat man dem weißen Plastikmodell keine große Zukunft mehr zugeschrieben. Doch Apple hat andere Pläne. Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie.
  • Asus EeePad Transformer Prime
    PRAD 5/2012 Mit dem EeePad Transformer Prime präsentiert Asus das erste Android-Tablet mit QuadCore-Technik. Die nVidia Tegra 3 Plattform mit integrierter GeForce Grafik bildet die derzeit leistungsfähigste Basis für schnelle Ladezeiten, ruckelfreie Videos und grafikintensive Spiele. Das multitouch-fähige IPS-Display mit 25,7 cm (10,1 Zoll) überzeugt nicht nur durch den großen Blickwinkel von 178 Grad, sondern auch durch satte Farben und hohen Kontrast. Wir testeten das Modell TF201 mit 32 GB Speicher und abnehmbarem Tastaturdock. ...Getestet wurde ein Tablet-PC, der die Note „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Optik und Verarbeitung, Kommunikation, Bildqualität, Multimedia sowie Software, Performance, Ausstattung und Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Blu-Ray-Spaß im Breitbildformat
    Notebookjournal.de 1/2009 Nur wenige Merkmale trennen das P8610 von seinem Nachfolger P8410. Im Vorgängermodell Akoya P8610 ließ sich zwischen Onboard-Grafik und dedizierter Nvidia GeForce 9600M GS für mehr Grafik-Power umschalten. Testkriterien waren unter anderem 3D-Leistung, Ausstattung und Ergonomie.
  • In jeder Hinsicht tragbar
    Notebook Organizer & Handy 9-10/2008 Das P200 von Samsung wiegt ganze 1,9 Kilogramm, arbeitet mit einem Core-2-Duo-Prozessor.
  • Ein Hauch von Laptop
    connect 4/2008 Für Apple das flachste Notebook der Welt - für alle anderen ein wirklich sexy Hingucker. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Schöner Arbeiten
    Computer Bild 23/2007 Bei Aldi gibt's ein schickes Notebook zum Schnäppchenpreis von 799 Euro. Ob das ‚Medion Akoya‘ auch mit feiner Technik glänzt, verrät der COMPUTERBILD-Test. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Geschwindigkeit (Arbeits-/Spielegeschwindigkeit, Geschwindigkeit bei Programmen mit hohem Speicherbedarf, Daten auf Festplatte kopieren ...), Bildqualität (Sichtbares Bild, Farbtreue, Darstellung am eingebauten Monitor ...) sowie Bedienung/Ausstattung (Inbetriebnahme, Anschlüsse, Gewicht ...).