Motorräder im Vergleich: We are the Champions

2Räder

Inhalt

Tourer, Sportler, Naked-Bike oder 125er - in jeder Kategorie gibt's (mindestens) einen Schlaumeier, der fast alles kann. 2Räder zeigt die Streber aller Klassen, die stets Bestnoten in den Tests einfahren.

Was wurde getestet?

Es befanden sich 34 Motorräder aus den Preiskategorien „bis 4000 Euro“, „bis 8000 Euro“ und „über 8000 Euro“ im Test. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Aprilia RSV Mille (94 kW) [98]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Starker V-Motor; Brillantes Fahrwerk; Tolle Fahrleistungen.
    Schwächen: Rauer Motor (bis 2000); Ersatzteilversorgung; Bremse mau (bis 2000).“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2011 Zweizylinder erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RSV Mille (94 kW) [98]
  • BMW Motorrad F 650 GS (37 kW) [05]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 652 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Motor; Niedriger Verbrauch; Mit ABS erhältlich; Viel Zubehör.
    Schwächen: Getriebe hakt; Hohes Gewicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    F 650 GS (37 kW) [05]
  • BMW Motorrad K 1200 GT (112 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Super Komfort; Durchzugsstarker Motor; Perfekter Windschutz; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Recht schwer; Hoher Preis.“

    K 1200 GT (112 kW)
  • BMW Motorrad R 1150 GS (63 kW) [99]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1130 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Robuster Motor; Mit ABS erhältlich; Viel Zubehör; Wartungsarmer Kardan.
    Schwächen: Feine Vibrationen; Konstantfahrruckeln.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R 1150 GS (63 kW) [99]
  • BMW Motorrad R 1200 GS (77 kW) [07]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Boxer; Hoher Komfort; Handliches Fahrwerk; Stabiles Fahrverhalten; Sehr gutes ABS.
    Schwächen: Ziemlich teuer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R 1200 GS (77 kW) [07]
  • BMW Motorrad R 1200 R (80 kW) [06]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Boxermotor; Recht handlich; Guter Sitzkomfort; Stabiles Fahrwerk; Relativ sparsam.
    Schwächen: Relativ hoher Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R 1200 R (80 kW) [06]
  • Ducati 1098 (119 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1099 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Topstabiles Fahrwerk; Bärenstarker V2; Feine Verarbeitung; Sehr gute Bremse.
    Schwächen: Hoher Preis; Wenig alltagstauglich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2011 Zweizylinder erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1098 (119 kW) [07]
  • Ducati 999 (91 kW) [03]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Klasse Sound; Echte Sportqualitäten; Drehfreudiger Motor; Meist top gepflegt.
    Schwächen: Hohe Preise; Schlechter Kaltlauf.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    999 (91 kW) [03]
  • Harley-Davidson VRSCAW V-Rod (92 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger V2-Motor; Kultivierter Lauf; Imposanter Auftritt; Wirksame Bremsen.
    Schwächen: Mäßig handlich; Hoher Preis.“

    VRSCAW V-Rod (92 kW)
  • Honda CBF 1000 (72 kW)

    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Bulliger Motor; Ziemlich handlich; Sitzposition einstellbar; Relativ günstig.
    Schwächen: Sehr straffes Federbein; Windschutz nicht ideal.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBF 1000 (72 kW)
  • Honda CBF 600 ABS (57 kW) [08]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Solides Fahrverhalten; Soziustauglich; Mit ABS erhältlich.
    Schwächen: Motor ohne echten Biss; Schlechter Kaltstart; Hoher Verbrauch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBF 600 ABS (57 kW) [08]
  • Honda CBR125R (10 kW) [04]

    • Typ: Leichtkraftrad;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Super-handlich; Kultivierter Motor; Gute Ausstattung; Günstiger Preis.
    Schwächen: Mickrige Reifengrößen; Schlappes Federbein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBR125R (10 kW) [04]
  • Honda CBR600RR (88 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Harmonischer Motor; Tolle Fahrleistungen; Leicht und handlich; Top-Fahrwerk; Super Verarbeitung.
    Schwächen: Lastwechselreaktionen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBR600RR (88 kW) [07]
  • Honda Fireblade (110 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 954 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Niedriges Gewicht; Handlich; Standfester Motor; Perfekt verarbeitet.
    Schwächen: Lastwechselreaktionen; Lenkerschlagen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fireblade (110 kW)
  • Honda Fireblade (131 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Bärenstarker Motor; Tophandliches Fahrwerk; Leicht und kompakt; Brillante Bremse; Relativ sparsam.
    Schwächen: Geht etwas hart ans Gas.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fireblade (131 kW) [08]
  • Honda VFR (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 782 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Toller V4-Motor; Erstklassig verarbeitet; Weites Einsatzfeld; Mit ABS erhältlich; Integralbremssystem.
    Schwächen: Hohe Preise.“

    VFR (72 kW)
  • Kawasaki Ninja ZX-10R (138 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Hohe Motorleistung; Stabiles Fahrwerk; Top-Bremse; Gute Sitzposition.
    Schwächen: Mäßig durchzugsstark; Klobiger Auspuff.“

    Ninja ZX-10R (138 kW) [08]
  • Kawasaki Versys (47 kW) [07]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr handlich; Kräftiger Motor; Sehr sparsam; Relaxte Sitzposition.
    Schwächen: Mäßiges Licht; Umstrittenes Design.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Versys (47 kW) [07]
  • Kawasaki VN 1600 Classic Tourer (49 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Bequemer Sitz; Gutes Fahrwerk; Zielgenau.
    Schwächen: Bremse zu giftig; Leistung zu lasch; Magerer Sound.“

    VN 1600 Classic Tourer (49 kW)
  • Kawasaki VN 800 Classic (41 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 805 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Ordentliche Leistung; Prima Fahrwerk; Bequeme Sitzposition.
    Minus: Schwache Bremsen; Choke schwer erreichbar; Kein Soziuskomfort.“

    VN 800 Classic (41 kW)
  • Kawasaki Z 750 (81 kW) [04]

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Stärken: Breitband-Motor; Fahrwerksabstimmung; Mit ABS erhältlich; Zuverlässig.
    Schwächen: Soziuskomfort; Kein Hauptständer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2010 Naked Bikes erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Z 750 (81 kW) [04]
  • KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T (85 kW) [08]

    • Typ: Supermoto;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr kräftiger V2; Brillantes Fahrwerk; Super-handlich; Exzellente Bremse; Gute Verarbeitung.
    Schwächen: Harter Leistungseinsatz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    990 Supermoto T (85 kW) [08]
  • Suzuki DL 1000 V-Strom

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 669 cm³

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Motor; Handliches Fahrwerk; Klasse Sitzkomfort; Ordentliche Zuladung.
    Schwächen: Gabel zu weich; Setzt früh auf.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    DL 1000 V-Strom
  • Suzuki DL 650 V-Strom (49 kW) [05]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Handliches Fahrwerk; Kräftiger, sparsamer V2; Tolle ABS-Bremse; Guter Komfort; Brillantes Licht.
    Schwächen: Zu lange Übersetzung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    DL 650 V-Strom (49 kW) [05]
  • Suzuki GSX 1400

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Hoher Fahrkomfort; Standfester Motor; Gute Verarbeitung; Zupackende Bremsen.
    Schwächen: Sehr lang übersetzt; Weiches Sitzpolster.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Suzuki GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Hohe Fahrleistungen; Bulliger Motor; Stabiles Fahrwerk; Gute Bremse; Brauchbarer Komfort.
    Schwächen: Nicht extrem handlich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GSX-R 1000 (136 kW) [07]
  • Suzuki SV 650 (53 kW) [04]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Toller V-Motor; Handlich zu fahren; Günstige Angebote.
    Schwächen: Teils harte Lastwechsel; Gabel zu weich; Wenig Soziuskomfort.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SV 650 (53 kW) [04]
  • Triumph Daytona 675 (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Mächtig Druck; Toller Sound; Klasse Fahrwerk; Gut ausbalanciert; Bissige Bremsen.
    Schwächen: Keine Wegfahrsperre.“

    Daytona 675 (90 kW) [06]
  • Triumph Speed Triple (97 kW)

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Bulliger Dreizylinder; Brillantes Fahrwerk; Toller Sound; Super Bremse; Markanter Auftritt.
    Schwächen: Kaum beifahrertauglich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Speed Triple (97 kW)
  • Triumph Street Triple (78 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Dreizylinder; Toller Sound; Äußerst handlich; Bequeme Sitzposition; Günstiger Preis.
    Schwächen: Lastwechselreaktionen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Street Triple (78 kW) [07]
  • Yamaha FJR 1300 (106 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1298 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Perfekter Komfort; Bärenstarker Motor; Üppige Ausstattung; Wartungsfreundlich.
    Schwächen: Hohes Gewicht; Harte Lastwechsel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FJR 1300 (106 kW)
  • Yamaha FZ6 Fazer (72 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Stärken: Drehfreudiger Motor; Tolle Sitzposition; Harmonisches Fahrwerk; Leicht; Mit ABS erhältlich.
    Schwächen: Durchzug.“

    FZ6 Fazer (72 kW)
  • Yamaha YZF 600 R Thundercat (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Geschmeidiger Motor; Komfortabler Sitzplatz; Sparsam.
    Schwächen: Klasse Bremsen; Schwer zu finden; Lautes Getriebe.“

    YZF 600 R Thundercat (72 kW)
  • Yamaha YZF-R 6 (94,9 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³

    ohne Endnote

    „Stärken: High-Tech-Fahrwerk; Enorm drehfreudig; Edel verarbeitet; Sehr leicht und handlich; Purer Rennsound.
    Schwächen: Recht teuer.“

    YZF-R 6 (94,9 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder