Bestenliste › Die besten Accuphase Verstärker

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • Accuphase
  • Alle Filter aufheben
  • Accuphase E-270

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W
    Verstärker im Test: E-270 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase E-650 (mit DAC-50 und AD-50)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 60 W
    Verstärker im Test: E-650 (mit DAC-50 und AD-50) von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase P-4500

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: P-4500 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase C-2150

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: C-2150 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase C-2450

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 38 W
    Verstärker im Test: C-2450 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase E-370

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 170 W
    Verstärker im Test: E-370 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase A-47

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: A-47 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase E-600

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: E-600 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase E-260

    ohne Endnote

    Tests (4)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: E-260 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase E-470

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 260 W
    Verstärker im Test: E-470 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase P-7300

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 250 W
    Verstärker im Test: P-7300 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase A-70

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W
    Verstärker im Test: A-70 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase M-6200

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
    Verstärker im Test: M-6200 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase C-3850

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: C-3850 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase P-4200

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: P-4200 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase C-2120

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: C-2120 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Accuphase C-2420 / A-46

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vor- / End-Kombi
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: C-2420 / A-46 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase E-460

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: E-460 von Accuphase, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Accuphase C-2820

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    Verstärker im Test: C-2820 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Accuphase E-360

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: E-360 von Accuphase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 06.11.2019
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Accuphase Audioverstärker.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Accuphase Verstärker Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Accuphase Audio-Verstärker

  • Mobilisation
    stereoplay 10/2014 So funktioniert der Lautstärkesteller über ein per Mikroprozessor gesteuertes Widerstandnetzwerk, das jedoch verlustfreier und gleichmäßiger als ein klassisches Potenziometer arbeitet. Den technisch einfachsten Weg ist Lehmann nicht gegangen: So verzichtet der Traveller auf eine Über-alles-Gegenkopplung zugunsten eines Zero-Global-Feedback-Designs. Diese Schaltungsidee erlaubt es der Eingangsstufe, einflussfrei von Strom- und Spannungsstufen zu arbeiten, da jene einfach komplett wegfallen.
  • Spiegel-Fechtereien?
    STEREO 10/2007 Accuphase hat dem Überflieger-Vorverstärker C-2400 einen Feinschliff verpasst.
  • Doppelt Spitze
    STEREO 7/2007 Röhre oder Halbleiter? SQF hat - in Vor- und Endstufe - beides und kann zudem mit den Transistorkennlinien und der Gegenkopplung spielen - zum Wohle des Klangs. Die Bewertung basiert auf dem Kriterium Klang-Niveau.
  • Kompakte Erleuchtung
    STEREO 9/2006 Schon sein Vorgänger 4040 C sorgte in den STEREO-Hörräumen für ungläubiges Staunen und viele Stunden reinen Musikgenusses. Der Lua 4545 C soll nun den Maßstab noch höher setzen.
  • Hochgenuss
    stereoplay 8/2005 stereoplay ist bekannt dafür, nach preiswertem High End zu suchen. So war in der Themenkonferenz der Test einer 25000-Euro-Vorstufe heftig umstritten. Lesen Sie hier exklusiv, warum die Lyra Connoisseur 4-2 L SE letztlich doch den Weg ins Heft fand.
  • AUDIO 11/2004 Wer baut die bessere Vor/End-Kombi: Linn, die Marke, die in jedem Produktnamen ein ´K´ versteckt, oder der japanische High-End-Anbieter Accuphase? Testumfeld: 2 Verstärker in der Vorstufe im Vergleich mit den Benotungen 1 x „überragend“ und 1 x „sehr gut“.
  • Prinz-Regent
    STEREO 7/2005 Wenn Nobelhersteller Accuphase ein neues Verstärker-Einstiegsmodell vom Stapel lässt, herrscht in der STEREO-Redaktion besondere Vorfreude, Neugier und Begehrlichkeit. Jeder will den Neuzugang testen.
  • AUDIO 6/2004 Testumfeld: Zwei Vorverstärker im Test mit den Benotungen 2 x „überragend“.
  • Das war ja klar ...!
    HIFI-STARS Nr. 32 (September-November 2016) Nachdem der Vollverstärker Octave Audio V80 SE schon sofort nach seinem Erscheinen weltweit für Furore sorgte, war klar, daß Octave-Audio-Mastermind Andreas Hofmann sich die Endstufensektion dieses Vollverstärkers nochmals vornimmt, um daraus eine separate Endstufe zu entwickeln, die nun mit der Bezeichnung RE 320 vor mir steht. ... Getestet wurde eine Röhrenendstufe, die keine Endnote erhielt.
  • „Champagner-Revolution“ - Vorstufe
    STEREO 1/2004 getestet in Verbindung mit der Endstufe P-7000 von Accuphase.