Die besten Feuerschalen

Top-Filter: Testsieger

  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Gefiltert nach:
  • Feuerschalengrill
  • Alle Filter aufheben
  • Kamino-Flam Nike

    • Befriedigend 2,6
    • 0 Tests
    • 107 Meinungen
    Grill im Test: Nike von Kamino-Flam, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Feuerschalen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Quantis Fire-Q

    • Sehr gut 1,0
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Fire-Q von Quantis, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Cobb-Grill Premier

    • Gut 1,8
    • 12 Tests
    • 11 Meinungen
    Grill im Test: Premier von Cobb-Grill, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Tepro Silverado 01397

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 15 Meinungen
    Grill im Test: Silverado 01397 von Tepro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dancook Grill- und Feuerschale

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    • 23 Meinungen
    Grill im Test: Grill- und Feuerschale von Dancook, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • BioLite Fire Pit

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Fire Pit von BioLite, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tepro Laredo 1069

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 6 Meinungen
    Grill im Test: Laredo 1069 von Tepro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Feuerring Gastro

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Gastro von Feuerring, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Barbecook Feuerstelle

    • Befriedigend 2,9
    • 0 Tests
    • 55 Meinungen
    Grill im Test: Feuerstelle von Barbecook, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Outwell Cazal Fire Pit

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Cazal Fire Pit von Outwell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • SAfire Roaster

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 1 Meinung
    Grill im Test: Roaster von SAfire, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Möbel-Liebschaften Langgrill Basalt

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Langgrill Basalt von Möbel-Liebschaften, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Denk Keramische Werkstätten Set Bratfeuer mit Untersatz

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Grill im Test: Set Bratfeuer mit Untersatz von Denk Keramische Werkstätten, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Weber Fireplace

    • Gut 2,4
    • 0 Tests
    • 54 Meinungen
    Grill im Test: Fireplace von Weber, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Landmann Feuerkorb 1229

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 80 Meinungen
    Grill im Test: Feuerkorb 1229 von Landmann, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Snowpeak Feuerschale klein

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

Ratgeber: Feuerschalen

Mobi­les, roman­ti­sches Lager­feuer zum Gril­len

Ratgeber FeuerschalenFeuerschalen dienen in erster Linie dazu, im Garten oder auf der Terrasse ein romantisches Lagerfeuer entzünden zu können, das Wärme und Licht spendet – und zwar, im Gegensatz zu einer festen Feuerstelle, an jedem x-beliebigen Ort. Mit dem entsprechenden Zubehör eignen sie sich aber auch gut als Grills.

Eine Frage des Materials

Feuerschalen, die auch ab und zu Grillzwecken dienen sollen, bestehen in der Regel aus Metall. Nur so ist garantiert, dass die hohen Temperaturen beim Grillen mit Holzkohle oder Briketts keinen Ratgeber FeuerschalenSchaden anrichten. Bei den dekorativen Keramik-/Terrakotta-Schalen dagegen heißt es genau hinsehen. Nicht alle Schalen sind zum Grillen geeignet, die Hitzebeständigkeit sollte ausdrücklich vom Hersteller garantiert sein. Ausnahme sind Keramikschalen mit einem Einsatz aus Metall. Die Metallschalen wiederum teilen sich auf in Edelstahl, Stahl und Gusseisen. Letztere sind sehr robust, aber auch schwer, also mitunter nur eingeschränkt transportfähig. Dafür speichert das Material die Hitze lange, die Schale gibt auch nach dem Abbrennen des Feuers noch für eine gewisse Zeit Wärme ab. Gusseisen rostet leicht, was bei einer permanenten Lagerung im Freien bedacht werden sollte. Edelstahl dagegen ist pflegeleicht und trotzt allen Witterungseinflüssen – sofern es sich jedenfalls um hochwertigen Edelstahl handelt. Hier sollte deshalb darauf geachtet werden, dass sämtliche Bestandteile aus Edelstahl gefertigt sind. Nur in diesem Fall spricht nichts gegen eine ständige Lagerung im Freien. Außerdem kann mit ihnen auch im Winter gegrillt werden, wohingegen eine kälteempfindliche Schale aus Keramik springen kann.

Feuerschale mit SchwenkgrillGrillzubehör und Größe
In der einfachsten Form lässt sich eine Feuerschale durch einen simplen Rosteinsatz zu einem Grill umfunktionalisieren. Nachteil: Der Rost ist nicht höhenverstellbar, was die Flexibilität beim Grillen unterschiedlichen Grillguts einschränkt. Idealer ist es daher, wenn der Rost entweder an einem Ständer angebracht ist oder, die beste Variante, ein Schwenkgrill zum Einsatz kommt. In beiden Fällen ist eine Höhenverstellbarkeit gegeben. Ferner gilt es bei einem Einsatz als Grill die Größe zu beachten. Denn für eine Schale mit einem Durchmesser von 80 Zentimetern und mehr muss natürlich auch die entsprechende Menge an Holzkohle und Co berechnet werden.

Feuerschale mit GrillrostAuf die Höhe kommt es an
Feuerschalen sollten idealerweise auf einem robusten Untergrund aufgestellt werden, dem Hitze nichts anhaben kann. Beim Einsatz auf empfindlicheren Untergründen, etwa Rasen, sind Standfüße dagegen Pflicht. Je höher diese ausfallen, desto weniger kann die nach unten abstrahlende Hitze Schaden anrichten. Als überaus nützliches Zubehör haben sich außerdem ein Windschutz sowie ein Funkenschutz bewährt. Das gilt insbesondere dann, wenn die Schale auf der Terrasse eingesetzt wird.

Zur Feuerschale Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Feuerschalen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Feuerschalen Testsieger