Nächster Test der Kategorie weiter

SkiMAGAZIN prüft Ski (12/2019): „Genießerinnen aufgepasst!“

SkiMAGAZIN: Genießerinnen aufgepasst! (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Für viele Damen steht der Genuss beim Skifahren klar im Vordergrund. Schön easy und entspannt soll es sein. Allmountain-Performance-Lady-Ski bieten auch reinen Pistenfahrerinnen genau das: Sie haben bessere Dämpfungseigenschaften, eine leichtere Schwungauslösung und eine bessere Performance im Sulz als sportliche Modelle. Kurzum: Sie bieten ein Paket, das nicht nur Schneehasen jenseits der 50 oder mit geringem Bewegungsumfang eine Menge Fahrspaß bringt.
  • Armada Skis Victa 87 TI (2019)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Tipp: Multitalent

    „Ein klar geländeorientiertes Allmountain-Performance-Modell, an dem speziell Ladys große Freude haben, die mittlere und lange Schwünge lieben – und oft bei wärmeren Temperaturen unterwegs sind. Denn schwerer, sulziger Schnee bereitet ihm kein Kopfzerbrechen, dafür will er auch mit einem gewissen Maß an Kraft gefahren werden.“
    (Bindung auf Testski: Armada Warden MNC 11 / Z3,5-11)

    Victa 87 TI (2019)
  • Atomic Vantage 80 TI WMN (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein AP-Lady-Ski, dessen Mittelbreite von schlanken 80 Millimetern unter der Bindung schon ein Indikator dafür ist, dass er auf der Piste seine Stärken hat. Glänzt bei mittleren Radien und liefert grundsolide Performances bei sämtlichen Pistenbedingungen. Höhere Geschwindigkeiten mag er jedoch nicht sonderlich. Frauen, die gern auch mal ins Gelände abbiegen, sollten eher zu einem anderen Ski greifen.“
    (Bindung auf Testski: FT 10 GW)

    Vantage 80 TI WMN (2019)
  • Blizzard Sport Black Pearl 82 (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein guter Allrounder, der alles solide mitmacht: kurze, mittlere und lange Schwünge, Carven und Driften – nur im Gelände verlangt er seiner Fahrerin einiges ab. Dafür glänzt er mit Topwerten auf harten Abfahrten. Dementsprechend eine Empfehlung für Pistenfahrerinnen, die es gern etwas breiter unter den Füßen haben und erwarten, dass ihr Ski im Frühjahr gleichermaßen gut auf hartem Schnee am Morgen und Sulz am Nachmittag funktioniert.“
    (Bindung auf Testski: Marker TCX 11 Demo 90)

    Black Pearl 82 (2019)
  • Dynastar Intense 4x4 82 Pro W (Konect) (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Der neue ‚Intense 4x4‘ ist ein sehr breitbandiger Allmountain-Ski, der mit Topwerten beim Carv- und Driftverhalten sowie toller Laufruhe bei höheren Geschwindigkeiten glänzt. Ein starker Begleiter für pistenorientierte Frauen, die einen Ski für den ganzen Urlaub suchen, der auch in weichem Schnee ohne großen Kraftaufwand gut funktioniert und zudem eine gute Prise Sportlichkeit mitbringt.“
    (Bindung auf Testski: NX 12 Konect AW B90)

    Intense 4x4 82 Pro W (Konect) (2019)
  • Elan Ripstick 88 W (2019)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber), Tip-/Tail-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Tipp: Gelände

    „Ein tolles Gute-Laune-Gerät, das beim Driftverhalten und im Gelände mit Topwerten glänzt und hauchdünn an einer VIP-Auszeichnung vorbeigeschrammt ist. Wie es sich für einen Ski mit seiner Mittelbreite gehört, schwimmt er im Pulverschnee herrlich auf. Eine Empfehlung für Liebhaberinnen breiterer Ski, die nicht auf hochsportliches Fahren aus sind, sondern den Berg in seiner ganzen Vielfalt erleben möchten.“
    (Bindung auf Testski: Attack 2 11 GW / Z3-11)

    Ripstick 88 W (2019)
  • Head Total Joy (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Ein sehr ausgewogen-harmonischer Allmountain-Ski, bei dem der Name Programm ist: Der Head beschert seiner Pilotin mit herausragender Breitbandigkeit ‚totale Freude‘. Kurze, mittlere und lange Schwünge, Carven auf harter Piste, Driften im verspurten und im weichen Schnee abseits der Piste – der Total Joy weiß in allen Bereichen und bei allen Bedingungen zu überzeugen und verzeiht auch mal einen Fehler. Hat sich die VIP-Auszeichnung mehr als verdient!“
    (Bindung auf Testski: Joy 11 GW SLR / Z3-11)

    Total Joy (2019)
  • K2 Anthem 82 (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der ‚Anthem 82‘ ist ein sportlicher Allmountain-Ski mit klarer Pistenausrichtung, der beim (schnellen) Carven auf frisch gewalzten Abfahrten richtig glänzt. Er liebt kurze und mittlere Radien und bietet seiner Pilo tin gute Laufruhe sowie einen feinen Kantengriff . Insgesamt eher eine Empfehlung für dynamische Frühjahrsfahrerinnen, die viel auf verspurten und sulzigen Pisten unterwegs sind.“
    (Bindung auf Testski: ERC 11 TCx light Quikclik / Z3-11)

    Anthem 82 (2019)
  • Kästle DX 85 W (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Das Kurzschwung-Monster dieser Kategorie! Mit 160 Zentimetern jedoch auch deutlich kürzer als die Konkurrenz. Trotz 85er-Mitte sehr wendig, dazu mit extrem viel Auftrieb, wodurch er ideal für Fahrten im Gelände und in weich-verspurtem Schnee geeignet ist. Aber Achtung, die Kehrseite der Medaille: Der leichte Kästle will aktiv und kraftvoll gefahren werden.“
    (Bindung auf Testski: K10 SLR GW / Z3-10)

    DX 85 W (2019)
  • Line Skis Pandora 84 (2019)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein leichter Easy-Going-Ski, mit dem man herrlich über verspurte Pisten cruisen kann. Kein Topsportler fürs Carven in langen Schwüngen, sondern ein unkompliziert-komfortabler Begleiter, mit dem Pistenfahrerinnen super erste Erfahrungen im Gelände sammeln können. Pfl ügt auch völlig entspannt durch Schneehaufen auf der Piste.“
    (Bindung auf Testski: Squire 11 ID / Z3-11)

    Pandora 84 (2019)
  • Nordica Santa Ana 88 (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Bäm, so sieht Sportlichkeit im Allmountain-Segment aus! Topwert bei der Laufruhe, dazu stark beim Carven und bei langen Turns. Kurzschwünge mag er hingegen nicht besonders. Deshalb eine Empfehlung für kraftvoll-dynamische Pilotinnen, die einen breiteren Ski suchen, mit dem sie bei sämtlichen Bedingungen und auch abseits der Pisten Spaß haben können. Leichtere Mädels, die auch gern mal ohne große Anstrengung cruisen möchten, sind mit anderen Modellen besser beraten.“
    (Bindung auf Testski: k. A.)

    Santa Ana 88 (2019)
  • Rossignol Experience 84 AI W (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Der neue ‚Experience 84‘ ist ein Allmountain-Multitalent, das in neun unserer zwölf Bewertungskategorien mit Top-3-Werten glänzt! Das zeigt die unglaubliche Vielseitigkeit. Spritzige Sportlichkeit triff t auf Komfort und Geländetauglichkeit. Ein auf ganzer Linie beeindruckender Ski, der alles kann, und zwar alles richtig gut kann: in sämtlichen Schwungformen carven und driften, auf harter wie auf weicher Piste. Ein tolles Spaßgerät!“
    (Bindung auf Testski: XPress W 11 GW / Z3,5-11)

    Experience 84 AI W (2019)
  • Salomon Aira 84 TI (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der Salomon ist ein gutes Beispiel für einen pistenorientierten Allmountain-Ski: Gleichermaßen stark im Carven wie im Driften, funktioniert er in allen Schwungformen gut. Ein guter Begleiter für einen Frühlingstag mit wechselnden Schneebedingungen. Frauen, denen es vor schwerem Sulz graust, können mit dem Salomon nach der Mittagspause mit einem Lächeln in die Bindung, denn der ‚Aira‘ pflügt problemlos durch jeden Buckel hindurch.“
    (Bindung Testski: Warden 11 / Z 3,5-11)

    Aira 84 TI (2019)
  • Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Für den „Stormrider“ könnten wir die Kategorie ‚Allmountain-Riesenslalom‘ einführen! Ein hochsportlicher Ski mit toller Laufruhe, der im Langschwung jede tempoliebende Frau begeistert. Aber: Auch im weich-verspurten Schnee und im pistennahen Gelände macht er eine exzellente Figur. Allerdings fordert er auch ein gewisses Maß an Kraft, Kondition und Technik ein. Eine Empfehlung für anspruchsvolle, sportlich-ambitionierte Allmountain-Liebhaberinnen.“
    (Bindung auf Testski: XM 13 Silver Black / Z4-13)

    Stormrider 85 Motion (2019)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski