30 Reisemotorräder und -roller: Und weg!

2Räder - Heft 7/2012

Inhalt

Motorradreisen sind etwas Wundervolles. Vor allem, wenn man das passende Bike bewegt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 30 Motorräder, die keine Endnote erhielten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

9 Tourer bis 4000 Euro im Vergleichstest

  • Aprilia RST 1000 Futura (84 KW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Feuriger V2-Motor; Top Geradeauslauf; Klasse Sitzkomfort vorn wie hinten; Prima Windschutz; Akzeptabler Verbrauch.
    Schwächen: Gab's nie mit ABS; Anfangs nur geringe Zuladung erlaubt.“

  • BMW Motorrad R 80 RT (37 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Motor; Leichtgängige Kupplung; Top Wetterschutz ...
    Schwächen: Ventilspiel muss oft justiert werden; Säuft beim Autobahn-Bolzen; Schlecht ansprechende Gabel.“

  • Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11]

    • Hubraum: 124 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 115 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Luxuriöse Ausstattung; Kräftige Verbundbremse; Niedriger Preis; Kultivierter Motor.
    Schwächen: Recht kleine Rückspiegel; Taugt wenig für Langbeinige; Schweres Auf- und Abbocken.“

    S3 125 (10 kW) [11]
  • Honda Deauville (41 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Unkaputtbarer V2; Koffer gibt's serienmäßig; Tourer für kleines Geld; Ziemlich bequem; Kardanantrieb.
    Schwächen: Viel Gewicht für wenig Motor; Rahmen und Krümmer rostanfällig.“

    Deauville (41 kW)
  • Kawasaki ZZ-R 1200 (112 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1164 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Top Fahrleistungen; Guter Windschutz; Tadellose Bremsen; Fährt sehr zielgenau.
    Schwächen: Kurze 6000-km-Serviceintervalle; Trinkt gerne einen; Wenig komfortables Fahrwerk.“

    ZZ-R 1200 (112 kW)
  • Kymco Downtown 125i (11 kW) [09]

    • Typ: Leichtkraftroller;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Viel Platz, vorn wie hinten; Großer Windschild; Optional mit ABS; Helmfach schluckt zwei Integralhelme.
    Schwächen: Geringe Zuladung (165 Kilogramm); Ziemlich schwer.“

    Downtown 125i (11 kW) [09]
  • Suzuki DL 1000 V-Strom

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 669 cm³

    ohne Endnote

    „Stärken: Haltbarer V2-Motor; Kommode Unterbringung; Einfaches Handling; Klasse Scheinwerfer.
    Schwächen: Gabel spricht schlecht an; Inaktive Sitzposition; Pendelt bei hohem Tempo.“

    DL 1000 V-Strom
  • Suzuki GSX1100F (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1128 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Lässt sich schaltfaul fahren; Recht handlich; Passabler Beifahrerplatz ...
    Schwächen: Je nach Fahrweise hoher Verbrauch; Mäßige Bremsen; Hoher Kupplungsverschleiß.“

  • Yamaha XJ 900 Diversion (66 kW)

    • Typ: Naked Bike, Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 892 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Ungemein zuverlässig; Simple Technik; Wartungsarmer Kardan; Bequeme Unterbringung.
    Schwächen: Weiches Fahrwerk; Hoher Verbrauch; Wiegt viel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XJ 900 Diversion (66 kW)

12 Tourer bis 8000 Euro im Vergleichstest

  • Aprilia Mana 850 GT ABS (56 kW) [09]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 839 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Praktisch im Alltag; Langstreckentaugliche Sitzposition; Gediegen verarbeitet; Hoher Spaßfaktor; Gute Bremsen.
    Schwächen: Kettenantrieb verlangt Pflege; Klingt eher wie ein Roller.“

    Mana 850 GT ABS (56 kW) [09]
  • BMW Motorrad F 800 ST (63 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Laufruhiger Motor mit Druck; Sehr fahrstabil; Tolle Ergonomie; Wirkungsvoller Windschutz; Sparsam im Verbrauch.
    Schwächen: Karge Serienausstattung; Unterdurchschnittliches Tankvolumen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    F 800 ST (63 kW)
  • BMW Motorrad K 1200 RS ABS (96 kW) [96]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1171 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Top Reisemaschine; Überraschend leicht zu dirigieren; Elastischer Motor; Lenker und Fußrasten einstellbar.
    Schwächen: Mitunter hoher Ölverbrauch; Ganz schön schwer; Verbraucht viel Sprit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K 1200 RS ABS (96 kW) [96]
  • Ducati ST3 (75 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 992 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Druckvoller V2-Motor; Gelungene Ergonomie; Kräftige Bremsen; Gute Fahrleistungen.
    Schwächen: Gabel zu wenig einstellbar; Hauptständer setzt früh auf; Kuppeln erfordert viel Kraft.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Honda Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    • Typ: Großroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 670 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Doppelkupplungsgetriebe ist Serie; Stattlicher Motor für einen Roller; Verbund-ABS-Bremse ab Werk ...
    Schwächen: Schwerer als ein Mittelklasse-Bike; Pflegeintensiver Kettenantrieb.“

    Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]
  • Honda ST 1100 ABS Pan European (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1085 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Motor ist nicht kleinzukriegen; Spitzenmäßig verarbeitet; Gleichmäßige Leistungsentfaltung; Top Ausstattung ...
    Schwächen: Etwas verbaute Technik; Verkleidungsteile als Ersatz teuer.“

    ST 1100 ABS Pan European (72 kW)
  • Kawasaki ER-6f ABS (53 kW) [12]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Geht weich ans Gas; Fährt stabil; Ca. 20 Kilo mehr Zuladung als 2011; Gute Bremsen mit ABS; Durchzugsstark.
    Schwächen: Kein Hauptständer möglich; Kurze Wartungsintervalle.“

  • Moto Guzzi California EV (57 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1064 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Breites nutzbares Drehzahlband; Handlich und spurstabil; Relativ sparsam; Starke Bremsen.
    Schwächen: Heck sehr hart gefedert; An die Integralbremse muss man sich erst gewöhnen.“

  • Suzuki Burgman 400 Z ABS (24 kW) [11]

    • Hubraum: 400 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Kuschelige Sitzbank; Klasse Wind- und Wetterschutz; Laufruhiger Einzylinder; Irre viel Stauraum ...
    Schwächen: Nicht besonders tolle Fahrleistungen; Begrenzte Schräglagenfreiheit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Burgman 400 Z ABS (24 kW) [11]
  • SYM GTS 300i Evo (17 kW) [09]

    • Hubraum: 264 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 128 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Klasse Soziusplatz ... Motor läuft vibrationsarm; Integralbremse mit Stahlflexleitungen ...
    Schwächen: Nachlässige Verarbeitung; Kurze Wartungsintervalle; Schwammiges Fahrverhalten.“

    GTS 300i Evo (17 kW) [09]
  • Yamaha TDM 900 (63 kW)

    • Hubraum: 849 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Dank straffem Fahrwerk und SPORTLICHEN BREMSEN (ab dem 2005er-Modell optional mit ABS) mimt sie auf der Landstraße den Kurvenkumpel. ...“

    TDM 900 (63 kW)
  • Yamaha X-City 250 (16 kW) [07]

    • Hubraum: 250 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr fahrstabil; Viel Stauraum; Gute Bremsen; Große Gepäckbrücke ab Werk.
    Schwächen: Gibt's nicht mit ABS; Dürfte weniger verbrauchen; Wenig Platz für Große.“

9 Tourer über 8000 Euro im Vergleichstest

  • BMW Motorrad K 1600 GT ABS (118 kW) [11]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 6;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Bärenstarker Sechszylinder; Komfort der Luxusklasse; Moderater Verbrauch; Sahnemäßige Bremsen.
    Schwächen: Groß wie ein Auto; Unverschämt schwer; Richtig teuer.“

    K 1600 GT ABS (118 kW) [11]
  • BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [05]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Supersportler;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Super komfortabel; Starker, kultivierter Boxer; Verblüffend handlich; Sehr gute ABS-Bremsen; Ordentliche Serienausstattung.
    Schwächen: Wenig Rückmeldung vom Vorderrad; Hohe Gebrauchtpreise.“

    R 1200 RT ABS (81 kW) [05]
  • Harley-Davidson Road King Classic (60 kW) [08]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1584 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Wartungsarmer Zahnriemen; Hohe Zuladung erlaubt; Souveräner Motor; Entspannte Sitzposition, Gut ausgestattet.
    Schwächen: Echt schwer; Nicht sehr kurvenfreudig.“

    Road King Classic (60 kW) [08]
  • Honda VFR1200F ABS (127 kW) [10]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Supersportler;
    • Hubraum: 1237 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Erstklassige Lackqualität; Lange Wartungsintervalle; Prima ABS-Bremsen; Richtig guter Windschutz; Jetzt mit Traktionskontrolle.
    Schwächen: wenig Zuladung (183 kg); Geringe Reichweite.“

    VFR1200F ABS (127 kW) [10]
  • Kawasaki 1400 GTR (114 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1352 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Relativ handlich; Großzügig ausgestattet; Motor stark und laufruhig; Bequeme Unterbringung.
    Schwächen: Spiegel und Windschutz nicht perfekt; Stattliches Gewicht; Motor schwächelt untenrum.“

  • KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T ABS (85 kW) [11]

    • Typ: Supermoto, Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Spritziger V2-Motor; Bremsen mit ordentlich Biss; Stark im Durchzug; Wirksamer Windschutz; Guter Sitzkomfort.
    Schwächen: Verbraucht recht viel; Harte Lastwechsel.“

    990 Supermoto T ABS (85 kW) [11]
  • Suzuki GSX 1250 F (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1255 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Bewährter, bulliger Vierzylinder; Bietet viel Platz; Günstiges Tourenmotorrad; Hohe Zuladung; Stabiles Fahrwerk.
    Schwächen: Nicht sonderlich handlich; Leistung setzt teils ruppig ein.“

  • Triumph Sprint GT ABS (96 kW) [11]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Supersportler;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Souveräner Motor; Gleichmäßige Kraftentfaltung; Komfortables Fahrwerk; Serienmäßig mit Koffern und ABS.
    Schwächen: Kleiner Lenkeinschlag; Knochige Schaltung; Kippeliges Fahrverhalten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sprint GT ABS (96 kW) [11]
  • Yamaha FJR 1300 A ABS (106 KW) [08]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1298 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Vierzylinder; Seidenweicher Motorlauf; Hoher Sitzkomfort; Mit Koffern und ABS ab Werk; Absolut langstreckentauglich.
    Schwächen: Sechster Gang wäre schön; Schwer.“

    FJR 1300 A ABS (106 KW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller