Invictus 89 TI (2019) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: All-​Moun­tain
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Armada Skis Invictus 89 TI (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Allmountain heißt vor allem eines: Spaß am Berg, ohne Einschränkungen und unabhängig von den Bedingungen. Dieses Kriterium erfüllt der Armada. Ein entspanntes Fun-Gerät, das speziell auf weichem Schnee Laune macht. Hochsportliches Fahren auf harter Piste ist nicht so sein Ding. Ein Tipp für leichtere Fahrer und Frauen, die auch mal kurze Abstecher ins Gelände unternehmen möchten.“
    (Bindung auf Testski: Armada Warden MNC 13)

Testalarm zu Armada Skis Invictus 89 TI (2019)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Armada Victa 87 Ti (2019/20) - 171 cm

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Armada Skis Invictus 89 TI (2019)

Einsatzgebiet All-Mountain
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 163 / 171 / 179 / 187 cm
Taillierung 130-88-120 mm (179 cm)
Radius 17,5 m (179 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2019/2020
Material
  • Holzkern
  • Titanal
Gewicht pro Paar 1.750 g

Weitere Tests und Produktwissen

Amerikanisches Schneegefühl

SkiMAGAZIN - Schließlich wollten wir der Frage nachgehen, wie viel Spaß man mit Ski aus Übersee auf europäischem Schnee haben kann. Statt Slalom- oder Riesenslalomski hab wir uns also die Allmountain-Ski von Armada angeschnallt, die angeblich auf und neben der präparierten Piste funktionieren sollen. Getestet haben wir sie Anfang November auf dem Stubaier Gletscher. In der Nacht hatte es einige Zentimeter geschneit und die Sonne schien den ganzen Tag. …weiterlesen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - Schaumkerne als Basismaterial für preisbewusstes Produzieren kosten die Modelle ein Stück an Dynamik, heißt: Wer sich mit Kraft abdrückt, verliert in beiden Stilarten etwas Energie im Schnee. Auch untypische Schneezustände können wegen der einfacheren Beläge eher zu eingeschränkter Performance führen. In dieser Klasse ist die "No Wax"-Variante durchaus sinnvoll. …weiterlesen