Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Tefal Kontaktgrills am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

13 Tests 29.700 Meinungen

Die besten Tefal Kontaktgrills

  • Gefiltert nach:
  • Tefal
  • Kontaktgrill
  • Alle Filter aufheben
  • Tefal GC722D OptiGrill + XL

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    • 5752 Meinungen
    Grill im Test: GC722D OptiGrill + XL von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Tefal GC241D Inicio Grill

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 488 Meinungen
    Grill im Test: GC241D Inicio Grill von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Tefal GC730D OptiGrill Smart

    • Sehr gut 1,4
    • 3 Tests
    • 5629 Meinungen
    Grill im Test: GC730D OptiGrill Smart von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Tefal OptiGrill+ GC712D

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 4796 Meinungen
    Grill im Test: OptiGrill+ GC712D von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    4

  • Tefal OptiGrill Elite

    • Gut 2,4
    • 2 Tests
    • 5525 Meinungen
    Grill im Test: OptiGrill Elite von Tefal, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Tefal Kontaktgrills nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Tefal GC3060

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 1432 Meinungen
    Grill im Test: GC3060 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Tefal GC702D OptiGrill

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    • 6028 Meinungen
    Grill im Test: GC702D OptiGrill von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Tefal GC707 OptiGrill Deluxe

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: GC707 OptiGrill Deluxe von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Select Grill GC740

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Select Grill GC740 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Minute Grill GC2050

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 15 Meinungen
    Grill im Test: Minute Grill GC2050 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal GC 3050 Ultra Compact 600

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 21 Meinungen
    Grill im Test: GC 3050 Ultra Compact 600 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal GC 3015

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 19 Meinungen
    Grill im Test: GC 3015 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 10.06.2020

Infos zur Kategorie

Nicht nur solide Stan­dard­mo­delle, son­dern auch Inno­va­tion

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Hersteller setzt Fokus auf OptiGrill-Modelle
  2. Grillzeit und Temperatur passen sich Dicke des Grillguts an
  3. Gargrad kann vorab angegeben werden
  4. Auftauen, Warmhalten und Ofenfunktion
  5. App-Anbindung für noch mehr Bedienkomfort

Der renommierte Hersteller mischt mit seinen Produkten in vielen Bereichen des Haushalts und der Küche mit, darunter auch mit einem mittlerweile recht beachtlichen Sortiment im Bereich Grills. Im Portfolio hat Tefal neben einigen Elektro-Tischgrills vor allem Kontaktgrills, unter denen die OptiGrill-Modelle aufgrund ihrer einzigartigen Funktionen hervorstechen.

Über ein Lichtsignal haben Sie immer den aktuellen Gargrad im Blick. Mittels Lichtindikator zeigt Ihnen das Gerät den momentanen Gargrad des Fleisches an. (Bildquelle: tefal.de)

Sensorunterstütztes Grillen für perfekte Ergebnisse

Die OptiGrill-Reihe umfasst derzeit 6 verschiedene Modelle. Die Kontaktgrills sind mit einem speziellen Sensor ausgestattet, der die Dicke des Grillguts misst und Temperatur sowie Grilldauer an diese anpasst. Dabei stehen dem Benutzer sowohl Programme für unterschiedliche Fleischsorten beziehungsweise Zubereitungsarten (zum Beispiel „Burger“, „Sandwich/Paninis“) zur Wahl wie auch ein manueller Modus, in dem Sie Temperatur/Dauer selbst festgelegen können. Wird dagegen eines der Programm ausgewählt, übernimmt der Tefal die Regie.

Immer auf den Punkt gegart

Highlight ist aber ohne Frage die Option, den Gargrad vorzugeben (blutig – medium – durch). Die Funktion spielt besonders bei der Zubereitung von Steaks ihre Stärke aus, wie ihr unzählige Verbraucher mittlerweile bestätigt haben. Eine Warmhalte- sowie eine Auftaufunktion sind ebenfalls vorhanden, außerdem lässt sich die obere Grillplatte in der Höhe fixieren – die „Ofen“-Funktion steht also ebenfalls parat.

Das Funktionsspektrum wird per App kontinuierlich erweitert. Über die App können Rezepte und Programme ganz einfach heruntergeladen werden. (Bildquelle: tefal.de)

Grillen per App

Neuestes Highlight der Serie ist der OptiGrill Smart. Neben all den Vorzügen der anderen Grills kann er zusätzlich über Bluetooth mit einer App verbunden werden. Hier können Sie beispielsweise überprüfen, ob ihr Steak schon den gewünschten Gargrad erreicht hat. Darüberhinaus können Sie sich ein Benutzerprofil anlegen und so ihre bevorzugten Einstellungen jederzeit abrufen.
Clever: Sie können Ihren Tefal-Kontaktgrill mithilfe der App auch personalisieren, indem Sie sich weitere Grillprogramme und Rezepte herunterladen. So wird der Ausstattungsumfang des Geräts kontinuierlich erweitert.

Das sagen die Testmagazine

Die überwiegend positiven Reaktionen der Fachpresse und Kunden belegen, dass dem Hersteller mit dem OptiGrill ein großer Wurf gelungen ist. Im Vergleich zu anderen Kontaktgrills bietet er einen höheren Bedienkomfort, die Programme/Garstufenvorwahl liefern gute Ergebnisse ab, und Materialgüte und Verarbeitungsqualität sind auf einem hohen Niveau. Wenn Sie es sich in Zukunft beim Grillen und Überbacken einfach machen wollen, sollten Sie sich den innovativen Grill also durch den Kopf gehen lassen.

Zur Tefal Kontaktgrill Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tefal Kontaktgrills.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Tefal Kontaktgrills Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)