Atomic Ski

(438)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Carver (36)
  • Rocker (77)
  • Kurzski (2)
  • Tip-Rocker (6)
  • Tip-/Tail-Rocker (2)
  • Klassische Vorspannung (Camber) (5)
  • Ja (18)
  • Nein (5)

Produktwissen und weitere Tests zu Atomic Skiing

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Atomic Skis.

Atomic Schier

Atomic bietet eine große Bandbreite von unterschiedlichen Skiarten, darunter Touren-Ski für Sportler, die aus eigener Kraft aufsteigen. Entspannte Langläufer bekommen hier Langlauf-Ski, und wer nicht immer auf Pisten fährt, findet einen All-Mountain. Für Kurven auf der Skikante sind Allround-Carver gut geeignet. Beim Kauf von Skiern muss zunächst feststehen, bei welcher Skisportart sie zum Einsatz kommen sollen. Neben den klassischen Skiern erobern sich immer mehr Spezialisten einen festen Platz auf dem Markt. Und selbst in den einzelnen Kategorien gibt es nochmals diverse Varianten für verschiedene Anforderungen. Die Firma Atomic gehört zu den renommiertesten Ski-Herstellern und bietet ein breites Spektrum an hochwertigen Skiern an. Zu den Klassikern kann man den Touren-Ski zählen. Im Gegensatz zum Pisten-Ski ist er nicht nur für Abfahrten konstruiert, sondern muss auch für einen mühelosen Aufstieg sorgen. Er hat eine spezielle Tourenbindung, mit der man seinen Schuh beim Aufstieg an der Ferse locker halten kann. Unter den Atomic-Tourern ist der Descender sehr beliebt Skisportler, die es ruhiger und entspannter mögen, ziehen Langlauf-Ski vor. Dieser vergleichsweise ungefährliche Ausdauersport macht oft auch denen Spaß, die sich für unsportlich halten. Beim Dahingleiten kann man ausgiebig die Landschaft genießen. Der besonders schmale und länglich gehaltene Langlauf-Ski ist ausschließlich für diese Skiart konzipiert und für Abfahrten oder Kurvenfahren nicht geeignet; er ist nur an der Fußspitze fixiert. Besonders sportliche Skifahrer entscheiden sich jedoch oft für abenteuerlichere Skisportarten. Dabei gehört das Fahren auf und jenseits der Pisten noch zu den harmloseren Varianten. Die dafür konzipierten All-Mountain-Skier gibt es in verschiedenen Breiten, je nachdem, ob der Skifahrer einen eher ruhigen oder dynamischen Fahrstil bevorzugt. Atomic hat unter anderem den Crimson TI im Angebot, der als ganz hervorragend gilt. Er soll auf Pisten genauso gut sein wie abseits der Pisten. Für verschiedene Untergründe gibt es auch den Allround-Carver, der für Anfänger mit etwas Erfahrung ebenso geeignet ist wie für fortgeschrittene Skifahrer. Carving-Skier sind für schwungvolles Kurvenfahren auf der Skikante besonders geeignet. Während Allround-Carver früher als Mittelklassewagen unter den Skiern galten, sind inzwischen Modelle mit sehr hochwertigem Aufbau auf dem Markt. Sie vereinen Eigenschaften verschiedener Ski-Kategorien in sich und sprechen dadurch auch sehr sportliche Fahrer an. Hier hat Atomic zum Beispiel den Blackeye TI im Angebot. Es gibt also für jeden Bedarf den richtigen Ski. Das bedeutet aber auch, dass Ski-Käufer die Qual der Wahl haben und sich gut informieren oder beraten lassen sollten.