Motorräder im Vergleich: Naked Bikes

2Räder

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 32 Motorräder verschiedener Preisklassen.

Im Vergleichstest:

mehr...

11 Motorräder bis 4000 Euro im Vergleichstest

  • Monster 600 (39 kW)

    Ducati Monster 600 (39 kW)

    ohne Endnote

    „Stärken: Stabiles Fahrwerk; Bequeme Sitzposition; Klasse Sound; Gute Bremsen; Hohe Wertstabilität.
    Schwächen: Teurer Unterhalt; Kein Soziuskomfort.“

  • CB 500 / S

    Honda CB 500 / S

    • Typ: Gebrauchtmotorrad, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 499 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sanfte Leistungsentfaltung; Gut dosierbare Bremsen; Sehr zuverlässig; Absolut einsteigertauglich; Günstig im Unterhalt.
    Minus: Etwas zu hoher Verbrauch; Spitzer Kniewinkel für große Fahrer.“

  • CB Seven Fifty (54 kW) [00]

    Honda CB Seven Fifty (54 kW) [00]

    • Typ: Naked Bike;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr zuverlässig und gutmütig; Kräftiger Motor; Narrensicheres Fahrverhalten; Wartungsarm durch automatischen Ventilspielausgleich.
    Schwächen: Gabelfedern etwas zu weich; Stumpfe Vorderradbremse.“

  • GT 125  Naked (11 kW) [10]

    Hyosung GT 125 Naked (11 kW) [10]

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 124 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Aufwendiger Motor; Großer Tank; Bequeme Sitzposition; Modernes Cockpit; Erwachsenes Aussehen.
    Schwächen: Recht schwer; Bremse erfordert hohe Handkraft.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2010 Alleskönner erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • ER-5 Twister (37 kW)

    Kawasaki ER-5 Twister (37 kW)

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 499 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Vibrationsarmer Motor; Sehr handlich; Günstig im Unterhalt; Einsteigertauglich.
    Schwächen: Bremsen verlangen hohe Handkraft; Schlappes Fahrwerk ...“

  • Zephyr 750 (56 kW) [99]

    Kawasaki Zephyr 750 (56 kW) [99]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 738 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Zuverlässiger Motor; Handlich und agil; Ordentliche Bremsen; Alltagstauglich.
    Schwächen: Zu weiches Fahrwerk; Unbequemer Kniewinkel; Hoher Autobahnverbrauch.“

  • Street 125 DD (8 kW) [10]

    Kreidler Street 125 DD (8 kW) [10]

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Tolle Optik; Durchaus alltagstauglich; Technisch gut ausgestattet; Günstiger Preis; Hochwertig verarbeitet.
    Schwächen: Etwas schwacher Motor; Recht schwer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Quannon Naked 125 (10 kW)

    Kymco Quannon Naked 125 (10 kW)

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: Moderne Optik; Bequeme Sitzposition; Alltagstauglich; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Nicht ganz zeitgemäßer Motor; Stumpfe Bremsen ...“

  • GSF 600 N Bandit

    Suzuki GSF 600 N Bandit

    ohne Endnote

    „Stärken: Spritziger Motor; Viel Platz für Fahrer und Sozius; Saubere Verarbeitung; Überaus alltagstauglich; Bewährte und robuste Technik.
    Schwächen: Zu weiches Fahrwerk; Kaltstartschwierigkeiten.“

  • Yamaha XJR 1200

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Schub ab Standgas; Seidiger Motorlauf; Gut dosierbare Bremsen; Viel Komfort auch zu zweit.
    Schwächen: Zu weiche Gabelfedern ...“

  • YBR125 (8 kW) [05]

    Yamaha YBR125 (8 kW) [05]

    • Typ: Leichtkraftrad;
    • Hubraum: 124 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Robust und zuverlässig; Hohe Zuladung; Gute Ausstattung mit Gepäckträger; Aufrechte, entspannte Sitzposition, Souveränes Fahrwerk.
    Schwächen: Schwacher Motor; Etwas zu hoher Verbrauch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

