Campinggrills

101
  • Gefiltert nach:
  • Campinggrill
  • Alle Filter aufheben
  • Grill im Test: Holzkohlegrill von LotusGrill, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 9 Tests
    150 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: Mini BBQ-Grill von Nexos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    374 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Kugelgrill
    • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
    weitere Daten
  • Grill im Test: X200 Grill2Go von Char-Broil, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    • 04/2019
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Campinggrill, Koffergrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    • Grillrost-Beschichtung: Porzellan-Emaille
    • Anzahl der Brenner: 1
    weitere Daten
  • Grill im Test: Go Anywhere Charcoal von Weber, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 3 Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Standardgrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: BBQ-Box von Esbit, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 5 Tests
    103 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: Holzkohlegrill XL von LotusGrill, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    42 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: Kompaktgasgrill 12050 von Landmann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill, Kugelgrill
    • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
    • Leistung: 2700 W
    • Anzahl der Brenner: 1
    weitere Daten
  • Grill im Test: Tisch-Gasgrill Abington 3142 von Tepro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    89 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Material: Gusseisen
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille
    • Anzahl der Brenner: 1
    weitere Daten
  • Grill im Test: Bruzzzler Klappgrill mit hitzebeständiger Tragetasche von Wiesenhof, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    64 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Koffergrill
    weitere Daten
  • Grill im Test: Billings von Tepro, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    51 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
    weitere Daten
  • Grill im Test: Fire-Q von Quantis, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Feuerschale
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: StadtParkGrill von Son of Hibachi, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 4 Tests
    580 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill
    weitere Daten
  • Grill im Test: 1 Series Compact EX CV von Campingaz, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill, Koffergrill
    • Grillrost-Material: Gusseisen
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille
    • Anzahl der Brenner: 1
    weitere Daten
  • Grill im Test: Classic 1 (50 mbar) von Dometic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Campinggrill, Koffergrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: Go Anywhere Gas von Weber, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Campinggrill
    • Grillrost-Beschichtung: Porzellan-Emaille
    • Anzahl der Brenner: 1
    weitere Daten
  • Grill im Test: Klappgrill von Relaxdays, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    66 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Standardgrill
    • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
    weitere Daten
  • Grill im Test: Bruzzzler tragbarer Kugelgrill von Wiesenhof, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Campinggrill, Kugelgrill
    • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
    weitere Daten
  • Grill im Test: 3 in 1 Grill von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    weitere Daten
  • Grill im Test: Holzkohlegrill von Grill & Chill, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    50 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Holzkohlegrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
  • Grill im Test: Premier Gas von Cobb-Grill, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Gasgrill
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill
    • Grillrost-Material: Edelstahl
    weitere Daten
Neuester Test: 25.04.2019
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Campinggrills Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    Unter der Haube

    Testbericht über 12 Gasgrills
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Der propan-butanistische Cobb

    Testbericht über 1 Gasgrill

    Seit seiner Markteinführung vor rund einem Jahr sorgt der Cobb Premier Gas Grill für mächtig Interesse bei grillfreudigen Campern. Ein Produkt, das nun leise gehegte Wünsche der Cobb-Barbecue-Szene erfüllt. Der freizeitguide aktiv hat den Edelstahl-Grill zu verschiedensten Anlässen kräftig angeheizt. Testumfeld: Im Einzeltest befand sich ein Gasgrill.

    zum Test

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Mehr Details

    Alles auf Kohle

    Testbericht über 7 Holzkohlegrills

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Campinggrills.

Ratgeber zu Campinggrills

Steaks und Würstchen am Strand, auf Ausflügen und Wanderungen

Kaufberatung CampinggrillsAus ökologischen Gründen lehnen viele Grillfreunde Einweggrills ab – für wenig Geld zu haben, ist ihr Preis-Leistungsverhältnis in der Regel nicht ernsthaft diskutabel. Außerdem schränken die Modelle die Möglichkeiten zum Grillen stark ein, nämlich auf das direkte Grillen. Ein spezieller Campinggrill ist hier meist die bessere Wahl. Sie sind größer, halten länger und einige Modelle erlauben sogar das indirekte Grillen.

Mobilität ist Triumph

Campinggrill in TrolleyformDas Hauptaugenmerk bei den Campinggrills liegt natürlich auf ihrer Transportfähigkeit. In der einfachsten Form handelt es sich bei ihnen daher um reguläre Grills im Kleinformat – mit der Konsequenz, dass parallel dazu auch die Grillfläche leider meist nur für zwei bis maximal vier Personen ausreicht. Eine überlegenswerte Alternative sind daher Modelle, die sich falten oder zusammenklappen lassen. Die Hersteller haben sich hier diverse pfiffige Lösungen einfallen lassen, die das Transportmaß der Grills auf ein Minimum reduzieren. Teilweise sind sie sogar so konstruiert, dass sich gleichzeitig Teile des Zubehörs – also Grillkohle und Grillgut – im Innern verstauen lassen. Überaus praktisch, damit zum Beispiel Badesachen in der Tasche nicht verschmutzen. Tragetaschen für die Grills erfüllen ebenfalls oft denselben Zweck. Tipp: Einige Taschen sind hitzebeständig und -isoliert. Der Grill darf daher im heißen Zustand nach dem Grillen sofort eingepackt werden.

Spezialmodelle: Isoliertes Gehäuse, Gas und Stromanschluss

Campinggrill mit spezialisoliertem GehäuseDarüber hinaus wurden einige Modelle für spezielle Einsatzorte konstruiert. Auf Booten etwa ist es erforderlich, dass das Gehäuse außen nicht heiß wird. Bei diesen Grills ist daher der Kohlebehälter vom Gehäuse entkoppelt, weswegen letzteres fast ohne Bedenken mit der bloßen Hand angefasst werden darf. Diese Grills eignen sich daher auch bestens zum Grillen mit kleinen Kindern. Auf Campingplätzen wiederum ist Holzkohle oft verboten. Ein Grill mit Gas- oder Stromanschluss löst dieses Problem. Aber auch auf Wanderungen ist ein Modell, das mithilfe einer (Camping-) Gaskartusche befeuert werden kann, eine Überlegung wert. Der Transport der Kartusche ist eine saubere Sache, außerdem ist ein Gasgrill im Unterschied zu einem Holzkohlemodell sofort betriebsbereit.

Worauf achten?

Ratgeber CampinggrillsBei aller Mobilität – geringe Packmaße und Gewicht – sollten bei einem Campinggrill auf ein paar Punkte geachtet werden. So lassen es etwa nicht gerade wenige Modelle an Stabilität vermissen, die Standbeine federn selbst kleine Erschütterungen mehr schlecht als recht ab. Auch am Material sollte nicht zu sehr gespart worden sein. Dünne Metallbleche verziehen sich nämlich bei Hitze sehr leicht. Ideal sind ferner Campinggrills, die ohne Werkzeuge zusammengebaut werden können, und beim Grillen unter freiem Himmel ist ein solider Windschutz natürlich Pflicht. Wer schließlich die Methode des indirekten Grillens schätzt, wird ebenfalls fündig, nämlich bei Modellen mit Deckel. Die Grillfläche reduziert sich dadurch allerdings – wie immer beim indirekten Grillen – beträchtlich, was vor dem Kauf unbedingt bedacht werden sollte.

Abgrenzung

Campinggrill in EimerformCampinggrills müssen abgegrenzt werden zu den Einmalgrills und den Koffergrills, wobei letzteres oft sehr schwer fällt. Denn auch Campingmodelle gibt es in Versionen, die für den Transport mit ein paar Handgriffen in einen praktischen Tragekoffer umgewandelt werden können. Einweggrills dagegen bestehen meist aus einer Aluminiumschale nebst Grillkohle. Streng genommen müssen sie nur einen Einsatz durchhalten – mehr gelingt ihnen auch selten. Wie eingangs schon erwähnt, stehen dem zurecht ökologische Gesichtspunkte wie Ressourcenverschwendung gegenüber.

Zur Campinggrill Bestenliste springen