Kontaktgrills

124
  • Grill im Test: GC722D OptiGrill + XL von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    2.754 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Alu-Druckguss
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: CGH 1020D von De Longhi, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: CGH 1030D von De Longhi, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Alu-Druckguss
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: CGH 912C von De Longhi, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 1500 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Design BBQ Pro von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    • 10/2018
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: 3-in-1 Grand Gourmet von Klarstein, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Kontaktgrill A150670 von Bartscher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Gusseisen
    • Leistung: 1800 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: GC730D OptiGrill Smart von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    8
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    2.921 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Grill&Melt Fitnessgrill (14525-56) von George Foreman, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    9
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 10/2018
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Leistung: 1550 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: FG 120 von Steba, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    10
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 10/2018
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Leistung: 1800 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: 6339 von Cloer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    11
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 10/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 1800 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Health Smart Grill Pro 42514 von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    12
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Gusseisen
    weitere Daten
  • Grill im Test: BG1000 von Caso, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    13
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Lono Kontaktgrill 2 in 1 von WMF, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    14
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    28 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 2100 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: FG 100 von Steba, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    15
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Contact-Grill Steak (58526) von Unold, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    16
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: KCG 205 von Koenic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    17
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 2000 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Kontaktgrill A150668 von Bartscher, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    18
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Gusseisen
    weitere Daten
  • Grill im Test: Grill & Melt Fitnessgrill von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    19
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 1200 W
    weitere Daten
  • Grill im Test: Contact-Grill Plus von Unold, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    20
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Elektrogrill
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill
    • Grillrost-Material: Aluminium
    • Leistung: 2100 W
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Kontaktgrills nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 19.10.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Kontaktgrills Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kontaktgrills.

Ratgeber zu Kontaktgrills

Grillen ohne Wendemanöver und ideal zum Überbacken

Stärken

  1. eignen sich zum Grillen und Überbacken
  2. einige Modelle auch als Tischgrill einsetzbar
  3. wechselbare Platten ersetzen weitere Küchengeräte

Schwächen

  1. mindestens 2.000 Watt zum Grillen notwendig
  2. ohne Temperaturregelung nur eingeschränkt nutzbar

Bei einem Kontaktgrill wird das Grillgut gleichzeitig von beiden Seiten gegrillt, also mit Ober- und Unterhitze. Die Elektrogrills eignen sich daher häufig auch hervorragend dazu, Sandwiches, Panninis oder Toasts zu überbacken beziehungsweise auszubacken. Kontaktgrills werden daher oft nicht nur zum gelegentlichen Grillen eingesetzt, sondern sind fast täglich als Küchengerät im Einsatz.

Ausklappbar oder nicht?

Ausgeklappt dienen einige Modelle als Tischgrills Viele Modelle lassen sich ausklappen und somit als Tischgrills nutzen. (Bildquelle: amazon.de

Die wichtigste Entscheidung, die vor einer Anschaffung getroffen werden sollte, ist die zwischen einem ausklappbaren und einem nur als Kontaktgrill im geschlossenen Zustand einsetzbaren Modell. Im ersteren Fall dient das Gerät zusätzlich als Tischgrill, die Grillfläche verdoppelt sich, so dass oft bis zu vier Personen einen schönen Grillabend veranstalten können. Das hat jedoch Konsequenzen, denn für die Tischgrillfunktion ist eine hohe Leistungsaufnahme Voraussetzung, damit sich das Grillen nicht unnötig in die Länge zieht. Modelle mit 1.000 bis etwa 1.500 Watt eignen sich daher eigentlich nur zum Kontaktgrillen oder sogar lediglich zum Überbacken von Sandwiches und Co, da ihnen die nötige Hitze zum Grillen fehlt. Mit einem Modell über 2.000 Watt wiederum sind Grillfans meist auf der sicheren Seite. Für die Gruppe dazwischen ist es ratsam, Testergebnisse, die Aufschluss über ihre Grillqualitäten geben, zu konsultieren.

Die Modelle mit der stärksten Leistung:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Mulex XL 355 Gut(1,6)
2 WMF Lono Kontaktgrill 2 in 1 Gut(1,7)
3 Tefal GC722D OptiGrill + XL Sehr gut(1,2)

Höhenverstellbare Grillplatte

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist eine höhenverstellbare Grillplatte. Nur so ist nämlich gewährleistet, dass das Gewicht der oberen Grillplatte nicht auf das Grillgut drückt und Panninis und Co beim Überbacken zusammendrückt. Kann die obere Platte sogar in verschiedenen Stufen in einem bestimmten Abstand zum Grillgut fixiert werden, können wie in einem „Backofen“ eine Pizza aufgebacken oder belegte Toasts überbacken werden. Leider erlaubt es das Scharnier in vielen Fällen nicht, die obere Grillplatte gleichzeitig komplett auszuklappen, um das Gerät als Tischgrill zu verwenden. Wer beide Funktionen optimal nutzen möchte, sollte daher auf diesen Punkt besonders achten.

Temperaturregelung

Vorsicht vor Modellen ohne Temperaturregelung, denn sie lassen nur eine eingeschränkte Nutzung zu. Idealerweise sollten sich stattdessen Oberhitze und Unterhitze getrennt voneinander (stufenlos) regulieren lassen, damit empfindliches Grillgut bei niedriger Hitze gegart und Steaks bei hoher Hitze gegrillt werden kann. Außerdem kann so bei den ausklappbaren Modellen bei Bedarf eine nicht benötigte Grillplatte abgeschaltet werden. Die Temperaturregelung wiederum fällt sehr unterschiedlich aus: Bei einigen Modellen kann die Hitze zwischen 150 und 250 Grad, bei anderen zwischen 220 bis 270 Grad verändert werden. Nur im ersteren Fall ist ein schonendes (Kontakt-) Grillen oder Überbacken möglich, letztere dagegen eignen sich besser zum Grillen von Steaks, Würstchen und Co, wobei die Topmodelle Temperaturen von bis zu 300 Grad erreichen und somit sogar einen zusätzlichen separaten Elektro-Tischgrill ersetzen.

Die besten Kontaktgrills mit regelbarem Thermostat:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Tefal GC722D OptiGrill + XL Sehr gut(1,2)
2 De Longhi CGH 1030D Sehr gut(1,2)
3 De Longhi CGH 912C Sehr gut(1,3)

Multifunktionale, flexibel einsetzbare Küchengeräte

Die OptiGrill-Serie von Tefal besitzt zahlreiche intelligente Funktionen Manche Modelle besitzen smarte Funktionen wie eine automatische Anpassung der Garzeit (hier: der Tefal GC702D OptiGrill). (Bildquelle: tefal.de)

Viele Modellen werden mittlerweile mit Wechsel- oder Wendeplatten ausgestattet, etwa mit einer klassischen Grillplatte mit Rillen sowie einer glatten Platte, auf der sich zusätzlich Spiegeleier, Gemüse, Fisch sowie Süßspeisen zubereiten lassen. Platten zum Waffeln ausbacken wiederum sind bei Familien sehr beliebt, der Kontaktgrill erspart in diesem Fall die Anschaffung eines weiteren Geräts. Je flexibler der Kontaktgrill eingesetzt werden kann, desto besser eignet er sich für die tägliche Küche, und tatsächlich schaffen sich viele einen Kontaktgrill nicht nur zum gelegentlichen Grillen, sondern als flexibles, multifunktionales Küchengerät an und profitieren dabei von etlichen Vorteilen: Fettarmes, schnelles Grillen von Fleisch und Gemüse, unkompliziertes Überbacken von Sandwiches, Toast und Co, perfekte Hamburger sowie teilweise sogar das Auftauen und Ausbacken wie in einem Backofen. Unter Umständen kann ein gut ausgestatteter Kontaktgrill einen Herd ersetzen, etwa in einer kleinen „Studentenbude“. In Haushalten wiederum, in denen viel gegrillt und überbacken sowie auf eine gesunde Ernährung geachtet wird, stellt ein Kontakgrill auf jeden Fall einen ideale Ergänzung zum Herd dar, zumal er ganzjährig und in Innenräumen genutzt werden kann.

Zur Kontaktgrill Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Kontakt-Grills

Alle anzeigen
  • Vergleichstest
    Erschienen: 11/2014
    Seiten: 2

    Russell Hobbs: Gesünder Grillen

    Gegrilltes kann auch fettarm und nährstoffreich sein. Die Fitnessgrills von Russell Hobbs bieten dafür mit neuen Features beste Voraussetzungen. In diesem Ratgeber präsentiert Technik zu Hause.de (Ausgabe 11/2014) drei neue Fitness-Grill-Modelle von Russell Hobbs. Was die Grills zu bieten haben, lässt sich auf zwei Seiten nachlesen.... zum Ratgeber

  • Vergleichstest
    Erschienen: 10/2014
    Seiten: 2

    365 Tage Grillvergnügen

    Echte Grill-Liebhaber wünschen sich auch im Winter ein saftiges Steak, gedünstetes Gemüse, angebratene Würstchen oder Fisch. Mit dem neuen Kontaktgrill KG 2020 von Rommelsbacher ist jetzt das ganze Jahr über Grill-Saison. Das vielseitige Gerät bietet für jede Speise die richtige Zubereitungsmöglichkeit. Auf diesen zwei Seiten stellt Technik zu Hause.de (10/2014) den... zum Ratgeber

  • Vergleichstest
    Erschienen: 07/2014
    Seiten: 2

    Grundig Kontaktgrills

    30 Grad im Schatten, 300 Grad auf dem Balkon - und zwar auf den elektrischen Kontaktgrills von Grundig für unkomplizierte Grillergebnisse ohne lästigen Rauch. Grundig bringt passend zur Grillsaison zwei neue Kontaktgrills auf den Markt. Was die beiden Geräten alles können, verrät Technik zu Hause.de in Ausgabe 7/2014 auf zwei Seiten.... zum Ratgeber