10 Motorräder bis 8000 Euro im Vergleichstest

  • X 1 Lightning (65 kW)

    Buell X 1 Lightning (65 kW)

    ohne Endnote

    „Stärken: Auch bei Topspeed sehr stabil; Klingt richtig gut; Echtes Charakter-Bike.
    Schwächen: Drehmomentloch nervt; Motor dreht oben heraus recht zäh; Wenig alltagstauglich; Störrisches Getriebe.“

  • Raptor 125 (11 kW) [10]

    Cagiva Raptor 125 (11 kW) [10]

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger Zweitaktmotor; Bissige Bremsen; Stabiles Fahrwerk; Erfüllt Euro 3 Norm trotz Zweitakt; Ordentlicher Topspeed.
    Schwächen: Hoher Verbrauch; Nicht gerade günstig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • CBF 600 ABS (57 kW) [08]

    Honda CBF 600 ABS (57 kW) [08]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Hervorragende ABS-Kombibremsen; Gute Verarbeitung; Völlig easy zu fahren; Wunderbar weich laufender Motor; Große Reichweite.
    Schwächen: Durchzugskraft nicht so toll; Sozius könnte bequemer sitzen.“

  • X-Eleven (100 kW)

    Honda X-Eleven (100 kW)

    • Hubraum: 1137 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Langlebiger Vierzylinder; Stabiles Fahrwerk; Potenter Motor.
    Schwächen: Zu weiche Gabel; Sitzbank nicht so bequem; Unsensibles Integralbremssystem; Störende Vibrationen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2010 Spaßmacher erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Hyosung GT 650i Naked (60 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr gute Vorderradbremsen; Auch für größere Fahrer bequem; Echt günstiger Preis; Gute Soziustauglichkeit.
    Schwächen: Gabel könnte besser ansprechen; Kein ABS erhältlich ...“

  • Z 750 (81 kW) [04]

    Kawasaki Z 750 (81 kW) [04]

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Stärken: Bassiger, kraftvoller Sound; Gleichmäßige Leistungsentfaltung; Sitzposition fahraktiv und relaxt; Handlich und ausgewogen; Ausreichend Platz für Tankrucksack.
    Schwächen: Vibrationen ab 6000/min; Kniewinkel für Sozius unangenehm.“

  • Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

    Suzuki Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1255 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Bulliger, durchzugsstarker und laufruhiger Vierzylinder, Sehr hohe Zuladung; Höhenverstellbare Sitzbank, ABS serienmäßig.
    Schwächen: Hart schaltbares Getriebe, Ruppiges Ansprechverhalten.“

  • SFV 650 Gladius ABS (53 kW) [09]

    Suzuki SFV 650 Gladius ABS (53 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger, drehfreudiger V2-Motor, Verbraucht wenig Sprit; Handlich und zielgenau; Serienmäßig mit ABS.
    Schwächen: Bremsen nur durchschnittlich; Viele unattraktive Plastikblenden ...“

  • Street Triple (78 kW) [07]

    Triumph Street Triple (78 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Überaus kräftiger Motor; Hängt superdirekt am Gas; Erstklassige Bremsen; Stabiles und präzises Fahrwerk; Sound und Design unverwechselbar.
    Schwächen: Kein ABS lieferbar; Gepäckunterbringung mäßig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • XJ6 ABS (57 kW) [09]

    Yamaha XJ6 ABS (57 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 600 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Kultivierter, kraftvoller Motor; Verbraucht wenig Sprit; Angenehme Sitzposition; Stabil und handlich; Kinderleicht zu fahren.
    Schwächen: Teils billige Detaillösungen; ABS und Bremsen nur Durchschnitt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2011 Saisonstarter erneut getestet mit gleicher Bewertung.

11 Motorräder über 8000 Euro im Vergleichstest

  • F 800 R (64 kW) [09]

    BMW Motorrad F 800 R (64 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Spritziger, kraftvoller Motor; Sehr geringer Verbrauch; Handliches, präzises Fahrverhalten; Angenehm entspannte Sitzposition; Sehr gute Bremsen.
    Schwächen: Leichte Vibrationen um 4500/min; ABS nur gegen Aufpreis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2010 Alleskönner erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • K 1200 R (120 kW)

    BMW Motorrad K 1200 R (120 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Bombastische Motorleistung; Fahrwerk elektronisch einstellbar; Hohe Wertstabilität; Ausgezeichenete Bremsen; Hoher Sitzkomfort.
    Schwächen: Relativ teuer; Knochiges, lautes Getriebe.“

  • Streetfighter S (114 kW) [09]

    Ducati Streetfighter S (114 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1099 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Bulliger V2-Motor; Herrlicher Baller-Sound; Endlose Schräglagenfreiheit; Top verarbeitet; Knackige Bremsen.
    Schwächen: Wenig alltagstauglich; Ruppiger Motorlauf.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Harley-Davidson Sportster XR 1200 (67 kW) [08]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1200 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Motor kräftig und drehfreudig; Amtlicher Sound; Ordentliche Bremsen; Lässige Roadster-Sitzposition.
    Schwächen: Unpräzises Lenkverhalten; Mäßig verarbeitet und ausgestattet ...“

  • Z1000 ABS (102 kW) [10]

    Kawasaki Z1000 ABS (102 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Sehr direkte Gasannahme; Ausgezeichnete ABS-Bremsen; Stabiles, präzises Fahrwerk; Toller Sound.
    Schwächen: Schlecht ablesbare Instrumente; Kernige Vibrationen; Kleiner Tank.“

  • Griso 8V (81 kW) [07]

    Moto Guzzi Griso 8V (81 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1151 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Bulliger, drehfreudiger Motor; Ordentliche Bremsanlage; Stabiles Fahrwerk; Klasse brummiger V2-Sound.
    Schwächen: Wenig Komfort; Bescheidener Soziusplatz ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Corsaro 1200 (103 kW) [08]

    Moto Morini Corsaro 1200 (103 kW) [08]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1187 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Druckvoller Motor; Stabiles Fahrwerk, gutes Handling; Bissige, gut dosierbare Bremsen; Herrlicher V-Sound; Hochwertig verarbeitet.
    Schwächen: Wenig soziustauglich; Hoher Spritverbrauch.“

  • Brutale 990 R (102 kW) [10]

    MV Agusta Brutale 990 R (102 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Motor; Top ausgestattet und verarbeitet; Sehr präzises Fahrverhalten; Äußerst handlich; Großer Tank.
    Schwächen: Hoher Verbrauch; Wenig soziustauglich.“

  • B-King ABS (135 kW) [08]

    Suzuki B-King ABS (135 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1340 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Brutal starker Motor; Amtlicher Macho-Auftritt; Sehr wirksame ABS-Bremsen; Trotz hohen Gewichts sehr handlich; Gelungener Fahrersitzplatz.
    Schwächen: Bescheidener Soziusplatz; Schwülstiges Design.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2010 Spaßmacher erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Speed Triple (97 kW) [10]

    Triumph Speed Triple (97 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3

    ohne Endnote

    „Stärken: Bärenstarker Dreizylinder; Toller Sound; Handliches, präzises Fahrwerk; Super Bremsen; Hohe Wertstabilität.
    Schwächen: Mäßige Lichtausbeute; Kein ABS erhältlich.“

  • MT-01 (66 kW) [09]

    Yamaha MT-01 (66 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1670 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Druckvoller Motor; Sehr gut verarbeitet; Straff abgestimmtes Fahrwerk; Wartungsfreier Ventitrieb; Rattenscharfes Design.
    Schwächen: Hohes Gewicht; Mieser Soziusplatz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2010 Spaßmacher erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder