Redster S7 (Modell 2017/2018) Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Atomic Redster S7 (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: hervorragendes Handling, Gleiten und Kurvenverhalten.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Atomic Redster S7 (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet Piste
Twintip fehlt
Länge 173, 180, 186, 192 cm
Taillierung 41/43/43,5 (192 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2017/2018
Material
  • Holzkern
  • Titanal
Gewicht pro Paar 2000 g (192 cm)

Weitere Tests & Produktwissen

Auf und ab - aber immer hoch hinaus!

SkiMAGAZIN - So schwimmen die Bretter vor allem im Weichschnee früher auf, Umkanten und die Schwungeinleitung werden erleichtert, gerade im Pulver und auch nassem Schnee ersparen Rocker-Ski viel Kraft. Solche Modelle sind viel wendiger als das Standard-Konzept mit klassischen Auflagepunkten und Vorspannung, schließlich wird der Druck von der Schaufel weggenommen. Ein weiterer, für Tourengeher nicht zu verachtender Vorteil: Eine Rockerschaufel erleichtert das Spuren im weichen, tiefen Schnee. …weiterlesen

Powder, Tapas & Mojito

SNOW - Die spanischen Liftanlagen können es mühelos mit den guten Skigebieten der Alpen aufnehmen. Per Turbosessel geht es von der Mittelstation zum Gipfel. Die Gegend um den Cap de Baqueira inklusive aller Pisten und des gesamten Off-Piste-Terrains ist von einer kaum fassbaren Weitläufigkeit. In drei Sektoren gliedert sich das Resort: Baqueira in der Mitte, Beret zur Linken und Banaigua auf der rechten Seite. …weiterlesen

Braveheart

SNOW - Unten dann der Schock: Der Lift hat den Betrieb eingestellt. "Der Wind ist zu stark", erklärt der Liftwärter. "Man ist nicht in Schottland Ski gefahren, wenn einem das Wetter nicht alles versaubeutelt", sage ich zu Craig. Die meisten Skifahrer heutzutage verlassen selbst am Berg selten die Komfortzone. Wer die originale, unverfälschte Version dieses Sports kennen lernen möchte: Fahrt nach Schottland! Ihr werdet es lieben. …weiterlesen

Der Allmountain - Das Chamäleon unter den Skiern

SNOW - Allmountains sind aus aufwändigen Materialkombinationen aufgebaut, zumeist in einer Sandwich-Seitenwangen-Konstruktion mit sensiblem Holzkern. Die im Test am besten bewerteten Skier lagen in ihren Ergebnissen oft sehr dicht beisammen. So gilt es auch auf die Skicharakteristiken zu achten, die die Tester in ihren Kommentaren herausstellten. …weiterlesen

Bretter, die die Welt bedeuten!

SkiMAGAZIN - Freeride-Einsteigern seien Modelle mit dem Etikett "gutmütig" ans Herz gelegt. Darunter fallen Atomics Ritual, der Blizzard Bonafide und auch Scotts Venture. Selbstverständlich sind diese Bretter nicht nur leicht zu beherrschen, sie vertragen auch Tempo bis zum Vollgas. Unser Fazit schwarz auf weiß: Mit einem Freerider von heute unter den Stiefeln hätte sich die Leni 1931 den Hannes als Skilehrer sparen können - und trotzdem locker gewonnen. …weiterlesen